Welche Serien/Soaps schaut ihr?

Dieses Thema im Forum "Multimedia" wurde erstellt von Schalker-Lady, 5 Januar 2008.

  1. Raul Marcelo

    Raul Marcelo Well-Known Member

    Beiträge:
    6.658
    Likes:
    756
    Walter is ne Marke....... was ein Typ.
    Auch Jesse ist mit seiner Art sehr passend als gegenstück zu Walter.
    Sehr cool find ich bisher auch Hank, was für bescheuerte Sprüche und Art und Weise, auch im Beruf (macht mal lustig Bilder von paar Toden und freut sich da nen Ast ab" passt wunderbar in die Familie rein.

    Aber eins muss ich sagen, bisher nach 3 folgen der 2ten Staffel, die Frau geht mir auf den keks!

    Achja werd mir das wenn ich durch bin nochmal angucken müssen... weils einfach so gut ist bisher
     
    Ostmiez gefällt das.
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Pumpkin

    Pumpkin Heimatlos und viel zu Hause Moderator

    Beiträge:
    8.945
    Likes:
    1.653
    Das sagen viele. Ich sage: sie ist glaubhaft!

    Bei all den wirren Konstrukten, mit denen Walther ihr gegenüber sein Tun verheimlicht, muss sie teilweise so "nervig" rüberkommen. Ich finde es sehr gut gespielt ( wie alle Charaktere in BB! ).
     
    Ostmiez gefällt das.
  4. Raul Marcelo

    Raul Marcelo Well-Known Member

    Beiträge:
    6.658
    Likes:
    756
    nervig muss ja nicht gleich heißen, das sie unglaubwürdig ist.
    Eher sehr ich bezogen, vor allem im Bezug auf die Krankheit von Walter. Da ist ihr egal wie er das sieht und das gefällt mir nicht.
     
    Ostmiez gefällt das.
  5. Pumpkin

    Pumpkin Heimatlos und viel zu Hause Moderator

    Beiträge:
    8.945
    Likes:
    1.653
    Aber das ist ja eben der hohe Grad an Realismus in BB: die Frauen sind genau so nervig wie im echten Leben! :D
     
    Ostmiez gefällt das.
  6. Raul Marcelo

    Raul Marcelo Well-Known Member

    Beiträge:
    6.658
    Likes:
    756
    lach, is ja nix was mich an sich stört. Sag eben nur das sie mich zb nervt, wirds also schwer haben mein Liebling in der Serie zu werden :D
     
    Ostmiez gefällt das.
  7. Pumpkin

    Pumpkin Heimatlos und viel zu Hause Moderator

    Beiträge:
    8.945
    Likes:
    1.653
    Nope, André.
    Bin jetzt durch und habe todtraurig Abschied von Walter genommen, für den ich trotz allem bis zum Schluss Sympathien hegte.
    Aber diese Sache wird leider nicht aufgeklärt.
    Achtung, Spoiler!
    Walter gibt lediglich zu, dass er tatsächlich Brock vergiftet hat ( "Es musste sein!" ), wieso Jesse das so plötzlich weiß, kapiere ich aber immer noch nicht...
     
    Ostmiez gefällt das.
  8. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.848
    Likes:
    2.741
    Mir ging damals ein Licht auf, aber ich weiß gerade auch nicht mehr wie genau. Ist schon länger her.

    Hier mal was gegoogelt:

    Jesse glaubt, dass Brock mit Ricin vergiftet worden war, dass er in seiner Packung Zigaretten hatte, die ursprünglich für Gustavo Fring gedacht war. Jesse sucht Walter White auf, da er denkt, Walt ist für die Ricinvergiftung verantwortlich, aber Walt lässt Jesse im Glauben, dass Gustavo Fring, Brock vergiftet hat, wodurch Jesse nun ein Motiv hat, sich gegen Gus zu stellen.

    Jesse findet später heraus, dass Saul, Huell damit beauftragt hatte, die Zigarette mit Ricin aus Jesses Tasche zu stehlen und Walt für Brocks Vergiftung verantwortlich war.

    http://de.breakingbad.wikia.com/wiki/Brock_Cantillo
     
    Ostmiez gefällt das.
  9. Pumpkin

    Pumpkin Heimatlos und viel zu Hause Moderator

    Beiträge:
    8.945
    Likes:
    1.653
    Sehr schwammig..."er findet heraus "...ja, OK. Aber WIE!!??
     
    Ostmiez gefällt das.
  10. Pumpkin

    Pumpkin Heimatlos und viel zu Hause Moderator

    Beiträge:
    8.945
    Likes:
    1.653
    OK, ich habe bei "plattentests.de" Folgendes gefunden:

    Achtung! SPOILER!!!

    Letztlich sind es 2 zu trennende Gedanken, die Jesse in dem Moment aufkommen müssen, dass er die Zigarette sieht. Beide leiden auf den ersten Blick an einem Logikfehler oder sind weit hergeholt, lassen sich aber erklären.
    1. Jesse fällt auf, dass sein Gras fehlt. Er schließt daraus, dass Huell es gestohlen hat. Gleichzeitig sieht er die Zigaretten und ihm kommt der Gedanke, dass Huell schon damals die Zigaretten ausgetauscht hat und dass er dies auf Walts Geheiß getan hat.
    Problem: Jesse hat die Zigarette doch später in dem Roomba gefunden und ist dann völlig in sich zusammengebrochen, weil er den armen, unschuldigen Walt deswegen beinahe abgeknallt hätte.
    Erklärung: Einerseits ist es nicht allzu weit hergeholt zu glauben, dass Huell damals die Zigaretten gestohlen hat. Warum? Weil Jesse diese Idee schon damals hatte, er hat Walt direkt damit konfrontiert. Jesse musste dieser Gedanke also nicht "neu" kommen, er hatte ihn schon mal und musste ihn nur als plausibel neu in Betracht ziehen. Das ist nun kein Problem mehr gewesen. Walt hat damals mehrere Dinge getan: Er hat abgestritten, einem Kind schaden zu können, er hat Gus beschuldigt, das Ricin genommen zu haben und er hat dafür gesorgt, dass Jesse das Zeug findet. Warum hat Jesse sich davon jetzt nicht beeindrucken lassen? Weil er mittlerweile Walt kein Wort mehr glaubt. Er weiß, dass Walt problemlos lügt und manipuliert. Er weiß, dass Gus die Zigarette nicht genommen haben kann (es war Lily of the Valley, was Brock vergiftete), er weiß, dass Walt kein Problem mit Morden an Kindern hat. Wieso sollte er nicht davon ausgehen, dass auch der Zigarettenfund im Roomba von Walt arrangiert wurde?
    2. Jesse schließt daraus, dass die Zigarette von Huell gestohlen wurde gleich auch daraus, dass Walt Brock vergiftet hat. Er konfrontiert Saul im Büro sofort damit, noch bevor der irgendwas zugibt.
    Problem: Es war doch gar nicht das Ricin, was Brock vergiftet hat. Wieso sollte die gestohlene Ricinzigarette dann Walt überführen können?
    Erklärung: Welchen Grund sollte Walt gehabt haben, die Zigarette stehlen zu lassen, wenn nicht den, Jesse gegen Gus aufzuhetzen? Und das konnte er nur, wenn es dazu einen Grund gab, in diesem Fall: Das vergiftete Kind. In dem Zeitpunkt, wo Jesse die Zigarette abgenommen wurde, war Brock gerade vergiftet, ansonsten wusste niemand davon. Jesse erfuhr es später von Andrea und schaute dann nach der Ricin-Zigarette, die da schon längst weg war. Walt muss was mit Brocks Vergiftung zu tun haben, wenn er die Zigarette klauen lässt, bevor das Gift überhaupt richtig wirkt.

    Leuchtet mir ein. Ich denke, alles Weitere bleibt dem Einzelnen überlassen...
     
    André gefällt das.
  11. Pumpkin

    Pumpkin Heimatlos und viel zu Hause Moderator

    Beiträge:
    8.945
    Likes:
    1.653
    Habe dann gestern Abend mit "The Walking Dead" begonnen.
    Mir war klar, dass so zeitnah nach dem Ende von BB eigentlich jede Serie nur verlieren kann, dennoch fühle ich mich recht gut unterhalten.
    Vom Aufbau, Dramaturgie und Entwicklung der Figuren kann TWD natürlich in keiner Weise mit BB mithalten und kommt eher als typische amerikanische Serie daher. Hinzu kommt, dass dieses Zombi-Ding zumindest bei mir schon recht ausgelutscht ist und nicht mehr so wirklich zündet.
    Dennoch ganz OK... ( nach Folge 2, Staffel 1 ).
     
  12. Pumpkin

    Pumpkin Heimatlos und viel zu Hause Moderator

    Beiträge:
    8.945
    Likes:
    1.653
    Die Logiklöcher in TWD sind teilweise schon atemberaubend: die ganze Truppe verhält sich still und krabbelt unter Autos, als eine riesige Menge Untoter daherkommt. Wenig später sind die dann weg und kommen bei allem Krach, der gemacht wird, natürlich auch nicht zurück! Oder: "Ich kenne einen anderen Weg!", "Geht nicht, dafür reicht das Benzin nicht!" ... ( in einer Szene, wo gefühlt 200 liegengebliebene Autos rumstehen, die man nur anzapfen bräuchte ).
    Insgesamt ( nach Staffel 2, Folge 2 ) dennoch unterhaltsam und gut umgesetzt. Die Zombies sind allerdings allesamt strohdoof und lassen sich - zumindest wenn sie vereinzelt auftreten - viel zu leicht erledigen.
     
  13. JayJay

    JayJay Well-Known Member

    Beiträge:
    1.681
    Likes:
    248
    Nun hast du also das Finale hinter dir, Pumpkin, und kannst unser aller Wehmut nachempfinden.

    Mal nebenbei:
    Ich schrieb ja, dass man mal darauf achten solle, inwiefern sich bei BB typische Motive aus Superhelden-Comics/Stories finden. Was bemerkt?
     
  14. Pumpkin

    Pumpkin Heimatlos und viel zu Hause Moderator

    Beiträge:
    8.945
    Likes:
    1.653
    Oh ja, ich leide sehr ;)

    Ehrlich gesagt hab ich es nicht so mit Superhelden, schon gar nicht mit den Comics. Vermutlich ist mir deshalb nix aufgefallen...
     
  15. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.848
    Likes:
    2.741
    Mir ist da auch nichts aufgefallen? Gib mal bitte nen Hinweis. ;)
     
  16. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.848
    Likes:
    2.741
    Ich habe gerade Netflix gekündigt und dann hauen die sowas raus:

    The Medellin cartel - the most violent, ruthless and wealthy criminal organization in the history of modern crime. And the one man who lorded over them all... Pablo Escobar.



    Ab 28. August bin ich also wieder Kunde. :top:
     
  17. Chris1983

    Chris1983 Well-Known Member

    Beiträge:
    10.499
    Likes:
    1.410
    OT: Meine Daily-Soap heißt momentan "Reiß die Hütte ab!" :zahnluec:
     
  18. Pumpkin

    Pumpkin Heimatlos und viel zu Hause Moderator

    Beiträge:
    8.945
    Likes:
    1.653
    Ich hab mir beim gestrigen Prime-Day übrigens den Soundtrack zu "Breaking Bad" für 6,99 geschossen!
     
  19. GaviaoDaFiel

    GaviaoDaFiel Last Dino Standing

    Beiträge:
    6.691
    Likes:
    1.042
  20. Pumpkin

    Pumpkin Heimatlos und viel zu Hause Moderator

    Beiträge:
    8.945
    Likes:
    1.653
    Ab sofort fast zeitgleich mit dem Start in den USA auf Amazon Prime Instant Video: "Fear the Walking Dead", die Vorgeschichte zu TWD...
    Montag lief die Pilotfolge, ich werde es wohl Freitagabend schaffen, sie zu gucken.
     
  21. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    schau ich auch noch die woche. meine frau hat sie gestern schon gesehen.
     
  22. Pumpkin

    Pumpkin Heimatlos und viel zu Hause Moderator

    Beiträge:
    8.945
    Likes:
    1.653
    By the way: zwischen Staffel 2 und 3 von TWD hab ich spontan mal die erste Staffel von "24" eingeschoben: immer noch eine Klasse Serie! Und so ganz ohne Werbung und die Möglichkeit, nach Folgenende weiter zu gucken, macht es richtig Bock! Werde nach TWD die anderen Staffeln dranhängen...
     
  23. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    Ich hab angefangen Weeds nochmal komplett zu gucken.
     
  24. Dilbert

    Dilbert Zynischer Querulant

    Beiträge:
    16.186
    Likes:
    989
    Seit Dr. House eingestellt wurde... abgesehen von den Simpsons gar keine mehr.

    Okay, und MacGyver, wenn ich den am Wochenende mal durch Zufall auf RTL Nitro erwische.

    Zu was anderem komme ich berufsbedingt eh nicht regelmässig. Die meisten neueren Comedy-Serien gehen mir mit ihren dämlichen Lachkonserven nach jedem Satz (ob der nun einen Gag enthielt oder nicht) und den ständigen sexuellen Anspielungen (worauf irgendwie 90% der Gags basieren) nur auf den Keks. Mag ja sein dass viele neue Serien mit einer anspruchsvollen Story und überraschenden Wendungen aufwarten können, aber wenn man nicht regelmässig zusehen kann, findet man den Einstieg eh nicht wieder.

    Abgesehen davon: Wozu gibt es schlechte Filme? :D
     
    Ostmiez gefällt das.
  25. Pumpkin

    Pumpkin Heimatlos und viel zu Hause Moderator

    Beiträge:
    8.945
    Likes:
    1.653
    @Dilbert

    Würde mir genau so gehen, wenn ich "live" im TV gucken müsste. Was glaubst Du, was 8 Staffeln "24" für eine Qual waren: immer den entsprechenden Abend frei halten und egal, wie der Tag war , teilweise bis 01:00 Uhr wach halten....furchtbar!
    Jetzt mit Streaming via Amazon Prime Instant Video ist das alles kein Thema mehr: ich gucke, wann ich will, Lust und Zeit habe. Denk mal drüber nach, ist nicht teuer!
     
    Ostmiez und NK+F gefällt das.
  26. Dilbert

    Dilbert Zynischer Querulant

    Beiträge:
    16.186
    Likes:
    989
    Ich hab ´nen Festplattenrekorder und könnte (wenn ich wollte) ganz viel aufnehmen...

    Die meisten aktuellen Serien interessieren mich nur nicht. Ist mir zu langatmig, 200 Stunden bis zum Finale vor der Glotze sitzen zu müssen. Ich bin da eben mehr der Film-Typ. Fängt an, Knall-Bumm-Peng, und 1,5 - 3 Stunden später isset geschafft. (Na ja, meistens, es sei denn es ist sowas wie Herr der Ringe oder Star Wars... wobei ich von Star Wars aus Prinzip nicht einen der Episode I - III geguckt habe. Ich finde die Aliens in den Filmen einfach nur kacke.)

    House war die ersten Staffeln klasse, weil die Hauptperson so schön verschroben war, und die Folgen trotz der sich stetig weiterentwickelnden Handlung einen kleinen eigenen Abschluss hatten. Ausserdem bin ich von Berufs wegen eben an Krankheitsbildern interessiert. Nachher wurde es aber zu viel wirrer Mist, und ich weiss bis heute nicht, wie die Serie ausgeht (hier bitte nicht verraten, vielleicht komme ich ja doch mal günstig an die finale Staffel).

    M*A*S*H ist uralt, aber göttlich, und von der Figur des Hawkeye Pierce hab ich mir einige Seiten selbst angeeignet (Zynismus, Querulantentum, den Humor auch in der grössten Schei... nicht verlieren und noch ein paar andere...)

    SCRUBS - Perry Cox s. Hawkeye Pierce.

    Monk ist ja leider auch seit ein paar Jahren vorbei.

    Psych... na ja, wenn ich mal zufällig reinzappe gucke ich ab und zu auch weiter, auch wenn Monk zwei Klassen besser war. Aber um voller Vorfreude drauf zu warten isset nicht gut genug.

    Ich hab es dann noch mit Royal Pains versucht, aber da gingen mir die Figuren schon nach der zweiten Folge voll auf den Sack.

    Und auch die von Kritikern hochgelobte "Battlestar Galactica"-Neuauflage stinkt in meinen Augen voll ab. Kaum Ballerei, viel zu viel Gelaber und zwischenmenschliches Gesülze, und die Nummer mit "jeder kann nach 28 Folgen sich plötzlich als Zylon herauskristallisieren" geht mir voll auf den Zeiger. Dat ist nix für einen, der mit der alten Serie aufgewachsen ist (wie auch sämtliche überflüssigen Neuaufgüsse von Knight Rider..).
     
    Ostmiez gefällt das.
  27. Pumpkin

    Pumpkin Heimatlos und viel zu Hause Moderator

    Beiträge:
    8.945
    Likes:
    1.653
    Bei Amazon hast Du auch zig der alten Serien zur Verfügung ...plus z.B. "Breaking Bad" komplett, "Walking Dead", alle Staffeln "24" und und und ...wie gesagt: das Geilste ist eben die Verfügbarkeit wann ich will, völlig unabhängig vom Fernsehprogramm. Und natürlich die Werbungsfreiheit.
     
    Ostmiez gefällt das.
  28. Dilbert

    Dilbert Zynischer Querulant

    Beiträge:
    16.186
    Likes:
    989
    Lass ma, auf youtube gibt es so herrlich viele alte Monsterfilme, und ein paar DVD-Staffeln meiner Lieblingsserien hab ich hier. Das Geld investiere ich dann lieber in nützliche Dinge, z.B. morgen hoffentlich ein paar Bierexoten im Gerümpelmarkt oder ´ne Hose für meine Kurze.
     
    Ostmiez gefällt das.
  29. Pumpkin

    Pumpkin Heimatlos und viel zu Hause Moderator

    Beiträge:
    8.945
    Likes:
    1.653
    Fear the Walking Dead

    Solider Einstieg.
    OK, an die Charaktere muss ich mich noch gewöhnen ( sind halt keine 08/15-Typen ) ... aber das Setting und der Plot lassen schon hoffen.
     
    Ostmiez gefällt das.
  30. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.848
    Likes:
    2.741
    Narcos. Der absolute Kracher. Ich glaube die Serie toppt sogar Breaking Bad. Holt euch den kostenlosen Probemonat bei netflix und schaut mal rein.



    Plata o plomo? (Silber oder Blei?)

    Und hier in ausführlicher, man beachte auch die Kommentare:

    http://www.serienjunkies.de/narcos/reviews/1x01-descenso.html

    Es gibt aber viele Untertitel zu lesen, stört mich aber gar nicht im Gegenteil, hat sogar was und passt zu der Serie.
     
    Pumpkin gefällt das.
  31. GaviaoDaFiel

    GaviaoDaFiel Last Dino Standing

    Beiträge:
    6.691
    Likes:
    1.042
    This...better...be...good.