Welche Position ist für mich geeignet?

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von ZizouFr, 27 Oktober 2011.

  1. ZizouFr

    ZizouFr Member

    Beiträge:
    47
    Likes:
    0
    Ich möchte in meinem Verein ins Feld wechseln. Im Moment bin ich TW, da ich aber besser bin als 2/3 unserer Mannschaft :D im Feld (klingt angeberisch, ich weiß) möchte ich jetzt auch ins Feld. Ersatz-TW hat sich auch schon gefunden.
    Nun, meine Stärken sind: Seeehr schnell
    Ausdauernd
    Gute Flanken und Pässe
    Harter Schuss
    Kopfballstark
    Gute Annahme, auch aus dem Laufen heraus
    Bin 1,80m groß und sehr breit (nicht fett:))

    Schwächen: Ich spiel teilweise zu egoistisch:isklar:
    Ich spiel mit teilweise übertriebenem Körpereinsatz
    Tricks sind net die besten, wenn ich im Feld spiel zieh ich mehr an meinen Gegnern vorbei oder "arbeite" mit Körpertäuschungen, Übersteigern und "Zidanes"
    Wenn ich "gefrustet" bin, dann spring ich auch einfach in meine Gegener rein, letztens hab ich mit meinen Freunden gespielt und weil ich den Ball verlorn hatte bin ich mit gestrecktem Bein auf mein Gegner "zugeflogen". Zum Glück ist der einfach "über mich drüber" gesprungen :D

    Was könntet ihr mir da empfehlen ?
    P.S. : Lieblingspositionen sind 6er, zwischen 6 und 10 (8:suspekt:) Flügel und Sturm
    P.P.S. : Meine Kreativität lässt ein bisschen zu wünschen übrig, ich mach gerne im Fussball alles einfach
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.731
    Likes:
    2.753
    Wenn du wirklich so schnell bist und flanken kannst, würde ich dich als Trainer auf eine offensive Außenbahn stellen.
     
  4. ricoblink

    ricoblink Eisern Union!

    Beiträge:
    749
    Likes:
    4
    Wenn ich das lese würde ich glatt mal behaupten lass es erstmal bleiben und mach ein Anti-Agressions Training weil sowas hat auf dem Fußballplatz nix zu suchen! Lern dich zu beherrschen junge.

    Ausserdem wird man dir wohl kaum ne richtige Antwort auf deine Frage geben können weil dich sehr wahrscheinlich keiner spielen sehen hat! Du kannst erzählen was du willst und du bist nicht der erste der von sich behauptet in allem super zu sein und einer (wenn nicht DER) beste in seiner Mannschaft zu sein!

    Rede mit deinem Trainer das du im Feld spielen willst und der wird dich dann aufstellen wo er es für am Sinnvollsten betrachtet!

    Aber wie gesagt, wenn du echt so aggresiv bist wie du sagst, dann schau erstmal das du das in den Griff bekommst bevor du dir um andere Sachen gedanken machst!
     
  5. ZizouFr

    ZizouFr Member

    Beiträge:
    47
    Likes:
    0
    JAa, das mit dem Körpereinsatz kommt jetzt krass rüber, aba ich spiel so 'ne Mischung aus Puyol und ROONEY:victory:
    Wegen Feldspielen ist es einfach so, das ich meine Stärken aufgezählt habe und davon jetzt nichts iwie 100% Perfectomento kann. Ich bin aba besser als 2/3 unserer MAnnschaft, da ich am Tag mindestens ne Stunde trainier, und ich denke daran sieht man auch, wieso ich mit Körpereinsatz spiel, weil ich einfach nich so'n Cristiano Ronaldo/ Leo Messi bin und ich nich das pure Talent habe sondern einfach "arbeite" :isklar:
     
  6. ricoblink

    ricoblink Eisern Union!

    Beiträge:
    749
    Likes:
    4
    Es macht aber einen Unterschied wenn jemand Arbeitet und um Bälle kämpft (mit fairen mitteln) oder ob jemand (und das lese ich von dir so heraus) gefrustet ist und überhart nen Gegner mit gestrecktem Bein ummähen will, weil er keine andere Chance sieht.

    Ich hoffe du verstehst was ich meine, ein Puyol ist nunmal so eine Bank weil er die Zweikämpfe einfach Clever gewinnt und nicht weil er einen Spieler nach dem anderen umhaut. Ähnlich Philipp Lahm. Ramos z.B. ist auch nen Klasse Verteidger, bei ihm haftet aber leider immer der Ruf mit das er manchmal zu Ungestüm ist, sonst wäre er noch besser als eh schon ist!

    Vielleicht nimmst du dir das etwas zu Herzen. Ackern auf dem Platz und in Zweikämpfe gehen aufjedenfall aber niemals aus Frust irgendwelche Überharten Aktionen von der Rolle lassen... das gehört nicht auf den Sportplatz!
     
    Zuletzt bearbeitet: 28 Oktober 2011
  7. ZizouFr

    ZizouFr Member

    Beiträge:
    47
    Likes:
    0
    Es ist so, das diese Aktion mit dem gestrecktem Bein schon ca nen 3/4 Jahr her ist, und ich seitdem sowas nicht mehr gemact hab. Ich acker halt viel, aber manchmal geh ich einfach zu hart rein, das kann ich noch nicht so einschätzen wie hart ich in nen Zweikampf gehen kann
     
  8. ricoblink

    ricoblink Eisern Union!

    Beiträge:
    749
    Likes:
    4
    Geh so hart rein das du deinen Gegenspieler nicht verletzt... das sollte man eigentlich mit nem gesunden Menschenverstand abschätzen können...!
     
  9. ZizouFr

    ZizouFr Member

    Beiträge:
    47
    Likes:
    0
    Nen 2 Meter Schrank kann ich drücken und schieben und rempeln wie ich will, der dreht sich einmal um und dann fall ich hin :p Nen dünnen 1,70 großen darf ich nicht zu sehr schieben, weil der leichter umfällt. So seh ich des, wenn mein Gegner groß und bullig ist, geh ich auch ziemlich hart (aber Fair !!) rein, und wenn er kleiner und dünn ist, probier ichs iwie anders, halt ohne viel Körperkontakt