Welche Laufschuhe ??

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von Robinho10, 16 Februar 2009.

  1. Robinho10

    Robinho10 Der Powerstürmer !!!

    Beiträge:
    540
    Likes:
    0
    Hi ich wollte mal wissen welche die besten Laufschuhe sind weil wir machen jetzt immer Waldlauf und deshalb bräuchte ich gute Laufschuhe es müssten billige sein.
    Würde mich freuen wenn ihr etwas finden würdet. ;)
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. leomessi9

    leomessi9 Member

    Beiträge:
    41
    Likes:
    0
    Ich habe die Reebok, die bequemsten Schuhe die ich je hatte!

    Fakt ist, sie sind empfehlenswert.;)
     
  4. jambala

    jambala Moderator Moderator

    Beiträge:
    2.279
    Likes:
    181
    Hallo.

    Eine Frage - und tausend Antworten...

    Zuerst wäre einmal zu klären: Welches Körpergewicht? Sind Fußfehlstellungen bekannt und wenn ja welche? Falls nein, sind ältere Schuhe gleichmäßig oder unterschiedlich stark abgelaufen? Müssen Einlagen in die Schuhe? Welcher Untergrund? Welcher Laufumfang in km? Sollen die Schuhe wasserdicht sein oder nicht? Markenpreferenzen? Welcher Preisrahmen?
     
    Zuletzt bearbeitet: 16 Februar 2009
  5. Flankengeber

    Flankengeber Moderator Moderator

    Beiträge:
    2.257
    Likes:
    7
    @jambala hast du dich nicht in diesem Threat

    http://www.soccer-fans.de/fussballschuhe/21595-gewicht-fussballschuhen.html

    mit Laufschuhen auseinandergesetzt??

    Ich meine da war doch was...Einfach mal die Suche benutzten da kommen die besten sachen raus....
     
  6. jambala

    jambala Moderator Moderator

    Beiträge:
    2.279
    Likes:
    181
    Da hatte ich nur die Gewichte und grobe Einteilung nach der Eignung angegeben. Ist natürlich auch ein Anhalt, aber ob dieser oder jener Schuh jetzt besser geeignet ist, wird er wohl daraus schlecht ableiten können.
     
  7. Flankengeber

    Flankengeber Moderator Moderator

    Beiträge:
    2.257
    Likes:
    7
    Ich dachte du hast dich damit auseinandergesetzt weil du dir auch welche kaufen wolltest..
     
  8. jambala

    jambala Moderator Moderator

    Beiträge:
    2.279
    Likes:
    181
    Deshalb stelle ich ja die Fragen. Eine pauschale Antwort "Nimm den oder jenen" ist ungefähr so, als wenn die Frage lauten würde "Welchen Schraubstollenschuh soll ich mir kaufen".

    Es macht eben einen Unterschied, ob er ein grade mal 70kg wiegt, Neutralläufer ist und einen Schuh fürs Gelände sucht oder eben 90 kg wiegt, Überpronierer ist und das Training auf der Straße ist.
     
  9. jambala

    jambala Moderator Moderator

    Beiträge:
    2.279
    Likes:
    181
    @ Robinho: Besteht noch Bedarf?
     
  10. Zidane10

    Zidane10 Diese Schuhe verkaufe ich

    Beiträge:
    779
    Likes:
    0
    Ja der besteht noch für ihn! ;)
     
  11. jambala

    jambala Moderator Moderator

    Beiträge:
    2.279
    Likes:
    181
    Dann wäre es doch für eine genauere Empfehlung von mir ganz hilfreich, wenn er meine Fragen aus Post #3 beantworten könnte.
     
  12. Robinho10

    Robinho10 Der Powerstürmer !!!

    Beiträge:
    540
    Likes:
    0
    Frage 1: So 48-50 kg
    Frage 2: Keine Fehlstellungen
    Frage 3: Gleichmäßig
    Frage 4: Nein
    Frage 5: Asphalt aber teilweise sind auch Kieselsteine am Boden
    Frage 6: Also bei einmal laufen sinds so um die 6 km
    Frage 7: Nicht umbedingt
    Frage 8: Adidas oder Nike können aber auch andere sein
    Frage 9: So 30-40 Euro

    Sorry das ich nicht geschrieben habe.
     
  13. chappo

    chappo Member

    Beiträge:
    59
    Likes:
    0
    also ich habe die adistar control 4!
    hab sie mir vor längerer zeit mal für 140euro gekauft... sind die schuhe von haile gebreselassi gewesen!

    ich wiege allerdings auch 90 kg und neige eher zum überpronieren!

    HIER:
    Laufschuhkauf.de - Alles zum Thema Laufschuhkauf

    findest du ne ganze menge nützlicher tests zu einzelnen schuhen! (das is keine werbung!!!)
     
  14. Robinho10

    Robinho10 Der Powerstürmer !!!

    Beiträge:
    540
    Likes:
    0
    Ja aber sie sollen ja nur so 30-40 Euro kosten. :suspekt:
     
  15. patpat

    patpat Member

    Beiträge:
    144
    Likes:
    0
    für 30-40 euro bekommst du in sportgeschäften nur laufschuhe von ALEX oder sowas ^^
    nike mindestens 50, kauf dir einfach irgendwelche :D
     
  16. jambala

    jambala Moderator Moderator

    Beiträge:
    2.279
    Likes:
    181
    Hallo.

    Nach den Angaben, die Du gemacht hast (eine richtige Analyse auf dem Laufband ersetzt das natürlich nicht, aber besser als ein Schuß in den Ofen) kann ich Dir ein paar Vorschläge machen.
    Tendenziell würde ich auf eine Stütze verzichten und ein Cushion-Modell ins Auge fassen, welches auf Dämpfung ausgelegt ist. Damenmodell wäre vom Gewicht und von der Größe in Ordnung, Kindermodelle sind aber für das Gewicht nicht mehr wirklcih ausgelegt.

    Von Schuhen mit Stütze würde ich Dir abraten, da damit Dein Abrollverhalten beeinflußt wird und Du dadurch ggf. das Ausbilden einer Überpronation oder Supination (Eindrehen nach innen oder Abkippen nach außen beim Aufsetzen des Fußes) provozieren könntest. Ein s. g. Neutralschuh sollte für Dich richtig sein.

    Die Preislage ist natürlich im Laden um die Ecke fast nicht zu machen, wenn es ein vernünftiges Modell sein soll. Aber bei Ebay kannst Du folgende Schuhe schon für den gesetzten Preis finden:

    Nike Air Citius: Durchgängige Air Dämpfung, griffige und abriebfeste Sohle. Ich habe mir das gestützte Schwestermodell Air Alaris gekauft (bis auf die Stütze identisch) und finde den Schuh klasse.
    WMNS Nike Air Citius MSL Gr. 38 NEU Original bei eBay.de: Laufschuhe (endet 04.03.09 19:08:22 MEZ)

    Asics Gel Nimbus: Mit der beliebteste Dämpfungsschuh von Asics. Gute Führung des Fußes, weich gedämpft, sehr gute Haltbarkeit.
    ASICS GEL NIMBUS 10 GS WHITE RED GR. 37,5 (0127) NEU bei eBay.de: Laufschuhe (endet 01.03.09 13:55:08 MEZ)

    Adidas Supernova Cushion: Etwas straffere Dämpfung, gute Haltbarkeit. Ebenfalls ein sehr bewährtes Modell.
    ADIDAS SUPERNOVA CUSHION M Gr.38 NEU D36 bei eBay.de: Laufschuhe (endet 26.03.09 11:01:19 MEZ)

    Brooks Glycerin: Mit dem Gel Nimbus bezüglich Dämpfung und Fußführung vergleichbar, etwas grader im Leisten.
    [NEU] Brooks Glycerin 5 [Gr 38 US 7] B WEIß / BLAU bei eBay.de: Laufschuhe (endet 04.03.09 18:28:50 MEZ)

    Alles bewährte Modelle, die für Deine Bedürfnisse passen sollten und mit denen Laufen auch Spaß macht. Natürlich gibt es noch viele andere Modelle, aber mit den von mir vorgeschlagenen machst Du eigentlich nicht viel falsch. Meine persönlichen Favoriten wären der Brooks bzw. der Nike.
     
    Zuletzt bearbeitet: 26 Februar 2009
  17. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.730
    Likes:
    2.753
    ich habe auch asics. es kommt aber drauf an, was du für füße hast usw. ich würde in einen laden mit laufband und guter beratung gehen und die dinger austesten.

    ich hatte asics, brooks und puma in der engeren auswahl. die brooks fand ich ziemlich schwer. die asics waren insgesamt am besten. (alle drei waren aber in einer deutlich höheren preiskategorie...)
     
  18. jambala

    jambala Moderator Moderator

    Beiträge:
    2.279
    Likes:
    181
    Daß eine Analyse sinnvoll wäre, darauf habe ich ja schon hingewiesen. Nur wird er in einem Laden, der eine Laufbandanalyse anbietet, schwer was Gescheites für den gesetzten Preisrahmen finden.
    Wenn überhaupt wird er ein Modell wie den Blackhawk oder Patriot oder Gel Enduro finden. Wobei diese allein schon von der Paßform, geschweige denn vom Laufkomfort mit den von mir vorgeschlagenen Schuhen (die eine UVP von 90,- bis 120,- € haben) nicht vergleichbar sind. Und eine Analyse schnorren und dann im Net bestellen - ist angesichts des Aufwandes, den der Verkäufer bei der Analyse haben wird ein Vorschlag, den ich aus Fairnessgründen nicht unterbreiten werde.

    Der Nimbus und der Glycerin haben grade mal 9 g Unterschied beim Gewicht (bei Gr. 8 UK, offizielle Angaben der Hersteller), bei den Stabilschuhen Kayano und Beast sieht es ähnlich aus. Von daher macht es keinen Unterschied, welche Marke man nimmt, weil den minimalen Gewichtsunterschied merkt man nicht. Vom Laufkomfort sind beide vergleichbar, wobei Asics den etwas stärker gebogenen Leisten und auch eine etwas höhere Sprengung im Schnitt hat wie Brooks. Wie hier für einen Anfänger ohne große Lauferfahrung (und. somit auch ohne große Prefernzen und Bedürfnisse) sind Brooks teilweise unkomplizierter im Laufgefühl.

    Puma wäre zwar ne sehr gute Alternative - allerdings nur schwer zu finden; ich kenne hier in der Kante einen einzigen Laufladen, der einen Teil der Complete-Modelle und die Trail-Schuhe von Puma führt. Und wieder sind sie nur schwer für den Preis bis 40,- € zu finden, selbst bei Ebay..

    Unter den Vorgaben ist die Auswahl stark eingeschränkt und ich denke, daß die von mir aufgrund meiner beruflichen Erfahrung in dem Bereich vorgeschlagenen Modelle nicht nur eine Notlösung sind, sondern auch für ggf. geweckte Ambitionen ausreichen.
     
  19. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.730
    Likes:
    2.753
    oder nach auslaufmodellen schauen, da gibt es ja lustigerweise auch im laufschuhbereich auf einmal totale preisstürze.

    als zweitschuhe hab ich asics für 70 euro, die sind auch nicht viel schlechter als die teuren. kommt ja auch drauf an, wie oft man läuft: 1 mal am tag, 1 mal die woche, oder 1 mal im monat.
     
  20. jambala

    jambala Moderator Moderator

    Beiträge:
    2.279
    Likes:
    181
    Ich weiß zwar nicht, wo Du lebst, aber so gravierend sind die Presistürze nicht, zumindest in meiner Kante. Mehr als maximal 50% findet man im normalen Handel (außer bei absoluten Freak-Größen) praktisch nie, Standart sind 25 bis 30%, im Schnitt ab 50,- € aufwärts bei etwas besseren Modellen. Bei einem regulären Preis von 70,- € liegt man bei 30% Nachlass immer noch fast 10,- € über dem genannten Budget. Und zehn Euro können durchaus Geld sein, je nachdem, wie die finanzielle Situation ist.

    Und dann muß auch noch die Größe stimmen. Da er, wenn ich es richtig sehe, Gr. 38 / 39 braucht, wird es schwierrig werden. Damenschuhe als Auslaufmodell sind genau so Mangelware (da gängige Größe) wie Herrenschuhe (unübliche Größe) und Kinderschuhe sind für ein Gewicht über 40 kg eigentlcih nicht ratsam.

    Es ist ne vertrackte Situation und ich habe versucht, daraus mit meinem Vorschlag ein Optimum zu gewinnen.
     
  21. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.730
    Likes:
    2.753
    Kante? lustiger ausdruck! :D


    berlin/dresden. ja stimmt im prinzip. aber wer sparen will, der muss eben auf zack sein oder eben die 10 euro drauflegen.

    ich wollte dich auch gar kritisieren.


    Asics GEL-1130 JUNIOR für 35 Euro:
    http://www.runnerspoint.de/Asics-GEL-1130-JUNIOR-LAUFSCHUHE_7276-6-4-4-_art
     
    Zuletzt bearbeitet: 26 Februar 2009
  22. jambala

    jambala Moderator Moderator

    Beiträge:
    2.279
    Likes:
    181
    Kein Thema. Robinho solll ja auch Hilfe bei der Suche nach einem Schuh bekommen, da helfen Allgemeinheiten und Schweigen nicht viel. Und wir sind ja noch auf sehr konstruktivem Niveau.

    Tja, wir Saarländer haben schon ein niedliches Idiom... :D

    Ich selbst laufe zur Zeit den Zoom Steens und den Air Alaris von Nike. Beide habe ich für knapp 30,- € bekommen. Aber beides nun mal Schuhe mit Stütze (wegen meiner Überpronation), die eherr nichts für ihn sind.

    Der 1130 ist ein gutes Modell, ohne Frage. ABER: Zum einen hat er eine Pronationsstütze. Ist für einen Neutralläufer (nach den Äußerungen gehe ich davon aus, daß er das ist) eigentlich ein Nogo. Und der Nimbus ist vom Sitz doch noch mal ne andere Hausnummer. Bei fast gleichem Preis würde ich dann wieder eher auf den Nimbus setzen (der mir persönlich auch vom Leisten besser gefällt, aber das ist wieder subjektive Wahrnehmung).

    Was mir noch eingefallen ist: In Verbrauchermärkten wie Globus oder Real findet man in den "Sportabteilungen" häufiger auch Reebok für den angepeilten Preis. Die sind auch für eher leichte Läufer ohne Fehlstellungen ganz gut geeignet. Der Premier Road wäre so ein Modell, das man auch für den Preis bekommen könnte und der was taugt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 26 Februar 2009
  23. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.730
    Likes:
    2.753
    hab ich auch, muss man haben als guter läufer! :D
     
  24. Robinho10

    Robinho10 Der Powerstürmer !!!

    Beiträge:
    540
    Likes:
    0
    Erstklassige Angebote jambala und zu top preisen ;)
    Ich werds mir überlegen ob ich mir sie kaufe.
     
  25. chappo

    chappo Member

    Beiträge:
    59
    Likes:
    0
    genau :]

    was für strecken lauft ihr so?
    ich bereite mich grade auf kurzstrecke vor...

    momentan 2km in ca 7.30min... ich denke das ist ein recht flotter wert!
     
  26. jambala

    jambala Moderator Moderator

    Beiträge:
    2.279
    Likes:
    181
    Bei mir ist das Laufen Mittel zum Zweck, sprich, ergänzend zum Pfeifen. Ich war bin und werde nie sein jemand, der wettkampfmäßig laufen kann. Ich kann lange durchlaufen, meine Pace gleichmäßig halten aber eben nicht auf eine bestimmte Zeit laufen, da habe ich immer Probleme zu schnell anzugehen und dann am Ende zu wenig Reserven zu halten. Bin halt eher der Sprinter (bei Jugend trainiert vor ewigen Zeiten immer in der Sprintstaffel), für meine Leistungsprüfung als Schiedsrichter reicht es aber immer noch... :D

    Bin jetzt nach längeren gesundheitlichen Problemen wieder im Aufbau begriffen, die Steigerungen, die da sind, stimmen für mich soweit und wenns so weitergeht sollten in absehbarer Zeit wieder 5er Zeiten für den km (auf 10 km Strecke) drin sein (wobei ich momentan nicht wirklich auf Zeit trainiere sondern auf Pace).

    @ chappo: Auf welche Strecke trainierst Du denn? Denn für einen HM ist die Zeit schon fast zu schnell, da wäre die Frage, ob Du die bis zum Schluß halten kannst. Bis 10km ist es aber eine Zeit, die Du wirst konservieren oder steigern müssen, wenn du "Ambitionen" hast.
     
    Zuletzt bearbeitet: 27 Februar 2009
  27. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.730
    Likes:
    2.753
    ich laufe immer so 30 bis 45 minuten. die strecke weiß ich nicht so geanu, aber die 30 minuten strecke dürfte etwa 5 km sein.
     
  28. Robinho10

    Robinho10 Der Powerstürmer !!!

    Beiträge:
    540
    Likes:
    0
    Wir laufen 45 Minuten und in der Zeit laufen wir so um die 6 km.
    Da gehts auch immer flott voran. :D
     
  29. chappo

    chappo Member

    Beiträge:
    59
    Likes:
    0

    also momentan trainiere ich halt eben auf diese 2km strecke!
    bin aber erst seit zwei monaten am trainieren...ich denke ich könnte mich noch weit steigern... heute hab ich z.b. mal bissi rangeklotzt und 7:16 min gebraucht für die 2km !

    habe in wenigen tagen nen sporttest und will halt gut abschneiden!
    in etwas mehr als einem monat hab ich dann noch einen, wo ich in 12 minuten soviel meter wie möglich laufen muss (coopertest).
    bin ich auchschonmal gelaufen, allerdings nich mit stopuhr , sondern nur normal mit uhr gemessen... in 12minuten schaffe ich etwa 2,8 bis 3km...

    danach bin ich aber auch völlig im eimer! XD
     
  30. Robinho10

    Robinho10 Der Powerstürmer !!!

    Beiträge:
    540
    Likes:
    0
    jambala jetz bringts es nich mehr Laufschuhe zu kaufen weil wir laufen jetz nicht mehr aber ich werde mir sofort wieder welche kaufen wenn wir wieder laufen. ;)
     
  31. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.730
    Likes:
    2.753
    na, da würde ich mal lieber jetzt schon umschauen, ob es mal irgendwo welche günstig gibt. denn der tip mit den supermärkten wie real u.ä. ist wirklich gar nicht schlecht. die hauen manchmal sehr gute marken für wenig geld raus.