Weiterverkauf von Artikeln mit Garantie

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von Pumpkin, 6 Juli 2013.

  1. Pumpkin

    Pumpkin Heimatlos und viel zu Hause Moderator

    Beiträge:
    8.945
    Likes:
    1.653
    Mahlzeit,

    wie sieht es aus, wenn ich bspw. eine XBox mit laufender Garantie ( bei Amazon erworben ) bei ebay weiterverkaufen will?
    Reicht es aus, dem Käufer die sog. Bestellübersicht auszudrucken und mitzuschicken?
    Denn nach dem Verkauf möchte ich natürlich mit allen weiteren möglichen Formalitäten nix mehr zu tun haben...
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. SGE-Adler

    SGE-Adler Europapokaaaal

    Beiträge:
    124
    Likes:
    10
    Dürfte normalerweise reichen, solang der Käufer die von dir bekommene Rechnung vorweisen kann.
     
  4. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.925
    Likes:
    1.053
    Is tricky. Und kommt auf den Informationsgehalt der Bestellübersicht an.

    Generell meinst du sicher die Gewährleistung. Garantie ist etwas freiwilliges, Gewährleistung umgangssprachlich der gesetzliche Anspruch.

    Dessen ungeachtet: Nur wenn auf der Bestellübersicht (besser der Rechnung) auch wirklich zugeordnet werden kann, dass das Gerät, was du veräußert hat, auch das ist, was auf der Bestellung bzw. Rechnung zu finden ist, biste dann da raus. Bspw. über Seriennummer, MAC-Adresse oder dergleichen.

    Generell: Als Privatverkäufer kannste dich von Gewährleistungsansprüchen des Käufers freimachen, wenn das entsprechend in Einzelabrede, nicht per "AGB", formuliert ist. Hat natürlich ggf. Auswirkungen auf den Preis, keine Frage.

    Zum Privatverkauf ohne private Gewährleistung siehe hier beispielhaft: Gewährleistungsausschluss: In Privatverkauf-AGB wirksam zu regeln?
     
    Pumpkin gefällt das.