Weidenfeller: Nie eine echte Chance bei Löw gehabt!

Dieses Thema im Forum "Deutsche Nationalmannschaft" wurde erstellt von André, 14 November 2012.

?

Roman Weidenfeller und die Nationalelf:

  1. *

    Weidenfeller hätte eine Chance verdient gehabt!

    47,4%
  2. *

    Weidenfeller gehörte nie zu den Top 3 Torhütern in Deutschland!

    57,9%
  1. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.796
    Likes:
    2.728
    Nachdem Roman Weidenfeller sich nun mehrmals über Jogi Löw beklagt hat, er habe nie eine echte Chance in der Nationalelf erhalten und sei regelmäßig übergangen worden, hat das ganze auch einen eigenen Thread verdient.

    BVB-Keeper spielt bei Löw keine Rolle: Weidenfeller fühlt sich "regelmäßig übergangen"

    Wie seht Ihr das, hätte Weidenfeller mal eine Chance verdient gehabt, oder hat er bisher nie zu den besten 3 Torhütern in Deutschland gezählt?
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. sprengmeister83

    sprengmeister83 Querkopf

    Beiträge:
    122
    Likes:
    15
    Korrigiert mich bitte wenn ich mich irre, aber Weidenfeller war doch kein einziges Mal bisher für die A-Nationalmannschaft nominiert... Von daher kann ich seine Äusserungen durchaus nachvollziehen. Wenn man nicht einmal ne Chance bekommt um sich zu beweisen, ist es halt schwer Eindruck zu hinterlassen... ^^

    Natürlich kann man jetzt wieder als Grund anführen, dass es in DE sowieso viele gute Torhüter gibt und man eben die Qual der Wahl hat, aber bevor ich z.B. einen Wiese (für mich Mr. Flutschfinger :zahnluec:) nominiere, nehme ich doch vorher mal den Torwart des Vereins, welcher in den letzten 2 Jahren 3 Titel gewonnen hat, mit ins Boot. Aber echte Typen sind in der Nati eben nicht gerne gesehen wie wir schon länger wissen... :isklar:
     
  4. Simtek

    Simtek Well-Known Member

    Beiträge:
    15.910
    Likes:
    847
    Ähhhh nein.

    Sicher kein schlechter, aber es gibt halt bessere, in England wäre er sicher Stammkeeper.
     
  5. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.796
    Likes:
    2.728
    Sehe ich auch so. Er ist ein solider Bundesligatorhüter aber ich fand ihn zu keiner zeit so stark dass er unbedingt in die Nationalelf gehört hätte. Das Problem ist halt, von der Sorte gibt es ca. 8 - 10 Torhüter in Deutschland. In England wären die wohl alle dabei in Deutschland langt das eben nicht.

    Dazu muss man sagen dass Weidenfeller zuletzt ja auch von einer starken Abwehr profitiert hat die kaum, Chancen zulässt.
     
  6. theog

    theog Guest

    Entsprechend dem Satz da erklär mir dann, warum Neuer bei Jogis-truppe spielt... :floet: oder ist die Bayernabwehr soooooo löchrig wie die von - sagen wir mal - Bremen?
     
  7. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.123
    Likes:
    3.165
    Wann wurde denn ein neuer Keeper gesucht?
    Genau, nach Lehmanns Abgang und welche Keeper waren damals besser und auch jünger als er? Adler und Neuer.
    Im Jahr 2012 wird eben keine neue Nummer 1 gesucht und Adler läuft gerade wieder zu Höchstform auf. Was sollte denn die Nationalmannschaft auch mit ihm? Er ist nicht besser als die Jüngeren und von daher braucht ihn 2014 auch der Bundes-Jogi nicht.
    Das war's einfach, Roman, konzentriere Dich auf den BVB.
     
    Rezo gefällt das.
  8. theog

    theog Guest

    Die Zeit vergeht aber, und Neuer ist nicht mehr der beste keeper...:isklar: Adler kann ich nicht einschätzen; nur wegen 1-2-3 Spiele zu sagen, er ist wieder in hochform, naja...Weidenfeller ist in höchstform seit 2010...
     
    pauli09 gefällt das.
  9. diamond

    diamond Well-Known Member

    Beiträge:
    5.673
    Likes:
    384
    Ich war nie ein Freund von Weidenfeller. Aber man muss anerkennen, das er in den letzten zwei Jahren überragend ( nationalspielerreif) gespielt hat. Das mit der guten Abwehr, die vor ihm steht, sehe ich überhaupt nicht, wenn ich mir die Glanztaten von Weidenfeller gerade in den letzten Wochen vor Augen halte. Da hat er permanent "Unhaltbare!" herausgeholt, nachdem die Abwehr geschlafen hat. Es ist umgekehrt. Weidenfeller hat die BVB- Abwehr mehrfach gerettet.

    Für eine Nominierung in die Nationalelf sehe ich aber keinen großen Bedarf. Aber ein Lob vom Bundestrainer wäre mal angebracht.
     
    pauli09, DeWollä, theog und 2 anderen gefällt das.
  10. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.123
    Likes:
    3.165
    Ich kann die Löwsche Entscheidung dennoch bestens verstehen. Er hat jüngere, mindestens gleich starke Keeper zur Verfügung. Da hole ich dann natürlich nicht den ü30-Keeper.
     
  11. lenz

    lenz undichte Stelle

    Beiträge:
    4.061
    Likes:
    231
    Sein Pech ist halt, dass der BVB die starke Phase hat, wo er schon zu alt für Jogische Verhältnisse ist.
     
  12. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.123
    Likes:
    3.165
    Erstens das und dann noch, wo es keine "Not" gibt die Keeper zu wechseln.
     
  13. Itchy

    Itchy Vertrauter

    Beiträge:
    7.896
    Likes:
    698
    Ach je, die Tatsache, daß er das Thema selbst nicht lassen kann, bestätigt dann doch wieder die Richtigkeit der Entscheidung. Weidenfeller ist seinerzeit schnell von Wiese überholt worden, den Ehrmann zwei Jahre später auf den Kartoffelmarkt geschmissen hatte. Und Weidenfeller ist auch relativ spät bei Dortmund Stammkeeper geworden, was auch an Verletzungen lag.
    Seitdem er konstant auf hohen Niveau spielt, hat es alles, aber keine Not auf dem Torwartposten und braucht gewiss keinen eher altmodischeren Goalie mit offensichtlichen Ansprüchen, dessen schlagkräftigstes Argument der Erfolg der Mannschaft ist.
     
  14. diamond

    diamond Well-Known Member

    Beiträge:
    5.673
    Likes:
    384
    Mir geht es darum, dass man eine solche konstante Leistung von Weidenfeller auch mal registriert und wenn der Bundestrainer nur sagen würde: " Ich bin froh, dass wir so tolle Torhüter wie Roman in der Hinterhand haben, auf die wir im Notfall zurückgreifen können"

    Ich glaube nicht, dass Weidenfeller irgendwelche Ansprüche hegt, aber ein bisschen Anerkennung wäre schön geboten. Dann kommt es auch nicht zu solchen " Explosionen" eines Spielers.
     
    pauli09, Oldschool und theog gefällt das.
  15. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    20.172
    Likes:
    1.882
    Weidenfeller ist nicht schlecht, aber schon vom Alter her passt er mMn nicht.
    Da wird Adler nachrücken. Der ist jünger und hat das Zeug M. Neuer Feuer unter den unumstrittenNummer1-Arsch zu machen. So solls sein. MMn braucht Neuer ein bisschen Druck durch Konkurrenz. Die er im NM-Kader z.Zt. nicht hat. Kann für Neuer und Adler leistungsfördernd sein.
     
  16. filament

    filament New Member

    Beiträge:
    23
    Likes:
    2
    Weidenfeller war nie gut genug für die Nummer 1 in der Nationalmannschaft. Im Moment sehe ich Neuer und Adler sowie auch Zieler und Ter Stegen wesentlich besser als ihn. Zur EM war die Situation die gleiche. Zur WM hatten wir mit Neuer und Adler auch gute Leute, wozu hätte man also einen Weidenfeller brauchen können. Weiter zurück muss man glaube ich leistungstechnisch nicht blicken.
     
  17. derblondeengel

    derblondeengel master of desaster

    Beiträge:
    4.539
    Likes:
    1.731
    So sehe ich es auch. Wobei ich mir gut Vorstellen kann, das Löw ihn wegen seines Charakters nicht ins Team holt/geholt hat. Er ist halt ein Keeper der alten Schule und passt nicht ganz so gut in das Team-Konzept, von dem man auch immer halten mag was man will..., von Löw & Bierhoff.
     
  18. theog

    theog Guest


    lol...:zahnluec:
     
  19. Oldschool

    Oldschool Spielgestalter Moderator

    Beiträge:
    15.496
    Likes:
    2.489
    Weide ist nicht blöd, der wird schon wissen, dass er jetzt bei dem Überangebot jüngerer Torhüter keine Chance hat, sich ins NM-Tor zu drängen. Da aber nun Bundesjogi kein Wort über ihn verliert, ist es sein gutes Recht, sich in Erinnerung zu rufen. Er kann auf 2 DMn in den letzten 2 Jahren verweisen, es wäre daher eine ausgesprochene Unterlassung, sich aufgrund der Titel nicht ins Gespräch zu bringen.
     
    pauli09 und theog gefällt das.
  20. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.441
    Likes:
    1.246
    Gewagte These!
     
    Simtek und Rezo gefällt das.
  21. Oldschool

    Oldschool Spielgestalter Moderator

    Beiträge:
    15.496
    Likes:
    2.489
    Moment ma ! :warn: Weide stammt aus der TW Schule des Gerry Ehrmann ! Die sind alle nich blöd, alle wie se da war'n ! ;)
     
    Holgy gefällt das.
  22. filament

    filament New Member

    Beiträge:
    23
    Likes:
    2
    Da gibts kein lol. Der ist und bleibt einer der schlechterer Torhüter in Deutschland, den man gar nicht mit Neuer und Adler vergleichen kann. Dazwischen liegen Welten. (auch wenn wohl jeder der genannten mal patzt)
     
  23. theog

    theog Guest

    Dann hast du die letzten 2 1/2 Jahre verpasst...;)
     
  24. pauli09

    pauli09 2. Ewige Tabelle "1gg1"

    Beiträge:
    14.238
    Likes:
    1.901
    nö. der hat sich noch nie für fußball interessiert - ist doch hannoveraner! ;)
     
  25. bayer04_princess

    bayer04_princess Well-Known Member

    Beiträge:
    21.752
    Likes:
    167
    Mit dieser offensiven Ausage macht er es sich auf keinen Fall leichter sondern schlechter.
    Wir haben viele junge gute Keeper in der Bundesliga, die eher ne Chance verdient hätten, und einer ist auf jeden fall Leno. ;)
    Und auch Trapp.
     
  26. Rossi

    Rossi Berliner Nachteule Moderator

    Beiträge:
    3.021
    Likes:
    323
    Tja Roman, du hattest das Pech, im falschen Jahrzehnt und Land geboren worden zu sein. Neben Olli und Jens nicht gut genug, danach leider zu alt, um als aufstrebendes, junges Talent durchzugehen.

    Und als ob das nicht schlimm genug wäre, auch noch ausgerechnet in Deutschland, das traditionell einen kompletten Kader nur voller guter Torhüter zusammenbekäme.

    That's life...da steht m.E. auch der Löw so gar nicht in der Pflicht...weder durch eine Nominierung, noch durch verbale Kopftätschler á la "du bist aber gleich der nächste, wenn x,y,z und nochirgendwer auf einmal ausfallen". Da hätte er ja viel zu tun, bei all den nichtnominierten und dennoch sehr guten Spielern, die vielleicht nie in der NM auftauchen werden.
     
    André und Itchy gefällt das.
  27. theog

    theog Guest

    Und Trupp! [​IMG] Trupp haste vergessen...:D
     
  28. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    20.172
    Likes:
    1.882
    Also weiß Weidenfeller demnach sehr genau, dass er zu alt ist und er weiß auch, dass er keine Chance hat. Das der Bundesjogi kein Wort über seine Leistung verliert, ist demnach auch völlig normal. Der Jogibär wird sich nicht für einen Keeper interessieren, der schon vom alter her keine Chance hat.
    Von daher isses einfach nur sinnfrei von Weidenfeller mal eben so auf die Kacke zu hauen. Aber gut. Auch das ist, wie du schon so schön sagst, sein gutes Recht. ;) Weil ....... Roman Weidenfeller Interview in SUPER Englisch - YouTube
    .........er halt eine grandios`Saison gespielt hat. ;)
     
  29. Oldschool

    Oldschool Spielgestalter Moderator

    Beiträge:
    15.496
    Likes:
    2.489
    Ich verallgemeinere mal:
    Jeder 2-malige DM, dessen Keeper kein Thema für die NM zu sein scheint, handelt geradezu fahrlässig, wenn er den Namen seines Torwarts nicht beim Bundestrainer ins Gespräch bringt. Das hat Weidenfeller getan, nur um zu zeigen, dass er auch noch da ist.
    Eine andere Frage ist, wie Lo€w darauf eingeht, nämlich garnicht, weil er ihn dank Überangebot nicht braucht.
    Wenn als Beispiel in einer Schulklasse der Klassenprimus nie in eine Auswahl berufen wird, weil den eben keiner leiden kann, dann macht der Primus auf sich aufmerksam.
    "Hallo ??!! Ich bin auch noch da !"
    :huhu:
    Das macht ihn nicht beliebter, das Recht auf Aufmerksamkeit hat er als Primus trotzdem, ohne damit seine Nominierung zu erzwingen.
     
  30. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    20.172
    Likes:
    1.882
    Das Recht auf Aufmerksamkeit ? "Hallo, ich bin auch noch da":suspekt: .......Der soll uns mal nicht den Uli zum Besten geben. :D

    Der Ignorant, der depperte...........:hammer2::motz:..........;)

    Gar nicht drauf eingehen.......:suspekt: Ein Sätzchen von Löw wäre das Thema W. schon wert.
     
    Zuletzt bearbeitet: 15 November 2012
  31. Itchy

    Itchy Vertrauter

    Beiträge:
    7.896
    Likes:
    698
    Sorry, für mich klingt das alles nur nach verletzter Eitelkeit beim lieben Roman.
    Aber ok, vielleicht sollte man beim DFB vierteljährlich einen Tätscheltermin für selbstdefinierte verhinderte Nationalspieler einplanen.
     
    André und Simtek gefällt das.