Weidenfeller Ausstiegsklausel

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von André, 4 März 2007.

  1. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.848
    Likes:
    2.741
    Roman Weidenfeller, Torwart von Borussia Dortmund hat wohl eine Ausstiegsklausel in seinem Vertrag stehen, die es Ihm erlaubt Borussia Dortmund zu verlassen. Die Klausel greift wenn der BVB es nicht schafft sich für das internationale Geschäft zu qualifizieren.

    Und momentan sieht es ja nicht gerade danach aus.

    Also bin ich mir relativ sicher wird neben Metzelder auch ein Roman Weidenfäller die Dortmunder Borussia am Siasonende verlassen.

    Weiß jemand wie hoch die Ablösesumme in dieser Klausel festgelegt ist. Habe irgendwo was gelesen von 4,5 Millionen Euro, kann mir das jemand bestätigen? :gruebel: :weißnich:
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. vonderlahn

    vonderlahn Sprachkrümelsucher

    Beiträge:
    874
    Likes:
    0
    Falls Weidenfeller im Schaufenster spielt, macht er im Augenblick für sich aber keine besonders gute Werbung.
    Er ist mir in der letzten Zeit eigentlich in erster Linie durch Aussetzer und/oder Fehler aufgefallen.
    Gestern das 1:0 darf er (meiner Meinung nach) auch ruhig auf seine Kappe nehmen, da er viel zu früh spekuliert hat und schon lang in der linken Ecke lag, BEVOR Munteanu überhaupt geschossen hatte.
    So ging dann der Ball direkt an seinem Fuss vorbei in die Mitte des Tores...
     
  4. WhiteEagle

    WhiteEagle Dauernörgler

    Beiträge:
    2.971
    Likes:
    13
    4,5 Mio? Die muss aber auch erst einmal jemand zahlen wollen...
    Weidenfeller ist ja ein guter Torwart, konnte sich aber zuletzt international nicht zeigen.
    Aus der Bundesliga dürfte wohl auch kaum ein Club Interesse haben, der mal eben 4,5 Mio zahlen kann.

    Bayern ist gut besetzt. Bremen auch. Der VfB hat gerade Schäfer verpflichtet. Schalke wird auch weiter auf Neuer setzen. Und damit sind die Topclubs dann auch schon weg. Bayer könnte die Ablöse wohl nocht stemmen, aber die setzen jetzt auf Adler.

    Ergo: Weidenfeller kann zwar gehen, muss aber wegen fehlender Alternativen bleiben.
     
  5. Daniel-Alves

    Daniel-Alves FCSEVILLAundBVB09FAN

    Beiträge:
    54
    Likes:
    0
    Ich denke auch das Weidenfeller bleibt da ist er aber nicht schuldlos dran er hat diese saison ungewohnt oft gepatzt .