Wechselt Klaas-Jan Huntelaar? - Nein, er verlängert bis 2015

Dieses Thema im Forum "Schalke 04" wurde erstellt von André, 16 Oktober 2012.

  1. theog

    theog Guest

    Mit Glückwünschen würde ich erstmal abwarten...erstmal: wieviel an Gehalt bekommt er ? :floet: wer zahlt das, sollten die blauen nicht am Ende der Saison auf einen internationalen Platz schaffen? :floet: Fragen über Fragen...:suspekt:
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Simtek

    Simtek Well-Known Member

    Beiträge:
    15.910
    Likes:
    847

    13_-1691221481.jpg


    Lass es Dir zu Weihnachten schenken, vielleicht findest Du hier die Antwort.
     
  4. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.159
    Likes:
    3.172
  5. BVB09er

    BVB09er Member

    Beiträge:
    152
    Likes:
    10
    Ich könnte bei so typen wie Huntelaar einfach nur kotzen, erst Monatelang den Markt sondieren ( was im Grunde noch in ordnung ist ) aber dann wenn man keinen Verein findet der auf Topniveau spielt und die überzogenen Gehaltsvortstellung zahlen will kommen so heuchlerische Sprüche wie jetzt.
    Bei einem bessern Angebot wäre der Vogel überall hin gewechselt
     
  6. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    20.206
    Likes:
    1.885
    Jo. Und beim BvB gibts nur Ehrensöldner, die aus lauter Liebe zum BvB das schwachgelbe Logo knutschen und ihre Verträge aus Liebe zu Watzek und dem BvB verlängern ohne den Markt zu sondieren und ohne mehr Geld auszuhandeln.
    Oder anders, überall läufts nicht anders ab. Ausser, dass man das alles nicht hätte an die Öffentlichkeit kommen lassen sollen.

    Edit.
    Und auch die Sprüche hören sich überall ähnlich an. :suspekt: Aussergewöhnlich war da in letzter Zeit eigentlich nur das Verhalten eines bekannten Spielers. Der stelte sich, nachdem man den Verein solange hingehalten hat und sondiert hat und seine Gehaltsforderungen durchgesetzt hat, vor versammeltem Publikum mitten auf das Spielfeld und verkündet seinen Verhandlungserfolg. Das sieht man eher selten. :D
     
    Zuletzt bearbeitet: 7 Januar 2013
  7. BVB09er

    BVB09er Member

    Beiträge:
    152
    Likes:
    10
    Wenn du richtig geselen hättest, wäre dir aufgefallen das ich geschrieben habe das es legitim ist den Markt zu sondieren, sich jetzt hin zu stellen und was von herzenesangelegenheit zu labern ist einfach nur albern
     
  8. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    20.206
    Likes:
    1.885
    Wenn du die "Herzensangelegenheit" bitte mal verlinken kannst. :)
    Ich habe genau dieses Wort in keinem seiner Kommentare gelesen.

    Lt. Kicker wurde, wohl üblicherweise, von beiden Seiten gehandelt. Ausserdem - Schalke hat ihm dieZeit sich zu entscheiden nicht aus Barmherzigkeit gegeben hat, sondern weil Schalke in der Zeit nach einer Alternative gesucht hat. Aber keine gefunden hat. Also - hätte Schalke eine Alternative gefunden, wäre seine Zeit bei S04 abgelaufen. Ausserdem hat er seinen Vertrag um nur 2 Jahre verlängert. Er hat keinen Rentenvertrag bekommen und ist nicht lange an den Verein gebunden. Ich glaube eher, dass beide Parteien, Spieler und Verein, den Vertrag so wie zu lesen tatsächlich als zweckmäßig ansehen. Schalke hat keine Alternative gefunden und bekäme im Fall eines Wechsels eine Ablöse.
    Ich habe gelesen, dass er von einem "besten Gefühl" gesprochen hat. Von Heldt - ähnliches. Beide, Spieler und Verein, haben sich nicht die große Liebe geschworen.

    :suspekt: Hmm ......naja.......vielleicht wäre es doch besser gewesen, wenn auch da eine andere Wortwahl getroffen hätte.

    Und so btw.
    Eins kannste mir glauben; dieses handesübliche Geschacher geht mir eh auf den Geist.
     
    Zuletzt bearbeitet: 7 Januar 2013
  9. BVB09er

    BVB09er Member

    Beiträge:
    152
    Likes:
    10
    Zugegebenerweise nicht wort wörtlich aber in etwa hört sich das schon an und wenn es so wäre hätte er das hervorragende Angebot der Schalker auch gleich annehmen können, hat er aber nicht weil er auf eine noch größeren Club und noch mehr Kohle gehofft hat. Das ist zwar auch nicht verwerflich aberer muss in meinen Augen jetzt auch nicht das Maul aufreißen zudem ein Holtby im moment vom Großteil der Fans als Söldner niedergemacht wird, das ist ziemlich albern alles
     
  10. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    20.206
    Likes:
    1.885
    ........Maul aufreißen...:suspekt:...Dein Schalke-Hass lässt, was Schalke betrifft, eh keinen auch nur halbwegs objektiven Schluss zu. Du drehst und wendest es wie du willst. Von daher isses eh zwecklos.

    Und was, zumindest hier, von den Schalkern zu Holtby gesagt wurde, da isses nicht viel anders. Hier ist er nicht als Söldner bezeichnet worden. Und hier kann auch niemand etwas dafür, oder trägt die Schuld an dem woanders geschriebenen Kram.
    Sprich doch noch mal wieder über deinen Schalke Hass. Eben der bringt all deine als BvB Fan "objektiven" :floet:Kommentare auf einen Nenner. :huhu:
     
    Zuletzt bearbeitet: 7 Januar 2013
  11. BVB09er

    BVB09er Member

    Beiträge:
    152
    Likes:
    10
    enn du das so siehst, meinetwegen, trotzdem finde ich es albern das Huntelaar jetzt so tut als hätte er sich für Schalke entschieden weil die so ein tolles Publikum haben oder wegen emotionen, das ist doch alles blabla
     
    theog gefällt das.