Wechselt Klaas-Jan Huntelaar? - Nein, er verlängert bis 2015

Dieses Thema im Forum "Schalke 04" wurde erstellt von André, 16 Oktober 2012.

  1. Pumpkin

    Pumpkin Heimatlos und viel zu Hause Moderator

    Beiträge:
    8.953
    Likes:
    1.653
    Nächste Runde im ewigen Dauerthema *gähn* ...

    Jetzt sind die Gespräche zwischen Hunter und HH offiziell auf Eis gelegt. Im Dezember / Januar sollen diese wieder aufgenommen werden, weil sich Hunter ( idiotische Standardbegründung Nr. 1 ) "momentan ganz auf Fußball konzentrieren will"!

    Dann besteht HH allerdings auf einer schnellen Entscheidung.
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Simtek

    Simtek Well-Known Member

    Beiträge:
    15.910
    Likes:
    847
    Angeblich ist (endlich) eine Entscheidung gefallen und Herr Huntelaar hat sich entschlossen zu bleiben.

    So kurz nach dem Stevens Rauswurf? Hmm :suspekt:
     
  4. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.147
    Likes:
    3.171
    ...bzw. niemanden gefunden, der das Schalkegehalt ordentlich toppt bzw. ein gesalzenes Handgeld zahlt. :D
     
  5. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    20.189
    Likes:
    1.884
    Weisste was ? Ich kotz gleich in den Weihnachtsstiefel. Weil, erstens die Vertragsverlängerung, direkt nach Steven`s Rauswurf, für mich einen faden Beigeschmack hat und weil ich glaube, dass er aufgrund seiner in letzter Zeit nicht mehr guten Leistungen kein auch nur halbwegs so gutes und erst recht kein besseres Angebot bekommen hat.
     
    Zuletzt bearbeitet: 19 Dezember 2012
  6. Simtek

    Simtek Well-Known Member

    Beiträge:
    15.910
    Likes:
    847
    Natürlich auch möglich, war bei Farfan - der sich bei diversen Vereinen, wie Juve, Chelsea oder Real ins Gespräch gebracht hat - ja nicht anderes. Am Ende ist diese Seifenblase geplatzt, klassischer Fall von Verzockt.

    Aber wie gesagt, mich simmt der Zeitpunkt doch nachdenklich.

    - - - Aktualisiert - - -

    Wie schon gesagt, den Zeitpunkt find ich auch sagen wir mal merkwürdig. :suspekt:
     
  7. Oldschool

    Oldschool Spielgestalter Moderator

    Beiträge:
    15.506
    Likes:
    2.491
    Huntelaar ist kein Knappe, nie wirklich einer geworden, auch jetzt nicht nach seiner Vertragsverlängerung. Der ist ein Legionär wie einer von vielen, die in der Vergangenheit auf Schalke gespielt haben. Wirkliche Knappen kannst du an einer Hand abzählen, Unnerstall, Höwedes, Papadopoulos, Draxler, Stürmer wüsste ich keinen. Der zuletzt wirklich überzeugende Schalker Knappe, der die Fans 100vH-ig hinter sich hatte, war Raul.
    Ich warte so mehr oder weniger auf die Schmähgesänge "Wir sind Schalker und ihr nicht". Kann mir schon sehr gut vorstellen, dass man auf Schalke die Faxen dicke hat, gerade jetzt nach dem Pokal-aus, der Winterpause ohne Aussicht auf Besserung im neuen Jahr. Wo soll die herkommen ? Wer soll für Perspektive stehen ? Horst Heldt bestimmt nicht, der ist ja selbst ein Legionär und irgendwann aus der Versenkung hervorgekrochen, als Magath weg war. Zu Zeiten, als Magath auf Schalke aktiv war, hatte er Heldt in den Verein geholt, aber stumm geschaltet. Und Heldt machte mit, blieb stumm und überliess Magath das Feld. Das ist für mich kein Rückgrat, keine Persönlichkeit, Heldt ist für mich ne Luftnummer. Der steht nicht für den Verein, weil er nicht überzeugt.
     
  8. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.892
    Likes:
    2.978
    Ist Grosskreutz der einzige Dortmunder Knappe?
     
  9. Oldschool

    Oldschool Spielgestalter Moderator

    Beiträge:
    15.506
    Likes:
    2.491
    Fussballerisch sind Knappen grundsätzlich Schalker. Bei Nennung seines Namens setzen Knappen sofort ihre Hasskappe auf. Bei Nennung meines Namens habe ich nicht diesen Eindruck. :weißnich:
     
  10. Itchy

    Itchy Vertrauter

    Beiträge:
    7.908
    Likes:
    702
    Du weißt aber auch, daß die Anwesenheit des Themas meist zu Schweigen führt.
     
  11. Detti04

    Detti04 The Count

    Beiträge:
    11.633
    Likes:
    1.390
    Wieso sollte er auch? Wieso sollte irgendein Spieler ein echter Knappe, ein echter Borusse, ein echter Wasauchimmer sein oder werden? Wenn die Leistung nicht stimmt, dann schenkt auch einem "echten ..." kein Verein einen Vertrag, aber auch in dieser Hinsicht gilt natuerlich: Wieso sollte ein Verein auch? Es geht hier schliesslich um eine berufliche Beziehung, bei welcher ein Spieler (zeitlich begrenzt) fuer ein gewisses Gehalt seine Leistung zur Verfuegung stellt. Wenn eine Seite nicht mehr passt, also wenn das Gehalt (deutlich) zu niedrig oder die Leistung (deutlich) unzureichend ist, dann zieht die andere Seite eben Konsequenzen. Zu verschenken hat keine Seite etwas: Der Verein nicht, weil dieser ein Unternehmen ist und deshalb erfolgsoptimierend handeln muss, der Spieler nicht, weil seine Lebensarbeitszeit in diesem Metier ueberschaubar kurz ist.

    Ums mal auf den Punkt zu bringen: Wird z.B. Grosskreutz als Fussballer oder als Maskottchen bezahlt?
     
    Ichsachma, Rezo und klopp <3 gefällt das.
  12. Oldschool

    Oldschool Spielgestalter Moderator

    Beiträge:
    15.506
    Likes:
    2.491
    Du denkst mit dem Kopf, Knappen, Borussen, Fohlen, Geissböcke und wie sie alle heissen denken mit dem Herzen. Wenn einer wie Huntelaar Tore für Schalke schiesst oder einer wie Raul, hat man das Gefühl, dass Raul ein Bad in der Menge geniessen würde, beim Hunter kann man sich sowas nicht vorstellen. Huntelaar ist eben kein Knappe, Raul würde ich als einen solchen bezeichnen.
     
  13. Itchy

    Itchy Vertrauter

    Beiträge:
    7.908
    Likes:
    702
    Oh, ist das die Definition von Identifikation mit dem Verein. Da fallen mir aber eine ganze Reihe von Egoisten ein, die gerne ein Bad in der Menge genommen haben. Andererseits eher zurückhaltend bis distanziert wirkende Typen, die weit mehr für Verein und Mannschaft getan haben.

    Volksnähe ist nun wirklich kein Indikator. Und Raul war und ist kein Knappe. Er ist gekommen und gegangen. Und dazwischen hat er sich als vorbildlicher Sportsmann bewiesen, der einen bleibenden Eindruck hinterlassen hat. Von mir aus als Knappe h.c.
     
    Princewind und Schalke-Königsblau gefällt das.
  14. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.147
    Likes:
    3.171
    Das nenne ich eine gewagte Theorie, denn natürlich hätte der Hunter auch viel Spaß daran, wenn ihn die Gelsenkirchener Turnhalle feiert bzw. er wie ein Lewandowski oder Götze mitten in der Stadt die Schale hochstemmen könnte. Raul ist a) an sich der charismatischere Bursche und hat wahrscheinlich b) mehr in der Birne und v.a. c) eine riesengroße Erfahrung darin, wie man sich dem Fußballpublikum präsentiert.

    Huntelaar ist genauso sehr Knappe wie Götze oder Reus Borussen sind: Angestellte der Fußballfirma halt.

    Edit: Und jetzt war der Itchy schneller.
     
  15. Pumpkin

    Pumpkin Heimatlos und viel zu Hause Moderator

    Beiträge:
    8.953
    Likes:
    1.653
    Wer auf Schalke seine Leistung bringt, für den Verein und die Fans kämpft und ehrlich mit ihnen umgeht, der ist für die Zeit, in der er bei uns spielt, ein Knappe.
    Zugegeben der eine mehr, der eine weniger...
    Auch Huntelaar kam nach dem 4:0 gegen Hertha und dem Erreichen der direkten CL-Quali auf die Kurve und wurde geradezu abgöttisch gefeiert.
    Es gibt auch Spieler, die mal Knappen waren und durch ihr Verhalten diesen Status auf ewig abgelegt haben ... aber wir wollen ja hier nicht wieder über Torhüter aus dem südlichen Ausland reden...
     
    Schalke-Königsblau gefällt das.
  16. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    20.189
    Likes:
    1.884
    Der Hunter war nicht nur einmal vor der Nordkurve und wurde gefeiert. Man bekommt mittlerweile sehr genau mit, dass sich die Fans ihm gegenüber etwas distanzierter verhalten. Was am ehesten mit seiner Hinhaltetacktick und der mMn klar offensichtlichen Wechselwilligkeit zu tun hat.
    Lass ein paar Wochen vergehen, etwas Gras über die Angelegenheit wachsen, dann gerät die Geschichte so langsam in Vergessenheit.

    Mal nicht mit dem Herzen betrachtet isses ja nun auch so, wie hier schon gesagt, Firma - Angestellter.
     
  17. Oldschool

    Oldschool Spielgestalter Moderator

    Beiträge:
    15.506
    Likes:
    2.491
    Egoisten wie Rost, Rafinha oder auch KK habe ich nie ein Bad in der Menge nehmen sehen. Die waren zu abgehoben dazu, nenn du mir doch mal deine ganze Reihe, die du ins Feld führst. Die kenne ich sicher auch und kann was zu denen sagen.
    Zurückhaltend und distanziert, da kenne ich auch noch welche, Nemec, Sand oder Eigenrauch. Wäre ich Schalker, würde ich die Erstgenannten zu Eigenbrötlern, neudeutsch Nonkonformisten zählen, nicht unbedingt unsympathisch aber eben kauzig. Zu nach meiner unmassgeblichen weil nicht Schalker Lesart würde ich die 3 Letztgenannten schon eher als Knappen bezeichnen, obwohl auch sie auf ihre Art Sonderlinge sind. Was uns fehlt, ist die Definition von "Schalker Knappe" an sich.
     
  18. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.147
    Likes:
    3.171
    Mal ehrlich, wenn ich mal einen Vergleich zum FC Bayern ziehe:
    Lieber habe ich einen Makaay, Ballack oder Lizarazu im Team, die konzentriert ihre Aufgabe angehen und in der Lage sind ihre Leistung zuverlässigst abzuliefern, welche oftmals über die ihrer Teamkollegen herausragte, eben also Profis sind, als einen Görlitz, der betont, dass er schon immer vom FC Bayern träumte oder einen Schweinsteiger, der Jahre brauchte um sich mal zu fangen und dann immer noch rumschwätzt, wie toll der FC Bayern ist (nachdem ihm der den Vertrag um 4 Jahre verlängerte und sein Gehalt gewaltig aufstockte).

    Ich brauche keinen "Knappen", echt nicht, sondern leistungsfähige und -willige Profis.
     
  19. Oldschool

    Oldschool Spielgestalter Moderator

    Beiträge:
    15.506
    Likes:
    2.491
    Du bist halt ehrgeizig und spielst um zu gewinnen, ich spiele oldschoolmässig um zu spielen. Ehrgeiz zerrt an meinen Nerven, die ich für den Alltag brauche. ;)
     
  20. Rezo

    Rezo Weeaboo

    Beiträge:
    1.755
    Likes:
    109
    Die spannende Frage ist doch - wie werden Huntelaar und die Mannschaft allgemein zur Rückrunde auftreten, da nun die Vertragsangelegenheiten erledigt, und Stevens weg ist?

    Da bin ich mal gespannt.
     
  21. Oldschool

    Oldschool Spielgestalter Moderator

    Beiträge:
    15.506
    Likes:
    2.491
    Nee, sindse nich, der Eiertanz geht weiter:

    Heldt dementiert Einigung mit Huntelaar | ZEIT ONLINE
     
  22. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    20.189
    Likes:
    1.884
    Auch auf der S04 HP wird nix darüber vermeldet.
    Sport1 - Schalke will um 2 Jahre verlängern, der Hunter will 3 Jahre.
     
  23. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.147
    Likes:
    3.171
    Ich spiele gar nicht :D aber, das stimmt, ich erwarte von 'nem Fuppesprofi in erster Linie eines: Einsatz und dass er die 90 Minuten, ein-, zweimal die Woche alles gibt was drin ist. Das liegt daran, dass ich das Kernaufgabe seines Jobs sehe, den er eingeschlagen hat, als er den Vertrag bei seinem Arbeitgeber unterzeichnete und ich ihn desweiteren nicht zu einer Art Identifikation brauche. Wenn der Spieler so ein verwurzelter Typ wie meinetwegen der Augenthaler ist, dann isses schön aber v.a. soll er eins: Tore schiessen, Tore vorbereiten, Tore verhindern. Macht er das gut, kann er gerne ein sog. "Söldner" sein. Umgekehrt: Ist er so eine Marke "Ich gehöre zu Euch und werde Euch immer im Herzen tragen", dann macht mich das zuerstmal skeptisch und v.a. entschuldigt das dann nicht, wenn er betreffs seiner Leistung hinter dem "Söldner" zurückbleibt.
     
  24. Simtek

    Simtek Well-Known Member

    Beiträge:
    15.910
    Likes:
    847
    Es ist fix.
    Der Hunter hat bis 2015 verlängert

    Jetzt muss er nur noch zu seiner Form vom letzten Jahr zurückfinden. :floet:
     
  25. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    20.189
    Likes:
    1.884
    Na dann ist das Thema durch. Das mit dem faden Nachgeschmack habe ich schon erwähnt. Dabei bleibts auch.
    Jetzt sollte Holtby sich endlich entscheiden.
    Die beiden Vertragspokereien sind zusätzlich Störfaktoren, die wir nicht gebrauchen können. An Unruhe haperts nun wirklich nicht..............:aufgeb::WC:
     
  26. Simtek

    Simtek Well-Known Member

    Beiträge:
    15.910
    Likes:
    847
    H.Held hat ja in aller Deutlichkeit gesagt, das in beiden Fällen noch dieses Jahr eine Entscheidung fallen wird.
    Beim Hunter ist der Zirkus jetzt endlich beendet.
     
  27. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    20.189
    Likes:
    1.884
    Lt. Sky kam die Entscheidung des Hunters etwas überraschend. Man hat zwar immer mal wieder Gespräche darüber geführt, aber eine letztendliche Entscheidung sollte erst im Januar fallen.

    :suspekt: Vielleicht hatte er Panik das Schalke das Angebot zurückzieht, oder zum "Nachteil" = $$$$ ;) des Hunter umändert........:suspekt:
     
  28. Simtek

    Simtek Well-Known Member

    Beiträge:
    15.910
    Likes:
    847
    P.S., die BLÖD Zeitung meldet noch nix.
    Die Pennen wohl oder sitzen grade unterm Wiehnachtsbaum und singen "oh Du fröhliche" :D
     
  29. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    20.189
    Likes:
    1.884
    Echt ? :suspekt: Das verwundert ja nun wirklich...............:suspekt: MMn lungern die doch immer da herum wo am meisten trouble ist..... :WC::aufgeb:
     
  30. Simtek

    Simtek Well-Known Member

    Beiträge:
    15.910
    Likes:
    847
    Ahh, kaum schreit man Jehoova werden sie wach. :D


    BLIND
     
  31. Markus

    Markus Ein Bayer, der nicht mehr Schwabenland ist.

    Beiträge:
    2.099
    Likes:
    7
    Glückwunsch zur Vertragsverlängerung! Das tut Schalke gut.