Was wurde nicht alles gemeckert....

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von Ziege, 11 Juni 2007.

  1. uuwee

    uuwee Member

    Beiträge:
    19
    Likes:
    0
    Stimmt, auch ich bin von unseren bisherigen transfers nicht wirklich überzeugt.

    Zu Schachten kann ich nichts sagen, was ich gelesen hab hört sich aber nicht schlecht an, Rösler find ich ebenfalls nicht schlecht.
    Aber Voigt und Gospodarek sind Transfers die ich garnicht nachvollziehen kann.

    Gospodarek hat es in seiner lagen Kariere nie geschafft sich auf hohem Niveau durchzusetzen, Wenn wir jetzt sagen wir wollen auf einen jungen Torwart setzen, dann müssen wir auch eine Alternative in der Hinterhand haben. Einziger Vorteil Gospodareks ist wohl dass der sich ohne Murren auf die Bank setzt. :weißnich:

    Bei Voigt ist es mir scheissegal dass der mal kölner war. Allerdings hat der auch bewisen dass er maximal dass Potenziel für einen durchschnittlichen Zweitligaspieler hat. Sollten wir nächstes Jahr aufsteigen, was glaube ich unser Ziel ist, hätten wir dann schon wieder einen im Kader den wir abfinden müssen um ihn loszuwerden. :weißnich:
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Ziege

    Ziege Pferdehasser

    Beiträge:
    4.055
    Likes:
    1
    also das mit dem kölner kann ich auch nur so wieder geben, mir ist das auch scheiß egal. hauptsache er bringt die leistung und zerreist sich für sein neues team und das wird er machen. allerdings glaube ich nicht, wenn ich das jetzt so aus deinem geschriebenen richtig erlese, das wir ihn dann wieder loswerden wollen. das wäre ja totaler unfug meines erachtesns. wofür gibt man denn dreijahresverträge aus, wenn man nicht auch ggf. in der ersten liga mit ihm plant. wenn er sich hier richtig reinhängt und das wird er ja wohl machen, warum sollte man ihn dann wieder loswerden wollen?
     
  4. uuwee

    uuwee Member

    Beiträge:
    19
    Likes:
    0
    Natürlich ist es totaler Unfug einen Spieler zu verpflichten, ihm einen 3-Jahresvertrag zu geben und ihn dann nächste Saison wieder loswerden zu wollen.
    Gerade deshalb kan ich ja nicht verstehen dass wir den überhaupt verpflichtet haben. Voigt hatte schon genügend Gelegenheiten in der Bundesliga zu beweisen was er kann (mit den Kölner hat er ja jedes zweite Jahr dort gespielt). Das hat er nie geschafft und er ist auch nicht mehr in einem Alter in dem noch eine Steigerung zu erwarten ist. m.E. ist der ein Spieler für einen Aufsteiger der alles versucht die 2.Liga zu halten.
    Aber was solls, der ist nun mal da, warten wir ab was wir von ihm zu sehen bekommen.
     
  5. Ziege

    Ziege Pferdehasser

    Beiträge:
    4.055
    Likes:
    1
    eben, warten wir erstmal ab.....
     
  6. Ziege

    Ziege Pferdehasser

    Beiträge:
    4.055
    Likes:
    1
    dann müssen wir wohl endlich forssell wieder herholen.....in diesem sinne herzlich willkommen
     
  7. forssell

    forssell Active Member

    Beiträge:
    531
    Likes:
    0
    das wäre tatsächlich einer, den wir brauchen könnten. Hannover hat das Risiko gescheut, viel Geld für einen mehrfach operierten hinzulegen. Aber in England wollten sie Forssell nun doch behalten. schade, aber verständlichm, denn ein Knipser isser..
     
  8. Ziege

    Ziege Pferdehasser

    Beiträge:
    4.055
    Likes:
    1
    ja ich finde ihn auch einfach nur genial. erinnere mich gerne an die zeit, als er bei uns spielte. aber wie gesagt, das risiko mit den verletzungen ist halt bei ihm ziemlich hoch. und abgesehen davon würde er sich kaum die zweite antun.

    aber auch ohne ihn, bin ich mir ziemlich sicher, das wir bald von ziege einen präsentiert bekommen, mit dem wir auch ziemliich zufrieden sein werden.
     
  9. forssell

    forssell Active Member

    Beiträge:
    531
    Likes:
    0
    danach lechzen wir ja wohl alle. ich schaue ständig nach neuigkeiten, weil ich es nicht abwarten kann. Denn als ehemaliger stürmer hat mich die fatale torquote der letzten saison noch mehr getroffen als der Abstieg an sich. immerhin hat paderborn auf der stürmerposition schon mal nichts mehr zu bieten :zwinker:
     
  10. Ziege

    Ziege Pferdehasser

    Beiträge:
    4.055
    Likes:
    1
    also ich musste jetzt einfach mal diesen thread hier wieder hochholen, weil ich einfach mal was sagen muß:

    ziege, du machst deine sache so klasse, meinen vollen respekt.
    in dem interview von heute stehen auch wieder sachen drin, da kann man einfach nur positiv in die zukunft sehen. ich finde das einfach prima

    :top::top::top::top::top::top::top::top::top::top::top::top::top::top::top:
     
  11. Zerrwerk

    Zerrwerk Well-Known Member

    Beiträge:
    1.556
    Likes:
    222
    Japp, das Interview war gut! Ziege macht einen sehr positiven Eindruck!

    Tor, Abwehr und Mittelfeld sehe ich auch sehr ordentlich besetzt! Wenn nun noch zwei gute Stürmer kommen und man Sonck, Degen und Kahe abstoßen kann, muss man Ziege bis dato ein wirklich gutes Zeugnis ausstellen!

    An dieser qualitativen Arbeit muss sich nun auch nur noch Luhukay anpassen, dann wird das endlich mal wieder eine feine Saison!
     
  12. WhiteEagle

    WhiteEagle Dauernörgler

    Beiträge:
    2.971
    Likes:
    13

    Findest du dieses Urteil nicht absolut verfrüht?
    Ziege hat jetzt diverse Spieler in die Wüste geschickt und Neue geholt.
    Ob die besser sind, muss sich erst noch beweisen.
    Vielleicht wird Ziege dann in nem halben Jahr wieder verteufelt.
    Aber wundern würde dies wohl auch kaum...
     
  13. Ziege

    Ziege Pferdehasser

    Beiträge:
    4.055
    Likes:
    1
    das ist meine meinung zu dem jetzigen zeitpunkt und nicht nur was die transfers angeht, sondern auch drumherum, also das er so nah bei der mannschaft ist, wie er die gespräche führt, was sich bei ihm alles so geändert hat seitdem er hier ist.

    kurzum: alles ist irgendwie, so geht es zumindest mir, z.zt. viel positiver als vorher und man blickt optimistischer in die zukunft.
     
  14. gilderoy

    gilderoy Member

    Beiträge:
    37
    Likes:
    0
    Wie ist denn Deine Meinung zum jetzigen Zeitpunkt?

    Ich hoffe doch, uneingeschränkt positiv. Bei der Auswahl des Kaders wurde endlich mal auf den Charakter geachtet. Jungs, die so richtig mit Leidenschaft die Raute im Herzen haben.

    Mit diesem Manager ist mir für Gladbach nicht bange.

    Gilderoy
     
  15. Ziege

    Ziege Pferdehasser

    Beiträge:
    4.055
    Likes:
    1
    was kann denn bitte schön der manager dafür? er hat doch sehr positive arbeit abgeleistet. für die ergebnisse ist doch wohl nicht der manager, sondern der trainer (mannschaft) verantwortlich. ziege hat doch immer alles zum besten rausgeholt, wie z.B. die ablösesummen usw.

    hier haben alle immer nur gejubelt, wenn er wieder etwas rausholte, womit keiner gerechnet hat. da war das urteil relativ positiv, und jetzt alles in frage zu stellen und ihm schlechte arbeit anzuzetteln, das ist doch wohl nicht dein(in weiser vorraussicht für nachahmer...)/euer ernst.
     
  16. forssell

    forssell Active Member

    Beiträge:
    531
    Likes:
    0
    ich finde nicht, dass man jetzt alle zerfleischen sollte. Ob die neuen was taugen, konnten viele von ihnen doch noch gar nicht zeigen. Und ziege hat die problemfälle doch fast alle gut woanders untergebracht. Degen und Ze Antonio noch, dann sind die alten Eisen weg.
     
  17. Zerrwerk

    Zerrwerk Well-Known Member

    Beiträge:
    1.556
    Likes:
    222
    Man sollte wahrlich nicht alles und jeden zerfleischen - auch nicht Herrn Ziege.

    Was dieser Coulibaly sich heute gegen Mainz erlaubt hat... das kann er wirklich besser. Aber nach dieser Leistung ist es fast Hohn und Spott, den Sonck als Arbeitsverweigerer zu bezeichnen. Denn das von Coulibaly war keine Arbeitsverweigerung das war regelrechtes Spiel gegen das eigene Team.

    Nicht viel anders - und da gebe ich den Kritikern recht - verhält es sich bei Voigt und Friend: Das waren / sind in meinen Augen von vorne herein Fehleinkäufe gewesen - und sie haben es in ihren ersten Einsätzen mit dem weltdicksten Edding unterstrichen.

    Voigt: Langsam, null Spielaufbau, nach vorne nichts, nach hinten pfui!
    Friend: Groß aber kopfballschwach, schlacksig und aufreizend grobmotorisch.

    Touma, Colautti, Paauwe etc - das wird die Zeit zeigen.
     
  18. Professor German Istik

    Professor German Istik Krawallbruder

    Beiträge:
    57
    Likes:
    0
    Jep genau so ist es... Friend kann kein Ball anständig stoppen und Voigt ist auch nicht viel besser... wenn diese Beiden im
    nächsten Spiel in der Startelf sind versteh ich die Welt nicht mehr :motz:
     
  19. Ziege

    Ziege Pferdehasser

    Beiträge:
    4.055
    Likes:
    1
    entweder die bälle mit dem kopf ablegen oder selbst reinmachen, das reicht dann auch
     
  20. WhiteEagle

    WhiteEagle Dauernörgler

    Beiträge:
    2.971
    Likes:
    13
    Bisher hat die Borussia mit den von Ziege neu verpflichteten Spielern EINEN (!!!) Punkt aus 3 Spielen geholt und diue Borussia hat einen totalen Fehlstart erlebt!

    Natürlich nur eine Momentaufnahme... Mal sehen, was noch kommt...

    Nachdem man Ziege aber aufgrund seiner Verpflichtungen hochgejubelt hat, gab es nun den ersten gewaltigen Dämpfer...

    Und was sagt Ziege?

    Ein Schjönberg scheint er nicht zu sein...
     
  21. Herr_Tank

    Herr_Tank Sympathieträger

    Beiträge:
    2.192
    Likes:
    56
    Oja, Schjönberg leistet erstklassige Arbeit, hatte ein Superhändchen bei den Lauterer Neuverpflichtungen, da reicht ein Blick auf die Tabelle, um das zu erkennen.

    Braucht man beinahe ein Fernglas....
     
  22. Borussen Eddi

    Borussen Eddi Member

    Beiträge:
    109
    Likes:
    0
    Dann dürfte am Sonntag gar keiner von denen die in Mainz gespielt haben auflaufen.
     
  23. drunkenbruno

    drunkenbruno Keyser Söze

    Beiträge:
    1.118
    Likes:
    0
    In meiner Welt sind es 2 Punkte!! :zahnluec: Einfach mal den Alkohol weglassen... :floet::)
     
  24. WhiteEagle

    WhiteEagle Dauernörgler

    Beiträge:
    2.971
    Likes:
    13
    Ich habe nichts von Superarbeit und glücklichem Händchen von Schjönberg geschrieben?

    Allerdings haut der jetzt mächtig auf den Putz und versucht seinen Spielern Beine zu machen...
    Was macht man in Gladbach hingegen?

    Ach ja, da gibt es ja keinen Handlungsbedarf, denn man hat ja doppelt so viele Punkte auf dem Konto (Danke Bruno für den freundlichen Hinweis. Damit ist die Welt ja wunderbar in Ordnung...) :D

    Aber meinetwegen soll man in Gladbach ruhig so weiter machen... Nur eigentlich gehört dieser Verein ja doch in den Profifußball...
     
  25. forssell

    forssell Active Member

    Beiträge:
    531
    Likes:
    0
    Schjönberg hat schon andere probleme als wir. Nix gerissen, nur ein punkt, unter druck bei einem genauso verwöhnten Publikum, also: es muss was passieren. Aber er hat sich zu Saisonbeginn hingestellt und gesagt, wenn spieler gleichgut sind, spielt bei mir der jüngere. Das ist mutig, aber in die hose gegangen. Jetzt muss er schon auf den tisch hauen, weil er erst die älteren vor den kopf gestoßen hat und dann die jüngeren zu viele Fehler gemacht haben. Schwierige Lage, da die mannschaft wieder zusammenzuraufen und auf gemeinsamen kurs zu bringen.

    Da glaube ich, lässt sich mit einem bisschen mehr "breiter Brust" im Spiel bei uns leichter etwas bewegen.
     
  26. Herr_Tank

    Herr_Tank Sympathieträger

    Beiträge:
    2.192
    Likes:
    56

    Oh, Du meinst wegen auf den Putz hauen. Sorry, mein Fehler hab ich falsch verstanden.
    Schaun wir doch mal, wie Schjönberg auf den Putz haut.
    Aha, er gibt ihren besten Stürmer der letzten Saison an die Konkurrenz ab und verscherbelt einen 18jähriges Juniorennationalspieler nach Bielefeld.
    Toll auf den Putz gehauen.
     
  27. WhiteEagle

    WhiteEagle Dauernörgler

    Beiträge:
    2.971
    Likes:
    13
    Äh, Schjönberg hat andere Probleme?
    Er hat genau die gleichen Probleme:
    Einen verpatzten Saisonstart und ein verwöhntes Publikum!

    Der Umgang scheint nur anders zu sein... Während man in Kaiserslautern die eigenen Spieler in die Mangel nimmt, wird in Gladbach wieder einmal nur rumgeeiert...

    @tank
    Welches 18 jährige Talent?
    Ach, du redest von dem 19 Jährigen Halfar, der vor 2 Jahren mal in 2-3 Spielen auf sich aufmerksam gemacht hat und dann dauerverletzt war. Zusätzlich hat er noch für Stunk im eigenen Verein gesorgt, so dass man ihn zu den Amateuren degradiert hat.
    Ja, da wäre Hintern küssen eher angebracht gewesen...

    Und zum Thema Stürmer... Ja, da könnte man ja auch wieder einmal nach Gladbach schauen... Wie sieht es da eigentlich aus?
    Beispielhaft wollte ich Lautern nur nennen,weil man dort das bisherige Geschehen nicht schön reden oder beschwichtigen will. Mir haben die offenen Worte von Schjönberg gefallen.
    Wenn es dir aber besser gefällt, dass man die eigenen Spieler verhätschelt, dann sei dir diese Meinung gerne zugestanden...
     
  28. Herr_Tank

    Herr_Tank Sympathieträger

    Beiträge:
    2.192
    Likes:
    56
    Paßt schon, Igelchen.

    Erklär uns einfach allen in einem halben Jahr, dass Schjönberg mit seinen unverständlichen Personalentscheidungen den Verein in den Abgrund geführt hat, dann ist alles gut.
     
  29. Ziege

    Ziege Pferdehasser

    Beiträge:
    4.055
    Likes:
    1
    so, so langsam wird die mannschaft eingespielt und jetzt soll mir mal einer sagen, das die neuen nicht fruchten.....

    ndjeng - wichtig
    pauwee - sehr wichtig
    rösler - wichtig
    voigt - auch wichtig
    browers - sehr wichtig
    friend - wird noch wichtiger

    was wurde besonders über voigt gemeckert, das der geholt wurde und je´tzt sieht man, wie wichtig der einfach ist.
     
  30. drunkenbruno

    drunkenbruno Keyser Söze

    Beiträge:
    1.118
    Likes:
    0
    :)
    6 Stammspieler, was soll man denn noch dazu sagen! Momentan paßt es! Und das ist auch gut so...... :)
     
  31. SaintWorm

    SaintWorm Bolminator Moderator

    Beiträge:
    10.150
    Likes:
    182
    Hauptsache ist doch, das der FCK in den Abgrund geführt wird. Von wem ist mir doch Schnuppe!