Was passiert mit den Gomez-Millionen?

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von odie, 19 Juni 2009.

  1. odie

    odie Zeitzeuge

    Beiträge:
    2.571
    Likes:
    2
    Der VfB bekommt dieses Jahr von den Bayern nur 18 Mio €!
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Budmaster_Bundy

    Budmaster_Bundy Well-Known Member

    Beiträge:
    11.116
    Likes:
    102
    Ich glaube dass die Jovanovic-Sache noch nicht vom Tisch ist. Mit dem Spieler ist man sich ja einig und der möchte auch unbedingt zum VfB. Eventuel einigt sich man da ja noch.

    Ansonsten ist anscheinend nichts mehr geplant, was aber nicht heißen muss dass man nicht doch noch jemand holt. Boka hat vor einigen Jahren auch völlig überraschend am letzten Tag der Transferperiode verpflichtet.
     
  4. Philipe

    Philipe Guest


    danke schön. "Nur" ist gut ;). Das heißt also auch, dass nach einem möglichen H. transfer gar kein "zusetzliches" Geld mehr für weitere Verpflichtungen über bleibt.
     
  5. Philipe

    Philipe Guest

    Javonovic habe ich noch nie spielen sehen. Ist kein klassischer Stürmer, oder?
     
  6. odie

    odie Zeitzeuge

    Beiträge:
    2.571
    Likes:
    2
    Theoretisch müßte noch Geld übrig sein, den Heldt hatte am Saisonende unabhängig vom Gomez-Transfer Verstärkungen (!) angekündigt.
    Aber Heldt ist ja schon mit einem Stürmer überfordert!

    Nee, Jovanovic ist ein klassischer LA bzw. LM.
    Wäre ein wirklich sinnvoller Transfer für uns.
     
  7. Philipe

    Philipe Guest

  8. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.011
    Likes:
    3.751
    Aus anderen Quellen verlautet, dass sie auch an der "Bestie von Vallecas" dran sind, nämlich dem Spanier Álvaro Negredo. Für mich ein interessanter Mann, ein Kämpfer ähnlich wie Gomez, wie sein Spitzname schon sagt, der mich letzte Saison bei Almería öfters ziemlich beeindruckt hat. Wobei 18 Millionen wohl doch etwas zu teuer wären, dafür fehlt ihm noch die absolute Torgefährlichkeit.

    Trotzdem: der Schwerpunkt soll wohl jetzt erst man auf Vagner Love liegen. Aber nicht dass der dann absagt - und am Ende ist Negredo beleidigt, weil er sich nicht als zweite Wahl fühlt... :D
     
  9. kleinehexe

    kleinehexe SF-Dschungelkönigin 2011 und PTL-Meister 2015/16

    Beiträge:
    21.782
    Likes:
    2.032
    Habe ich auch gelesen, aber wir haben schon eine Bestie in Stuttgart :floet:
     
  10. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.011
    Likes:
    3.751
    Wen, Lehmann? :gruebel:

    Dann hätte er doch den idealen Zimmerpartner. ;)
     
  11. kleinehexe

    kleinehexe SF-Dschungelkönigin 2011 und PTL-Meister 2015/16

    Beiträge:
    21.782
    Likes:
    2.032
    Ja, irgendwie schon :rolleyes: Würde aber gut passen, eine "Bestie" im Tor und eine im Sturm ..aber vermutlich wird das auch wieder so ein zähes Gerangel :suspekt:
     
  12. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.011
    Likes:
    3.751
    Also ich hab gerade gelesen, er hat doch 19 Tore geschossen für Almería letzte Saison. Hab ihn halt zum Teil auch als Chancentod in Erinnerung. Immerhin: er erarbeitet sich viele Chancen, besser gesagt er "erwühlt" sie sich. Und für seine Größe (1,85) ist er auch ziemlich schnell, d.h. er hat Konterqualitäten, was bei einer Mannschaft wie Almería natürlich von Vorteil war.

    Je länger ich darüber nachdenke, desto eher gefällt mir der Gedanke. Wäre doch gar nicht schlecht, als Gomez-Ersatz einen Spanier zu holen, und zwar diesmal einen "echten", also keinen halben, der noch dazu in Deutschland geboren ist... ;)
     
  13. Budmaster_Bundy

    Budmaster_Bundy Well-Known Member

    Beiträge:
    11.116
    Likes:
    102
    Obwohl ich in den letzten Tagen und Wochen Horst Heldt und das VfB-Management in deren Transferpolitik verstehen konnte ist allerdings nun auch mal ein Limit erreicht, wo's irgendwann bedenklich wird.

    Bald zehn Wochen Sommerpause sind nun rum. In zwei Wochen startet die neue Runde. Eigentlich ein Zeitpunkt, zu dem jede Mannschaft ihre Leistungsträger beisammen hat und im Training an den Feinheiten arbeitet.
    Beim VfB war heute großes Saisonopening und der neue Stürmer fehlt immer noch. Als einzige Neuzugänge wurden bis zum jetzigen Zeitpunkt nur zwei Akteure verpflichtet, die eher als BackUp und Ergänzungsspieler geholt wurden (Celozzi und....hab ich vergessen).
    Wenn wenigstens der neue Stürmer in den kommenden Tagen zu erwarten wäre. Aber nach neuesten Aussagen von Babbel geht man nun davon aus, den Saisonstart mit den ""Topstürmern" (Aussage Babbel) Cacau, Marica und Schieber zu beginnen. Seiner Meinung nach ist man im Sturm doch "glänzend besetzt". (Quelle: stuttgarter-nachrichten.de

    Ich seh's kommen: am Ende wird kurz vor Schluss der Transferperiode noch ein billiger Stürmer als Ergänzungsspieler verpflichtet und der Rest des Geldes wandert doch auf die Bank...:rolleyes::suspekt::motz:
     
  14. kleinehexe

    kleinehexe SF-Dschungelkönigin 2011 und PTL-Meister 2015/16

    Beiträge:
    21.782
    Likes:
    2.032
    Hat der wirklich Topstürmer gesagt :rolleyes: Ha noi, döss muss die Hitze sein.


    Die kaufen keinen mehr, mir ist das recht,ich brauche keinen Vagner Love oder so,..ist eh zu spät.
     
  15. Budmaster_Bundy

    Budmaster_Bundy Well-Known Member

    Beiträge:
    11.116
    Likes:
    102
    Hätte man damals doch den Ba gekauft hätte man jetzt einen Stürmer, der beinahe schon ein Schnäppchen gewesen wäre. Zumindest im Vergleich zu den jetzigen Kandidaten. Der unerfahrene Negredo soll mindestens 18 Millionen Kosten, Vagner Love über 20 Millionen. Das ist doch nicht mehr normal.

    Übrigens: heute abend ist Babbel gegen 21:45Uhr zu Gast bei Sport im Dritten im SWR. Vielleicht gibt's ja da was neues zu den Stürmern. Aber ehrlich gesagt kann ich mir kaum vorstellen dass da was neues kommt.
     
  16. kleinehexe

    kleinehexe SF-Dschungelkönigin 2011 und PTL-Meister 2015/16

    Beiträge:
    21.782
    Likes:
    2.032
    Ja, aber einen Stürmer der nicht mal den Anweisungen seines Arztes folgt.
    Das die jetzt alle noch mehr kosten sollen (bzw. 18 für Negredo) ist echt nimmer normal.
    Ich glaube aber auch nicht wirklich dass es Sinn macht wenn jetzt noch einer verpflichtet wird so kurz vor knapp.


    Danke für den Programmtipp :)
     
  17. Budmaster_Bundy

    Budmaster_Bundy Well-Known Member

    Beiträge:
    11.116
    Likes:
    102
    Mit Cacau und Marica als Stammsturm in die Saison zu gehen ist ja gar nicht mal das Problem. Dass Cacau weiß wie man Tore schießt hat er oft genug gezeigt, und ich bin mir auch sicher dass bei Marica der Knoten platzen würde wenn man ihm das Vertrauen und genügend Einsätze gibt.

    Dennoch kann man nicht mit diesem Sturm plus einem Nachwuchsspieler ohne jede Erfahrung in eine (Champions League-) Saison gehen. Das kann nur schief gehen.
    Wobei es für mich noch schlimmer wäre wenn am Ende jemand wie Pizzaro, Pantelic oder Voronin kommen würde. Schlicht und ergreifend Nottransfers, weil man nichts besseres bekommen hat. Da darf ich gar nicht dran denken, sonst wird mir noch...:kotzer:
     
  18. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    Was hast du denn gegen PIZZARO? Der ist doch in der BULI perfekt akklimatisiert und garantiert 13-15 Tore.
     
  19. kleinehexe

    kleinehexe SF-Dschungelkönigin 2011 und PTL-Meister 2015/16

    Beiträge:
    21.782
    Likes:
    2.032
    Ey, nix gegen Pantelic :hammer2:;)

    Klar, das wären jetzt aber doch alles nur noch Not-Transfers. Ich bin ein bisschen enttäuscht von Heldt, gut, mit Ba und Jovanovic, da konnte er nichts für. Aber das lange Gehampel mit Huntelaar war schon nicht gerade eine Glanzleistung. Auch dass man sich auf den Huntelaar so eingeschossen hatte.

    Dass wir noch einen Stürmer brauchen (einen erfahrenen) wenn in der CL was gerissen werden soll ist klar.

    Ich für meinen Teil sehe uns diese Saison eher im Mittelfeld.
     
  20. Budmaster_Bundy

    Budmaster_Bundy Well-Known Member

    Beiträge:
    11.116
    Likes:
    102
    Der kann von mir aus auch 30 Tore schießen, für mich ist das einfach mit der unsympatischste Spieler der Bundesliga der letzten Jahre. Rangiert in dieser Hitparade noch vor Demichelis und van Bommel, und das soll schon was heißen.

    Den möchte ich beim VfB nicht, nie und nimmer! :motz::motz::motz:
     
  21. Budmaster_Bundy

    Budmaster_Bundy Well-Known Member

    Beiträge:
    11.116
    Likes:
    102
    Vor allem wenn sich nun herausstellt, dass Huntelaar nie zum VfB wollte (Quelle). Ist das den Herren Heldt, Babbel und Schneider denn nie aufgefallen? :gruebel:
     
  22. kleinehexe

    kleinehexe SF-Dschungelkönigin 2011 und PTL-Meister 2015/16

    Beiträge:
    21.782
    Likes:
    2.032
    Ich habe das gespürt. Mein Bauchgefühl hat mir das gleich gesagt (sorry Odie und genieße Deinen Urlaub :huhu:).
     
  23. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    Das kann ich nachvollziehen: Ziemich schmierig Pizarro und Demichelis von ihrem Auftreten, gerade beim Torjubel un dieses ewige Haare richten.Der Demichelis hat für mich noch einen höheren "Ekelfaktor". Obwohl ich bei Pizarro sagen muß, dass er mir im Bremen Trikot etwas sympathischer war.

    Aber mir deswegen 15 Tore durch die Lappen gehen lassen? Der Pizzaro wird mit jedem Tor auch sympathischer.
     
  24. BärVomBorsigplatz

    BärVomBorsigplatz Echt-Borusse

    Beiträge:
    807
    Likes:
    0
    Hat der VfB nicht gerade erst den Riedle verpflichtet ? Der ist doch ne Granate,jedenfalls als er noch beim BVB war. ;)
     
  25. kleinehexe

    kleinehexe SF-Dschungelkönigin 2011 und PTL-Meister 2015/16

    Beiträge:
    21.782
    Likes:
    2.032
    Der kleine Riedle ist echt nicht schlecht :)
     
  26. eckham

    eckham Mit Herzblut zurück

    Beiträge:
    5.207
    Likes:
    0
    Warum? Der ist doch gar kein Kroate :D

    Schwierige Sache. Einerseits schießt Geld keine Tore. Andererseits wäre es unsinnig, das jetzt auszugeben, nur um was getan zu haben. Das Gefühl, dass letzteres der Fall war, hatte ich schon bei Marica.
     
  27. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1

    Wie vermutet! War eigentlich klar und vorhersehbar, dass so ein Stürmer nicht zum VFB geht. CL-Teilnahme (evt.) und Stammplatz für die WM 2010 waren von vorneherein weiche Faktoren. Was juckts den Huntelaar, dass der VFB Millionen zum ausgeben hat?

    Der Heldt hat wie in der Piepshow nur einmal durchs Loch schauen dürfen, wie sich der Huntelaar im REAL-Trikot auf dem Drehteller räkelte:lachweg:

    Ach so; Interesant wäre mal zu erfahren, wie dieses Vollzugsmeldungen zustande kamen. " Huntelaar kommt" " Es sieht gut aus", wenn man die gepostete Quelle so liest. Lief wohl alles in etwas so: Berater:" Jan, wir zeigen mal leises Interesse, absagen kannst du immer noch".
     
  28. Budmaster_Bundy

    Budmaster_Bundy Well-Known Member

    Beiträge:
    11.116
    Likes:
    102
    Heldt und Babbel haben mehrmals auch im TV gesagt, dass Huntelaar kommen möchte, dass man sich mit dem Spieler unterhalten hätte und dieser kommen wollen würde. Auch der Berater wurde in den Zeitungen des öfteren so zitiert.

    Mich wundert viel eher dass Horst Heldt & Co das nicht früher gemerkt und sich schon früher von diesem Transfer verabschiedet haben. :weißnich:
     
  29. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    D.h. der Berater/Huntelaar haben gelogen bzw falsches Interesse vorgetäuscht.
     
  30. Budmaster_Bundy

    Budmaster_Bundy Well-Known Member

    Beiträge:
    11.116
    Likes:
    102
    Kann ich natürlich schlecht beurteilen, aber es kam mir schon so vor, als ob zumindest der Berater ernsthaft versucht hat den Transfer einzutüten. Kein Wunder, der kassiert ja auch kräftig mit und hat nichts davon wenn sein Spieler beim bisherigen Verein bleibt.

    Ob Huntelaar selbst wirklich zugesagt hat lässt sich im Nachhinein schwer beurteilen. In den Medien ging's hin und her, da wurden so viele Gerüchte als Fakten verkauft dass man da nicht mehr durchblickt.
     
  31. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    Nach deiner oben geposteten Quelle hört sich das so an, also Huntelaar sich nach Stuttgart verschleppt fühlte ( Entführungsopfer). Nehme stark an, dass REAL und der Berater ( von Real noch mit Extrabonus angestachelt) die treibenden Kräfte waren und Held wohl das Gefühl gegeben haben:" Das geht schon klar, macht euch keine Sorgen, der Spieler will nur noch ein paar Dinge klären. Alles im Griff".

    Mal sehen, ob der Berater noch lange der Berater von H ist.