Was passiert mit den Gomez-Millionen?

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von odie, 19 Juni 2009.

  1. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.001
    Likes:
    3.749
    Ich meinte das nur, weil du ihn vorhin als "großes Nachwuchstalent" bezeichnet hast.

    Dann dürft ihr eigentlich gar keinen neuen Stürmer holen - oder einen so schwachen, dass der Vergleich mit Gomez gar nicht erst aufkommt... :floet:
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Budmaster_Bundy

    Budmaster_Bundy Well-Known Member

    Beiträge:
    11.116
    Likes:
    102
    Na klar, aber eben einen Stürmer, der mit dem Druck auch halbwegs umgehen kann. Vielleicht kann Berg das auch, lässt sich schwer einschätzen. Aber die Gefahr, dass er damit nicht fertig wird dürfte bei einem jungen Nachwuchstalent aus Schweden (bzw. Holland) größer sein als bei einem Spieler, der schon Erfahrung in höheren Spielklassen gemacht hat.
     
  4. Philipe

    Philipe Guest

    Bei Erfolg und entsperechenden Angeboten wären beide sehr schnell weg. Das spielt in der Momentanen Situation auch überhaupt keine Rolle. Es geht für den VfB vorallem darum, nicht schon wieder nach einer guten Spielzeit sofot ins Mittelmaß abzustürtzen... und das erste Zeischenziel ist die Erfolgreiche Champ.Leaghue Quali... wie sollte da ein verletzter Ba weiter helfen? Und wer sagt Dir, dass wir, bei einer Verpflichtung Bas, am Ende keinen zweiten Bastürk auf der Tribüne sitzen haben? Und damit kommen wir zum nächsten Punkt:

    Naja, immer noch besser, als ein Spieler, der gerade mal eine Spielzeit eine ordentliche Leistung gezeigt hat. Solche Spieler gab es in der Verganenheit schon des Öfteren. Berg hat wesentlich mehr "Erfolge" und auch mehr "Erfahrung" aufzuweisen als ein Ba.
     
  5. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.001
    Likes:
    3.749
    Bei einem günstigen Angebot hauen sie alle ab, sogar Gomez als alter VfBler hat nicht lange gefackelt, als die Bayern anfragten. Hauptsache er bringt Geld, muss man sich da als VfB-Fan sagen....
     
  6. Philipe

    Philipe Guest

    Seh ich ähnlich. Trotzdem ist es ein Unterschied, wie so ein Wechsel von statten geht. Demba Ba hat in den letzten Tagen wirklich keine sonderlich gute Figur gemacht (wobei man ja mit Medienberichten auch Vorsichtig sein sollte).

    Wie dem auch sei, der VfB braucht definitiv noch ein, zwei Verstärkungen... momentan ist Stuttgart zumindest nicht besser aufgestellt als letzte Saison.


    ...und mir dauert das wirklich zu lange. Ich denke, die verantwortlichen haben wirklich Angst "schon wieder" einen Fehlkauf zu tätigen.
     
  7. kleinehexe

    kleinehexe SF-Dschungelkönigin 2011 und PTL-Meister 2015/16

    Beiträge:
    21.782
    Likes:
    2.032
    Sogar Gomez ???? Der ist kein alter VfBler, der ist nur ein Söldner.

    Ansonsten, der VfB soll am besten gar keinen verpflichten und mit den Eigengewächsen arbeiten. Fertig. Einzig die Abwehr sollten sie verstärken.
    Aber mich fragt ja keiner, und dann wird der VfB vermutlich doch Demba Bä einkaufen und man wird der verschwendeten Kohle in in der Winterpause hinterher jammern.
     
  8. Budmaster_Bundy

    Budmaster_Bundy Well-Known Member

    Beiträge:
    11.116
    Likes:
    102
    Geht's noch? Warum bitteschön ist Gomez ein Söldner?

    Gomez ist viel länger "seinem" Verein treu geblieben als manch anderer Spieler. Wenn es ihm nur um's schnelle Geld gegangen wäre, dann wäre er schon vor einem oder zwei Jahren weg gewesen.
    Mario hat dem Verein viel gebracht, zum Schluß noch eine grandiose Ablösesumme auf's Konto. Auch dass er nun zu den Bayern gewechselt hat kann ich ihm nicht verübeln. Ich wünsche ihm dort viel Erfolg, auch wenn er vielleicht nicht gerade gegen uns treffen muss.
     
  9. kleinehexe

    kleinehexe SF-Dschungelkönigin 2011 und PTL-Meister 2015/16

    Beiträge:
    21.782
    Likes:
    2.032
    Was soll denn nicht mehr gehen ?

    Warum Gomez ein Söldner ist, weil der er doch vollmundig verkündet hat, er würde nur nach Barcelona wechseln ansonsten seinen Vertrag erfüllen. Nun, ich wusste nicht das Barcelona in Bayern liegt - aber gut.
    Ich verübel ihm den Wechesel auch nicht, ganz im Gegenteil, zeigt den wahren Charakter. Ich hätte Gomez weniger geldgeil eingeschätzt, aber das das ist auch egal. Aber die Geldgeilheit gehört für mich zur Söldnermentalität.
    Ein alter VfBler wäre er für mich geworden wenn er noch ein Jahr mit dem VfB gekämpft hätte um vielleicht die CL-Quali zu schaffen.

    Aber wie immer ist da meine ganz persönliche Meinung. Und wichtiger als der Erfolg eines Bayernstürmers ist für mich wie und ob sich der VfB verstärkt.
     
  10. Budmaster_Bundy

    Budmaster_Bundy Well-Known Member

    Beiträge:
    11.116
    Likes:
    102
    Hat er so doch nie gesagt - er meinte immer nur, dass wenn er wechselt alles passen muss. Und dass die Bayern für ihn eine Option sein werden ist nun ja auch keine Überraschung.

    Da lobe ich mir doch irgendwie die Kölner. Die mussten ihren Topstürmer vor einigen Jahren auch zu den Bayern ziehen lassen und haben ihn jetzt wieder mit offenen Armen empfangen - da ist ihm auch niemand mehr böse, dass er dem Ruf des Geldes gefolgt ist.
    Meiner Meinung nach muss sich Gomez nichts vorwerfen lassen. Ganz im Gegenteil zu z.B. Kevin Kuranyi, der damals ja auch nachträglich Schmutzwäsche waschen wollte.
     
  11. kleinehexe

    kleinehexe SF-Dschungelkönigin 2011 und PTL-Meister 2015/16

    Beiträge:
    21.782
    Likes:
    2.032
    Wenn ich die Quelle finde, poste ich sie hier rein. Ich meine, so verkalkt bin ich dann doch nicht, dass ich mir das aus den Fingern saugen musste.

    Na, böse wird dem Gomez ja auch niemand sein, wieso auch ? Wer nicht für den VfB spielen will spielt halt woanders. Easy.
    Vorwerfen wird ihm auch keiner dass er geldgeil ist - jeder Mensch ist eben wie er ist.
     
  12. eckham

    eckham Mit Herzblut zurück

    Beiträge:
    5.207
    Likes:
    0
    Wäre er nicht genau damit der ideale Gomez-Nachfolger? Wenn er den Verein nicht kennt, kennt er Gomez wahrscheinlich auch nicht und der Vergleich geht ihm sonstwo vorbei.
    Der Vergleich hinkt aber gewaltig. Köln war damals abgestiegen. Dass Podolski nicht noch ein Jahr 2. Liga spielen wollte, war klar. Gomez wechselt zu einem direkten Konkurrenten.
    Die Kölner werden bald merken, was sie sich mit der Rückholaktion angetan haben.
     
  13. SaintWorm

    SaintWorm Bolminator Moderator

    Beiträge:
    10.150
    Likes:
    182
    Du meinst bei den Interviews nach den Spielen? :D
     
  14. eckham

    eckham Mit Herzblut zurück

    Beiträge:
    5.207
    Likes:
    0
    Nicht direkt. Den ganzen Dreckscheiß kennen sie ja noch von damals :D
     
  15. Philipe

    Philipe Guest

    So, heute entscheidet sichs angeblich ob 5-9 millionen Euro der Gomez-Millionen ausgegeben werden.

    Streit um Ablösesumme: Jovanovic-Transfer droht zu scheitern


    ... tja, manchmal ist es vielleicht ganz gut über die Ablöse stillschweigen zu vereinbaren ;).
     
  16. Philipe

    Philipe Guest

    Tja... und laut Bild und Stuttgarter Zeitung scheint das auch schon wieder erledigt zu sein.

    11:2! ?Air? Riedle köpft sein 1. VfB-Tor - Sport - VfB Stuttgart - Fußball Bundesliga - Bild.de

    http://www.stuttgarter-nachrichten....uer-luettich-jovanovic-transfer-geplatzt.html



    hmm... was nun?
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 6 Juli 2009
  17. Nano

    Nano Oenning_Love

    Beiträge:
    2.345
    Likes:
    0
    @ odie: Pizarro wird aber sicherlich nicht wieder zu Bayern wechseln, da er doch wegen zu wenig Geld schon weggegangen ist.
    Ein Wiedersehen in Rot halte ich für unmöglich!
     
  18. kleinehexe

    kleinehexe SF-Dschungelkönigin 2011 und PTL-Meister 2015/16

    Beiträge:
    21.782
    Likes:
    2.032
    Wenn es stimmt was "Marca" vermeldet dann werden die Gomez-Millionen gut angelegt, dann wird nämlich Huntelaar für 20 Millionen nach Stuttgart kommen.

    So steht es zumindest bei der ARD / Videotext (216).
     
  19. #die miLch

    #die miLch Europapokalist Moderator

    Beiträge:
    3.404
    Likes:
    0
    Das wäre ein Hammer! Laut spanischen Medien ist der VfB mit Huntelaar einig.

    Quelle

    Sowohl für die Bundesliga als auch für Stuttgart wäre das ein toller Deal. 20 Millionen soll "The Hunter" kosten...
     
  20. kleinehexe

    kleinehexe SF-Dschungelkönigin 2011 und PTL-Meister 2015/16

    Beiträge:
    21.782
    Likes:
    2.032
    :hail: Los, VfB bitte bestätigt dass sofort auf der HP :hail:
     
  21. odie

    odie Zeitzeuge

    Beiträge:
    2.571
    Likes:
    2
    Alle Quellen die da jetzt genannt werden beziehen sich auf den Bericht der "Marca". Und die schreibt bekanntlich viel, wenn der Tag lang ist.
    KJH wäre ein Knaller, allerdings glaube ich erst daran, wenn er von Heldt sein Trikot bekommt! :D
     
  22. #die miLch

    #die miLch Europapokalist Moderator

    Beiträge:
    3.404
    Likes:
    0
    Natürlich ist die "Marca" nicht die glaubwürdigste Zeitung. Aber träumen darf ja erlaubt sein... :rolleyes:
     
  23. odie

    odie Zeitzeuge

    Beiträge:
    2.571
    Likes:
    2
    Natürlich. Nur muß man sich manchmal beim Träumen selbst ein wenig bremsen, sonst tut's nachher umso mehr weh! ;)
     
  24. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.124
    Likes:
    3.165
    Was is? :suspekt:

    Erwin macht die Schatulle auf?
     
  25. kleinehexe

    kleinehexe SF-Dschungelkönigin 2011 und PTL-Meister 2015/16

    Beiträge:
    21.782
    Likes:
    2.032
    Ja gaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaanz weit. Vielleicht reicht die Knete sogar noch für Ribery :prost:
     
  26. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.124
    Likes:
    3.165
    Her damit :D
     
  27. wuser

    wuser Well-Known Member

    Beiträge:
    2.183
    Likes:
    0
    Hm also Huntelaar wollte ja nicht nach Frankreich, weil ihm die Liga da zu schlecht erschien. Ob er wirklich in die deutsche Liga gehen will? Waere aber wohl ein besserer Transfer. Vor allem im Vergleich zu den sonstigen Alternativen die der VfB hat.

    Der Ba scheint mir ja so einer vom Kaliber Luboja zu sein.

    Ich frag mich nur, wie der VfB sein Spiel auf Huntelaar umstellen will. So weit ich mich erinnere, ist Huntelaar eher ein Strafraumstuermer und Torinstink sowie Kopfballstaerke und weniger ein schneller Kontermann wie Gomez. Ueberhaupt denke ich, dass Gomez fuer den VfB nicht zu ersetzen ist und dass die naechste Saison problematisch werden kann. Gomez war meiner Meinung nach so eine Art Lebensversicherung des VfB. Sie spielten nicht immer toll, aber Gomez machte aus nix ne Bude (so jedenfalls mein ganz subjektiver Eindruck).
     
  28. Budmaster_Bundy

    Budmaster_Bundy Well-Known Member

    Beiträge:
    11.116
    Likes:
    102
    An der Sache dürfte zumindest was dran sein. Der VfB hat zwar weder das Interesse bestätigt, aber eben auch nicht dementiert. Und Milan-Vizepräsident Galliani, der ja ebenfalls an ihm dran war, meinte nun "huntelaar geht nach Stuttgart".

    Mailand hat sich also anscheinend aus dem Poker zurückgezogen, weil der Trainer einen anderen Spieler bevorzugt. Bleiben andere Konkurrenten wie Marseille oder Manchester United.
    Da Huntelaar aber betont hat, im Jahr vor der WM bei einem international vertretenen Club auch einen Stammplatz zu haben dürfte ManU wohl eher aus dem Rennen sein. Und im Vergleich mit den Franzosen hat der VfB anscheinend bisher das bessere Angebot vorgelegt.


    Laut dem Bericht aus dem Link oben kommt Huntelaar morgen aus dem Urlaub und möchte dann Klarheit haben. Sollte dieser Transfer zu stande kommen bin ich mir sicher dass wir bis zum Wochenende eine Entscheidung haben werden.
     
  29. kleinehexe

    kleinehexe SF-Dschungelkönigin 2011 und PTL-Meister 2015/16

    Beiträge:
    21.782
    Likes:
    2.032
    Das wäre ja super wenn das klappt :)

    Für mich ist Huntelaar der absolute Wunschkandidat. Na gut, gegen Berg hätte auch keine Einwände gehabt.
     
  30. Budmaster_Bundy

    Budmaster_Bundy Well-Known Member

    Beiträge:
    11.116
    Likes:
    102
    Huntelaar ist im Vergleich zu Berg aber der deutlich Erfahrenere. Dazu würde der sich doppelt reinhängen, um sich für die WM in Südafrika zu empfehlen. Faktoren, die auf Ba und Berg nicht zutreffen würden.

    Ich würde mich über diesen Transfer auch freuen, auch wenn die Gefahr eines "Tomasson Reloaded" besteht. Die teuerste ist eben auch nicht immer die beste Lösung. Ist aber gar nicht so pessimistisch gemeint wie sich das jetzt vielleicht anhört. ;)
     
  31. kleinehexe

    kleinehexe SF-Dschungelkönigin 2011 und PTL-Meister 2015/16

    Beiträge:
    21.782
    Likes:
    2.032
    Ich sehe es einfach nur positiv, er ist zwar nicht ganz so günstig :)rolleyes:) aber er wird sich wie Du geschrieben hast vermutlich mehr reinhängen als Ba und Berg. Und hat eben mehr Erfahrung als Berg (der ist ja noch arg jung), was auch in der CL-Quali wichtig ist. Also ich werde heute Abend mal den Huntelaar in mein Abengebet einschließen :hail: