Was mich traurig macht

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von Ostmiez, 6 September 2013.

  1. Keule

    Keule Geile Oma aus deiner Nähe

    Beiträge:
    6.061
    Likes:
    637
    Ich hab Angst. Das hätte das größte Fußballfest seit dem letzten Bundesligaaufstieg in MV sein können, stattdessen blutet mir das Herz...
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Dominik84

    Dominik84 Dinojäger

    Beiträge:
    1.007
    Likes:
    50
    Das die Berliner immer noch nicht abgestiegen sind :oops:
     
  4. Ostmiez

    Ostmiez Fußballgott a.D.

    Beiträge:
    3.665
    Likes:
    1.340
    Mich macht heute traurig, dass es immer noch undankbare Menschen gibt,
    die ein nettes Geschenk mit Hohn und Spott entgegennehmen und sich damit
    anderen gegenüber als Gutmensch präsentiert.
    Sowas bleibt bei mir im Gedächtnis
     
  5. Dilbert

    Dilbert Zynischer Querulant

    Beiträge:
    16.184
    Likes:
    989
    Trikots in den Schrank hängen, Schals wegräumen...

    Einerseits bin ich ja froh, dass der HSV jetzt mit zwei blauen Augen und ´nem verstauchten Knöchel durch die Zielgerade gehumpelt ist, andererseits...

    Wird das jetzt bis Anfang August laaaaaaaaaangweilig! :gaehn:
     
  6. Schröder

    Schröder Problembär

    Beiträge:
    10.883
    Likes:
    971
    Stimmt.
    Die "2.Liga - Karlsruhe ist dabei"-Sprechchöre hätten sich die HSV-Fans am Montag nach dem 2:1 gerne sparen können.:frown:
     
    Catweezle gefällt das.
  7. Dilbert

    Dilbert Zynischer Querulant

    Beiträge:
    16.184
    Likes:
    989
    Also das ging genauso umgekehrt. Die Schalker haben uns verspottet und unser "Immer erste Liga"-Lied in "Nie mehr erste Liga" umgebaut, und von Karlsruhe wäre im Falle des Falles bestimmt auch so einiges gekommen. Gerade wegen unserem "Dino"-Vermarktungs-Image.

    Ich mach bei so ´nem Scheiss nicht mit, du auch nicht, und andere hier wahrscheinlich auch nicht. Aber Spott und Hohn gibbet in wirklich jeder Fankurve. Du konntest doch allein hier erleben wie auf den HSV eingedroschen und der Abstieg gegönnt wurde. Dass einige Leute da dann den Spiess umdrehen, ist nicht schön, aber etwas verständlich.

    Abgesehen davon hatten die Fans im Stadion im Gegensatz zu uns auch keine Zeitlupe. Ich hab vor der Glotze im ersten Moment auch "Hand!" gerufen (wenn auch einfach mal aus losem Verdacht und aufgedreht ohne Ende). Dass das 1:1 wirklich ein Geschenk war, kam erst eine Einstellung später heraus. Dass der bierselige Haufen im Gästeblock 50 Meter vom Geschehen weg das gleich erkennen soll, kann man wirklich nicht erwarten. Selbst in Hamburg ohne Laufbahn sehe ich oftmals Dinge falsch, die kurz vor dem Strafraum passieren.
     
  8. Schröder

    Schröder Problembär

    Beiträge:
    10.883
    Likes:
    971
    Weiß ich doch. Und Miezi hat bestimmt auch was anderes gemeint.
    Es hat nur im Nachhinein so schön gepasst. ;)

    Mal abgesehen davon: Als neutraler Beobachter war die Dresche wirklich verdient: Die Außendarstellung katatrophal, die Punkte mehr glücklich durch abgefälschte Fernschüsse und teilweise durch Schiedsrichter-Fehlentscheidungen zusammmengeklaubt als durch spielerische Leistung - da kann man solcher Truppe schon mal den Abstieg wünschen.

    Oder hast du diese Saison mal ein HSV-Spiel gesehen, wo wir wirklich auch mal gut gespielt haben? Schöne Kombinationen, souverän gewonnen? Ich kein einziges, selbst beim 3:0 in Paderborn hatten wir mehr Glück als Verstand (11er für Paderborn nicht gegeben, Ecke vor dem 2:0 war keine).

    2:0 gegen Schalke - ja klar. Aber die haben sich auch kaum gewehrt. Und selbst dann brauchst du 2 Standarts, um überhaupt zu treffen. Mit Abstrichen kann man noch das 1:0 in Dortmund dazu zählen. Der Rest war einfach nur Scheiße.

    In den meisten Spielen wurden wir selbst von Abstiegskandidaten spielerisch auseinandergenommen und konnten uns nur mit Härte und Glück wehren. Wir haben Personalkosten von über 50 Mio und lassen uns von Paderborn, die mit gerade mal der Hälfte auskommen (allein unser Mittelfeld kostet mehr als deren ganzer Kader inkl. Ersatzspieler) im Heimspiel an der Nase durch den Ring führen, vergeigen gleich im 2. Spiel der Saison mit 0:3.

    Der Kicker hat den HSV mit einem Notendurchschnitt von 4,08 auf dem letzten Platz. Und genau da hätten wir auch in der Tabelle hingehört, ginge es nach der spielerischen Leistung. Mit 10 Punkten Abstand auf den Vorletzten. Ist ja nicht so, das es an mangelhafter Chancenverwertung gelegen hat mit den kümmerlichen 25 Toren. Wir hatten teilweise nicht mal ´ne Chance im Spiel.

    Die Klasse gehalten haben am Ende Drobny und Adler, der Rest hat jämmerlich versagt, und zwar komplett. Wobei kurioserweise noch der vielgescholtene Westermann bester Feldspieler war (nach Kacar, aber der war kein Stammspieler).
     
  9. Catweezle

    Catweezle Geißbock

    Beiträge:
    2.914
    Likes:
    193
    tja wie immer das man mit " Glück " drin gebliben ist ist schon hart für ein KSC Fan ...

    wem intressiert das was war ...


    tja ansonsten das mich meine eigenen Probleme traurig machen und ich keine Lösung finde ...

    gruß
     
  10. Keule

    Keule Geile Oma aus deiner Nähe

    Beiträge:
    6.061
    Likes:
    637
    Traurig ist es wenn es schon im Amateurbereich bei den A-Junioren zu Spielmanipulationen kommt.

    Schwerin und Neubrandenburg kämpften in der Verbandsliga (Greifswald wurde 4. :top:) um die Meisterschaft und damit die Relegation zur Regionalliga Nordost (Dort spielen in der nächsten Saison z.B. Rostock, Union Berlin, Magdeburg, Chemnitz, Halle, etc.). Neubrandenburg lag vor dem letzten Spiel um 7 Tore vor Schwerin. Neubrandenburg hat nun 11:0 gewonnen und - wie durch ein Wunder - schaffte es Schwerin sogar zu einem 19:0. Allerdings erst nach 10 Minuten Nachspielzeit und 2 Elfern in eben jener Nachspielzeit.

    Nicht das erste mal, dass Schwerin sich negativ auftut. Vor 2 Jahren brauchte die erste Mannschaft mal noch ganz dringend ein Tor um nicht abzusteigen, da gab's dann vom netten Schiri auch noch etwas Extrazeit und einen Elfer geschenkt.

    Ich freu mich ja, dass in Schwerin fußballerisch was aufgebaut wird (Die erste ist heute Vizemeister der Verbandsliga geworden), aber bitte nicht auf diese Art und Weise :kotzer:
     
  11. Catweezle

    Catweezle Geißbock

    Beiträge:
    2.914
    Likes:
    193
    was mich traurig macht die letzten Tage ist der Überwachungstaat bei denn G7 angekommen und die Demokratie geht denn Bach runter ...
    ein Region schüchtert ein und die vorzeigepartei CSU..man benutzt Medin um Menschen vor Demos einzuschüchtern und zu verteiben...
    die Kohle hätte man denn Sichen schenken soll :ironie:anstadt des letzte schwarz Land der CSU ...tja eine Mutti die gegen der DDR war und jetzt ist unser Staat auch nicht besser ...
    naja unser Verfassungschutz will ja heute ein neues gestzt zu ihren gunsten ...

    -um leute straffreiheit zu geben wenn sie ein Hitler Gruß machen ..
    -oder V - Leuten bei Waffengeschäfte ...
    tja oder die armen Verfassungsschützler die ja für unsere Demokratie kämpfen ...und die arme NSU nicht unterstütz hat ...

    die Gestap und MfS lässt grüßen ...man sammelt infos ...natürlich nicht denn einzelnen lieber in massen und mehr !!!!

    gruß
     
    Zuletzt bearbeitet: 8 Juni 2015
  12. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    28.999
    Likes:
    3.749
    Sicher nicht. Die hat sich schon damals sehr geschmeidig an die Verhältnisse angepasst.
    http://www.chronik-berlin.de/news/cameleon.htm
     
  13. Ostmiez

    Ostmiez Fußballgott a.D.

    Beiträge:
    3.665
    Likes:
    1.340
    Heute machen mich die alten Chefs bei uns so missmutig.
    Diese alten Holzköppe gehören schon lange auf das Sofa mit der 3.Holden
    und nicht in den Bereich, wo Entscheidungen für jüngere Arbeitnehmer gefällt werden.
    Die sollen zu Hause die was weiß ich wievielte Alte beglücken aber uns in Ruhe arbeiten lassen.
    Schließlich hängt unsere Existenz dran und nicht eine belanglose Aufgabe.
    Also ab auf die Ruhe- oder Schlachtbank und lasst die jüngeren das Sagen haben.
     
  14. Chris1983

    Chris1983 Well-Known Member

    Beiträge:
    10.419
    Likes:
    1.402
    Immer ist das auch nicht besser wenn jüngere das Ruder übernehmen.
     
  15. Ostmiez

    Ostmiez Fußballgott a.D.

    Beiträge:
    3.665
    Likes:
    1.340
    Aber denen tut ein Untergang genauso weh, ein Alter hat seine Rente und seine Familie. Und geht mit einem Lächeln auf den Lippen. "Nach mir die Sintflut"
     
  16. Ostmiez

    Ostmiez Fußballgott a.D.

    Beiträge:
    3.665
    Likes:
    1.340
    Bei der sind ja bekanntlicher weise die Einhörner ausgestorben :)
     
  17. Ostmiez

    Ostmiez Fußballgott a.D.

    Beiträge:
    3.665
    Likes:
    1.340
  18. Chris1983

    Chris1983 Well-Known Member

    Beiträge:
    10.419
    Likes:
    1.402
    Jein, ich kann's aus meiner Erfahrung eher andersherum berichten. Trotz Absicherung hat der "alte" mehr für die allesamt jüngeren Angestellten getan als der "junge".
     
  19. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.793
    Likes:
    2.728
    Ist doch generell ein Problem in der heutigen Gesellschaft. Im Im Nachbarort hatte ja mal ein Bürgermeister eine Breitbandförderung abgelehnt. Brauchen wir nicht. Also er brauchte die nicht, stattdessen wurde ein Dorfplatz für 200.000 Euro gebaut mit Brunnen ohne Wasser. Als das später raus kam ist die einzige im Ort ansässige Firma weggezogen.

    Vatiikan, FIFA etc. machen es ja vor ....
     
  20. fabsi1977

    fabsi1977 Theoretiker

    Beiträge:
    3.588
    Likes:
    414
    Kann sowas bei euch der BM allein entscheiden?
     
  21. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    28.999
    Likes:
    3.749
    Genau das hab ich auch gedacht. Der wird halt seine Spezis im Gemeinderat haben. :)
     
  22. Ostmiez

    Ostmiez Fußballgott a.D.

    Beiträge:
    3.665
    Likes:
    1.340
    Es macht mich traurig, dass die Damen bei der WM in Kanada 4:1 die Schweden im Achtelfinale
    vom Rasen gefegt haben und dies in einem Fußballforum nicht erwähnt wird.
    http://fifafrauenwm.sportschau.de/f...Hopp-oder-topp-gegen-Schweden,dfbteam614.html
     
  23. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.440
    Likes:
    1.246
    Hättest du ja mit anfangen können. Vielleicht wäre jemand drauf eingegangen.

    Müssen immer andere für dich die threads eröffnen?
     
    Ostmiez gefällt das.
  24. Ostmiez

    Ostmiez Fußballgott a.D.

    Beiträge:
    3.665
    Likes:
    1.340
    Das Einzigste was ich muss ist Sterben und nichts anders. Und mit einem Thread eröffnen ist hier so eine Sache.
    Am Ende wird er doch zerlegt von solchen Typen wie Dir. Schöne Woche noch
     
  25. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.440
    Likes:
    1.246
    Dann beschwer dich nicht, dass es nicht erwähnt wird.
     
    Zuletzt bearbeitet: 22 Juni 2015
  26. Pumpkin

    Pumpkin Heimatlos und viel zu Hause Moderator

    Beiträge:
    8.940
    Likes:
    1.649
    Öhhh, es ist Frauenfußball-WM? ... :suspekt:
     
    huelin gefällt das.
  27. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.440
    Likes:
    1.246
    Man munkelt!
    http://www.der-postillon.com/search/label/Sport
     
  28. Oldschool

    Oldschool Spielgestalter Moderator

    Beiträge:
    15.492
    Likes:
    2.488
    In dem postillon link steht auch was über Prinz Ali. Das war doch der Prinz aus de Nahen Osten, der zuweilen den Paarhufern mit den zwei Höckern Beine machte... :undweg:
     
  29. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.440
    Likes:
    1.246
    Erstens les ich dort nix von Ali und zweitens kann das mit den zweihöckrigen schlecht sein. Die sind dort nämlich gar nicht beheimatet du Chefbiologe.
     
  30. Oldschool

    Oldschool Spielgestalter Moderator

    Beiträge:
    15.492
    Likes:
    2.488
    7. Kapitel, habe es mal direkt verlinkt
    zu den mit den 2 Höckern: stimmt schon, hab mich mal schlau gemacht. Wo der Ali herkommt, kommen die Dromedare her. Das Trampeltier ( soll keine Beleidigung sein ) stammt aus Zentralasien.
     
  31. Dilbert

    Dilbert Zynischer Querulant

    Beiträge:
    16.184
    Likes:
    989
    Erinnert ihr euch noch an die Schrottplatzbrüder Ludolf? Die hatten vor etlichen Jahren mal eine Doku-Soap-Reihe bei DMAX und waren mit ihrer natürlichen "einfachen" Art sowas wie aufstrebende Stars im Fernsehgeschäft.

    Lange war es jetzt ruhig um sie, nachdem Horst-Günther verstarb. Ein paar Auftritte bei Stefan Raabs Stock-Car-Challenge, eine peinliche Miniserie bei RTL (?), die Vorführung von Manni bei der Pro7-Grütze "Die Alm" und eine von den Fans eher verhasste Show bei Sport1, dazu die blöde Idee eine CD aufzunehmen... Mit der alten Sendung hatte all das kaum noch etwas zu tun.

    Heute hab ich dann (fragt mich nicht, wie ich darauf gekommen bin) mal etwas im Netz gestöbert, was die denn jetzt wohl machen.

    Peter hat inzwischen über 60 Kilo abgenommen und sieht aus wie ein halb verhungerter Waldschrat, jedenfalls alles andere als gesund. Mit seinen Brüdern muss es irgendwelchen bösen Knatsch gegeben haben, jedenfalls arbeiten die nicht mehr bei / mit ihm, wenn ich das aus einem Interview richtig rausgehört hab gab es da wohl Streitigkeiten um die Finanzen und die Firmenführung, vielleicht auch mit der Produktionsfirma. Die alte Autoverwertung liegt wohl derzeit eher brach, weil er nicht mehr weitermachen will (oder kann?). Das Lager und die ganzen Blechberge gibt es noch, nur verkauft oder ausgeschlachtet wird da wohl im Moment nichts mehr.

    Manni ist verheiratet und dementsprechend bei Peter aus dem Elterhaus ausgezogen. Durch den Bruderzwist ist er bei der Autoteilehandlung von Uwes Sohn Thommy in Linden beschäftigt. In einer Youtube-Serie kann man verfolgen, wie Uwe, Manni und Thommy den Laden bzw. das Lager langsam aufbauen, aber den Charme der alten Sendungen erreicht das alles leider nicht mehr. Uwe (der "Frauenheld") hat sich angeblich inzwischen eine Zweitfreundin zugelegt, obwohl er ja verheiratet ist. Er hilft noch in der Firma seines Sohnes mit.

    Irgendwie schade, wie der einst so witzige und urige Familienclan auseinandergefallen ist. Ich hab die Sendung und die Beklopptheiten der vier Ludolfs früher immer sehr gern gesehen, auch wenn klar war dass sie zumindest Denkanstösse für das Thema der jeweiligen Sendung bekommen haben. Trotzdem war der kindliche Spass, den sie verbreiteten ein hervorragender Gute Laune-Spender, und irgendwie wuchsen sie einem ans Herz.

    Ich verfolge das weiter, vielleicht gibbet bei den dreien ja doch irgendwann noch ein Happy End.
     
    Zuletzt bearbeitet: 12 Juli 2015
    kleinehexe, Litti und Pumpkin gefällt das.