Was mich heute überrascht hat...

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von Rossi, 14 Februar 2013.

  1. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.160
    Likes:
    3.173
    Nachzahlen und gut is'.
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Oldschool

    Oldschool Spielgestalter Moderator

    Beiträge:
    15.511
    Likes:
    2.491
    Da nehme ich doch heute eine Packung Salz in die Hand, dessen Inhalt Millionen von Jahren alt ist, und was lese ich ? Haltbar bis 2.6.16 ! :gruebel:
     
    Detti04 gefällt das.
  4. fabsi1977

    fabsi1977 Theoretiker

    Beiträge:
    3.595
    Likes:
    414
    Tja, in Schland hat alles ein MHD, da wird nix dem Zufall überlassen. Hab aber mal was mitbekommen dass da was geändert werden soll, gerade bei Trockenlebensmittel.
     
  5. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.475
    Likes:
    1.247
    Das dänische Parlament stimmt für ein Gesetz gegen Sex mit Tieren. Überraschend daran: Das Abstimmungsergebnis. 91:75.
     
  6. Keule

    Keule Geile Oma aus deiner Nähe

    Beiträge:
    6.064
    Likes:
    638
    Heute lernte ich, dass man Bier nicht ins Gefrierfach tun sollte... :victory:
     
    Raul Marcelo gefällt das.
  7. Raul Marcelo

    Raul Marcelo Well-Known Member

    Beiträge:
    6.658
    Likes:
    756
    ging mir auch schon so :D
     
  8. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.475
    Likes:
    1.247
    Aus Geschmacksgründen sollte man das nie. Und wenn dann beizeiten wieder rausnehmen.
    Wir hatten mal für ein Straßenfest Apfelschorle im Gefrierfach, die sind geplatzt hat aber keiner gemerkt. Den Kühlschrank hat der Besitzer dann stromlos in den Keller gestellt, Tür offen, Gefrierfach zu. Das war dann irgendwann ziemlich pelzig...
     
  9. GilbertBrown

    GilbertBrown Green Bay Packers Owner

    Beiträge:
    6.249
    Likes:
    810
    Ist eine Fall zu Fall Entscheidung. Will man 2-3 Stunden warten bis das Bier im Kühlschrank kalt wird oder säuft man stattdessen warmes Bier? 15 Minuten, maximal 20 im Gefrierfach, dann hat man schon eine trinkbare Temparatur und geplatzt ist in der Zeit auch noch nichts. Man sollte halt öfter mal nachschauen und vorallem kommt es auch auf die Ausgangstemperatur des Bieres an. Bei Lagerung um die 20 Grad passt es, wenn man es einen Tag bei 40 Grad im Glutofen Auto geparkt hat, dann ist es eh nicht mehr weit her mit dem Bier. ;)
     
  10. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.475
    Likes:
    1.247
    Ich dachte das wäre schon längst offiziell, aber der Mount McKinley heißt erst seit dem 29. August, also seit Samstag, wieder Denali.
     
  11. Oldschool

    Oldschool Spielgestalter Moderator

    Beiträge:
    15.511
    Likes:
    2.491
    Denali bedeutet "der Große", er ist 6168 Metern hoch. Seit 1975 heißt er in Alaska offiziell Denali, im Rest der USA aber weiter Mount McKinley. Widerstand kam vor allem aus dem einflussreichen Ohio - der Heimat des 1901 erschossenen Präsidenten McKinley. Dieser war zu Lebzeiten nie in Alaska gewesen.
    Quelle
    Wieso wird in der SZ darauf hingewiesen, daß McKinley zu Lebzeiten nie in Alaska gewesen ist ? Begraben ist er dort auch nicht, lt. Wiki wurde er in seiner Heimat Ohio bestattet. :gruebel:
     
  12. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.475
    Likes:
    1.247
    Daß McKinley nie in Alaska war, ist in der Tat eher eine unwichtige Nachricht.

    War Wilhelm II jemals in Ostafrika?
     
  13. Oldschool

    Oldschool Spielgestalter Moderator

    Beiträge:
    15.511
    Likes:
    2.491
    Ostafrika war eine Kolonie des Deutschen Reichs, keine Ahnung ob Wilhelm II dort jemals war. Aber was mich halt wundert, wieso der höchste Berg der USA ausgerechnet nach diesem eher unbedeutenden Präsidenten benannt wurde. :weißnich:
    Aus Wiki:
    Unter Historikern sowie der amerikanischen Öffentlichkeit wird McKinley heute als durchschnittlicher Präsident angesehen. Seine Popularität zu Lebzeiten und während seiner Amtszeit verblasste recht schnell nach seinem Tod
     
  14. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.475
    Likes:
    1.247
    Na weil die Idee eben zu seiner Amtszeit bzw. Zeit seiner Kandidatur aufkam und nach seiner Ermordung umgesetzt wurde. Du zitierst ja "Seine Popularität zu Lebzeiten und während seiner Amtszeit verblasste recht schnell" also war er zu Lebzeiten wohl schon populär.
    Und ganz ähnlich war es bei Wilhelm und dem nach ihm benannten Berg in Ostafrika ja auch. Dessen Popularität verblasste ja auch recht schnell.

    "Durchschnittlich" ist übrigens wie ich finde eher ein positives Merkmal eines US-Präsidenten des 20. Jahrhunderts.
     
  15. Detti04

    Detti04 The Count

    Beiträge:
    11.633
    Likes:
    1.390
    Hier ist, was wiki zu dem durchschnittlichen McKinley sagt:

    "McKinley verfolgt eine imperialistische Politik, die zur Annexion von Hawaii, zum Spanisch-Amerikanischen Krieg mit der Besetzung der spanischen Kolonien (Kuba, Puerto Rico und Philippinen) sowie zum Philippinisch-Amerikanischen Krieg führt. Er erhöht die Schutzzölle und betreibt eine Politik, die auf der Laissez-faire-Theorie beruht. "

    Ist jetzt nicht sooo positiv, finde ich...

    EDIT: Noch zu Namen von hoechsten Bergen: Der hoechste Berg NZs heisst offiziell Aoraki/Mt Cook.
     
    Zuletzt bearbeitet: 2 September 2015
  16. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.475
    Likes:
    1.247
    Joah, stimmt. Positiv ist das nicht wirklich. Allerdings unter damaligen Zeitgenossen leider durchaus durchschnittlich...
     
  17. Pumpkin

    Pumpkin Heimatlos und viel zu Hause Moderator

    Beiträge:
    8.945
    Likes:
    1.653
    Misst man vom Fuß des Bergs bis zu seiner Spitze, ist der Denali sogar der höchste Berg der Welt.
    Natürlich sind zahlreiche Berge im Himalaya höher, sie beginnen aber auf einem wesentlich höhergelegenen Plateau.
     
  18. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.475
    Likes:
    1.247
    Schwierige Definition, wo liegt schon genau der "Fuß". Hier taucht er jedenfalls nicht auf.
     
  19. GilbertBrown

    GilbertBrown Green Bay Packers Owner

    Beiträge:
    6.249
    Likes:
    810
    Also ich sehe ihn an 3.

    Ups, die Edith meint: Falsche Kategorie.
     
  20. Pumpkin

    Pumpkin Heimatlos und viel zu Hause Moderator

    Beiträge:
    8.945
    Likes:
    1.653
    Ich hab das heute Morgen im Zuge der Berichterstattung über die Umbenennung in der Tageszeitung gelesen ( Waltroper Zeitung ) ...
     
  21. Detti04

    Detti04 The Count

    Beiträge:
    11.633
    Likes:
    1.390
    Dank des Links hab ich jetzt gelernt, was fuer ein Ei die Erde ist. Mir war die Tatsache des Rotationsellipsoiden natuerlich klar, aber ich wusste nicht, dass der Unterschied zwischen Polar- und Aequatorialradius bei gleich 21 km liegt. Verglichen damit sind ja saemtliche Berge witzlos.
     
  22. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.475
    Likes:
    1.247
    In der Tat, sogesehen hat man ja am Äquator schon ziemliche Höhenluft.

    Dann ist ja auch die Höhenangabe in Metern über dem Meeresspiegel irreführend.
     
  23. Oldschool

    Oldschool Spielgestalter Moderator

    Beiträge:
    15.511
    Likes:
    2.491
    Apropos Äquator: Interessant und auch verblüffend ist folgende, berechenbare Tatsache:
    Wenn man ein Seil straff um den Äquator spannt ( ca. 40000 km ), es an beliebiger Stelle aufschneidet und dann 1m ( einen Meter ) einfügen würde, läge das Seil nicht mehr straff auf dem Erdboden, sondern an jeder Stelle des Äquators ca. 16 cm über dem Erdboden.
    :schock: unglaublich aber nachweisbar
     
  24. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.475
    Likes:
    1.247
    Und wieviel muss man einfügen um einen ganzen Meter Abstand zu erhalten?
    Ganze 6,28m.
     
  25. Oldschool

    Oldschool Spielgestalter Moderator

    Beiträge:
    15.511
    Likes:
    2.491
    :gruebel: und wieviel muss man einfügen, damit Dirk Nowitzki an jeder Stelle drunter her passt ?
     
  26. fabsi1977

    fabsi1977 Theoretiker

    Beiträge:
    3.595
    Likes:
    414
    Dass die Stadt Köln nicht in der Lage ist, für die kommende OB Wahl einen gültigen Stimmzettel zu drucken. Wenngleich ich der Meinung bin, dass die Wähler wohl zu 99% ihre Wahl getroffen haben bevor sie in die Wahlkabine gehen und diejenigen die spontan wählen wohl eher nicht einen der aussichtsreichen Kandidaten wählen.

    Wäre mal ganz interessant die bereits eingegangene Stimmzettel auszuzählen und mit der dann tatsählcu stattfinden Wahl zu vergleichen.
     
  27. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.475
    Likes:
    1.247
    Längs, quer, oder aufrecht?
    Na komm, das kannst du selber!
     
  28. Chris1983

    Chris1983 Well-Known Member

    Beiträge:
    10.499
    Likes:
    1.410
    Die "Schlagzeile" unseres örtlichen Käseblattes bzgl. der gestrigen Podiumsdiskussion der beiden Bürgermeisterkandidaten im Nachbarort:

    "Beide können bügeln!"

    Na denn! :D
     
  29. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.013
    Likes:
    3.751
    Ist doch ok, in der Politik muss man viel ausbügeln... ;)
     
    Chris1983 gefällt das.
  30. Keule

    Keule Geile Oma aus deiner Nähe

    Beiträge:
    6.064
    Likes:
    638
    Ich...ehm...wow. :suspekt:

    29% der US-Amerikaner (43% bei den GOP-Anhängern) glauben nach 7 Jahren Präsidentschaft, dass Obama Moslem sei. Nur 39% wussten in der Umfrage, dass er Protestant ist.

    Fast noch genialer: 20% glauben, dass Obama nicht in den USA geboren ist.

    America! Fuck yeah!

    http://edition.cnn.com/2015/09/13/politics/barack-obama-religion-christian-misperceptions/
     
  31. Keule

    Keule Geile Oma aus deiner Nähe

    Beiträge:
    6.064
    Likes:
    638
    Ich hab' gerade kurz vor Beginn meines 3. Semesters gelernt, dass ich zum Abschluss meines Studiums Latein-Kenntnisse (Latinum) nachweisen muss - schöne Scheiße.