Was lest ihr zurzeit?

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von zini, 31 März 2007.

  1. Dirkens 1904

    Dirkens 1904 Blau-Weiss Velbert 04

    Beiträge:
    196
    Likes:
    0
    Ken Follett - Die Säulen der Erde :top:
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Schwanzuslongus

    Schwanzuslongus Active Member

    Beiträge:
    410
    Likes:
    0
    Ich lese gerade das Buch des Kamasutra.
    Wirklich sehr interessant, er muss lange probiert haben um dieses Werk zu
    verfassen. Aber es ist schon toll die beschriebenen Anwendungen anschließend
    in die Tat umzusetzen.
     
  4. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.730
    Likes:
    2.753
    Was dem Papst die Bibel, ist dem Werderfan dies hier! Da schmökere ich jetzt gleich noch ein wenig drin rum. Das Buch ist der Knüller!
     
  5. BVBler

    BVBler Member

    Beiträge:
    82
    Likes:
    0
    Thomas Gifford - Assassini

    Simon Tayler - Der Mönch


    und

    World of Warcraft ---- Atlas:lachweg:
     
  6. Indipper

    Indipper Trink das, Judas Ben Hur

    Beiträge:
    805
    Likes:
    0
    Caves of Steel von Isaac Asimov
     
  7. Indipper

    Indipper Trink das, Judas Ben Hur

    Beiträge:
    805
    Likes:
    0
    Ja. War billiger als die deutsche Ausgabe und ausserdem sind Übersetzungen doof.
     
  8. girly

    girly Active Member

    Beiträge:
    845
    Likes:
    0
    ich lese zurzeit die Biografie von Ulrike Meinhof.
     
  9. Ziege

    Ziege Pferdehasser

    Beiträge:
    4.055
    Likes:
    1
    erfahrungsberichte über chorea huntington
     
  10. zini

    zini Schönwetterfan

    Beiträge:
    126
    Likes:
    0
    Ich lese gerade "Heidiland", muss ja wissen, wie unser Dichter so lebt. :D
     
  11. SaintWorm

    SaintWorm Bolminator Moderator

    Beiträge:
    10.150
    Likes:
    182
    Heute habe ich angefangen mit 'Oranje brillant (OT: Brilliant Orange)' von David Winner. Eine Liebesgeschichte, Hauptdarsteller: der Fussball Hollands. Bin sehr gespannt.

    Mehr Infos:
    Amazon.de: Brilliant Orange: The Neurotic Genius of Dutch Football: David Winner: Englische Bücher
    Amazon.de: Oranje brillant. Holländischer Fußball: Das neurotische Genie des holländischen Fußballs (KIWI): Das neurotische Genie des holländischen Fußballs: David Winner, Kristian Lutze: Bücher
     
  12. R.v.N.

    R.v.N. Junior Konzepter UX

    Beiträge:
    7.313
    Likes:
    10
    Du musst mir danach Bericht abstatten. Wäre jedenfalls nett von dir ;)
     
  13. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.441
    Likes:
    1.246
    Seit ein paar Tagen "Der König aller Sports". Eine Sammlung der Leitartikel, die Walther Bensemann, der Gründer des kicker, in diesem zwischen 1920 und 1933 veröffentlichte. Darunter Rückblicke über die Anfänge des Fußballs in Süddeutschland, die ersten von ihm organisierten "Urländerspiele" 1899, allerlei End- und Länderspiele und allgemein zum Thema Fußball. Sehr lesenswert, besonders wenn man den Schreibstil dieses Mannes mit heutiger Berichterstattung vergleicht... :rolleyes: Allerdings ist es sicher hilfreich, vorher die Biografie "Der Mann, der den Fussball nach Deutschland brachte" zu lesen.

    Beide von Bernd M. Beyer.
     
  14. Junker

    Junker Altborusse

    Beiträge:
    3.901
    Likes:
    55
    So, habe heute damit angefangen, Bücher für meinen Sommerurlaub auszusuchen. Das erste Buch, dass ich mir gekauft habe, gleich ein dicker Wälzer : Die Tore der Welt von Ken Follett, ich mag seine Mittelaltergeschichten. In der Regel nehme ich 6-7 dicke Wälzer mit, in Portugal bruche ich ja keine warmen Klamotten ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 28 Juni 2008
  15. ERFC1902

    ERFC1902 Well-Known Member

    Beiträge:
    1.628
    Likes:
    0
    Mittelalterliche Geschichten.. hört sich ganz gut an Junker :top::top: Viel (Lese)Spaß in Portugal!

    Momentan lese ich Buddenbrooks von Thomas Mann, muss ich machn, denn im August habe ich eine Prüfung über 10 deutsche Bücher.
     
    Zuletzt bearbeitet: 28 Juni 2008
  16. Junker

    Junker Altborusse

    Beiträge:
    3.901
    Likes:
    55
    Gefällts Dir ? Und welche noch ? Danke, kennst du Säulen der Erde von Follet ? Ganz tolles Buch
     
  17. ERFC1902

    ERFC1902 Well-Known Member

    Beiträge:
    1.628
    Likes:
    0
    Ja, das Buch gefällt mir schon, es ist zwar dick, aber lässt sich leicht lesen.

    Die andere Bücher sind:
    Günter Grass: Die Blechtrommel
    Max Frisch: Homo faber
    Thomas Bernhard: Heldenplatz
    Marcel Beyer: Flughunde
    Elfriede Jelinek: Die Klavierspielerin
    Heiner Müller Germania Tod in Berlin
    Peter Handke Wunschloses Unglück
    Franz Kafka: Der Prozeß
    Anna Seghers Das siebte Kreuz

    Viele davon muss ich aber noch lesen... habe ich auf jedem Fall etwas zu tun im Sommer;)

    Säulen der Erde kenne ich (noch) nicht, aber wenn es Dir gefällt und darüber berichten möchtest wie das Buch ist, werde ich es auch lesen denke ich... denn ich mag diese Art Bücher:top:
     
  18. Junker

    Junker Altborusse

    Beiträge:
    3.901
    Likes:
    55
    Die Bücher sind echt hartes Brot, puuuh sorry aber kann Dir nichts netteres sagen. Wenn Du mal hier bist, kannste dir das Buch mitnehen, ist superklasse und nicht so eine schwere Kost. Hast Du Dir die Bücher selbst ausgesucht ?
     
  19. ERFC1902

    ERFC1902 Well-Known Member

    Beiträge:
    1.628
    Likes:
    0
    Okay, das wäre super nett von Dir!!:top::prost: Freue mich, wenn ich das Büch lesen kann.

    Die Bücher habe ich nicht selbst wählen dürfen, die standen leider einfach auf einer Liste. Zum Glück habe ich noch zwei Monate Zeit, wird schon klappen (hoffe ich;))
     
  20. Junker

    Junker Altborusse

    Beiträge:
    3.901
    Likes:
    55
    Ja das wird klappen :top: Lese dir was zu den Schriftstellern durch
    ( Biographie ) und dann wirds schon, der Beyer ist glaub ich der Jüngste, da hab ich auch noch was von, der ist aber nicht mein Fall. Wenn BMG in Frankfurz spielt, wäre doch eine gute Gelegenheit :prost: Du kannst hier übernachten:prost: Oder wir gehen zu den Kickers :top:
     
  21. ERFC1902

    ERFC1902 Well-Known Member

    Beiträge:
    1.628
    Likes:
    0
    Ich bin selber noch nicht auf die Idee gekommen Biographien zu lesen, aber das kann natürlich sehr hilfreich sein! Vielen Dank für Deinen Tipp!:top:

    Zu Eintracht-BMG oder Kickers fahren scheint mir wirklich super! Wenn die Spielprogrammen veröffentlich werden mal schauen, wann die Spiele sind. ich freue mich jetzt schon:prost: Vielen Dank für das Angebot!:prost::hail:
     
  22. Junker

    Junker Altborusse

    Beiträge:
    3.901
    Likes:
    55
    Hinter den Texten stehen ja Personen, die ja oft eng verknüpft mit ihren Geschichten, Aussagen sind, beispiesweise Jelinek und Kafka, den habe ich gerne gelesen und Die Verwandlung auch als Film gesehen :top:
     
  23. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.001
    Likes:
    3.749
    AS, Marca, Gazzetta dello Sport, Kicker, wenn ich ihn bekomme. Was soll man während einer EM auch sonst lesen? :zahnluec:
     
  24. Junker

    Junker Altborusse

    Beiträge:
    3.901
    Likes:
    55
    Vielleicht mal ne Kurzgeschichte, oder ein Fussibuch
     
  25. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.730
    Likes:
    2.753
    Sun Tsu: Die Kunst des Krieges und Hagakure - Der Weg des Samurai von Tsunetomo Yamamoto ;)
     
  26. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.001
    Likes:
    3.749
    Wäre das nicht mehr was für die Asienmeisterschaft? ;)

    Ich lese normalerweise vor allem im Bett, vorm Einschlafen oder während der Mittagszeit. Kann mich aber zur Zeit beim besten Willen nicht auf was anderes konzentrieren - schon gar nicht wenn das Endspiel ansteht.

    Im Urlaub werde ich dann wieder viel Zeit zum Lesen von Büchern haben, und das nicht nur im Bett. Daher wird einer meiner ersten Aktionen auch ein Besuch einer (deutschen) Buchhandlung sein. :top:
     
  27. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.124
    Likes:
    3.165
    Hoi, das sind ja etliche "Klassiker" dabei, ERFC. Wenn Du damit durch bist, kennst Du wahrscheinlich mehr Literatur als 75% der Menschen, deren Muttersprache Deutsch ist. :)

    Homo Faber ist ein starkes Buch, ist toll zu lesen und Max Frisch ist sowieso ein Super-Erzähler.

    Wenn Du durch den "Prozess" von Kafka durch bist, dann kannste gleich auf "die Verwandlung" wechseln - aber paß auf, daß Du dabei keine bleibende Schäden nimmst ;-) Kafka ist ein wenig, nunja, gewöhnungsbedürftig - aber eindrucksvoll.
     
  28. ERFC1902

    ERFC1902 Well-Known Member

    Beiträge:
    1.628
    Likes:
    0
    Das ist dann schon wieder eine angenehme Motivation, weiter zu lesen:).

    Und vielen Dank für Deine Tipps. Die Verwandlung werde ich auch lesen. Homo Faber werde ich dann nach Thomas Mann lesen, freue mich darauf:top:
     
  29. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.124
    Likes:
    3.165

    Thomas Mann auch noch? Wow, Du bringst mich zum Staunen.
    Was denn? Den Zauberberg? Thomas Mann beherrscht wohl wie kaum ein anderer Schriftsteller die deutsche Sprache. Das ist schon beeindruckend wie der Sätze zu formulieren vermag - allerdings ist er manchmal schon seeeehr langatmig.

    Ich würde mit Homo Faber starten und mir dann entweder noch einen anderen Roman von Frisch zu Gemüte führen oder dann auf Mann schwenken. Schon alleine deswegen, weil es ziemlich lange dauert durch die dicken Schmöker von Mann durchzukommen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 30 Juni 2008
  30. Princewind

    Princewind Rassist und Lagerinsasse

    Beiträge:
    6.019
    Likes:
    622
    gute lübsche Literatur. Bin stolz auf dich ;)
     
  31. SaintWorm

    SaintWorm Bolminator Moderator

    Beiträge:
    10.150
    Likes:
    182
    Kein Hermann Hesse? Schade, kann ich nur empfehlen.