Was kost ein Stau? 9€ 50 Cent.....

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von DeWollä, 8 August 2009.

  1. DeWollä

    DeWollä Real Life Junkie

    Beiträge:
    6.893
    Likes:
    345
    heute Nacht bin ich durch Bosnien....kein Stau
    durch Kroatien....kein Stau, nicht einmal an den Grenzübergängen
    Slowenien....kein Stau, nicht einmal an der Zahlstelle vor dem Karawakentunnel...

    und wo war der Stau...?


    Im Össiland natürlich vor dem Tauerntunnel....eine Ampelschaltung, bei der nur 4 Fahrzeuge durchkommen.....und das für 9 € 50 Cent ....

    das Teil ist dreckiger, schlechter und teurer als alles vorher...seit Jahren ...deshalb denke ich mir, ich zahle nicht für dieses Schrott Tauerntunnel Teil....nee, ich zahle für den garantierten Stau, jedes Jahr, ob viel oder wenig los, ist egal, die Össis sind die Stauprofis...:top:
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. DeWollä

    DeWollä Real Life Junkie

    Beiträge:
    6.893
    Likes:
    345
    übrigens....erste Tankstelle in Deutschland voll bis zum Erbrechen....ist unser Benzin so günstig ?????
    Der Speisesaal und draußen voller Holländer und Skandinavier, die scheinen ab nächsten Montag wieder arbeiten zu dürfen, allerdings war unterwegs ( außer die Tauernstory) fast freie Fahrt, man merkte überhaupt nichts von den vielen Wohnwagen.

    Ich bin dann die 3. oder 4. Tankstelle erst angefahren, nochwas ist mir aufgefallen, überall sind jetzt Mc Donalds und Burger kings, in jedem kleinen Pipiparkplatz Gasthof.....und es stehen Menschenschlangen davor....igitt igitt....Europäer werder immer fetter heißts dann wieder...
    ich habe ein Hähnchen Gordon Bleu gegessen, Hunger hats reingetrieben....:suspekt:

    aber Hamburger ( Hackfleisch bei dem Wetter ) esse ich nur selbstgemacht !
     
  4. kleinehexe

    kleinehexe SF-Dschungelkönigin 2011 und PTL-Meister 2015/16

    Beiträge:
    21.782
    Likes:
    2.032
    Sicher dass es Hähnchen war, oder mehr so Hühnerhaut die zu einem Stück geformt wurde ?
     
  5. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.468
    Likes:
    1.247
    Dieses Burgerfleisch ist aber tiefgefroren. Das ist sommers wie winters die gleiche Qualität.
     
  6. DeWollä

    DeWollä Real Life Junkie

    Beiträge:
    6.893
    Likes:
    345
    es war Hähnchen, sah ich an den Fasern, allerdings weiß ich nicht ob der Käse nicht analog war...:suspekt:


    es hat nämlich nicht geschmeckt, es war überhaupt kein Schinken drin.....ein Gordon Bleu ohne Schinken ist lächerlich...aber ich mußte was essen und
    ich sah wie sie diese Teile gerade aus dem Ofen geholt hatten...da dachte ich mir, die liegen noch nicht so lange ( frisch war es schon, aber schmecken ist das falsche Wort )


    ich weiß, meine Frau arbeitet in der Gastronomie seit 35 Jahren und warnt mich davor, ich muß auch dazusagen, daß ich oftmals Durchfall bekommen habe nach dem Genuß von Hackfleisch außerhalb, ob tiefgefroren oder nicht, bei dieser Hitze ist das Teil nach nur
    paar Minuten schon nicht mehr so, wie ich es geniesen würde.




    aaaah bevor ich es vergesse, bei den Össis war eine gute Gastwirtschaft bei der Hinfahrt, aber ich habe den Namen vergessen und sie nachts verpaßt....dort habe ich "Schwammerl auf Spatzle" gegessen ( ...Pfifferlinge 9€ mit Salat waren es ca. 12.5€) Mußte aber 2 mal bestellen, weil die Portionen Mini waren...aber hat geschmeckt...richtig gut geschmeckt, lecker....
     
    Zuletzt bearbeitet: 8 August 2009
  7. kleinehexe

    kleinehexe SF-Dschungelkönigin 2011 und PTL-Meister 2015/16

    Beiträge:
    21.782
    Likes:
    2.032
    Mein Sohn hat mich neulich in einem Biergarten gefragt warum wir ihm Fisch bestellt hätten, er wollte doch Schnitzel (hatten wir auch bestellt und es sah auch so aus) :suspekt: Ich habe es gar nicht erst probiert, mein Mann hat das dann gemacht und tatsächlich, er war auch nicht sicher was es war..aber es war lecker paniert :rolleyes:
    Schon eine Schande was man zum Teil so vergesetzt bekommt, Cordon Bleu ohne Schinken ist zwar kein Cordon Bleu, aber der Formvorderschinken ist ja auch nicht gerade besonders wertvoll ..totzdem sollte er der Ordnung halber drinne sein.
     
  8. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    Ob es mit Schinken besser gewesen wäre?

    Solche Raststättenbesuche, besonders mit Kindern enden immer im Desaster. Als Erwachsener geht man schon mißtrauisch rein, patrouliert vor der Theke und versucht möglichst viele Infos über das Essen zu gewinnen (Blick in die Küche, Blick auf die Theken) und weiß eigentlich schon vorher, dass es ein Fiasko wird. Die Kinder lassen sich von schönen Namen blenden ("Kinderwunderschnitzel") und irgendwann zeigt man dann doch selbst auf das kleinste Übel.

    Ergebnis: 50 Euro weg, die Kinder haben das Essen zermatscht und selbst hat man den Teller nach dem ersten Bissen zur Seite geschoben. Und dann kommt es zur entscheidenden Schlacht zwichen den Eltern:" Du wolltest doch unbedingt hier rausfahren" :lachweg:

    Es geht doch nichts über belegte Brote mit Wachholderschinken!
     
  9. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    Die bekommen das als tiefgefrorene Patties. Ist wohl sicherer als deine selbstgemachte Frikadelle zu Hause.
     
  10. DeWollä

    DeWollä Real Life Junkie

    Beiträge:
    6.893
    Likes:
    345

    bestimmt nicht, ich muß fettarm essen und esse nur Tartar, ganz frisch....nebenan vom Fleischer, da vertraue ich mehr als irgendwelchen Patties, die durch halb Europa gefahren wurden, weiß der Kuckuck ob jeder LKW tatsächlich den Tiefkühler richtig an hatte und vorallem, weiß der Kuckuck was für Fleisch das wirklich ist.....vertraue Du ruhig, oder mache es wie ich, rede mal mit Mitarbeitern von Firmen, wie das so läuft....das erspare ich mir zu posten.:floet:







    apropo fettarm....das halte ich beim Hackfleisch wirklich durch, Schwein ansich, egal wie zubereitet esse ich seit Jahren nur noch selten, meistens Kalbfleisch und beim Hackepeter eben Tartar oder wirklich sehr gutes Rinderhack......Fast Food Burger esse ich wie gesagt nicht mehr, seit ich mich nach dem Verzehr nicht mehr so richtig wohl fühlte ( um es vornehm auszudrücken )
     
    Zuletzt bearbeitet: 8 August 2009
  11. DeWollä

    DeWollä Real Life Junkie

    Beiträge:
    6.893
    Likes:
    345
    wäre ja eh analog Schinken oder wie das heißt gewesen, also war kein echter Verlust, aber Du hast recht, dennoch
    in Österreich gibt es 1-2 richtig gute Gasthäuser an der Autobahn, ungefähr so aufgemacht wie das Marchè, wenn Du das kennst.
     
  12. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    Marche kenn ich ( Mannheim/Karslruhe)Aber da bekommt man Magnetfeldstörungen, weil man nicht weiß was man nehmen soll und weil die Wege so verschlungen sind. Aber Marche ist ganz gut, aber nicht so gut wie es auf den 1. Blick aussieht! Und nicht billig unterm Strich. Und man braucht etwas Kreativität für die Zusammenstellung, sonst hat man am Ende eine Haufen unpassendes Zeug auf dem Teller.
     
  13. DeWollä

    DeWollä Real Life Junkie

    Beiträge:
    6.893
    Likes:
    345
    warst Du schonmal im Össiland in so einem Gutsherrenautobahnhof?

    Der letzte hatte wirklich Pfifferlinge in Rahmsoße mit Knödeln oder wahlweise Spätzle, es schmeckte wirklich sehr gut ( aß 2 x für ca. 9 € die Portion )
    Meine Familie nahm so einen Putenspieß mit Paprika, Zwiebel usw und es war auch wirklich gut, da meine Frau Köchin ist, bin ich mir ganz sicher, daß es gut war, denn normalerweise ist sie außerhalb nie zufrieden, vorallem nicht mit Salaten. Diesmal gab es nichts auszusetzen, außer am Preis.
     
  14. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    Ist das ne Kette?

    Also ich muß sagen, dass wir in Östereich meistens gut gegessen habe. Die haben einfach sowas gastronomisches an sich!
     
  15. DeWollä

    DeWollä Real Life Junkie

    Beiträge:
    6.893
    Likes:
    345
    ja stimmt....irgendwie verbinde ich mit Österreich, genau wie mit Bayern oder Franken immer Hausfrauenkost....deftige Küche....ich könnt grade wieder was in mich reinstopfen....mal schauen.....:fress:
     
  16. BärVomBorsigplatz

    BärVomBorsigplatz Echt-Borusse

    Beiträge:
    807
    Likes:
    0
    Kleiner Tipp vom Fachmann: Fahrt statt Raststätten lieber die Autohöfe an.Die sind in den meisten Fällen etwas preiswerter.Und,was für mich eminent wichtig ist,da gibts meistens ordentlich was aufn Teller.
    Ein guter Autohof bereitet das Essen frisch zu,hat ne große Auswahl z.B. auch für Vegetarier.
    Die meisten bieten auch gute Frühstücksbuffetts an,nicht ganz billig aber für den großen Hunger optimal.
    Außerdem sind Einkaufsmöglichkeiten ,Internet-Cafes,Zockerhöhlen vorhanden und die Restaurants sind einfach gemütlicher.Kurz gesagt,für ne Pause von 1-2 Stunden ideal.

    Meine Favoriten sind Reuschenhardt auf der Inntalautobahn kurz vor der Grenze zu Österreich,Holdorf auf der A1 zwischen Osnabrück und Bremen,Richtung Schweiz ist eine Abfahrt vor Rust ein guter Ankerplatz,zwischen Dortmund und Kassel kann man in Diemelstadt gut pausieren,
    und natürlich der Klassiker unter den Autohöfen:Geiselwind,zwischen Würzburg und Nürnberg.

    PS: Wer die Raststätten in Frankreich kennt,weiß die deutschen erstmal richtig zu schätzen.Sehen alle toll aus,aber es gibt da einen fürchterlichen Fraß für richtig Kohle.Am besten für ein Euro n Baguette kaufen,die sind wenigstens frisch und knackig.
     
    Zuletzt bearbeitet: 9 August 2009
  17. pauli09

    pauli09 2. Ewige Tabelle "1gg1"

    Beiträge:
    14.238
    Likes:
    1.901
    ein guter autohof ist auch guxhagen an der A 7 nahe (südlich) kassel.
    hab ich noch aus meiner semesterferien-fernfahrerzeit gut in erinnerung.
    er erfüllt alle deine qualitätskriterien.
     
  18. Ziege

    Ziege Pferdehasser

    Beiträge:
    4.055
    Likes:
    1
    was ist denn mit deinem abnehmprogramm? :floet:

    oder hast du die worte deines sohnes schon wieder aus dem gedächtnis gestrichen? :D
     
  19. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.158
    Likes:
    3.172
    Scheint Dir ja in irgendeiner Form Spaß zu machen, wenn Du, trotz Deines Wissens, dass da immer Stau ist, immer wieder durch den Tauerntunnel fährst.

    So ab 2011/12, müsstest Du dann auf einen anderen Spaß ausweichen.

    Ich wär über den Großglockner gefahren, kostet über das Doppelte, dafür gibt's was anzuschauen und wenn's nur die neuesten Motorradmodelle sind.
     
    Zuletzt bearbeitet: 9 August 2009
  20. DeWollä

    DeWollä Real Life Junkie

    Beiträge:
    6.893
    Likes:
    345

    ich nehme auf Ziel ab.....nur das genaue Datum steht noch nicht fest.....:floet:

    Meine Kinder haben sich noch nicht an meinen Bauch gewöhnt, erst wenn sie soweit sind, kann ich abnehmen....denn dann merken sie es erst :zahnluec:...ne Quatsch

    hast ja recht...:rotwerd:

    hatte mir überlegt über Maribor/Graz zu fahren, ist das die Strecke die Du meintest ?
     
  21. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.919
    Likes:
    1.053
    Jibt noch andere "Ausweichstrecken". Tauernschleuse, Felbertauern, und ich bin auch schonmal ohne Tunnel übern Berg da lang gefahren, übern Katschberg. Weiss aber nicht, ob das heute noch geht.
     
  22. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.158
    Likes:
    3.172
    Nö, ich meinte:
    Durch den Karawankentunnel durch nach Villach, dann weiter nach Spittal, da auf die Bundesstrasse nach Lienz und da kurz vor Lienz, bei Nußdorf, weg zur Großglockner Hochalpenstraße. Da kommt man dann kurz vor Zell am See wieder im Tal raus und man kann sich überlegen, ob man über St. Johann im Pongau - Altenmarkt - Werfen -Salzburg oder über Saalfelden - Lofer - Bad Reichenhall weiterfahren will.

    Ist natürlich ein ziemlicher Umweg (von der Strecke und der Zeit länger, weil keine Autobahn) und kostet auch wegen des Großglockners mehr.
    Das Motto ist da mehr: Der Weg ist das Ziel :)
     
    Zuletzt bearbeitet: 10 August 2009
  23. lenz

    lenz undichte Stelle

    Beiträge:
    4.061
    Likes:
    231
    Mein ewiggleicher Tip für Leute die sich in den Ferien über zuviele andere Leute und Staus aufregen:

    macht mal was anderes. Niemand zwingt euch, gleichzeitig mit allen anderen in dieselbe Richtung zu fahren. Azyklische Ferien rulez! :hail: Wenns wegen Schulferien zeitlich gleich sein muss, dann ändert halt die Richtung.
     
  24. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.158
    Likes:
    3.172
    Hähä, das Posting wirst Du noch bitter bereuen, wetten?

    Ich wollt' auch schon schreiben: Pfff, Stau, fahr ich links dran vorbei :D
     
  25. pauli09

    pauli09 2. Ewige Tabelle "1gg1"

    Beiträge:
    14.238
    Likes:
    1.901
    in meinen wilden jahren bin ich allerdings rechts dran vorbei gefahren.
     
  26. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.158
    Likes:
    3.172
    Da fahren mir zuviele Wanderbaustellen wie Du ;)
     
  27. pauli09

    pauli09 2. Ewige Tabelle "1gg1"

    Beiträge:
    14.238
    Likes:
    1.901
    anfang der 80er hieß meine wanderbaustelle alfa und war mit 225 für die damalige zeit recht flott unterwegs. mein bedrohlich wachsender punktestand ließ mich dann auf 7er umsteigen. ;)
     
  28. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.158
    Likes:
    3.172
    Ich meinte ja auch nur: Du bist zu breit und blockierst so 'ne ganze Spur.
     
  29. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    Oh man, ich dachte ich les nicht richtig. Wie kann man sich nur als Erwachsener Mensch damit brüsten, fremdes Leben in Gefahr gebracht zu haben. Das ist ja sowas von arm. Da fehlen einem die Worte!
     
  30. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.158
    Likes:
    3.172
    Welches Leben denn?
    Ich seh da immer nur Blech vor, ähm halt, rechts neben mir und das rauscht so schnell vorbei, dass schon die Farben verschwimmen.
     
  31. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    Vielleicht ist/war es dein Leben, wenn der Held mit 250 kmH einem auf der Standspur stehenden Laster lieber nach links ausweicht als unter ihm begraben zu werden. Dann war Rupert ein Held!;)