Was ist los im Staate Süddänemark?

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von Ichsachma, 26 Oktober 2014.

  1. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.123
    Likes:
    3.165
    In Lübeck melden sich die besorgten Bürger auch zu Wort und Tat:
    http://www.welt.de/politik/deutschl...ag-auf-unbewohnte-Fluechtlingsunterkunft.html
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Catweezle

    Catweezle Geißbock

    Beiträge:
    2.914
    Likes:
    193
    ich kenne wenigstens ein Geschichtbuch und KZ was schlimm war...was man hier von denn ein oder andere auch mal wünscht vor allen Dingen wennn es um Rußland geht aber das ist nicht thema ...
    und wenn das nicht reicht Filmbeiträge ... und der Prozess in Niedersachsen wo sich ein SS Mann zur schuld bekennt der 1.te in unsere Geschichte seit 1945 !!!

    in beiden Staaten um es noch mal deutlich zu machen BRD und DDR bis 1989...vor allen dingen gabe es nie in der DDR " Rechtes Gedanken gut" und nie "Fidschi-Klatschen" ..
    schau du hier:
    http://www.zeit.de/2009/05/B-Vietnam-Kasten

    gruß
     
    Zuletzt bearbeitet: 2 Juli 2015
  4. Gaudloth

    Gaudloth Bratze

    Beiträge:
    6.855
    Likes:
    221
    [​IMG]
     
    faceman gefällt das.
  5. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.730
    Likes:
    2.753
    [​IMG]

    https://www.facebook.com/stophatesi...7282.554326174577405/1019001358109882/?type=1


    Sachsen hat ein Integrationsproblem - aber nicht mit Ausländern

    Sachsen bräuchte eine neue Debatte darüber, dass die Werte des Grundgesetzes für alle verpflichtend sind. Eben nicht nur für die von Tillich in die Verantwortung genommenen muslimischen Einwanderer, sondern auch für die Brandstifter von Meißen und Hoyerswerda, ebenso für die „besorgten Bürger“ von Dresden, Leipzig und Freital.

    Das größte Integrationsproblem hat Sachsen derzeit mit einem Teil seiner abstammungsdeutschen Bevölkerung. Das sind eben jene 15 Prozent, die bei der vergangenen Wahl AfD und NPD gewählt haben. Vielleicht sind es sogar mehr.

    Den Kampf gegen Rechtsextremismus gewinnt man jedenfalls nicht, indem man den Feinden der Demokratie gut zuredet. Man muss ihnen die Stirn bieten. Und verantwortlich für die Flut von braunen Straftaten in Sachsen sind eben nicht nur jene, die Brandsätze auf Asylbewerberheime werfen, sondern auch jene, die aus der Finsternis ihrer Wohnzimmer dabei zuschauen.

    http://www.huffingtonpost.de/2015/0...em---aber-nicht-mit-auslandern_n_7686566.html
     
    Zuletzt bearbeitet: 4 Juli 2015
    Catweezle gefällt das.
  6. Catweezle

    Catweezle Geißbock

    Beiträge:
    2.914
    Likes:
    193
    was haben wir wieder gelernt seit gestern wo es um denn NSU ging ...
    die rechten lachen über uns , der SPD kann man nicht trauen war ja schon mal so ..
    und die nette CDU/CSU schau einfach weg von Fakten ...machen gegen Ausländer Politik,was schon komisch ist denn ihre Wirtschaftteil sucht ja billige Arbeiter aber bitte nicht aus Deutschland müssten wir ja ausbilden... denn sie wollen ja nix bezahlen was aus Deutschland kommt nur fachliche Kompetenz aus dem Ausland...

    gruß
     
    Zuletzt bearbeitet: 4 Juli 2015
  7. Keule

    Keule Geile Oma aus deiner Nähe

    Beiträge:
    6.061
    Likes:
    637
    Frauke Braun...eh, Petry hat sich mit 60% gegen den wirtschaftsliberalen Lucke durchgesetzt.

    Ich hab mir das tatsächlich 4 Stunden lang angetan. Organisatorisch wie bei den Piraten und inhaltlich wie bei Pro Deutschland. Lucke als einziger Redner mit klarer Kannte gegen Rechtsaußen. Er erinnerte z.B. an die Religionsfreiheit und daran, dass man nicht Millionen deutscher Staatsbürger wegen ihrer Religion ausgrenzen kann, während Petry um sich feuerte, dass der Islam nicht mit dem Grundgesetz zu vereinbaren ist. - hat die alte mal die Bibel gelesen?

    Die Wahl war dann wohl auch der Sargnagel der AfD. Zur wahl des 2. Vorstandes war ein Drittel der Wähler (Der Weckruf-Flügel) schon nicht mehr da. Da hat sich allerdings ein ziemlich pragmatischer Typ durchgesetzt, der ohne großen Populismus auskam.
     
  8. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.001
    Likes:
    3.749
    Seh ich auch so. Der einzige Nachteil: CDU und FDP freuen sich über viele neue Wähler.
     
  9. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.123
    Likes:
    3.165
    Das ist doch jetzt endgültig eine prima Partei für die "besorgten Bürger".
     
  10. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.001
    Likes:
    3.749
    Das war es auch vorher schon. Und zusätzlich war es eine Partei für Wirtschaftsliberale und Euroskeptiker a la Lucke - die es jetzt eben nicht mehr ist.
     
  11. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.123
    Likes:
    3.165
    Da es ja zahlreiche "besorgte Bürger" gibt, haben die jetzt eben eine Alternative zu den anderen "Kümmerern" wie der NPD und anderen.
    Von daher, denke ich, wird's die AfD schon weitergeben.
     
  12. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.001
    Likes:
    3.749
    Mag sein, aber ob sie je wieder die hohen Prozentwerte der Anfangszeit erreichen, bezweifle ich doch sehr. Zum Glück...
     
  13. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.123
    Likes:
    3.165
    Das würde ja heissen, dass die "besorgten Bürger" kaum mehr wählen oder weniger werden und das glaube ich nicht.
    Ich denke, dass Parteien, die ins rechtsextreme Horn stossen mehr Zulauf bekommen werden.
     
  14. Keule

    Keule Geile Oma aus deiner Nähe

    Beiträge:
    6.061
    Likes:
    637
    Der NRW-Chef Pretzell hat ja vollmundig verkündet "Wir sind die Pegida-Partei!". Unter lauten Buh-Rufen war Lucke der einzige der sich dagegen ausgesprochen hat. Witzig: Taddl und Bachmann wehren sich dagegen. Die sind denen wohl zu links ;)
     
  15. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.001
    Likes:
    3.749
    Langfristig gesehen ist das nicht auszuschließen. Wobei man nicht weiß, ob die dann wirklich alle AfD wählen werden.
    Kurzfristig gesehen fallen jetzt aber erst mal eine Menge AfD-Wähler auf der Lucke-Linie weg.
     
  16. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.441
    Likes:
    1.246
    Karikatur in der Ostseezeitung: wie sagt man jetzt bei der AfD: Petry Heil? Nee, andersrum!
     
  17. Gaudloth

    Gaudloth Bratze

    Beiträge:
    6.855
    Likes:
    221
    Gestern gabs im ZDF einen Bericht über die beiden Städte in denen ich bisher die meiste Zeit meines Lebens gelebt habe und deren Naziprobleme.
    In Bitterfeld hab ich selbst auch schon Begegnung mit Quarzsandhandschuhen gemacht. Ist also keineswegs übertrieben das ganze.

    http://www.zdf.de/ZDFmediathek/beitrag/video/2442066/Frontal21-Sendung-vom-7-Juli-2015?flash=off

    ab ca 8:45 gehts los, falls es jemanden interessiert.
     
  18. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.123
    Likes:
    3.165
    Und der Verfassungsschutz schaut sich an "ob sich da ein Netzwerk bildet".
    Auf welchem Planeten leben die denn?
     
  19. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.916
    Likes:
    1.051
    Was noch so los ist in Süd-Dänemark:

    http://www.mz-web.de/mitteldeutschl...tter-in-sachsen-anhalt,20641266,31171194.html

    http://www.mz-web.de/halle-saalekre...e-im-bauwagen-gefangen,20640778,31171060.html

    http://hallespektrum.de/nachrichten...haltet-nottelefon-friedhoefe-gesperrt/162168/

    Ich bilde mir ein, schon viel erlebt zu haben. Aber das gestern war schon heftig.

    Youtube hat auch einiges.
     
  20. Gaudloth

    Gaudloth Bratze

    Beiträge:
    6.855
    Likes:
    221
    Für den Lettiner Sportplatz tut es mir ja ein bisschen leid, ansonsten find ichs natürlich gut, getreu dem Egotronicmotto: "Eine Naturkatastrophe nur für Deutschland" :)
     
  21. Keule

    Keule Geile Oma aus deiner Nähe

    Beiträge:
    6.061
    Likes:
    637
    Was ließt du nur für Schundblätter...
     
  22. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.123
    Likes:
    3.165
    Keule und BoardUser gefällt das.
  23. Keule

    Keule Geile Oma aus deiner Nähe

    Beiträge:
    6.061
    Likes:
    637
    Lucke, Henkel, Starbatty und Co. haben jetzt den "Neustart2015" gegründet. Abkürzung dann wohl "NS"..? Die treten aber auch mit Anlauf in jedes Fettnäpfchen... :D

    http://www.neustart2015.de/
     
    Holgy gefällt das.
  24. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.441
    Likes:
    1.246
    Lag aufm Campingplatz.
     
  25. Keule

    Keule Geile Oma aus deiner Nähe

    Beiträge:
    6.061
    Likes:
    637
    Nur mal so aus Interesse: In welcher Gegend? Meine Mum arbeitet seit 'ner Woche auf'm Campingplatz^^
     
  26. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.441
    Likes:
    1.246
    In Zeiten, in denen die Bundesregierung eher negative Schlagzeilen macht, sollte dies nicht unerwähnt bleiben:
    Die Niederschlagung des Aufstandes der Herero und Nama wird nicht mehr als "trauriges Ereignis" oder "dunkles Kapitel" bezeichnet, sondern als das was es war: Nämlich Völkermord.

    http://www.spiegel.de/politik/deuts...ierung-spricht-von-voelkermord-a-1043117.html
    http://www.tagesschau.de/inland/voelkermord-herero-103.html

    Bisschen spät, und warum nicht früher liegt ja nahe.
     
  27. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.796
    Likes:
    2.728
    In Hamburg haben Unbekannte eine S-Bahn Tür zugemauert. Jetzt gibt es ein Bekknervideo, welches die Tat zeigt:

     
  28. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.441
    Likes:
    1.246
    Die Änderung der Betriebssicherheitsverordnung ist verabschiedet. Sonst hätte nämlich Bestand, was am 1. Juni in Kraft getreten ist:
    "Der Arbeitgeber hat dafür zu sorgen, dass Personenumlaufaufzüge nur von durch ihn eingewiesenen Beschäftigten verwendet werden."
    Klingt harmlos, hätte aber bedeutet dass man als Normalmensch nicht mehr Paternoster hätte fahren können, wo diese noch in öffentlichen Gebäuden betrieben werden. Und das wäre sehr schade gewesen, wie sicher jeder weiß, der das mal gemacht hat. "Meiner" stand in Hamburg.

    Kaum zu glauben, dass das noch abgebogen wurde.

    http://www.nzz.ch/panorama/paternoster-nur-noch-fuer-profis-1.18551577
    http://www.derwesten.de/politik/bun...ittene-paternoster-verbot-auf-id10869183.html
     
  29. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.123
    Likes:
    3.165
    Revolution!
    Südsüdsüddänemark ist am Untergehen!
    http://www.faz.net/aktuell/gesellsc...eam-der-passionsspiele-gewaehlt-13649254.html

    Hähä, find ich gut.
    "Der Abdullah ist Ein Oberammergauer"
     
  30. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.441
    Likes:
    1.246
    Cool, die Linie fahr ich immer zu meinen Eltern.
     
  31. Catweezle

    Catweezle Geißbock

    Beiträge:
    2.914
    Likes:
    193
    was ich schlimm fand in nähe / oder umgebung Leipzig wurde in denn letzten Tage auf ein Auslännderheim geschossen...erschrecken was man wo und wem Gelder bezahlt!!!
    was erschrecken ist das unsere Demokratischen Parteien sind für V Männer /Frauen sind ... da fragt man sich ob die noch ganz dicht sind ...und was zu unsere ach so tolle SPD die nix aus KZ gelernt hat um denn Bull shit der CSU /CDU mit zu machen...
    ...
    schaust du hier :
    http://www.mdr.de/sachsen/leipzig/schuesse-boehlen100.html

    gruß
     
    Zuletzt bearbeitet: 16 Juli 2015