Was ist los im Staate Süddänemark?

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von Ichsachma, 26 Oktober 2014.

  1. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.733
    Likes:
    2.753
    Denk mal lieber über dein einfälltiges Geschlechterbild nach und dann meld dich wieder. Oder lieber doch nicht. Poste lieber ein Bild von dir in Nonnentracht mit Kopftuch. Das trägt der sich aufgeklärt fühlende deutsche Mann doch heutzutage sicher, als Symbol seiner Aufgeklärtheit, gell?
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. GaviaoDaFiel

    GaviaoDaFiel Last Dino Standing

    Beiträge:
    6.691
    Likes:
    1.041
    Hmmm...

    monty python duuh.jpg
     
  4. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.733
    Likes:
    2.753
    HT und seine Kopftuchfreunde :D
     
  5. GaviaoDaFiel

    GaviaoDaFiel Last Dino Standing

    Beiträge:
    6.691
    Likes:
    1.041
    Och, kann man schon allgemeiner fassen.
     
  6. Detti04

    Detti04 The Count

    Beiträge:
    11.629
    Likes:
    1.390
    My brain hurts!
     
  7. GaviaoDaFiel

    GaviaoDaFiel Last Dino Standing

    Beiträge:
    6.691
    Likes:
    1.041
    O! M! G!
    He broke the code !
     
  8. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.450
    Likes:
    1.247
    Kommt das von Einfall? Oder von Durchfall?

    Wenn Kopftuch Zwang ist, ist es Nonnentracht auch. Eigentlich ganz einfach. Und hat mit Aufgeklärtheit beides nicht viel zu tun. Aber wenn's schön macht..

    Da kannst du jetzt gerne anderer Meinung sein, ändert nix.
     
  9. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.733
    Likes:
    2.753
    Hab ich irgendwo von Zwang geschrieben?

    Aber so isser, der deutsche Linke. Beim Frauenbild isser dann wieder gemein mit den Patriarchalen jeglicher Coleur.
     
  10. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.450
    Likes:
    1.247
    Welcher Linke?
    Und was ist Patriarchat, wenn nicht Zwang?

    Ist jetzt zu Ende für mich, du wirst langsam unsachlich.
     
  11. KGBRUS

    KGBRUS SF Dschungelkönig 2016

    Beiträge:
    7.141
    Likes:
    800
    Wobei die Nonnentracht und das Kopftuch zwar beides religiöse "Gewandungen" sind aber trotzdem in Ihrer Anwendung verschieden.

    1. Kopftuch Soll von Musliminnen getragen werden (alle dieser Glaubensrichtung) die religion wird zumeist bei der Geburt durch die Eltern vergeben - Fremdbestimmt

    2. Nonnentracht wird nur von Nonnen (also nur einem Teil der Glaubensrichtung)getragen. Und in einen Nonnenorden tritt man halt als Erwachsener ein. - Selbstbestimmt

    Sehe ich den einen oder anderen Unterschied.
     
  12. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.132
    Likes:
    3.168
    So waht?
    Beides sind halt Symbole, besser Kleidungsstücke, die einen religiösen Hintergrund haben und damit gelten für beide die gleichen Regeln laut unserer Grundrechte in 'schland.
     
  13. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.450
    Likes:
    1.247
    Sagt jetzt wer?
    Gibt auch andere Meinungen.
    http://www.stuttgarter-zeitung.de/i...uch.9857a01e-83a8-4b49-9f17-02ba583e9ba4.html
     
  14. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.132
    Likes:
    3.168
    Laufen doch genügend Frauen muslimischen Glaubens rum ohne Kopftuch; laufen ja auch Christinnen ohne Kreuz rum.
     
  15. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.450
    Likes:
    1.247
    Die erkennt der deutsche Kopftuchgegner nur nicht als Muslima und deshalb gibt es die gar nicht.
     
  16. Keule

    Keule Geile Oma aus deiner Nähe

    Beiträge:
    6.062
    Likes:
    638
    Nur 28% der Musliminnen in Deutschland tragen Kopftuch. Die anderen haben sich ganz selbstbestimmt dazu entschieden keins zu tragen. So wie ja auch die meisten Christinnen das tun, denn auch die müssten das eigentlich (oder sich alternativ die Birne rasieren)

    6 Denn wenn sich eine Frau nicht verhüllt, dann soll sie sich doch [gleich] die Haare abschneiden lassen! Wenn es aber für eine Frau schändlich ist, sich die Haare abschneiden oder sich scheren zu lassen, so soll sie sich verhüllen. 7 Denn ein Mann braucht sich zwar nicht das Haupt verhüllen, weil er ein Bild und Abglanz Gottes ist; die Frau aber ist ein Abglanz [des] Mannes. 8 Denn nicht stammt [der] Mann aus [der] Frau, sondern [die] Frau aus [dem] Mann. 9 Denn [der] Mann wurde auch nicht um der Frau willen geschaffen, sondern [die] Frau um des Mannes willen.

    (Erster Korinther 11)
     
  17. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.132
    Likes:
    3.168
    Hihi, eine der besten Stellen aus dem ersten Korinther ist ja die, wie ich gerade sehe:
    „Ihr seid teuer erkauft, werdet nicht der Menschen Knechte!“

    Das ist schon beste Ironie aus dem Mund der Kirche :D
     
  18. KGBRUS

    KGBRUS SF Dschungelkönig 2016

    Beiträge:
    7.141
    Likes:
    800
    Stelle ich in keinster weise in Abrede.

    Nur Nonnentracht und Kopftuch sind nicht das selbe. Darum gehts.
     
  19. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.132
    Likes:
    3.168
    Stimmt, die schauen anders aus :)
     
    KGBRUS gefällt das.
  20. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.132
    Likes:
    3.168
    Ui, mein Denglisch ist auch am Popo: Waht? :D
     
  21. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.733
    Likes:
    2.753
    Ja, aber wer sagt das? Patriarchale Frauenunterdrücker. Die Frauen sollen auch kein Kopftuch tragen, um zu zeigen, dass sie Muslima sind, sondern sie sollen "den Blicken der Männer" entzogen werden. Ist also nix mit Symbol der Religion Islam. Sondern patriachaler Scheiß. Christinnen und alle andere -innen müssen in extrem islamistitischen Ländern übrigens auch mit Kopftuch rumrennen, auch Touristinnen. So viel zum religiösen Symbol. Ist halt nicht.
     
  22. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.450
    Likes:
    1.247
    Anderes Thema: Weil sogenannte besorgte Bürger ja immer betonen "es wird ja nix gegen die islamistische Gefahr getan":
    http://www.stuttgarter-zeitung.de/i...akt.acd164c4-0e62-4fc2-a249-186410f21b98.html
     
  23. Marcos

    Marcos Erfolgsfan

    Beiträge:
    309
    Likes:
    30
    Ich vermisse hier die Empörung über die Krawalle von Frankfurt. Wenn es um Gesocks geht, weiß man doch sonst so gut Bescheid. Ist doch eigentlich ein Unding, dass sich der Veranstalter nicht komplett von diesen Gewaltausbrüchen distanziert.
     
  24. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.733
    Likes:
    2.753
    heutige taz-titelseite:

    [​IMG]

    :D
     
  25. kthesun

    kthesun Guest

    "Nur 28%" :)
     
  26. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.003
    Likes:
    3.751
    Meine Empörung über die Machenschaften der Banken ist ehrlich gesagt um ein Vielfaches größer. Zumal die auch um ein Vielfaches mehr Schaden angerichtet haben.
     
  27. Keule

    Keule Geile Oma aus deiner Nähe

    Beiträge:
    6.062
    Likes:
    638
    Naja, ihr tut ja hier so als wären es mindestens 120%.
     
  28. Marcos

    Marcos Erfolgsfan

    Beiträge:
    309
    Likes:
    30
    Ach so, das rechtfertigt also einen derartigen Gewaltausbruch. Gut zu wissen. Mein Gott, was könnte ich da alles kurz und klein schlagen oder wem das Fressbrett polieren.
     
  29. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.132
    Likes:
    3.168
    Dann auf und go on.
     
  30. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.450
    Likes:
    1.247
  31. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.003
    Likes:
    3.751
    Wo hab ich das bitte gesagt? Aber bitte: nein, ich finde Gewalt nicht gut. Ich verstehe die Jungs zwar, aber sie haben eindeutig übers Ziel hinausgeschossen. Zufrieden?

    Wie schon geschrieben, es ging mir eher um den angerichteten Schaden - und der ist verglichen mit dem Schaden durch diejenigen, gegen die demonstriert wurde, doch eher gering.

    EDIT: Gerade gelesen. Vielleicht wird ja jetzt einiges klarer über den Gewaltausbruch:
    http://www.spiegel.de/politik/deuts...isten-mischten-bei-protest-mit-a-1024681.html
     
    Zuletzt bearbeitet: 20 März 2015