Was ist los im Staate Süddänemark?

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von Ichsachma, 26 Oktober 2014.

  1. Monti479

    Monti479 Annemie ich kann nit mih

    Beiträge:
    2.345
    Likes:
    84
    Ja nix! :lachweg:Hooligans lösen bestimmt keine Probleme! Wenn es nicht so ernst wäre, würde ich es glatt lustig finden.
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.450
    Likes:
    1.247
    Bingo. Dann ist der Jubel "endlich macht mal jemand was" ja fehl am Platz.
     
  4. Monti479

    Monti479 Annemie ich kann nit mih

    Beiträge:
    2.345
    Likes:
    84
    Nun ja, mir ist kein islamisches Land bekannt, in dem es sowas wie Religions- und Meinungsfreiheit gibt, selbst die Türkei kann damit kaum aufwarten. Andersdenkende werden dort mind. diskriminiert. Und wie sieht es in der arabischen Welt aus? Muslime murksen sich gegenseitig ab. Menschen werden wegen Geringfügigkeit gesteinigt, als Strafe Körperteile abgetrennt, Menschen öffentlich ausgepeitscht. Das alles im Namen Allahs. Wenn ich dann Typen wie Vogel oder Kamouss -kürzlich bei Jauch- von ihrer ach so friedfertigen Religion schwadronieren höre, frage ich mich, ob die noch alle Tassen im Schrank haben. Da darf man auch mal kritisch Fragen stellen.
     
  5. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.885
    Likes:
    2.978
    Genau so darf man - extrem nach dem Klischee überzeichnet - kritisch Fragen stellen, warum es aus Sicht des durchschnittlichen Mitteleuropäers verpöhnt ist, dass Muslima eben bisweilen ihr Gesicht verbergen.

    Genau das ist es nämlich, was ich als Redebedarf anmahne, nicht jedes Dreivierteljahr einmal um 21.45 Uhr sonntags bei Jauch, sondern eine (er-)klärende öffentliche Debatte.
     
  6. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.450
    Likes:
    1.247
    Und hier eben nicht, weil wir einen Schritt weiter sind. Der Deutsche hält sich und sein Land doch für weit fortschrittlicher als deine Beispiele.
    Die Zeit, in der Männer mit Bärten, Hüten und Schläfenlocken wegen ihrer Andersartigkeit gesteinigt, ausgepeitscht oder noch schlimmer wurden, haben wir nämlich hinter uns.

    Ok, jetzt könnte man sagen, nicht weil wir besser sind, sondern besonders gründlich. Jetzt sind eben die nächsten dran. Da frage ich mich, wo diese Typen besser sind als der Islam vor dem du so Angst hast.
     
  7. Keule

    Keule Geile Oma aus deiner Nähe

    Beiträge:
    6.062
    Likes:
    638
    DAS WIRD MAN JA WOHL NOCH SAGEN DÜRFEN!1!!

    http://www.sheng-fui.de/wp-content/...-ja-wohl-noch-sagen-dürfen-Bullshit-Bingo.jpg
     
    faceman gefällt das.
  8. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.885
    Likes:
    2.978
    Selbst der gestern kritische Blondeengel hat sich neulich über Vogel echauffiert.
     
  9. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.885
    Likes:
    2.978
    "Frauen sind genetisch dafür vorbestimmt, für die Aufzucht der Kinder zu sorgen", finde ich jetzt aber doch ein bisschen lustig :D.
     
  10. Keule

    Keule Geile Oma aus deiner Nähe

    Beiträge:
    6.062
    Likes:
    638
    Einfach mal eine simple Probe auf's Exempel, was denn so bei HoGeSa den meisten gefällt:

    [​IMG]

    "Volk steh auf und Sturm brich los" ist ein Originalzitat von Joseph Göbbels aus der Sportpalastrede. - Schön, dass sich junge unpolitische Menschen engagieren, nicht wahr?
    "Stürmen wir den Bundestag" - Na die Ablehnung von Gewalt ist schon beeindruckend.

    Und als Datum hat man dann auch noch ganz souverän den Tag der Reichskristallnacht gewählt. Schön, für Geschichte interessieren sich die Jungspunde also auch :top:
     
  11. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.132
    Likes:
    3.168
    Vielleicht meint er ja auch Hitlers Marsch auf die Feldherrnhalle :floet:
     
  12. Monti479

    Monti479 Annemie ich kann nit mih

    Beiträge:
    2.345
    Likes:
    84
  13. Gaudloth

    Gaudloth Bratze

    Beiträge:
    6.855
    Likes:
    221
    Im Grunde ist der Islam ja auch ene friedfertige Religion und der Großteil der Muslime ist auch friedfertig. Es gibt aber auch nicht so friedfertige Strömungen, hat das Christentum ja auch, wenn auch nicht so ausgeprägt.
    Es gibt weit über eine Milliarde Muslime, wenn die alle gewaltbereit wären, dann gute Nacht.

    Und um auf Kritik zurück zu kommen, die ist sicherlich erlaubt, es ist aber der Inhalt der Kritik, wie sie vorgetragen wird und vorallem, was man noch zum Thema zu sagen hat, entscheidend.
     
  14. Detti04

    Detti04 The Count

    Beiträge:
    11.629
    Likes:
    1.390
    Stammtisch ole! Da kennt sich mal wieder jemand aus in der Welt.
     
  15. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.733
    Likes:
    2.753
    Besonders viel Angst scheint Nuhr doch nicht zu haben - stimmt also wohl nicht, was hier gepostet wurde - denn er hat bei seinem Auftritt ganz schön lange über den Islam gewitzelt. Der Anzeiger hat eine Demo mit 30 Leuten vor der Auftrittshalle durchgeführt. So geht es nun mal zu in einem demokratischen Rechtsstaat in dem sich alle an die Regeln halten. Der eine darf kritisieren, die anderen dürfen protestieren.

    Und noch ein gag am rande: Selbst der Anzeiger macht Islamwitze! Von seine Facebookseite (Quelle wie oben):
    Was heißt gehbehindert auf Arabisch? Is-Lam.

    Anders macht es der braune Mob in Köln.
     
  16. Gaudloth

    Gaudloth Bratze

    Beiträge:
    6.855
    Likes:
    221
    Hier wurde ja auch schon das Interview mit Nuhr gepostet, da steht ja eindeutig, dass er keine Angst hat. Huelin wollte ja irgendwie auf meine Frage wer denn nun warum Angst haben sollte nichtmehr antworten.
     
  17. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.885
    Likes:
    2.978
    Die Frage ist: wer hat denn behauptet, dass Nuhr Angst hat?

    Das Ausgangsstatement war, dass er (ob zutreffend oder nicht) darstellt, dass ANDERE einen Bogen um den Brei machen. Aber schön, wie sich die Lage verschiebt oder verschoben wird.

    Erinnert mich an Hoyzer.
     
  18. faceman

    faceman Europapokal-Tippspielsieger 2015

    Beiträge:
    15.462
    Likes:
    986
    Oldschool hatte Nuhr zitiert, wobei er da nicht explizit von sich selbst gesprochen hat, sondern von "man".
    http://www.soccer-fans.de/forum/threads/was-ist-los-im-staate-sueddaenemark.58037/#post-1183649
     
    pauli09 gefällt das.
  19. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.733
    Likes:
    2.753
    Die Welt hat zum Beispiel geschrieben, dass Nuhr Angst um sein Leben hätte -> wurde auch zitiert.

    Und hast du nicht gepostet, er hätte Angst davor als Xenophob zu gelten?

    Man sieht: Nuhrs Kollege Hagen rether trifft immer noch ins Schwarze (siehe postings weiter oben). Hauptsache mal wieder schön die Angst geschürt gegen "den Islam". So macht die Welt mobil für die brauen Straßenkämpfer.
     
  20. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.885
    Likes:
    2.978
    Nö.
     
    pauli09 gefällt das.
  21. derblondeengel

    derblondeengel master of desaster

    Beiträge:
    4.549
    Likes:
    1.734
    Wenn man die Leserkommentare unter den entsprechenden Artikeln bei der Welt, FAZ etc. liest, ist man immer wieder erstaunt wie viele Nazi-Versteher es in diesem Lande doch noch so gibt...

    Dieter Nuhr hat übrigens auch sehr viele "Verehrer" bei den PI News...
     
  22. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.733
    Likes:
    2.753
    Wenn man weiß, wie weit verbreitet rechtsextreme und vor allen xenophobe Einstellungen in Schland - man siehe die gerade frisch herausgekommene Studie dazu der Uni Leipzig - verbreitet sind, dann wundert das gar nicht mehr so arg.

    Leider muss man befürchten, dass die Tendenz weiter steigt...
     
  23. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.733
    Likes:
    2.753
    Aha.

    Ok, war ein reines Glaubensbekanntnis, alles klar. Mit "sie" meinst du wahrscheinlich in erste Linie Dich selbst. Damit werden dann auch mehr deiner Beiträge für mich verständlich.
     
  24. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.132
    Likes:
    3.168
    Holgy, Du bist so ein herrlich schlechter Ferndiagnostiker, dass es eine Pracht ist :D
     
    faceman gefällt das.
  25. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.885
    Likes:
    2.978
    Wer Plural (sie, die anderen neben Nuhr) mit Singular (Nuhr) nicht auseinander halten kann, sollte sich von Bosheiten und Unterstellungen fernhalten.

    Wie konntest Du eigentlich in den Genuss kommen, hier als Moderator zugelassen zu werden?
     
    pauli09 und faceman gefällt das.
  26. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.733
    Likes:
    2.753
    Ich bin nur noch Mod im Spanien-Tippspiel - für den Rest des Forum habe ich mich als Mod für unbestimmte Zeit zurückgezogen.

    Ok, also haste Dir das nur ausgedacht, dass "sie", "die anderen" (außer Dir und Nuhr), Angst davor haben als xenophob zu gelten, oder hat das Nuhr oder sonst irgendwer gesagt/geschrieben?

    btw.: Ich find den Vogel übrigens auch doof.
     
  27. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.885
    Likes:
    2.978
    Fettdruck = Unterschwelliger Verunglimpfungsmodus

    Dann #28

    http://www.welt.de/politik/deutschl...r-sind-Sie-ein-islamophober-Hassprediger.html

    Warum ich "xenophob" schrieb, habe ich bereits erklärt - die Grenzen werden nach meinem Geschmack von denjenigen, die es angeht, nicht allzu wortgetreu gezogen.
     
  28. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.733
    Likes:
    2.753
    Hatter er nun Angst vor irgendwas, was du mit xenophob bezeichnest, oder nicht? Beim Überfliegen des Interviews hab ich nix gefunden.

    und btw.: Ein Interview voller Islamkritik! Angst scheint der Mann nicht zu haben. Und das man den Islam nicht kritisieren dürfe ist damit wohl auch wiederlegt.

    und btw. das gefällt mir übrigens gut:
    Dass Linke dazu schweigen, ist schlimm, aber bei denen galt arabische Gewalt schon immer als Folklore. Gegen Israel und die USA geht man auf die Straße, gegen den IS-Terror oder gegen militante Palästinenser nicht. Alte Tradition.
    http://www.welt.de/politik/deutschl...r-sind-Sie-ein-islamophober-Hassprediger.html
     
  29. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.885
    Likes:
    2.978
    Ich geb's auf. Ich habe Dir gestern Abend schon erklärt, dass ich den im Interview verwendeten Begriff "islamophob" in "xenophob" geändert habe, weil nach meiner Auffassung die Grenzen sich überlagern und vielfach verwischt werden, ich sprach von "fließend".

    Wer sagt, der "Typ mit Kinnbartwuchs hört fott" unterscheidet nicht zwischen Islamophobie und Xenophobie und wer das zu Recht kritisiert, unterscheidet dann auch nicht, weil er diesen Satz nur als xenophob auffassen kann.

    Und ebenso habe ich soeben erklärt, dass Nuhr keine Angst hat, sondern womöglich andere seiner Branche. Das sagt er doch ausdrücklich.
     
    Zuletzt bearbeitet: 28 Oktober 2014
    pauli09 gefällt das.
  30. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.733
    Likes:
    2.753
    Aha, muss ich das Interview noch mal in Ruhe lesen, islamophob ist mir nicht aufgefallen.

    Also "womöglich" "andere", womöglich auch nicht. Man weiß es nicht. kann aber sein. Klar, sein kann alles. Hat sich vorher (weiter oben im thread) noch ganz anders angehört. Kann aber auch Deinen "eigenwilligen" Formulierungen liegen (Deinen zweiten Absatz kapier ich z. B. mal wieder gar nicht.).

    Wie gesagt, wer Angst hat als xenophob zu gelten, obwohl er es nicht ist, hat gewaltig einen an der Waffel. Haben aber nur wenige, daher stimmt wohl eher womöglich nicht.
     
  31. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.885
    Likes:
    2.978
    Hmmmm, dann erinnere Dich an d-i und überlege, wie schnell manche in irgendwelche Ecken geschoben wurden, ohne dass man sie je persönlich kennenlernte.

    Hier ist das ein wenig anders, denn es gibt mehr oder minder offene Bekenntnisse und bzw. oder deren Ablehnung.