Was ist los im Staate Süddänemark?

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von Ichsachma, 26 Oktober 2014.

  1. Oldschool

    Oldschool Spielgestalter Moderator

    Beiträge:
    15.514
    Likes:
    2.491
    Fohlen sind Fluchttiere so wie Hasen und Karnickel, guckstdu: :undweg:
     
    Keule gefällt das.
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.748
    Likes:
    2.755
    Es geht natürlich um beides, denn durch die Verwendung "die Deutschen" beziehen sich die "Sänger" natürlich auf die Nation Deutschland und nix anderes meint Nationalismus. Und Chauvismismus sowieso, denn was anderes als Überlegenheit wird mit dem Spruch ja gar nicht ausgedrückt.

    Dass es darüberhinaus einfach ekelhaft ist als Sieger den Besiegten zu verhöhnen kommt ja noch dazu und das ist unabhängig davon, wer da wen verhöhnt. Alles gleich ekelhaft.
     
    pauli09 gefällt das.
  4. pauli09

    pauli09 2. Ewige Tabelle "1gg1"

    Beiträge:
    14.238
    Likes:
    1.901
    fohlen wollen immer nur spielen!
     
  5. Detti04

    Detti04 The Count

    Beiträge:
    11.633
    Likes:
    1.390
    Die Gladbacher waeren dann also genauso ekelhaft, wenn sie nach einem Sieg in Dortmund "so gehen die Fohlen saengen..."?

    Den Spielern der deutschen NM ging es uebrigens mit ziemlicher Sicherheit nicht um die Nation Deutschland, sondern um die deutsche NM und ihre Fans. Der Unterschied sollte klar sein.
     
  6. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.748
    Likes:
    2.755
    Ja natürlich. Es ist ekelhaft, verweflich, negativ, böse, schlecht, schlimm einen besiegten gegner zu verhöhnen. Das sollte klar sein. Warum macht denn sowas? Um ihn noch einmal zu demütigen. Das ist s.o.

    Klar sollte sein, das dem nicht so ist. Sonst würden sie ja nicht "die Deutschen" singen, sondern eben die deutsche Mannschaft, die DFB-Elf und ihre Fans oder sonst was. eine Interpretation ist lediglich eine wohlwollende, die nicht wahrhaben will, dass es bei sowas eben um nichts anderes geht als um Nationalismus und nationale Überlegenheitsgefühle und eine Demütigung des sportlich unterlegenen. Git kaum was widerlicheres als solches Nachtreten.
     
    pauli09 gefällt das.
  7. Detti04

    Detti04 The Count

    Beiträge:
    11.633
    Likes:
    1.390
    Demnach wird hier dann also der Freistaat Bayern zum Kaempfen und Siegen aufgefordert?



    Aber gegen wen?
     
  8. kthesun

    kthesun Guest

    Ich frage mich eigentlich nur ob es sich denn noch angenehm leben lässt, wenn man einen Stock so tief im Arsch stecken hat. Ist das nicht störend? Zum Beispiel beim Treppen steigen?
     
  9. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.748
    Likes:
    2.755
    Bayern ist kein Nationalstaat, in der Liga spielen nicht verschiedene Nationen gegeneinander. Das ausgerechnet Du jetzt auch mit so Scheinargumentationen und schiefen Vergleichen, die einem Schröder alle Ehre erweisen würden, ankommst, verwundert mich dann doch sehr. Naja.

    Das es bei EMs und WMs nicht nur um Fußball geht, das die neuerdings Spaßpatriotismus genannte Schlandfahnenschwenkerei sehr wohl mit Nationalismus und Fremdenfeindlichkeit zu tun hat, ist längst belegt. Interessant ist da eher wie sehr sich viele davor sträuben, dies wahrzunehmen.

    http://www.sueddeutsche.de/kultur/s...sballtaumel-und-fremdenfeindlichkeit-1.893255
    http://www.sueddeutsche.de/wissen/fahnenmeere-zur-em-party-patriotismus-ist-nationalismus-1.1394854
    https://www.freitag.de/autoren/felix-werdermann/warum-die-fussball-wm-nationalistisch-ist

    Hier mal nur, weil einfacher zu verstehen, die Presseberichte dazu. Auf die entsprechenden wissenschaftlichen Veröffentlichungen wird verwiesen und sind leicht zu finden. Aber will schon sein vermeintlich harmloses Verhalten und seine vermeintlich harmlosen Einstellungen hinterfragen und reflektieren? Lieber nicht!

    Kostenloser Sevice: http://www.dagmar-schediwy.de/
     
    Zuletzt bearbeitet: 2 November 2014
  10. kthesun

    kthesun Guest

    9f408d1d941bd1a2.jpg
     
    Monti479 gefällt das.
  11. Detti04

    Detti04 The Count

    Beiträge:
    11.633
    Likes:
    1.390
    Ist der hier dann auch Nationalist und fremdenfeindlich?

    [​IMG]
     
  12. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.897
    Likes:
    2.981
    Hat der mitgesungen?

    Wobei es das ja gar nicht ist. Die Aussenwirkung stört mich.
     
    pauli09 gefällt das.
  13. Detti04

    Detti04 The Count

    Beiträge:
    11.633
    Likes:
    1.390
    Keine Ahnung, aber Neuer ist ja eindeutig ein Fahnenschwenker, und das vor den Augen von (vermutlich) Milliarden von Zusehern. Wenn ich Holgy richtg verstehe, dann ist das Ausdruck von Fremdenfeindlichkeit.
     
  14. pauli09

    pauli09 2. Ewige Tabelle "1gg1"

    Beiträge:
    14.238
    Likes:
    1.901
    die innere einstellung eines am erfolg mitwirkenden sportlers ist sicher auch eine andere, als die eines zuschauers/fans.
     
  15. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.897
    Likes:
    2.981
    Ich glaube, da meint er diese Zusammenfassung von Myriaden an Erfolgsjublern und die Nebenwirkung eines vielleicht nicht unerheblichen Teils derer, die übersteigern. Seine Quellen habe ich nicht gelesen, aber "Synergieeffekte" mit Tümelei gibt es wohl.
     
  16. Keule

    Keule Geile Oma aus deiner Nähe

    Beiträge:
    6.064
    Likes:
    638
    Euer Maskottchen ist 'ne Biene...
     
  17. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.162
    Likes:
    3.173
    Uuuuuh, der nächste, der sich getroffen gefühlt *schluuuuuchz*

    Ich weiss nicht wie man sich mit Fahnenstange im Hintern fühlt. Du offensichtlich ja schon, wenn Du sie Dir schon selbst einführst. Geniess es halt dann einfach oder schieb sie Dir nicht rein :D
     
    Zuletzt bearbeitet: 2 November 2014
  18. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.014
    Likes:
    3.752
    Es gibt allerdings Clubs, die sich ganz klar als Vertreter ihrer "Nationen" innerhalb ihrer Liga sehen, nämlich der FC Barcelona und Athletic Bilbao. Die tragen beide seit einiger Zeit sogar ihre Regionalfahnen als Reservetrikots (Barça/Athletic).
     
  19. Oldschool

    Oldschool Spielgestalter Moderator

    Beiträge:
    15.514
    Likes:
    2.491
    Heisst aber nicht Maja, sondern Emma. Bei Euch finde ich keines, nur Vorschläge dazu im Netz. Ein Rohrstock ist nicht darunter, der würde aber gut zu Beitrag #286 passen. :D
     
  20. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.748
    Likes:
    2.755
    Lest halt, dann müsst ihr nicht so hilflos im dunkeln tappen und peinliche Beiträge verfassen. Oder wollt ihr nun pauli Konkurrenz machen? Ich hoffe nicht...
     
  21. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.897
    Likes:
    2.981
    Ich habe Ähnliches schon früher (2006) gelesen und von einem ätzendem Dauernörgler wie Dir lass ich meine Beiträge nicht als peinlich bezeichnen.

    Du tickst doch nicht mehr ganz sauber.
     
    Detti04 und pauli09 gefällt das.
  22. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.748
    Likes:
    2.755
    Prima, warum sachlich, wenn es auch persönlich geht, gell? Peinlicher geht es ja gar nicht mehr.
     
  23. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.897
    Likes:
    2.981
    Komm, lass mich in Ruhe.

    Du bezeichnest irgendwas als "peinlich", dann musste mit dem Echo leben.

    Bist Du denn der Auffassung, die subtilere, leichter zu überlesendere Verunglimpfung ist anders als die hochverdiente, klare Ansage, dass Du nicht richtig tickst?

    Ok, sicher nicht immer, aber doch in gewisser Regelmäßigkeit.
     
    Litti und pauli09 gefällt das.
  24. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.748
    Likes:
    2.755
    Es ist halt ein Unterschied, ob man schreibt, ein Beitrag ist peinlich (bezieht sich auf das Geschriebene, die Sache) oder ob man eine Person als "Du tickst nicht richtig" bezeichnet. Letzteres geht gegen die Person und das ist nun mal persönlich. Typische Reaktion, wenn einem sachlich nichts mehr einfällt, aber trotzdem - mmn - unterste Schublade. Aber wer es nötig hat... Also wenn überhaupt, lass mich in Ruhe, äußere dich zur Sache oder gar nicht.

    Ein Beitrag in dem steht, man hätte etwas nicht gelesen, aber gleichzeitig etwas dazu schreibt, finde ich halt peinlich. Ist ja auch peinlich, wenn einer schreibt: ich habe das Spiel zwar nicht gesehen, aber die Bayern haben echt schlecht gespielt. Peinlich!
     
  25. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.897
    Likes:
    2.981
    Ich habe die Zusammenhänge schon vorher auf dem Schirm gehabt, Du...

    image.jpg
     
    pauli09 gefällt das.
  26. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.748
    Likes:
    2.755
    Aha Du wirst also völlig berechnend persönlich? Na dann willkommen auf meiner ignorelist! :huhu:
     
  27. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.897
    Likes:
    2.981
    Sehr gut.

    Du gibst Dich "multipel" und das erinnert mich an einen User aus einem früheren Leben. Der hat am langen Ende den kürzeren gezogen, übrigens nicht wegen meiner Intervention.

    Und wenn ich die Zusammenhänge schon vorher kannte, frage ich mich, warum ich berechnend persönlich werde. Muss ich das sagen, wenn jemand sagt, u.a. meine Beiträge sind "peinlich"?
     
  28. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.162
    Likes:
    3.173
    Können wir dann auch davon ausgehen, dass Du dann nix mehr schreibst?
     
  29. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.748
    Likes:
    2.755
    Versteh ich nicht. Was hat denn die ignoreliste mit schreiben zu tun?
     
  30. Oldschool

    Oldschool Spielgestalter Moderator

    Beiträge:
    15.514
    Likes:
    2.491
    Jau, datt glaub ich auch, prophezeite ich ja. Für dich habe ich auch einen Vorschlag für ein Avatar ;)

    [​IMG]
     
  31. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.897
    Likes:
    2.981
    Verstehe ich nicht, Oldschool.

    Ich hatte schon nach 2006, dem ersten Kollektivfahnenwinken in ungeahnten Dimensionen, Berichte in diesem Zusammenhang gelesen, damals noch mit gewisser Distanz, weil ich alles um das Sommermärchen damals als eher einmalig ansah. Doch es ging ja so weiter.

    Also: muss ich Holgys heute präsentierte Quellen, deren Inhalt schon nach den sichtbaren Links in der Tendenz klar war, tatsächlich lesen, um Detti zu antworten, dass ich Holgys Meinung im Grunde teile?

    Und muss ich dann meinen Beitrag von demselben Menschen als "peinlich" disqualifizieren lassen, nur weil ich seine heutigen Links nicht nachgelesen habe?

    Um es klar zu sagen: sowas vergiftet das Board, nicht Themenwahl o.ä.
     
    pauli09 gefällt das.