Was ist eigentlich der Unterschied bei ner DVD +R oder - R ?

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von André, 12 Dezember 2005.

  1. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.797
    Likes:
    2.728
    Klar man hört es oft, achtet auch darauf die richtigen Rohlinge zu kaufen, nur wodurch definiert sich der Unterschied? :hm:
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Ilai

    Ilai Well-Known Member

    Beiträge:
    1.362
    Likes:
    1
    Da sich die Industrie nicht auf einen einzigen DVD R Standard einigen konnte, gibt es jetzt eben zwei (eigentlich 4) DVD Standards, die nicht miteinander ohne weiteres kompatibel sind.

    Der generelle Unterschied zwischen +R und +R ist eigentlich, daß das Medium anders abgetastet wird.
    +R arbeitet mit einer Phaseninversion der reflektierten Laser Strahlen, während -R mit Peaks arbeitet.

    Gegen Signalrauschen ist eine Phasenänderung deutlich unembfindlicher, weil dabei selbst wen nder Phasenänerungsübergang nicht erkannt werden konnte, immer noch (natürlich nur im selben Bit Zyklus) an der aktuellen Phasenlage feststellbar ist, ob es eine Phasenänderung gab.
    Wurde hingegen der Peak beim +R nicht erkannt, ist er nicht mehr reproduzierbar.

    Eine IMHO recht gute technische Beschreibung der wichtigsten Unterschiede gibt's unter
    http://www.cdfreaks.com/article/113