Was ist das denn?

Dieses Thema im Forum "Powertalkez" wurde erstellt von Holgy, 2 Dezember 2009.

  1. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.015
    Likes:
    3.752
    Stimmt nicht ganz, im Halbfinale erzielte der Argentiner Caniggia mit dem 1:1 das erste Tor gegen sie.
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Oldschool

    Oldschool Spielgestalter Moderator

    Beiträge:
    15.516
    Likes:
    2.491
    Niederlande 1974, das einzige Gegentor während des Turniers bis zum Endspiel erzielte Krol als Eigentor beim 4-1 gegen Bulgarien :)
     
  4. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.015
    Likes:
    3.752
    Korrekt! Und ich war sogar dabei im Westfalenstadion. :)
     
  5. Oldschool

    Oldschool Spielgestalter Moderator

    Beiträge:
    15.516
    Likes:
    2.491
    Da hast du ja wenigstens Tore gesehen, ich dagegen beim 0-0 gegen Schweden keine :(
    -.-.-.-.-.-
    welche nicht alltägliche Begebenheit kamen Claudio Caniggia und Srecko Katanec ungelegen, zu unterschiedlichen WMn ?
     
  6. lenz

    lenz undichte Stelle

    Beiträge:
    4.061
    Likes:
    231
    Rote Karte als Bankdrücker?
     
  7. Oldschool

    Oldschool Spielgestalter Moderator

    Beiträge:
    15.516
    Likes:
    2.491
    :top: jopp !
     
  8. lenz

    lenz undichte Stelle

    Beiträge:
    4.061
    Likes:
    231
    Den Caniggia hatte ich noch speziell in Erinnerung. Der war doch 1990 schon dabei, damals als Kokskumpel vom kleinen Dicken. Ich wunderte mich 2002 schon, dass der überhaupt noch spielt...er war ja noch länger mal verbannt, weil er die Alain-Sutter-Gedächtnisfrisur nicht schneiden lassen wollte.
     
  9. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.015
    Likes:
    3.752
    Tja, wenn ich ein WM-Spiel im Stadion sehe, geht es grundsätzlich 4:1 aus. Mein zweites (und bisher leider letztes) war nämlich in Sevilla 1982, Brasilien-Schottland. ;)
     
  10. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.015
    Likes:
    3.752
    So, ich starte einfach mal eine weitere Frage, vielmehr ist es eine Doppelfrage. Es geht um Legionäre, also Spieler die im Ausland spielen:

    a) Welcher Spieler war der erste Legionär der Geschichte, der im Kader eines Weltmeisters stand?
    b) Welcher Spieler war der erste Legionär der Geschichte, der im Finale im Team eines Weltmeisters stand?

    Kleine Hilfe: beides sind Spieler, die den meisten bekannt sein dürften.
     
  11. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.748
    Likes:
    2.755
    a) Netzer
    b) Breitner
     
  12. SaintWorm

    SaintWorm Bolminator Moderator

    Beiträge:
    10.150
    Likes:
    182
    b könnte Kempes sein, Breitner isses jedenfalls nicht.
     
  13. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.015
    Likes:
    3.752
    a) richtig, der spielte 1974 schon bei Real Madrid, gehörte aber nach der Vorrunde nicht mehr zum Stamm.
    b) falsch

    Könnte nicht nur, war es sogar. ;) 1978 spielte Mario Kempes bereits bei Valencia.
     
  14. Rise Against

    Rise Against Pokalfinalist

    Beiträge:
    2.699
    Likes:
    0
    Wersn Kempes? :gruebel: :zahnluec:
     
  15. LordLoki

    LordLoki Deutscher Meister 2013

    Beiträge:
    1.343
    Likes:
    10
    Mario Kempes hat 1978 mit Argentinien die WM gewonnen (3:1 n.V.).Er erzielte das alles entscheidene Tor im Finale.Er schoss das 3:1 in der Verlängerung,damit war der WM-Sieg der Argentinier perfekt.Von Mario Kempes kommt auch das Spiel,,Super Mario".
     
  16. Herthingo

    Herthingo Höha, schnella, Hertha

    Beiträge:
    1.794
    Likes:
    34
    Watten datt für ein Kappes ? Wo haste das denn her ? Der italienische Klempner Mario ist in Wirklichkeit ein argentinische Fußballer :lachweg:
     
  17. Herthingo

    Herthingo Höha, schnella, Hertha

    Beiträge:
    1.794
    Likes:
    34
    Wenn Breitner, der zum Zeitpunkt des WM-Finales 1974 bereits bei Real Madrid unter Vertrag stand, falsch ist, kann das ja nur bedeuten, daß er nicht der erste war, richtig ?
     
  18. Rise Against

    Rise Against Pokalfinalist

    Beiträge:
    2.699
    Likes:
    0
    Ich glaub hulle meinte den Verein, bei dem derjenige Spieler vor der WM aktiv war ;)

    @Robben10: Ich weiss wer Kempes war ;) Ironie müsste doch an den Smileys erkennbar sein, oder nicht :gruebel:

    Dass nach ihm Super Mario benannt wurde glaub ich nicht
     
  19. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.015
    Likes:
    3.752
    Es ist ja auch üblich, in den Statistiken den Verein der abgelaufenen Saison anzugeben.

    Aber da er Frage a) richtig beantwortet hat, darf Holgy jetzt eine Frage stellen, würd ich mal sagen - falls Worm einverstanden ist. ;)
     
  20. Herthingo

    Herthingo Höha, schnella, Hertha

    Beiträge:
    1.794
    Likes:
    34
    Näh, so ja nu nich' ;). Wer wäre es denn Deiner Meinung nach gewesen ?
     
  21. Herthingo

    Herthingo Höha, schnella, Hertha

    Beiträge:
    1.794
    Likes:
    34
    "Herthaner Friedrich Weltmeister", glaubst Du ernsthaft, daß diese Schlagzeile (zeitungstechnisch) möglich wäre ?
     
  22. SaintWorm

    SaintWorm Bolminator Moderator

    Beiträge:
    10.150
    Likes:
    182
    Quelle Wikipedia

    Aber nehmen wir mal deine Vorgehensweise, dann isses nicht Breitner, sondern Vavá.
     
  23. LordLoki

    LordLoki Deutscher Meister 2013

    Beiträge:
    1.343
    Likes:
    10
    Wenn du's mir nicht glaubst dann haste Pech.:zahnluec:
     
  24. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.015
    Likes:
    3.752
    Wer wäre was gewesen? :gruebel: Die Antwort auf Frage b? Haben wir doch schon längst beantwortet: Mario Kempes.
     
  25. LordLoki

    LordLoki Deutscher Meister 2013

    Beiträge:
    1.343
    Likes:
    10
    Nächste Frage !!
     
  26. Herthingo

    Herthingo Höha, schnella, Hertha

    Beiträge:
    1.794
    Likes:
    34
    Sehe ich auch gerade... zum Glück isses heiiß, ich schieb's mal auf's Wetter :suspekt:
     
  27. andon

    andon Glubbsau

    Beiträge:
    1.888
    Likes:
    1
    Ich habe jetzt tatsächlich mal recherchiert, weil die These Mario Kempes --> Super Mario so abstrus war, dass ich sie nicht einfach als unwahr abtun wollte: Laut wikipedia (okay, ich habs mir leicht gemacht mit dem Recherchieren) tauchte Mario zwar - zunächst namenlos - 1979 zum ersten Mal auf, was ja zeitlich ganz gut passen würde, aber:

    "Angeregt wurde der neue Name und die italienische Abstammung der Spielfigur durch Ähnlichkeiten mit dem Vermieter des Nintendo-Gebäudes, Mario Segale."

    Super Mario

    oder auch hier (solche Freaks müssens ja wissen):

    Mario - Super Mario Wiki, the Mario encyclopedia

    Damit ist mein Ausflug in den Bereich absolut nutzlosen Wissens beendet.... ;)
     
  28. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.748
    Likes:
    2.755
    Ich gebe an St.Worm weiter, mir fällt grade gar nix ein!
     
  29. Rise Against

    Rise Against Pokalfinalist

    Beiträge:
    2.699
    Likes:
    0
    Damit der Thread nicht ausstribt mach ich mal weiter :zahnluec::

    Welcher ehemalige brasilianische Bundesligaspieler heißt mit Spitznamen so wie ein europäisches Land in einer Sprache die man in Spanien spricht :D?

    Gesucht sind, Spieler, Land und Sprache

    Viel Spaß beim Rätseln
     
  30. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.748
    Likes:
    2.755
    Lucio! Das katalanische wort für luxemburg! ;)
     
  31. Rise Against

    Rise Against Pokalfinalist

    Beiträge:
    2.699
    Likes:
    0
    Nö. Luxemburg heißt bekanntermaßen auf Katalanisch Luxemburg.