Was ist besser auf Kunstrasen? - TF oder AG?

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von Joga Bonito, 6 März 2010.

  1. Joga Bonito

    Joga Bonito Active Member

    Beiträge:
    339
    Likes:
    0
    Ich hätte eine Frage und zwar; welche Sohle ist besser auf Kunstrasen?
    TF oder AG?

    Auf Quarzsand-Teppich; denke ich mal, wird Turf besser sein, aber wie schaut's mit den neuen Granulat-Kunstrasen aus?

    Womit spielt ihr auf Kunstrasen?
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. lopez83

    lopez83 Active Member

    Beiträge:
    586
    Likes:
    2
    ich hatte vorhin das erste mal Maestri in FG auf Granulat Kunstrasen bei derbem Regen an...ist echt klasse...einziger scheiss ist das das blöde granulat überall am schuh hängenbleibt ;o)
     
  4. delayed_89

    delayed_89 Member

    Beiträge:
    74
    Likes:
    0
    Weder noch - FG. Ich trage immer Superfly FG auf unserem Kunstrasen, solange das Granulat nicht angefroren ist, ist die Sohle perfekt.
    Am Schuh? Beim Superfly passt das Granulat genau in die Löcher der Einlegesohle :D. Außen ist aber alles okay.
    Ansonsten, wenns auf keinen Fall FG sein soll: adidas AG oder Nike TF, aber nicht Nike AG

    Die Nike AG Sohle taugt mMn gar nichts. Ich bin aber auch eher Sprinter und will Grip.
    Ich kann Dir, aber Brief und Siegel drauf geben, dass ich dich mit ner AG Sohle auf 90% aller Kunstrasenplätze einfach stehen lassen kann, weil Du rutscht und ich nicht.

    Falls du noch in der Jugend tiefer als B-Jugend spielst würde ich trotz allem AG nehmen, weils glaube ich relativ gelenkschonend ist.
     
  5. Joga Bonito

    Joga Bonito Active Member

    Beiträge:
    339
    Likes:
    0
    Bin 17 und spiel bei den Herren.^^ ;)

    Manche Schiris lassen aber einen nicht mit FG-Sohle...

    Und nützt sich eine FG-Sohle auf Kunstrasen nicht schneller ab, als auf normalem Rasen?
     
  6. delayed_89

    delayed_89 Member

    Beiträge:
    74
    Likes:
    0
    Die Schiris sagen nein?!? Oh man, die sind so oft so schlecht informiert!

    Normalerweise lautet die einfache Regel mindestens 12 FG-Nocken (=> Vapor SL / Mecurial SL: nein, alle Vapor und Superfly: ja) und grundsätzlich keine Schraubstollen wie beim TUNiT; lange runde Stollen sind auch nicht sooo zu empfehlen.

    Zur Abnutzung:
    Nein, jedenfalls nicht beim Superfly. Meine Superflys könnte ich bei eBay fast noch als neu verkaufen, jedenfalls von der Sohle her. An den Nocken kann ich gegenüber dem Originalzustand keinen nennenswerten Abrieb feststellen (nach ca. 30 Trainingseinheiten und ... hmm ... fünf? Ligaspielen über 90 Minuten).
    Sogar das Carbonmuster ist noch perfekt zu erkennen, da die Sohle nirgendwo milchig trüb geworden ist.

    Die Nike AG Sohle hingegen sah schon nach 1 Training und 1 Spiel vorne abgenutzt aus, weshalb ich diese auch absolut nicht empfehlen kann.

    Unser Kunstrasentyp und -hersteller ist FIFA-certified.
     
    Zuletzt bearbeitet: 6 März 2010
  7. SS26

    SS26 Abwehrbollwerk.

    Beiträge:
    267
    Likes:
    0
    Also was ich dazu sagen kann...

    - auf Quarzsand-Teppich hab ich bisher immer mit IC-Sohle gespielt, da ich zu der Zeit noch keine Turfs besessen habe, hat aber auch einwandfrei funktioniert. Nur bei Nässe hatte ich einige Schwierigkeiten, dürfte bei den Turfs allerdings nicht der Fall sein

    - auf Granulat-Teppich eindeutig FG. Lässt sich meiner Meinung nach am besten spielen. AG und HG würde vermutlich auch funktionieren, aber mit FG hat man denke ich sehr guten Halt, auch bei schlechten Witterungsbedingungen wie Regen oder z.T. auch Schnee. Dazu muss ich sagen, dass auch bei mir das Granulat sowohl im als auch am Schuh bei diesen Verhältnissen immer haften bleibt. :D

    Steph
     
  8. scard

    scard Active Member

    Beiträge:
    594
    Likes:
    15
    Ich habe im Moment die Adidas AG Sohle... komm damit eigentlich super zurecht. Die Stollen sind etwas kürzer als die normalen FG und man hat super halt ... ob da jetzt so ein großer unterschied zu normalen FGs ist bezweifle ich aber (mal abgesehen von der anderen Anordnung) (unser Kunstrasen hat zwar Granulat aber ist mitlerweile auch nicht besser als die alten mit Sand ...)
    Auf trockenem Rasen lässt sich damit auch ganz gut spielen ... kanns eig. empfehlen
     
  9. juliano007

    juliano007 Member

    Beiträge:
    43
    Likes:
    0
    ich finde FG auch sehr gut ich habe sehr gute erfahrungen gemacht mit den v1.08, perfekter halt.
    auch hab ich fg von den predator x auch sehr gut guter halt kaum abrieb.
     
  10. Joga Bonito

    Joga Bonito Active Member

    Beiträge:
    339
    Likes:
    0
    So...hab mir vor ca. 1,5 Monaten den Nike Tiempo Mystic III als AG gekauft....kam aber erst heute (bzw. mittlerweile gestern^^) zum Testen.

    Anfans noch Schmerzen bei der Sohle, aber das ist ja oft so bei neuen Schuhen...aber sonst fand ich den Schuh recht gut.
    Mal schaun, wie er sich nach mehreren Einsätzen hält.

    Wenns nicht geht, kauf ich mir dann vielleicht ein AG-Paar von Adidas...oder ich nehm meine Nike Strike II, die ich erst 10 min. gespielt hab.
    Die wollen ja nicht verstauben.^^
     
  11. delayed_89

    delayed_89 Member

    Beiträge:
    74
    Likes:
    0
    Ich muss meine Meinung zur Nike AG Sohle größtenteils revidieren.
    Habe meine Tiempo Classic AG jetzt nochmal in 2 Trainingseinheiten gespielt und abgesehen von einem Problem sind sie doch nicht so schlecht, wie ich sie in Erinnerung hatte.

    Das einzige Problem ist, dass eine der Nocken (rechts ein Stückchen unterhalb der Zehen - grad keine Lust n Foto zu machen und zu markieren) zu lang ist und diese dann richtig drückt, wenn man beim Richtungswechsel im Sprint oder so den Schuh leicht schräg und auf der Außenseite zuerst in den Boden rammt.

    Ansonsten war mein erster Eindruck deutlich zu schlecht. Wenn ich ehrlich bin gefielen mir die Tiempo Classic AG diese Woche so gut, dass ich gerade überlege meine Superflys in die Bucht zu werfen. Die Sache mit der Abnutzung der Sohle wird sich noch zeigen, aber scheinbar verfärbt sie sich eher als sich abzunutzen (habe die giftgrünen).
     
    Zuletzt bearbeitet: 12 März 2010
  12. Joga Bonito

    Joga Bonito Active Member

    Beiträge:
    339
    Likes:
    0
    Ja...das mit der Abnutzung scheint nur so.
    Hab die Mystic III, aber auch in schwarz-weiß mit grüner Sohle.
    Die AG-Nocken werden halt schnell schwarz, nach 2 Einheiten sieht man auf alle Fälle noch keine Abnutzung.