Was ist am besten für die Regeneration? Baden oder Duschen?

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von arnautovic, 4 August 2009.

  1. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    :lachweg::lachweg:

    das wäre wie Marathon und führt nicht zur Regeneration, sondern grenzenloser Erschöpfung.

    Wechselsdusche ist technisch auch sehr anspruchsvoll, wenn man alleine ist :lachweg::lachweg:
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    Mit Missbrauch meinst du, dass man sich billig hochprozentigen Schnaps holt!
     
  4. goalkeeper

    goalkeeper Active Member

    Beiträge:
    1.183
    Likes:
    0
    Ja, wenn du vorher einen Film gesehen hast ist es doch zu einfach, du musst dir schon ein hässliche Kuh vorstellen, damit du ne Herausforderung hast:D:lachweg::lachweg::lachweg::lachweg:
     
  5. arnautovic

    arnautovic Well-Known Member

    Beiträge:
    5.461
    Likes:
    3
    jetzt hört mal auf :D
     
  6. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    mit was? :D Gleich fertig!:D
     
  7. arnautovic

    arnautovic Well-Known Member

    Beiträge:
    5.461
    Likes:
    3
    ihr ekligen :D

    BACK TO TOPIC! :motz::prost:
     
  8. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    dann sag noch mal was du geau wissen willst? Bei Muskelkater? Vor oder nach dem Spiel. Wenn ich das weiß, kann ich dir was raussuchen vom letzten Lehrggang.
     
  9. Gaudloth

    Gaudloth Bratze

    Beiträge:
    6.855
    Likes:
    221
    Sie haben nur auf deine Signatur reagiert. Und nein, Alkohol hilft ganz und gar nicht bei der Muskelregeneration. Gegen Muskelkater müsste ind er Regel Proteine essen helfen,d a es sich ja um kleine Risse in den Muskeln handelt, die sich entzünden.
    Gegen Erschöpfung ist am besten ne Massage. Beine hochlegen hilft auch, regt ebenfalls die Durchblutung an.
     
  10. arnautovic

    arnautovic Well-Known Member

    Beiträge:
    5.461
    Likes:
    3
    das mach ich gerade schon... also beine hochlegen :D
     
  11. Gaudloth

    Gaudloth Bratze

    Beiträge:
    6.855
    Likes:
    221
    Ich mein damit aber nicht faulenzen, sondern wirklich hinlegen und Kissen unter die Beine oder sowas. ;)
     
  12. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    Schlaf ist natürlich die beste Reneration, das ist klar!
     
  13. arnautovic

    arnautovic Well-Known Member

    Beiträge:
    5.461
    Likes:
    3
    jetzt ist ein kissen unter den beinen ;) :D
     
  14. arnautovic

    arnautovic Well-Known Member

    Beiträge:
    5.461
    Likes:
    3
    ist es eig gut wenn ich jetzt die beine hochlege und später training habe? :D:D
     
  15. fernando 9

    fernando 9 Die Torgefahr in Person

    Beiträge:
    641
    Likes:
    0
    hilft eigentlich magnesium gegen muskelkater, also so brausetabletten?:)
     
  16. arnautovic

    arnautovic Well-Known Member

    Beiträge:
    5.461
    Likes:
    3
    aufjedenfall gegen krämpe ...

    guter tipp, nehm ich heute mal wieder :D danke ;)
     
  17. fernando 9

    fernando 9 Die Torgefahr in Person

    Beiträge:
    641
    Likes:
    0
    jo gegen krämpfe weis ich, leider:zahnluec:;)
     
  18. Zidane10

    Zidane10 Diese Schuhe verkaufe ich

    Beiträge:
    779
    Likes:
    0
    Also

    VOR DEM SPIEL:
    Kalt Duschen

    NACH DEM SPIEL/TRAINING:

    Warm, Kalt, Warm, Kalt, Warm duschen! Also immer mit einer warmen dusche enden es sei den du trainierst in der früh also am Vormittag dann musst du mit einer kalten dusche enden um für die anforderungen des Tages gerüstet zu sein. ich weiß hört sich blöd an so ist aber der Tipp der Experten. ;)

    Gruß :huhu:
     
  19. Zidane10

    Zidane10 Diese Schuhe verkaufe ich

    Beiträge:
    779
    Likes:
    0
    Nein weil du so denn Blutrückfluss im Bein förderst was den Beinen zur Regeneration beiträgt und deine Beine schon mit der Anstrengung und dem Training am Tag abgeschlossen haben. :top: Nach dem Training ist das klasse. Kannst dich auch nach dem Training ein paar minuten hinlegen und die Füße an die Wand drücken also an die Wand hochlegen hoffe des kapiert wer :D. Das machen auch Profiklubs so. Ich mach das zwar nicht weil es mir nicht taugt. Im Endeffekt muss man einfach experimentieren was einem taugt und was nicht! ;)
     
  20. arnautovic

    arnautovic Well-Known Member

    Beiträge:
    5.461
    Likes:
    3
    Wechselduschen das kenn ich doch :D Hab ich früher immer gemacht... aber im Verein dusch ich nicht warm kalt warm kalt warm :D Zuhaus kann mans ja machen und vor dem Spiel werd ich jetzt auch immer "kalt" duschen, was verstehst du eig unter kalt?

    und: zu dem zweiten beitrag: thx werds vor spielen/ training (vorbereitung) glaube ich nicht mehr machen :D

    und nach dem training ist es echt gut als erholung :D (mach ich gerade) =D
     
  21. goalkeeper

    goalkeeper Active Member

    Beiträge:
    1.183
    Likes:
    0
    Das machst du doch auch, tu doch nicht so:floet:
     
  22. sony333

    sony333 Member

    Beiträge:
    65
    Likes:
    0
    argg mein Knöchel ist dick und blau, immer diese scheiss amateure! -.- ich werde noch wahnsinnig!

    Ich empfehle die PECH methode
     
  23. knoxxelig

    knoxxelig New Member

    Beiträge:
    17
    Likes:
    0
    die pech methode hat aber nur was damit zu tun wenn du dir einen muskel zerrst, bei der normalen regeneration bringt es nichts. kühlung kompression hochlagerung sind schließlich dafür da, damit der blutfluß in z.b. den oberschenkel so gut wie möglich eingeschränkt wird und die zerrung so schneller verheilen kann.

    ich leide btw schon seid 5 monaten an eienr adduktorenzerrung, wenn einer wirklich erfahrung mit dieser art von verletzung hat --> bitte pm schreiben. morgen geh ich zum erstenmal zum physio vom verein
     
  24. arnautovic

    arnautovic Well-Known Member

    Beiträge:
    5.461
    Likes:
    3
    hey,

    was soll man 1 tag vor dem spiel machen? kalt duschen oder? also was ist das beste?
     
  25. Princewind

    Princewind Rassist und Lagerinsasse

    Beiträge:
    6.019
    Likes:
    622
    am besten ist nachm Spiel noch 2 bis 3 leichte Runden zu drehen und danach in die warme Wanne zu hüpfen. Ist kein Becken am Platz dann ungeduscht nach Hause und da in die Wanne. Wenn das nicht geht, dann warm duschen und Franzwein auf die Muskeln.
     
  26. Physix21

    Physix21 Active Member

    Beiträge:
    336
    Likes:
    1
    Es geht ja eigendlich nur drum dass deine Muskeln nicht erschlaffen und du leistungsfähig bleibst.
    Eigendlich ist alles zur Energieförderung gut..vor dem Spiel..d.h. dextro oder son zeugs...außer Doping ;D
     
  27. **Concordia Hamburg**

    **Concordia Hamburg** Allrounder

    Beiträge:
    226
    Likes:
    0
    Ich habe gelesen, dass man vorher kurz und warm duschen sollte... Man soltle aber nicht zu lange warm duschen, denn sonst tritt das Gegenteil ein.

    Auch wenn ich dich jetzt nicht wieder verunsichern will :D

    ich habs so gelesen im Teletext... eventuell hatte es aber auch nur etwas mit dem wach werden am Morgen zu tun... sollte dann ja aber trotzdem nicht verkehrt sein :gruebel:
     
  28. Physix21

    Physix21 Active Member

    Beiträge:
    336
    Likes:
    1
    probiers halt einfach mal ...bei nem testspiel..oder gegen nen schlechten gegner
     
  29. DeWollä

    DeWollä Real Life Junkie

    Beiträge:
    6.893
    Likes:
    345
    vielleicht muß das nach dem Spiel jeder selbst herausfinden, bei mir war es jedenfalls immer eine warme Wanne in der ich dann mindestens 60 Minuten gelegen war mit den Augen zu....ab und zu heißes Wasser nachgefüllt.
    Danach fühlte ich mich richtig entspannt und konnte ruhig durchschlafen.


    Wenn ich 2-3 Stunden vor dem Spiel mich irgendwie schlecht fühlte half mir eine kalte/warme Dusche abwechselnd, manchmal nutzte auch schon kaltes laufendes Wasser auf dem Puls um die Lebensgeister zu wecken.