Was haltet ihr konkret von Jogi Löw?

Dieses Thema im Forum "Powertalkez" wurde erstellt von Mister-X, 21 August 2008.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1

    Danke, dass du Sachen aus dem Zusammenhang reißt. Bei dieser Stelle ging es um so löbliche Projekte von Löw wie" one -touch-Fussball", die man als Nationaltrainer in der Zeit , die man hat, nicht verwirklichen kann. Nur insofern hat das eine "NIX" mit dem anderen zu tun.

    Oder sehe ich das falsch!
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    Faceman eben.:floet:
     
  4. faceman

    faceman Europapokal-Tippspielsieger 2015

    Beiträge:
    15.466
    Likes:
    986
    Jep, weil der Job des Bundestrainers nunmal etwas völlig anderes ist, als der des Clubtrainers, Du schreibst es ja. Und Du reduzierst Löws Leistungen permanent auf die Tätigkeiten des Clubtrainers.
     
  5. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.160
    Likes:
    3.173
    Du warst auch schon mal besser, face: Das Zitat ist von pippo.
     
  6. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    Du warst auch schon mal besser, Klugscheisser. :floet:
     
  7. faceman

    faceman Europapokal-Tippspielsieger 2015

    Beiträge:
    15.466
    Likes:
    986
    Ach herrje, das habe ich nicht gesehen. nogly hat das nicht richtig zitiert und da dachte ich es war ne Aussage von ihm, sorry.
     
  8. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1

    Auch das ist falsch. Ich habe x mal geschrieben, dass eine EM mit 4 schwachen von 6 Spielen (und davon zwei Demontagen) kein Leistungsnachweis ist. Löw hat von Terrrim und Bilic und Aragones eine Lektion erhalten, die sich gewaschen hatte. Das sind ausgebuffte Leute!

    Und ich bin eben nicht bereit, die wohlgedrechselten Phrasen von Löw und Bierhoff als Leistung zu verbuchen, weil ich dieses 1:1 von Löws Tätigkeit beim KSC kenne (mit Ausgang 3. Liga).

    Und ich akzeptiere keine Argumente, die dann letzlich in den Sätzen verpuffen:" Ein anderer Trainer hätte es auch nicht besser gemacht". Hätte er wohl!

    Nochmal: Ich sage nicht, dass Löw keine Ahnung von Fussball hat. Das hat er. Er ist aber der geborene 2. Mann wie ein Henke, der in Lautern auch Schiffbruch als Nr. 1 erlitt. Und einen 2. Mann stelle ich nicht an die Kommandobrücke, weil er Vermittlungproblem und Charismaproblem gegenüber abgewichsten Profis hat. Das war nach 2 Jahren in Stuutgart auch der Fall, als Bobic/Elber/balakow die Schnauze voll hatten. Das ist wie mit ausgezeichenten Mathematikern, die dir dann die einfachsten Sachen nicht vermitteln können.

    Was sind jetzt die Pluspunkte von Löw? Einmal ganz konkret bitte!
     
  9. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    Ist die Kleidung nicht vorgegeben?
     
  10. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.160
    Likes:
    3.173
    Bist nervös? Wird schon wieder - auch das mit dem Lesen kriegste wieder hin :taetschel:
     
  11. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    Hab mir Baldrian von der Abtei gekauft.
    Ich hoffe es hilft.
     
  12. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.160
    Likes:
    3.173
    Hm, ich würde einfach mal das Bier weglassen.
     
  13. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    Der Hopfen soll aber auch beim entspannen helfen.
     
  14. eckham

    eckham Mit Herzblut zurück

    Beiträge:
    5.207
    Likes:
    0
    Stimmt. Ich scheine dir jedenfalls nicht vermitteln zu können, dass Elber 97 schon bei Bayern war :huhu: ;)
     
  15. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    Offenbar hast du ein Vermittlungsproblem wie Löw!:D
    Nein.Ich erinnere mich an deinen Einwand. Aber kann man das magische Dreieck einfach so auseinaderreißen ? Aber.o.k. Das sollte nur ein Synonym für die etablierten Spieler sein. Nimm stattdessen Frank Verlaat, der war auch einer der Rädelsführer.!
     
  16. Eintracht-Fanatiker

    Eintracht-Fanatiker Leikeim Kellerbier-Fan

    Beiträge:
    4.672
    Likes:
    0
    In Punkt 1 und 3 gebe ich dir Recht... Punkt 2 sehe ich anders.... Zickler, Jancker, Effenberg... für mich haben da Gomez, Podolski, Helmes oder Trochowski wesentlich mehr Klasse.
     
  17. Princewind

    Princewind Rassist und Lagerinsasse

    Beiträge:
    6.019
    Likes:
    622
    Jedesmal wenn ich den Löw reden höre stellen sich mir alle Haare auf. Ein Mindestmaß an Hochdeutsch erwarte ich von jedem Bundestrainer, wenn er so inner Kabine redetet, dann hätte ich mit 19 meinen Rücktritt aus der Nationalmannschaft erklärt.
     
  18. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    Treffender kann man es nicht formulieren. Und jetzt denk mal kurz, dass du nicht 19 wärst, sondern Ballack wärst, Spieler bei Chelsea in einem Toptteam!!
    Ich behaupte, dass Löw die Mannschaft schon lange nicht mehr erreicht und Ballack das Sagen hatte (spätestens zum Portugalspiel). Deshalb giftet auch Löw gerade in Richtung Ballack und möchte sich ein wenig von ihm emanzipieren. Er ist wahrscheinlich schon garnicht mehr der Herr im Haus wie auf allen seinen Stationen. Sowas kommt aber immer erst Jahre später raus, wie die Tatsache, dass Beckebauer Schön 74 das Ruder aus der Hand nahm. Wen man zwischen den Zeilen liest, merkt man das da vieles nicht stimmt.
     
  19. Detti04

    Detti04 The Count

    Beiträge:
    11.633
    Likes:
    1.390
    Weil sich Mayer-Vorfelder in seinen alkoholumnebelten Kopf gesetzt hatte, seinen guten Kumpel Winnie zu verpflichten. Ganz gegen jede Vernunft. Winnie wurde dann uebrigens spaeter durch ein 20:0-Votum der Mannschaft gegen ihn gefeuert - ich sag's nur, weil du da moeglicherweise etwas verwechselst.

    Nur noch kurz zur Auswahl deiner erfolgreichen Nationaltrainer, die vorher erfolgreiche Vereinstrainer waren:

    Aragones:
    Spanischer Meister 1977
    Copa del Rey 1976 1985 1988 1992
    Weltpokal 1974

    Dessen letzter Titelgewinn lag also laenger zurueck als Jogi Loews. Mal abgesehen davon sind 6 Titel in ueber 30 Jahren nun auch nicht gerade dolle.

    Hiddink:
    Tatsaechlich, der war 6 mal Meister mit dem PSV (Ende der 80 und Anfang des 21. Jahrhunderts), 3-mal KNVB-Gewinner (Ende der 80er) und gewann sogar mal den Pokal der Landesmeister (1988). Dazwischen war er:
    - Trainer bei Fenerbahce: Ein Jahr lang. Kein Titel.
    - Trainer bei Valencia, wo er zweimal 4. wurde (und sich im UEFA-Cup das nette 0:7 in Karlsruhe einfing). Hiddink wurde spaeter entlassen.
    - Trainer bei Real Madrid. Dort wurde er schon nach weniger als einem Jahr entlassen.
    - Trainer bei Betis Sevialla. Da war dann schon nach 5 Monaten Schicht, weil er aus 13 Spielen nur eines gewann.

    Abgesehen vom Pokal der Landesmeister (das ist wirklich 'ne Leistung) kann man die Titel mit Eindhoven auch getrost vergessen: wenn man in Holland zum richtigen Zeitpunkt Trainer von Ajax oder dem PSV ist, faehrt man halt reihenweise Titel ein. Das ist so, wie in Deutschland Trainer der Bayern zu sein: wer dort 5 Jahre Trainer ist, faehrt mit ziemlicher Sicherheit mindestens 3 Titel ein. Grundsaetzlich ist die Erfolgsbilanz von Hiddink als Vereinstrainer also nicht so dolle, oder um es anders zu sagen: Hiddink war bei seinen Trainerstationen im Ausland genauso erfolgreich wie Loew. Ist Hiddink also jetzt 'ne Pflaume oder Loew, obwohl im Ausland titellos, womoeglich doch ein Supertrainer?
     
  20. faceman

    faceman Europapokal-Tippspielsieger 2015

    Beiträge:
    15.466
    Likes:
    986
    Ausgebuffte Leute? Sorry, die Türken haben von 5 Spielen ein gutes gemacht und das war gegegn Deutschland, der Rest war grottenschlecht und das sagen Dir auch Türken, bei Bilic sieht das nicht anders aus, einzig Aragones hat mit Spanien megastark ausgesehen, daher sind sie zurecht Europameister geworden. Nenn mir doch mal ein anderes Team (Ausnahme Spanien), welches auf dem Punkt fitter und konzentrierter war, als Deutschland? Portugal? Holland? Lächerlich, mit ihrem Zauberfussball sind sie grandios gescheitert.

    Das merkt man Dir an, Du reduzierst ihn auf seine Tätigkeit bei Karlsruher. Weshalb vergleichst Du Äpfel mit Birnen? Vergleiche doch einfach deutsche Nationaltrainer und gib dann ein statement ab.

    Interessant, Du scheinst Insiderinformationen zu haben. Raus damit. Reduzierst Du das ähnlich wie Princewind auf seinen schwäbischen Dialekt? Du meinst, das interessiert Profis?
     
    Zuletzt bearbeitet: 24 August 2008
  21. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.160
    Likes:
    3.173
    Ohne jetzt weiter auf die Erfolge oder Miserfolge von Löw eingzugehen, daß der Mann nicht unbedingt zu den Menschen mit großer Ausstrahlung, Präsenz, Charisma, wie auch immer zählt, dazu braucht's kein Insiderwissen.

    Das Vermittlungsproblem sehe ich ähnlich, und ich mache es an seiner Hilflosigkeit fest, wenn Spiele nicht laufen. (siehe 4 Spiele bei der EM: AUT, CRO, TUR, ESP).

    PS: Sein Dialekt ist nicht schwäbisch.
     
    Zuletzt bearbeitet: 24 August 2008
  22. faceman

    faceman Europapokal-Tippspielsieger 2015

    Beiträge:
    15.466
    Likes:
    986
    Tja, wenn wir uns, sagen wir mal deutsche Nationaltrainer anschauen, wer hatte das denn? Derwall? Beckenbauer (vor dem WM Triumph 1990)? Vogts? Ribbeck? Völler und Klinsmann hatten sie und das so ganz ohne Trainerkarriere in der Buli (aus meiner Sicht).

    ... und ob er ein Vermittlungsproblem hat, kann ich nicht einschätzen, dazu bin ich zu weit weg, deswegen fragte ich nach Insiderinformationen.
     
  23. Rheuma Kaiser

    Rheuma Kaiser Rakebackpro

    Beiträge:
    801
    Likes:
    0
    Nimm das sofort zurück :motz:
     
  24. faceman

    faceman Europapokal-Tippspielsieger 2015

    Beiträge:
    15.466
    Likes:
    986
    okok :aufgeb:
     
  25. Diego

    Diego Well-Known Member

    Beiträge:
    1.525
    Likes:
    4
    Löw ist ein Schwabe!
    Er ist beleidigt, dass Hildebrand nach der Meisterschaft mit Stuttgart, Stuttgart ohne Ablöse verlassen hat. (Er hat ja Stuttgart alles zu verdanken)
    Nach Kahn und Lehmann ist Hildebrand klar die Nummer eins.
    Aber Löw macht ihn fertig.
    Auch hat er bei der EM viele Spieler mitgenommen die im laufe der Saison wenig gespielt haben und fast nur verletzt waren.
    Außerdem hat er nicht den Mumm alte Spieler nicht mehr einzuladen.
    Lehmann hat ja von sich aus gesagt dass er aufhört.
    Hätte er das nicht getanschau ich mal in die Zukunft.
    WM 2030, Löw Nationaltrainer, im Tor Lehmann.
     
    Zuletzt bearbeitet: 24 August 2008
  26. faceman

    faceman Europapokal-Tippspielsieger 2015

    Beiträge:
    15.466
    Likes:
    986
    Nein Diego, auch hier sind mir zuviel Emotionen dabei. Gerade beim Torhüter ist nunmal ein ganzer Stab dabei. Nicht umsonst wird stundenlang debattiert, wer denn nun eingeladen wird. Ich glaube schon, dass sie genauestens abwägen, nur erfährt gerade der Ottonormalverbraucher die Gründe für eine Nichtnomninierung, bzw. die einer Nominierung nicht. Und das die nachtragend sind, das glaube ich nun am allerwenigsten. Das kann man sich in dieser Position gar nicht leisten.
     
  27. borussenflut

    borussenflut Active Member

    Beiträge:
    438
    Likes:
    0
    Hau endlich ab Löw!
     
  28. Diego

    Diego Well-Known Member

    Beiträge:
    1.525
    Likes:
    4
    @faceman
    Klar sind da sehr viele Emotionen dabei!
    Und klar ist da ein Trainerstab.
    Aber das letzte Wort hat immer er Cheftrainer.
    Für mich ist er ein Trainer der es schwer gehabt hätte in der Bundesliga einen neuen Verein zu finden.
    Für mich wäre Klopp der ideale Mann.
    Sehr wahrscheinlich sind wir ja bei der WM 2010 dabei.
    Denn bei Gegnern wie, Russland, Finnland, Wales, Aserbaidschan, Liechtenstein muß es möglich sein unter die ersten 2 zu kommen.
    Und wenn das Viertelfinale erreicht wird war es ein Erfolg.
     
  29. eckham

    eckham Mit Herzblut zurück

    Beiträge:
    5.207
    Likes:
    0
    Ach, und 54 sind wir nur deshalb Weltmeister geworden, weil so viele Pfälzer im Team standen, die mit Herbergers Mannheimer Dialekt keine Probleme hatten :ironie:
     
  30. faceman

    faceman Europapokal-Tippspielsieger 2015

    Beiträge:
    15.466
    Likes:
    986
    Entweder Du diskutierst sachlich mit, oder Du kannst Deinen Worten Taten folgen lassen.
     
  31. faceman

    faceman Europapokal-Tippspielsieger 2015

    Beiträge:
    15.466
    Likes:
    986
    Der sich aber stets auf seine Berater berufen würde, weshalb hätte er sie sonst? Ich kann mir nicht vorstellen, daß Löw gegen einen Torhüter wäre, wenn seine Berater geschlossen für ihn wären, daher sehe ich da eher Polemik, als Realität.

    Im übrigen, bei allem schlechte, was unter Löw läuft, wer wäre denn aus der Sicht der Kritiker der prädestiniertere Trainer?
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.