Was haltet ihr konkret von Jogi Löw?

Dieses Thema im Forum "Powertalkez" wurde erstellt von Mister-X, 21 August 2008.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. stunnah83

    stunnah83 Active Member

    Beiträge:
    904
    Likes:
    7
    Ich vermute eher, dass dieser Trainer nicht möchte, dass sich sein Spieler zur Hampelwurst macht. Ganz schlau, so gesehen :top:

    :huhu:
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. DeWollä

    DeWollä Real Life Junkie

    Beiträge:
    6.893
    Likes:
    345
    ja, das ist die Masche...Obrigkeitshörige deutsche Seelen einschüchtern mit Pfarrerklamotten..........Abergläubische deutsche Seelen mit Schornsteinfeger- Outfit....

    er sollte im Kasperle Kostüm Interviews geben....der Bierhoff spielt den Förster und Frings wäre der böse Wolf....Kuranyi die Großmutter und Ballack der Wald.


    ach Hansi....Hansi könnte den Schutzmann spielen....oder hast eine Rolle für ihn ?
     
  4. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    Dem Bierhoff ist das gerade noch zu heiß, jetzt den Kopf rauszustrecken. Der wartet bis Tendenzen sichtbar werden, bevor er sich dann abschließend äußert.Wenn der jetzt die Rübe raustreckt, da wartet nur die Liga drauf, im eins überzuhauen. Aber daran merkt man auch was das für eine primitive Clique beim DFB ist, die sich da gegenseitig über Wasser hält.
     
    Zuletzt bearbeitet: 25 Oktober 2008
  5. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    vielleicht so ein kleiner Zweig ,der am Boden liegt.
     
  6. stunnah83

    stunnah83 Active Member

    Beiträge:
    904
    Likes:
    7
    Ich bin sicher, ich weiß was du meinst :D
    Bierhoff gehört irgendwo mit Matthäus in den Trainerstab, der DFB scheint mit ihm etwas überfordert zu sein :D

    :huhu:
     
  7. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    Das vermute ich auch. Ballack will auch Zeit gewinnen, bis zum Showdown. Scolari ist ihm da als Vaterfigur behilflich. Scolari wär einer für unsere Elf. Chelsea hat heute 5:0 auswärts gewonnen, und den Gene Hackmann an der Seitenlinie im TV zu sehen, macht immer Spass. Wenn ich da an den Jogi denke, wie er gegen Wales sich auf die Bande gesetzt hat und gewippt hat und einen auf lässig gemacht hat.:floet:
     
  8. Detti04

    Detti04 The Count

    Beiträge:
    11.633
    Likes:
    1.390
    Klar ist das 'ne Kolumne. Das aendert ja aber nichts an der Gueltigkeit der geschilderten (und von mir zitierten) Tatsache, naemlich dass es nach dem Kroatien-Spiel eine Mannschaftssitzung gab, bei der Frings und Ballack fuer ihr Verhalten auf dem Platz von anderen Mannschaftsmitgliedern kritisiert wurden. Und dabei glaube ich, dass Lahm und Friedrich eher fuer den Rest der Spieler sprechen als es Frings und Ballack tun; denn eine "Ich Chef, Du Nichts, deshalb musst du machen, was ich sage"-Haltung kommt bei den meisten Mitspielern nicht gut an. Vor allen Dingen dann nicht, wenn diese Haltung nicht durch Leistung unterfuettert wird.
     
  9. stunnah83

    stunnah83 Active Member

    Beiträge:
    904
    Likes:
    7
    :D Lieber um Zylinder herumlaufen, als einen auf`m Kopp zu tragen :lachweg:

    :huhu:
     
  10. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1

    Dann muss der Trainer (also noch Löw) eben den JUngen klarmachen, dass Ballack und Co eben einen Haufen Erfahrung haben und .....

    Soll dann bald jeder rumjammern? "Hallo Her Löw, der Ballack hat gestern zu mir gesagt, ich solle schneller abspielen, aber er hat nicht bitte gesagt, ist das o.k.?).
     
  11. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    Gerade bei Ballack sehe ich diese Haltung aber durch Leistung unterfüttert.
    Er ist in wichtigen Spielen meist der Antrieb der Mannschaft.
    Als Kapitän ist es mMn auch sein Recht bzw. seine Pflicht die Mannschaft auf Kurs zu bringen, auch wenn er selbst mal eine schwache Leistung gebracht hat.
    Ich glaube kaum das sich Ballack nach einem wichtigen verlorenen Spiel ( bei dem er selbst schlecht war) vor die Mannschaft stellt und sagt: " Ihr seid alle scheisse, spielt so wie ich und es klappt".
     
  12. Herthingo

    Herthingo Höha, schnella, Hertha

    Beiträge:
    1.794
    Likes:
    34
    Ich glaub', ich bin im falschen Film...
    Nochmal extra für Dich: Männer sind die, die sowas intern im direkten Gespräch klären und nach Abschluß des Gesprächs mit dem Ergebnis, auch wenn es für die unbefriedigend war, leben können.
    Mimosen sind, die die, das nicht geregelt kriegen und sich Hilfe von anderen (hier: den Medien) holen, weil sie argumentativ (trift hier voll zu) auf der Verliererseite stehen.
    Du bist sicher einer, der früher auch seinen großen Bruder geholt hat, weil Du es nicht selbst auf dei Kette bekommen hast...
     
  13. Herthingo

    Herthingo Höha, schnella, Hertha

    Beiträge:
    1.794
    Likes:
    34
    Nochmal für mich zum mitschreiben: interne Kritik an der Anmache eines Mitspielers ist herumjammern, die öffentliche Kritik am Trainer aber nicht ? Hab' ich Dich so richtig verstanden ?
     
  14. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1

    Was sind eigentlich Menschen, mit denen man versucht mehrmals zu reden, die im Grunde aber nicht fähig sind auf den anderen einzugehen, auch wenn sie möglicherweise viel reden, und im Grunde doch zu keiner Diskussion fähig sind?

    Sind das Mimosenmänner oder Männermimosen?
     
  15. stunnah83

    stunnah83 Active Member

    Beiträge:
    904
    Likes:
    7
    Das Thema ist heiss diskutiert, vielleicht sollten wir Löw dazu drängen, seinen Rücktritt bekanntzugeben, dann hätten wir ein etwas ruhigeres Leben und die Spieler auch. Oder ich editier und schreib Ballack für Löw rein und anstatt Spieler den DFB :lachweg:
     
  16. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    Das brauchst du nicht mitschreiben. Wenn es so läuft, dass die "Geschundenen" sich versammeln um das gemeinsam loszuplärren. Dann ja!
     
  17. Herthingo

    Herthingo Höha, schnella, Hertha

    Beiträge:
    1.794
    Likes:
    34
    Woher beziehst Du das Wissen, daß Ballack es schon mehrmals versucht hätte ?
     
  18. Herthingo

    Herthingo Höha, schnella, Hertha

    Beiträge:
    1.794
    Likes:
    34
    Das gilt dann für Ballack und Frings auch ? Mit dem gemeinsam losplärren meine ich.
     
  19. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    Warum unterstellst du, dass er es nicht hätte.

    1. Aus der Karriere eines Ballacks, der nirgends als linker Vogel auffiel (von Daum heute bestätigt)
    2. Aus meiner Erfahrung mit Löw beim KSC wo es nach dem gleichen Strickmuster lief. Übrigens auch bei Austria, wo ich Infos von Fans habe, die sich seit zwei Jahren totlachen, dass wir "in Deutschland" Löw als Trainer haben.

    Alles was ich weiß und erlebt habe: Löw ist ein unverbesserlicher Sturkopf, der viel redet, aber dann macht was er will.


    So was ist Löw jetzt auf Basis dieser Einschätzung?
     
  20. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.160
    Likes:
    3.173
    Mann, Herthaner, das ist doch der Gag der letzten Tage mit dieser Geschichte: Keiner weiß was aber es lässt sich vorzüglich vermuten, raten, Sympathien und Ablehnungen pflegen und die eigene Theorie bestärken.

    Endlich mal ein Thema bei dem dieses dauernde: "Quelle" nicht zieht :)
     
  21. DeWollä

    DeWollä Real Life Junkie

    Beiträge:
    6.893
    Likes:
    345

    Ich bin der große Bruder .... also nicht ganz getroffen.


    Nochmal für Friedrich....


    Die momentante Clique im DFB Trainerstab kriegst Du nicht "intern" klein, weil sie sich an allen Wassern waschen und Dich abwichsen .... wenn Du nicht 100% Arschkriechergene hast, wirst Du abgewichst egal wie Du heißt ....
    Ich meine, wir haben doch gesehen wie über das

    "Leistungsprinzip"

    und

    "nur Spieler, die Spielpraxis in ihren Mannschaften haben"

    abgelaufen ist...so geht das seit Wochen, daß man gegen Wales und Lichtenstein, bzw. jetzt Russland mit einem Super Ballack gewinnt....ist purer Zufall....

    also, Mimosen sind diejenigen, die die Klappe halten, obwohl sie wissen es passiert nichts außer Scheinerfolge... ( eine Qualifikation ist kein Erfolg, das ist eine Normalität! Das muß man erwarten dürfen )


    Um wirklich ganz oben mitzuspielen, brauchen wir einen Trainer, der das Potential auch gegen große Mannschaften herausholt, wie Spanien, Italien usw.


    Meine Definition von Mimosen und Männern in diesem Fall....

    Echte Männer sind diejenigen, die trotz Wissen um richtig Gegenwind in der Öffentlichkeit und unter Gefahr ihren "guten" Namen und "Ruf" zu beschädigen, Klartext reden statt Arschkriechen !


    aber ich akzeptiere, daß Du anders definierst, mein kleiner Bruder würde bei so einem Ding überhaupt nicht rufen, kann er alleine mit klarkommen....
     
  22. stunnah83

    stunnah83 Active Member

    Beiträge:
    904
    Likes:
    7
    Wenn du meinst, ich warte jedenfalls nicht auf den Vollpfosten-Dialog in der nächsten Bild-Ausgabe :D

    :huhu:
     
  23. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    Nein.Natürlich nicht!
    Wenn eine Bundetsrainer es nicht schafft einem Mann wie Frings, der 2006 einer unserer besten Spieler ist, zu vermitteln, dass er weiterhin dazugehört auch wenn er mal auf der Bank landet, dann ist Frings Reaktion verständlich. Er hat ja mit Löw schon gesprochen.

    Wenn ein Bundestrainer meint unseren besten Mann grundlos einem Konkurrenzkampf aussetzen zu müssen, dann hat Löw es nicht anders verdient. ODer wie fändest du es wenn Favre jetzt A. friedrich mal so grundlos in Frage stellt und Friedrich zur Presse geht?
     
  24. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.160
    Likes:
    3.173
    Was willst?
     
  25. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1

    Ich bin ja Prophet. Bei mir erfüllt sich lediglich meine Prophezeiung, dass die Achse Sammer-Ballack-Daum -Liga Löw /Bierhoff hinwegfegt.

    Also ich weiß schon wie es ausgeht, während ihr noch kräftig strampeln dürft!:D
     
  26. stunnah83

    stunnah83 Active Member

    Beiträge:
    904
    Likes:
    7
    Löw sagte immer, jeder, der in der NM steht, ist ein Teil der Mannschaft und wird auch zu seinen Einsätzen kommen.
    Löw ist der Einzige, der mit den Spielern Katz und Maus spielt, ich denke, jetzt hat der "Psychokrieg" erstmal richtig begonnen und ganz ehrlich, wäre ich Kuranyi gewesen, ich wär glaub ich auch abgehauen :D
     
  27. Herthingo

    Herthingo Höha, schnella, Hertha

    Beiträge:
    1.794
    Likes:
    34
    Okay, ist auch ein Standpunkt, dem ich nicht widersprechen kann. Ob er sich aber der ganzen Tragweite seines Handelns bewußt war, halte für fraglich. So ein richtig helles Kerlchen scheint er mir nämlich auch nicht unbedingt zu sein.
    Sicher gehört grundsätzlich schon ein gewisser Mut dazu, sich so in den Wind zu stellen, allerdings doch bitte zielgerichtet und nicht als Selbstzweck. Das Wichtigste ist in solchen Situationen, daß die Sache damit vorangebracht wird. Im Moment habe ich nicht den Eindruck, daß dies passiert, sondern daß das Ansehen des deutschen Fußballs nachhaltig geschädigt wird.
    Zur Not muß er ein schonungsloses Gespräch mit dem Trainer suchen und wenn er den Eindruck hätte, nicht anzukommen sich entweder mit der Situation arrangieren, oder eben persönliche Konsequenzen (Rücktritt) ziehen.
    Auch dieser Schritt hätte ein großes mediales Echo zu Folge und auch dadurch würde sicher einiges in Bewegung und Löw unter Druck geraten, hätte aber, von Ballack-Seite, sehr viel mehr Stil.
     
  28. DeWollä

    DeWollä Real Life Junkie

    Beiträge:
    6.893
    Likes:
    345
    ich erinnere

    Torwart Diskussion- Sieger

    Krinsi, Löw und Konsorten

    Ergebnis bekannt


    Torwart Diskussion Hildebrandt

    " Nur Spieler mit Stammplatz in ihren Mannschaften .... alles Gefasel...wer spielt?

    Lehmann

    Ergebnis bekannt, Hildebrandt abgewichst worden, nicht mal mehr Ersatz, der konnte nicht einmal mehr im Endspiel seine Tipps geben, denn er spielt zufällig in der Liga des Europameisters....zum Lachen ist Dir nicht zumute?


    Bei Löw spielen seine Lieblinge ( Vorteil, wenn man Stuagard oder so in der Vita hat)
    sogar auch wenn sie bei den Heimatvereinen auf der Tribüne sitzen
    ....sogar 2. Ligaspieler holt er ( seine Klasse ) in ganz moderner Manier, Spielpraxis in der 2. Liga vorausgesetzt....Spielpraxis in der spanischen Liga ist weniger wert als keine Spielpraxis in der englischen Liga....tolle Logik...


    Leistungsprinzip und Gelalle vorne und hinten, Leistungsgesellschaft usw.
    wenn man es in 20 Jahren nochmal anschaut bleibt nicht viel....
    der Löw redet zuviel und jetzt reden mal die anderen, reden macht frei...:top:
     
  29. Herthingo

    Herthingo Höha, schnella, Hertha

    Beiträge:
    1.794
    Likes:
    34
    Erstmal eine ernstgemeinte Verständnisfrage: wen meinst Du mit "besten Mann" ?

    Wenn Favre Friedrich grundlos in Frage stellt, der dann rummault und fristlos entlassen wird, würde ich Favre aus dem Stand einen Heiratsantrag machen ;)
    ...aber ich weiß natürlich, was Du meinst und genau das ist diese Saison passiert mit Simunic, nur ist nicht der an die Presse gegangen, sondern sein Kumpel Ebert und dafür zu Recht abgestraft worden.
    Ich bin eine glühender Verehrer von Simunic und habe mich während des Spiels maßlos über dessen Degradierung geärgert, zumal sein Vertreter Kaka das einzige Gegentor verschuldet und uns zwei Punkte gekostet hat. Ich gabe auch zu, daß ich mich im ersten Moment gefreut habe, als ich Eberts Worte hörte. Genau so richtig finde ich aber dessen Bestrafung, weil man meiner Meinung nach viel mehr Wirkung erzielen kann, wenn man so etwas intern bespricht, weil die öffentliche Diskussion im Zweifel zu einem Ergebnis führen kann, das man eigentlich nicht haben möchte. Mir ist auch kein Fall bekannt, wo die öffentliche Diskussion zu einem positiven Ergebnis geführt hätte. Beispielsweise auch nicht in der Daum-Affäre, weil es mir völlig Latte ist, was der Bundestrainer so privat treibt.
     
  30. stunnah83

    stunnah83 Active Member

    Beiträge:
    904
    Likes:
    7
    Darauf bezogen, dass das Thema eines ist, welches nicht aus Quellen-Inhalten besteht :zahnluec:
     
  31. DeWollä

    DeWollä Real Life Junkie

    Beiträge:
    6.893
    Likes:
    345
    stimmt


    Ich unterstelle Ballack die Intelligenz, Du nicht, beides ist spekulativ, aber unser gutes Recht. Ich sehe Ballack spielen und Löw höre ich nur Reden und ab und zu bei Spots zeigt er, daß er einen Ball stoppen kann. Ich muß zugeben, für mich ist es eine Clique, die Krinsi-Löw und Konsorten Clique, sie haben 2006 Glück gehabt, daß Deutschland so gut drauf war, aber sie waren mitnichten besser als ihr Vorgänger, der hat den 2. Platz in Asien errungen, sie nur den 3. Platz in Deutschland. Normalerweise dürften sie garnicht mehr
    dabei sein, denn daheim nichtmal Endspiel ist in meiner Wertrechnung unterirdisch. ( okay, sie haben gut gespielt gegen Italien, passt schon, will nicht alles schlechtreden, dennoch war es kein Erfolg, sondern ein Mißerfolg, nur die gut aufgelegten Deutschen Gastgeber hielten sie am Leben )

    er ist auf jedenfall hell genug um Fußball auch unter einem Weltmeistertrainer spielen zu dürfen. Dann müßte sein Trainer Löw, der wohl gerade mal 2. Liga tauglich war, noch auf Bäumen leben.

    absolut kein Selbstzweck. Ballack hat nicht mehr viel Zeit und will einen großen Titel. Er sieht aber, es wird nichts, also mischt er auf. Daß er einem gestandenen Frings, bei dem die Nation vor 1 Jahr noch geheult hat, daß er nicht spielt, zu Seite steht, rechne ich ihm hoch an und hatte ich auch erwartet von ihm! Die Voraussage habe ich übrigens geleistet und er machte es einen Tag danach, falls Du das mitbekommen hattest. * ( muß Dir nochwas gestehen später )

    Wenn es nach meinem Kopf geht, entscheidet sich jetzt, ob wir ganz oben mitspielen werden oder demnächst schon Party feiern, wenn wir 8. werden.


    So wie ich ihn einschätze, tritt er zurück und konzentriert sich nur noch auf Chelsea, um wenigstens einem Titel näher zu kommen. Wenn Löw danach abserviert wurde, kommt er zurück.


    merke Dir was ich gesagt habe, Du bist nicht weit von der Wahrheit entfernt.



    * ich war mal Ballack Hasser....:zahnluec:
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.