Was haltet ihr konkret von Jogi Löw?

Dieses Thema im Forum "Powertalkez" wurde erstellt von Mister-X, 21 August 2008.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.919
    Likes:
    1.053
    Ich kann mich nicht erinnern, dass Löw genau dies, was du forderst unterbunden hat. Zumindest hat er es öffentlich nicht kundgetan. Wär ja auch schön blöd. Und klar muss er kommunizieren, wenn er das Team ändert. Was allerdings nicht im Umkehrschluss heisst, dass die gestandenen Teammitglieder deswegen freiwillig und augenblicklich die Klappe halten, zumal möglicherweise ihr Platz im Team gefährdet ist.

    Spannend an der ganzen Sache ist doch der Beginn der Lawine. Nicht etwa Löw hatte sich hingestellt und jemanden Konkretes öffentlich abgebügelt. Das einzige was er gemacht hat ist den Konkurrenzkampf zu forcieren - und dies öffentlich zu äußern, nachdem er die Mannschaft davon in Kenntnis gesetzt hat. Diejenigen, die ihn zu verlieren drohen bzw. denen, denen die Fälle wegschwimmen und die sich nicht mehr stellen wollen, die sind jeweils mit Äußerungen oder Handlungen an die Öffentlichkeit gegangen. Und alleine dadurch kommen die Spannungen. Die sollen gefälligst alle die Klappe halten, Leistung zeigen und selber Team leben, anstatt ihm zu schaden.

    Ähnlich äußert sich auch der Weltmeister Beckenbauer in seinen Statement.
    Recht hat er.
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    :top: Das ist der Kern!

    Alles andere ist nur Spiegelfechterei, die zu nix führt.

    Soll er doch der Löw mit einer blutjungen Mannschaft zur WM wenn er diesem Idelabild nachhängt , aber dann soll er jetzt auch Frings und Ballack rauschmeißen und die Konsequenzen tragen!

    Jetzt eskaliert es richtig:http://sport.t-online.de/c/16/60/22/48/16602248.html

    Meine Prophezeiung erfüllt sich wie von selbst. Danke Jogi, dass alles ist wie immer bei dir.Manche leute können aus ihrer Haut eben nicht raus.
     
    Zuletzt bearbeitet: 22 Oktober 2008
  4. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.147
    Likes:
    3.171
    Du, wenn dem so ist, daß die "alte Garde" nicht mehr ins Team passt, sei es, weil sie mit der Leistung der jüngeren nicht mehr mithalten kann, weil sie sich nicht mit dem Ziel indentifizieren kann oder einfach schlicht nicht mit dem Chef kann, dann soll Löw eben mal seinen Job machen: Konsequenzen ziehen und volle Kraft an seinem Team arbeiten; er soll genau das, was Du sagst beherzigen: Leistung zeigen und Team leben und v.a. eine Mannschaft aufbauen, die konkurrenzfähig ist um um den Titel 2010 mitzuspielen und das ist die Truppe jetzt nicht - meinetwegen auch weil Ballack & Co die Leistung von Schweinsteiger und Podolski nich mehr erbringen können (was ich aber ernsthaft anzweifle).

    Was ist denn das für ein Wischiwaschi? Frings peu à peu auf die Bank setzen, Schneider aber Honig ums Maul schmieren, von Ballack enttäuscht sein,...
    Der Kerl, also Löw, scheut direkte Handlungen, so schaut mir das aus.

    Edith: Ballack die Kapitänsbinde wegzunehmen und ihn gewissermassen in die zweite Reihe stellen zu wollen aber nicht den Mumm haben und ganz auf ihn zu verzichten, würde das Bild tatsächlich abrunden.
     
    Zuletzt bearbeitet: 22 Oktober 2008
  5. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1

    Total naive Einstellung von Dir. hier geht es um ein Team von Egoisten und nicht um eine Schülermannschaft. Mit Klappe halten kommst du da nicht weit.

    Du mußt es schaffen die Egoisten hinter dir zusammeln, damit sie dir folgen. Und das kann Löw nicht, konnte er noch nie.Schau ihn dir doch an, wenn er redet. Wer hält das länger als 1 Jah raus.
     
  6. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.919
    Likes:
    1.053
    Nun ja, da kann sogar was dran sein. Andererseits sind ja die Genannten nicht soo alt und leistungsschwach, dass sie nicht doch eine wichtige Rolle spielen könnten. Warum also auf sie verzichten? Solange sie dazu bereit sind, den Wettbewerb um die Plätze anzunehmen, um den Platz zu kämpfen, ihre Leistung bringen und sich der Hierarchie unter- bzw. einzuordnen, solange wäre es töricht, ihnen mitzuteilen, dass man nicht mehr mit ihnen plant.
     
  7. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.147
    Likes:
    3.171
    Ähm, wir drehen uns im Kreise: Entweder man hat eine klare Meinung von der Leistungsfähigkeit seiner Teammitglieder oder man hat sie nicht. Entweder man macht klare Ansagen oder man macht sie nicht. Letzteres macht Löw schon mal nicht. Das funktioniert aber bei Fußballern, die regelmäßig in der Championsleague auflaufen nicht, dieses "Naja, fahre ich halt den bequemen Weg und mache mal gar nix, so halte ich mir alle Optionen offen." Das funktioniert bei keinem Menschen, der Selbstvertrauen hat und an sich glaubt.

    Nochmals: Teambildung halt.
     
  8. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.919
    Likes:
    1.053
    Wie bitte soll das gehen, 22 oder noch mehr Egoisten derart hinter sich zu sammeln, dass alle spielen, die ihr Ego so ausleben, wie es derzeit von Einzelnen getan wird, und die anderen, die sich eher zurückhalten, nicht spielen zu lassen.

    Wenn es soweit kommt, dann bestimmt nicht die Leistungsbewertung des Trainers die Aufstellung, sondern das größere Ego, sprich die größere Klappe. Das kann aber nicht Sinn der Sache sein. Dann ist der Trainer erst recht demontiert, weil ihm die mit dem größten Ego mit der latenten Drohung, Unruhe zu stiften, auf der nase rumtanzen.

    Es ist doch bezeichnend, dass nicht etwa ein Lahm, Klose, Podolski, Schweinsteiger oder - wenn man mal nicht von "ewigen" Stammspielern ausgeht - Helmes, Troche, Rolfes oder andere, ihr Ego derart ausleben, sondern ausgerechnet diejenigen, die derzeit zu den Verlierern des Leistungsdruckes gehören.
     
  9. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    Der Showdown steht unmittelabr bevor. Löw telefoniert laut H.Stenger wie wild in der DFB-zentarle herum. Ich nehme an er möchte - wie es seine Art ist- bei allen Seiten rückversichern.

    Ich gehe davon aus, dass Ballack suspendiert wird und Löw ein wenig später zurücktritt.

    http://www.bild.de/BILD/sport/fussb...ck-muss/sich-bei-jogi-loew-entschuldigen.html

    Schaut euch mal das Videointerview mit Stenger an, der spricht auch schon wie Löw:" Das lassen wir uns nicht gefallen". Das ist eine furchtbare Clique beim DFBam Werrk, die das schwächste Glied LÖW schützen. HIGHNOON! Jetzt wirds richtig interessant.
     
    Zuletzt bearbeitet: 22 Oktober 2008
  10. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.919
    Likes:
    1.053
    Oder er macht es, die genannten Protagonisten sind jedoch damit nicht einverstanden, so im Falle des KK.

    Was soll er denn für klare Ansagen machen: Torsten, du bist derzeit nicht gesetzt, aber immer (noch) gut für eine Einwechslung. So zum Beispiel? Meinst du nicht, dass er genau das nicht vielleicht kommuniziert hat? Kann es nicht so sein, mit der Reaktion von Frings, dass er sich überlegt, ob das alles noch Sinn für ihn macht?

    Wer weiss denn schon genau, wie der Löw mit wem über was redet. Was wir wissen ist das, was nach aussen dringt. Nicht mehr und nicht weniger. Und da passiert es leider zu häufig, dass sich einige womöglich wichtiger und wertvoller finden, als sie zur Zeit sind.
     
  11. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1

    es geht darum dieses Egoisten so zu führen, dass sie von einem gemeinsamen Erfolg überzeugt sind, von dem alle wieder profitieren. Nur wenn die Spieler sehen, dieser Trainer führt mich (als Egoist) nach oben, dann kann ich teamorientiert handeln.

    Aber Ballack weiß, dass Löw ihn nicht zum Erfolg führen wird. Ballack hatte schon x Klassetrainer um gedanbklich den Abgleich mit Löw zu machen.
     
  12. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    Wenn du glaubts, dass der Löw ein guter Kommunikator bist, dann hast du dich geschnitten. Wegen dieses Defizites mußte er überall gehen. Irgendwann hört ihm einfach keiner mehr zu. Auch diese Verbrüderung mit Bierhoff , dieser Schulterschluss, der schon inzestiös ist, wird bei Teilen der Mannschaft nicht gern gesehen. Der Trainer gehört zur Mannschaft und nicht zum Management.
     
  13. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.147
    Likes:
    3.171
    Sag ich doch, wir sind im Kreis: Es ist kein Team und der Teamleiter ist halt der Hauptverantwortliche für die Bildung des Teams. Das kann er jetzt ja nochmal zeigen, ob er's kann. Evtl. wird er ja Weltmeister, dann staune ich :D

    Da Kreise zwar von aussen sehr ästhetisch anzuschauen sein können, ich aber Kreisverkehre öde finde, war's das jetzt auch von meiner Seite.
     
    Zuletzt bearbeitet: 22 Oktober 2008
  14. faceman

    faceman Europapokal-Tippspielsieger 2015

    Beiträge:
    15.464
    Likes:
    986
    ... und hatte dennoch noch nie einen Titel.
     
  15. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    Ballack hat Titel genug! Mehr als jeder andere Nationalspieler!
     
  16. faceman

    faceman Europapokal-Tippspielsieger 2015

    Beiträge:
    15.464
    Likes:
    986
    Auch hier die Frage, welche waren das nochmal?

    Ach ja: Klose äußert Unverständnis für Ballack
     
  17. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.919
    Likes:
    1.053
    4 mal Meister 3 mal Pokalsieger in Deutschland. Im Ausland hingegen kein Meistertitel und in der NM auch nicht.
     
  18. tohe77

    tohe77 Active Member

    Beiträge:
    1.153
    Likes:
    0
    Ich denke, es ist nicht verkehrt, so langsam einen Generationenwechsel vorzunehmen. Allerdings muss man dabei aufpassen, dass nicht alles geändert wird, was gut war, und die wichtigsten Spieler im Kader lässt, bzw. die wichtigsten Positionen nicht den Jungen überlässt, weil es schnell vorkommen kann, dass sie damit überlastet werden. z.B. iv, dm, zm, sturm.

    "junge" Spieler, die eine Stammplatzgarantie haben sollten und somit fest für die Zukunft eingeplant werden sollten, sind für mich: Schweinsteiger, Lahm, Westermann, Trochowski, Gomez/Helmes/Podolski. Optimal wäre es bei diesen Spielern auch, das Sie eine feste Position in der NM spielen (keine wilden Experimente mehr, wie poldi ins zm z.B.), womit Sie alle 100% einverstanden sind. Denn wenn das geschieht, sind das schonmal sehr gute Leistungsträger für die Zukunft. Andernfalls hat man zwar immer noch gute Einzelspieler, die mit dem Löwchen Glücksspiel sicherlich auch das ein oder andere Spiel gewinnen werden, aber dadurch wird die Mannschaft nie konstant stabile Leistungen zeigen, und wird immer das (wies mir erscheint) zur zeit deutsche Problem, des "Sieg heimzitterns" haben (wenns überhaupt soweit kommen sollte).

    Also zusammengefasst für die Zukunft, wie ichs mir wünschen würde:
    Klare Anweisungen, 100%aus den Spielern rausholen, keine Experimente, wobei die Spieler nur 50% Ihrer Leistung abfragen können, und einen Trainer, der bessere Interviews gibt. Hört sich vielleicht jetzt blöd an, aber so wie der Jogi im Fernsehen redet, versucht er auch seine Spieler fürs Spiel vorzubereiten, ich denke, jeder sieht, was von der "Motivation" bei den Spielern hängen bleibt: Unsicherheit, fehlende Struktur, Planlosigkeit(kick and rush), und das beste, "körperloses" defensivverhalten :lachweg: (wie mans desöfteren bei Lahm sieht, wenn ein Spieler auf ihn zugelaufen kommt, lässt er immer einen Abstand von 1-2 Metern und wartet, bis er an Ihm vorbeilaufen will. dann ist es auch mal drin, dass Lahm bis in den 16er körperlos "reingedrängt" wird. Dass das nicht gut ist, brauch ich wohl nicht näher erläutern.
     
  19. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    Da macht der Richtige auf Moral, der mit seinem unappetitlichen Wechsel von Bremen nach München ja so offen komuniziert hat, wie er es jetzt fordert.

    Klose soll die Klappe halten. Der Hellste war er noch nie!
     
  20. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    Danke. Aber auch keiner der anderen NM hat internationale Titel?
    Wenn man bei Jogi immer die VIZEtitel wie Titel zählt,mache ich das mal bei Ballack auch.

    Weltmeister
    Europameister
    2x C-Sieger mit lev und Chelsea
     
  21. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.919
    Likes:
    1.053
    Warum dieser persönliche Angriff? Weil dir sein Statement nicht passt?
     
  22. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    Weil der Wechsel so war und weil ich Klose zu Lauterner Zeiten mal kennenlernen durfte.
     
  23. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.919
    Likes:
    1.053
    Das zielt trotzdem auf die Person und nicht auf den Inhalt seiner Äußerungen ab. Geht also nicht um die Sache.
     
  24. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    Du verstehst es wieder nicht. Ein Klose wird nie was zu sagen haben, auch wenn er viel quatscht. Ist dir vielleicht mal aufgefallen, dass er in der Bayernkrise permanent gequatscht hat, dass die Spieler mehr Einsatz zeigen müssen, er aber selbst garnix gebracht hat. Aber dummrumquatschen wie jetzt auch wieder.

    Abgesehen davon darf man durchaus auch mal auf die Person zielen, wenn die Gründe in der Person liegen wie bei Löw.
     
  25. faceman

    faceman Europapokal-Tippspielsieger 2015

    Beiträge:
    15.464
    Likes:
    986
    Das verstehe ich nicht. Kannst Du das näher erläutern? Ich meine, ich war weder sein Berater, noch in dem Wechsel involviert. Was ist denn da abgelaufen? Und wie isser denn so, so ganz unter uns? Ich kenne ihn nicht.
     
  26. Calo

    Calo The Italian Stallion

    Beiträge:
    1.436
    Likes:
    0
    Ich kann Ballacks Kritik an Löw und Bierhoff schon verstehen.Um die Nationalmannschaft wird zwanghaft versucht ein Klima des Friede,Freude ....zu erzeugen.Auch versucht man alzu kritische Spieler mundtot zu machen.Stromlinienförmigkeit nennt man sowas.

    Eins ist sicher,der Spieler Ballack ist momentan nicht zu ersetzen,falls man ihn wirklich degradiert oder rauswirft,wäre das ein großer Fehler.Da besonders als Führungsfigur fehlen wird.Oder glaubt jemand wirklich,das ein anderer Spieler,z.B. Klose die Rolle übernehmen kann?
     
  27. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1

    Der Wechsel ging doch quer durch die Republik.Das war ein richtiger Gassenhauer. Einmal googlen und du wirst 1000 Einträge bekommen.

    Privat ist er etwas heller als Sean Dundee, aber nur ein bischen. Der Dundee ist früher hier in Winterurlaub gefahren und alle Fenster in der Wohgnung offen gelassen. Der Claus Reitmaier wurde dann als Pfleger für ihn bestellt.
     
  28. odie

    odie Zeitzeuge

    Beiträge:
    2.571
    Likes:
    2
    Hinkel ist UEFA-Cup- und Supercupsieger. Allerdings weiss ich nicht ob er im Augenblick zum Kader gehört, da er ja verletzt ist!
     
  29. #die miLch

    #die miLch Europapokalist Moderator

    Beiträge:
    3.404
    Likes:
    0
    Zitat von Jogi Löw:

    Langsam dreht Jogibär durch. Wieso sollte Ballack nicht das Recht haben ihn zu kritisieren? Er ist der kapitän.
    Vielleicht sollte Löw auch mal auf seine Kritik eingehen und als Mannschaft mal die Probleme angehen.
    Nein, da stellt er sich hin und sagt dass niemand ihn kritisieren darf..

    Hoffentlich geht Jogi bald.
     
  30. Rockz

    Rockz Punktelieferant

    Beiträge:
    1.379
    Likes:
    0
    Nur mal vorsichtig in die Allgemeinheit gefragt: Und was kommt danach?
     
  31. faceman

    faceman Europapokal-Tippspielsieger 2015

    Beiträge:
    15.464
    Likes:
    986
    Nogly :prost:
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.