Was haltet ihr konkret von Jogi Löw?

Dieses Thema im Forum "Powertalkez" wurde erstellt von Mister-X, 21 August 2008.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    Mensch Rossi, das war mal wirklich was.

    edit face: spam gelöscht
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 20 Oktober 2008
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. lukasss93

    lukasss93 Bayer_04_Leverkusen

    Beiträge:
    47
    Likes:
    0
    Bei dem konflickt Ballack bierhoff steht löw völlig hinter bierhoff dabei solllte er lieber hinter dem kapitän der NM stehen, aber nein er steht hinter einem Sportmaneger.

    Bierhoff geht auf luxos hotel suche, obwohl die quali noch garnicht geschafft ist..... außerdem was macht ein sportmaneger eigentlich auf luxos hotal suche ?



    Mit Klinsi war noch alles in ordnung alle haben sich verstanden die Chemi war supper zischen den spielern schwischen allen, alle (fast alle) fans wahren volkommen zufrieden........

    und jetzt kuranyi rausgeworfen, Konflickt zwischen Ballack und Bierhoff (löw vollkommen hinter Bierhoff), Frings denkt an rücktritt.............
     
  4. Rossi

    Rossi Berliner Nachteule Moderator

    Beiträge:
    3.020
    Likes:
    323
    Oh nööö, bitte nicht schon wieder - wozu einen weiteren Beitrag? Du hast doch noglys Beitrag zum gleichen Thema schon gefunden ;)

    edit: oups, face hat's schon zusammengestrickt, alles klar :top:
     
  5. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    Endlich bin ich nicht mehr alleine.:top:
     
  6. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.015
    Likes:
    3.752
    Meinst du jetzt, was die Rechtschreibung angeht? :D
     
  7. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    Es geht nicht um Formalien, es geht um die gute Sache!:D
    Lieber ein Antilöwzweizeiler mit 345 Fehlern als ein 500 Seiten Dossier pro Löw ohne Fehler.
     
  8. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.015
    Likes:
    3.752
    Allso isch Finnt ja das de löww vol scheise is!!!! der is so vol scheise escht man eh da krickste die peulenpesst!!!!!! :motz: :motz:
     
  9. U w e

    U w e Borussia Mönchengladbach Moderator

    Beiträge:
    14.095
    Likes:
    2.103
    @Lukasss93
    Warum findest Du denn den Oliver Bierhoff so zum kotzen?
     
  10. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    Auch du bist jetzt einer von uns!:top:
     
  11. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.015
    Likes:
    3.752
    Solange ich nichts unterschreiben muss... ;)
     
  12. Busti

    Busti Well-Known Member

    Beiträge:
    4.882
    Likes:
    11
    Nein, aber deine Seele hast du trotzdem verkauft ;)
     
  13. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    Mit deinem Fachbeitrag eben hast du die Zustimmung konkludent erteilt. Wir freuen uns mit dir einen weiteren Mitstreiter gewonnen zu haben. Diese Unterstützung können wir im pro-Löw-lastigen Forum gut gebrauchen.
     
  14. theog

    theog Guest

    D führt die Tabelle, was will man da mehr? Ich finde den Loew o.k.:rolleyes:
    :undweg:
     
  15. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    Er wird in eine bessere Welt kommen ...
     
  16. Itchy

    Itchy Vertrauter

    Beiträge:
    7.911
    Likes:
    703
    Ich finde es höchst bedenklich, wenn Bierhoff auf Luxos Hotels sucht. Meines Wissens nach richtet Griechenland so bald kein Turnier aus.
     
  17. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.167
    Likes:
    3.174
    Suchte er in Luxor Hotels wäre er schon mal auf dem richtigen Kontinent - sollte man ihm vielleicht mal stecken.
     
  18. Oldschool

    Oldschool Spielgestalter Moderator

    Beiträge:
    15.516
    Likes:
    2.491
    ;) Scheisse mit reisse, Tadellöser ! Tadellöser und Wolff, ansage mir frisch, jungedi jungedi :top:
    ( was macht deine Haut ? ) :zahnluec:
     
  19. DeWollä

    DeWollä Real Life Junkie

    Beiträge:
    6.893
    Likes:
    345
    Habe ich es doch vorausgeahnt, wie so oft.....


    Michael Ballack sagt:


    Zumindest Respekt und Loyalität kann man als verdienter Nationalspieler erwarten.

    Wenn man Thorsten Frings nicht mehr dabei haben will, soll man es wenigstens offen sagen.

    Außerdem bemerkte er, daß Oliver Kahn nie eine Chance hatte gegen Lehmann...sehr sonderbare Bemerkung, impliziert sie doch eine linke Geschichte in Richtung Trainerstab ( unter Krinsi )


    Mir war klar, daß es Theater geben wird und so komme ich doch noch zu meinem Thread, den ich vor ein paar Tagen schonmal losgeschossen hatte....jetzt ist es Wirklichkeit. :top:

    Meine Meinung:

    Ich mag Trainer, die zu verdienten Spielern ein besonderes Vertrauensverhältnis aufbauen. Wenn ich diese Bemerkungen höre muß ich davon ausgehen, daß der Umgang vom Stab zu den Spielern mangelhaft ist.



    http://www.spiegel.de/sport/fussball/0,1518,585625,00.html



    Frage: Ist das nicht fast schon eine Abdankung ? Wenn ich mir diesen Manager vorstelle....Bierhoff wird doch nichts unversucht lassen um seinen Intimfeind loszuwerden.
     
    Zuletzt bearbeitet: 21 Oktober 2008
  20. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    Michael Ballack greift Bundestrainer Joachim Löw an - Bild.de

    Alles nimmt seinen vorausgesagten Lauf. Nein es waren nicht nur die Fälle Kuranyi und Frings, das ganze ist der Fall Löw!

    Löw bricht auseinander nach dem gleichen Muster wie immer.
     
  21. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.167
    Likes:
    3.174
    Ich habe jetzt mal den Spiegelartikel gelesen und obwohl das dort geschriebene auch nur die Meinung eines betroffenen Nationalspielers wiedergibt und sicher auch nicht den Anspruch auf die absolute Wahrheit hat, so wundere ich mich schon über den Löwschen Satz: "Von den Aussagen von Michael Ballack bin ich total überrascht. Dass er nun über die Medien solch kritischen Töne äußert, verwundert und enttäuscht mich."

    Warum mich das wundert? Wegen meiner, ja, rein subjektiv gefärbten, Meinung von Ballack: Ich halte den nicht für jemand, der hintenrum kommt und dann gleich an die Presse geht, weil er jemand in die Pfanne hauen will. Das kommt mir jetzt eher so vor, daß er halt vom Löw nicht gehört werden wollte (und will) und der jetzt zu offener Kommunikation zu seinen Spielern unfähig ist und jetzt die persönliche Karte der Enttäuschung spielt.
    Souveränes, teamtaugliches und -förderndes Verhalten schaut auf alle Fälle anders aus als "Teamleiter".
     
    Zuletzt bearbeitet: 21 Oktober 2008
  22. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1

    So ist es exaxt. Ballack würde auch nie grundlos seine WM Teilnahme gefährden, was er letzlich ja tut, wenn man die letzten Woche betrachtet mit Kuranyi und Frings.

    Ich habe immer gesagt, dass irgendwann die Achse Ballack-Sammer-Liga Löw wegfegen wird. Es ist nur eine Frage der Zeit. Löw schützt sich im Grunde nur selber, indem er einem nach dem anderen den Laufpass gibt.

    Und ich erinnere noich mal daran, dass Löw vor 4 Wochen Ballack öfffentlich in Frage gestellt hat indem er ihm den Konkurrenzkampf ankündigte.

    Mich überrascht gar nichts und schon garnicht, dass Löw "überrascht " ist.:D

    Der Linkmichel ist Löw auch wenn es niemand wahrhaben will.
     
  23. lenz

    lenz undichte Stelle

    Beiträge:
    4.061
    Likes:
    231
  24. WhiteEagle

    WhiteEagle Dauernörgler

    Beiträge:
    2.971
    Likes:
    13
    Wunderbar, Ballack sollte man auch gleich raushauen.

    Wenn er als Kaüpitän so einen Schwachsinn in der Öffentlichkeit erzählt, dann ist er der Falsche!

    Und gerade die Sache mit Frings ist absolut richtig, wenn es nach dem Leistungsprinzip geht!
    Da hat Hitzlsperger ihm nämlich längst den Rang abgelaufen!
     
  25. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.167
    Likes:
    3.174
    Auja, das möchte ich sehen :D
     
  26. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    Du verstehst es nicht. Es geht um Kommunikation und nachvollziehbares verhalten des Bundestrainers. Bald ist die Hierarchie komplett im Eimer und dann helfen so Sprüche wie, "der hat eigentlich dem oder dem den Rang abgelaufen" garnichts mehr. Abgeshen davon hat Hitze noch garnichts erreicht! Dagegen ist Ballack eine IKONE.
     
  27. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    Wenn es ein Bundesligaverein wäre gäbe ich Löw noch bis Montag. Dann dürfte er noch ein mal das Training leiten und würde dann auf die Geschäfststelle zitiert. :lachweg:

    Da es die Natioanlelf ist , ist es leider komplizierter. Es gibt zwei Lager:
    1. Ballack/Liga/ diverse Spieler und Sammer (und hinter Sammer wartet Daum; Sammer verehrt Daum aus Stuttgarter Zeiten)
    2. Löw und Biehoff und Zwanziger

    Fällt Zwanziger in die neutrale Position zurück geht alles ganz schnell. Dann kann es noch während oder direkt nach der Quali zum Ende von Löw kommen. Bleibt Zwanziger auf seiner pro Löw-Position wird es zäh und unvorhersehbar, auch wenn jetzt schon für mich klar ist, dass Löws Tage gezählt sind. Uner Präsidenten wie Vorfelder und Neuberger hätte es das garnicht gegeben. Da wäre Löw gar nicht erst eingestellt worden mit diesen Referenzen.(keine Erfolge im Verein)
     
  28. Indipper

    Indipper Trink das, Judas Ben Hur

    Beiträge:
    805
    Likes:
    0
    Wie man an den erfolgreichen Vereinstrainern Derwall, Beckenbauer und Völler gesehen hat. :D
     
  29. odie

    odie Zeitzeuge

    Beiträge:
    2.571
    Likes:
    2
    Ich finde seineseine Entscheidung nach dem Leistungsprinzip aufzustellen in jedem Fall richtig. Was kümmert es, wenn ein Spieler "schon was erreicht hat", aber im Moment einfach nicht die gewünschte Leistung bringt. Eigentlich sollte man gerade bei gestandenen Nationalspielern wie Frings oder Ballack so viel Selbsteinschätzung vorraussetzen können. Scheinbar kann man das aber nicht.
    Und das ist das Dilemma in dem Löw steckt.
    Gibt er den sogenannten Leitwölfen nach, verliert er selbst ganz stark an Autorität und macht sich Unglaubwürdig gegenüber den jungen, nachrückenden Spielern.
    Gibt er nicht nach, läuft er Gefahr die komplette Hierarchie zu zerstören (wie nogly schrieb).
    Die Frage ist nur: was ist wichtiger? Muß man auch mal einen Schnitt machen dürfen, oder muß man alles den Führungsspielern unterordnen?
     
  30. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    Dann ersetzt das Wort "Erfolge als Vereintrainer" mit Reputation.als Spieler und/oder Trainer.

    Im übrigen viel völler in die Ära Braun, oder?
     
  31. Itchy

    Itchy Vertrauter

    Beiträge:
    7.911
    Likes:
    703
    Hörma, Zwanziger engagiert sich ja mittlerweile bei Initiativen für Homosexuelle im Fussballsport. Da wird er Jogi nicht so schnell nicht so schnell in den Rücken fallen.

    Abgesehen davon wäre es Zeit, gegenüber Löw war Berti ja der Ausbund an Originalität und guten Ideen.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.