Was haben alle gegen Löw?

Dieses Thema im Forum "Deutsche Nationalmannschaft" wurde erstellt von TaxiDriver, 31 Januar 2014.

  1. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.881
    Likes:
    2.974
    Heynckes wird heute im kicker sinngemäß zitiert, dass es die hohe Schule des Coachings war, diese Nummer mit Flip auf 6 und seinem Wechsel während Algerien und so. Davor wird aber auch festgestellt, dass der Plan mit 4 IVs und falscher 9 etc. nur gegen Portugal (und dort vielleicht nur wegen der frühen Dezimierung) aufging. Sodann wird es als bösartig bezeichnet, Löw als Umfaller zu bezeichnen oder gar nur zwanghaft wegen Mustafis Verletzung umgestellt zu haben.

    Fazit: es ging nicht auf UND beinahe schief und genau das war hier der Tenor.

    Anschließend heißt es im selben Artikel mit Blick auf 2012:

    "Damals wartete er von Spiel zu Spiel mit immer neuen überraschenden Aufstellungen auf, kokettierte nebenbei öffentlich mit seiner Sprunghaftigkeit, bis er gegen Italien mit einem Personal-Wirrwarr mehr die eigenen Reihen als den Gegner verunsicherte und das bittere Halbfinal-Aus zu verantworten hatte."

    Das sind die beiden negativen Stränge des Artikels neben vielem Positivem aber das ist genau das, was die Allermeisten hier vertreten haben.
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. GaviaoDaFiel

    GaviaoDaFiel Last Dino Standing

    Beiträge:
    6.690
    Likes:
    1.041
    Ketzer !
    Sofort 10 Ehrenrunden auf der Fanmeile !
     
  4. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.881
    Likes:
    2.974
    Sofort. Wenn der diesbezüglich besser bezahlte Redakteur des kicker als Schutzschild vorne weg läuft.
     
  5. Catweezle

    Catweezle Geißbock

    Beiträge:
    2.914
    Likes:
    193

    @Ichsachma ...ich dachte der Jupp wer in Rente ....klar der weiß bescheid mit Manschaften die Qualität haben was zu erreichen das zeigt er könnte was ...naja sogar Peter könnte das ...:floet:

    Fazit : es ging AUF . egal was man jetzt behauptet und wer ...
    alle Experten auch in Deutschland hatten nicht immer Recht ...das einzige wo sich Löw irrt das man keine Deutsche Tugen mehr brauchte sonst aber alles richtig gemacht !!!
    und ich kann mich hier an vielle beiträge erinnern die unsere Manschaft für zu schlecht fanden siehe die Abstimmung :
    http://www.soccer-fans.de/forum/threads/wm-2014-titel-ist-das-ziel.55002/

    das sogar 8 stimmen für ein vorrunden aus ausging und nur 7 für denn Titel ...;)
    klar deckt nicht alles ab aber ..der Tenor war schon schräg ...

    aber klar sollte man die schwächen ansprechen ... aber zur Zeit sollte man sich einfach nur mal freuen...

    achso ich möchte dich nicht schief anmachen ...sorry wenn mein Beitrag schräg rüber kommt nicht meine Absicht ...;)


    gruß
     
    Zuletzt bearbeitet: 15 Juli 2014
  6. Jogi-Fan

    Jogi-Fan Well-Known Member

    Beiträge:
    1.889
    Likes:
    0
    Jep, deine Vorhersagen sind im Eimer. :keks:
     
  7. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.881
    Likes:
    2.974
    Weezle, ich habe mich getäuscht. Da kommt nichts schräg rüber. Ich habe am 04.06.2014 "Vorrundenaus" geklickt, also im Zusammenhang mit diesem verkorksten Vorbereitungslager in Südtirol und nach der Verletzung von Reus, mit den Verletzungen von Neuer, Khedira und Schweinsteiger im Kopf und der Erwartung - nicht dem Wunsch -, dass das erste Vorrundenspiel gegen Portugal verloren wird. Und auch mit ein wenig Ärger über die Kaderzusammenstellung, die ich für falsch hielt.

    Es kam glücklicher Weise alles anders.

    Bloss: wenn man hier diskutiert, ob Einsatz von Lahm auf der 6 oder Einsatz von falscher 9 oder vier IVs sinnvoll ist und wie der Coach die Dinge handelt, dann halte ich die Kicker-Quelle schon für tauglich.
     
  8. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.881
    Likes:
    2.974
    Erstaunlicherweise kann ich damit umgehen und es zugeben.

    Kaum einer, nach meiner Auffassung sogar keiner der Löw-Befürworter hat hingegen einmal auch nur ansatzweise in Frage gestellt, dass es andere Motive gewesen sein könnten, die ihn zur Umstellung trieben, als die, die er nachher behauptete.

    Müssense auch nicht, gerade nicht wegen des Erfolgs, jedenfalls jetzt nicht mehr.

    Aber mein Holzauge bleibt wachsam.
     
    Catweezle gefällt das.
  9. Jogi-Fan

    Jogi-Fan Well-Known Member

    Beiträge:
    1.889
    Likes:
    0
    Ich hab' das Gefühl dich trösten zu müssen.:aetsch2:... Junge, deine Stunde wird wieder schlagen. :popcorn:
     
  10. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.881
    Likes:
    2.974
    Nö. Nicht wegen Löw, er hat es sich verdient, weiter zu machen, ob redlich oder nicht spielt keine Geige :aetsch2:.
     
    Catweezle gefällt das.
  11. Catweezle

    Catweezle Geißbock

    Beiträge:
    2.914
    Likes:
    193
    @Ichsachma das ist schön und ganz erlich :respekt: dafür ... natürlich muß man denn Finger in der Wunde tun/ legen ( nachtrag !) :fress:
    warum soll ich was in frage stellen warum Jogie was gemacht hat ... erlich @Ichsachma dann kann ich auch zu ne Wahrsagerien gehen um mir die Zukunft vorhersagen lassen ..;)

    und das mit deinen Holzauge finde ich gut :jubel:...

    gruß
     
    Zuletzt bearbeitet: 17 Juli 2014
  12. derblondeengel

    derblondeengel master of desaster

    Beiträge:
    4.541
    Likes:
    1.734
    Ribbeck hätte mit der Truppe alle 5 Titel geholt. Rudi auch. Ihr seid ein Haufen Ottos... :D

    Gesendet von meinem Nexus 7 mit Tapatalk
     
  13. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.731
    Likes:
    2.753
    Wenn er jetzt nicht auch noch EM wird, ist er aber endgültig fällig! :D
     
  14. KGBRUS

    KGBRUS SF Dschungelkönig 2016

    Beiträge:
    7.123
    Likes:
    800
    Bin ja nun nicht so der Löw Befürworter, aber am Titelgewinn hat er nun mal maßgeblichen Anteil, hat als sein System nicht funktionierte auch erfolgreich umgestellt. Gerade das (Fehler einsehen und ändern) hat für mich was großes. Auch angeschlagene Spieler mitzunehmen hat sich nicht als Bumerang erwiesen. Ob es nun Glück oder Absehbar war kann ich nicht beurteilen, am Ende hat es funktioniert und somit fast alles richtig gemacht. Also soll er gerne weitermachen und nach der EM sehen wir weiter.
     
  15. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.881
    Likes:
    2.974
    Einer, der Kohle mi'm Coachen verdient, leistet nicht Großes, sondern dass, was er seinem Arbeitgeber schuldet.

    Groß wäre es nur dann, wenn er gegen Widerstände angekämpft hätte. Kannste jetzt mal über nachgrübeln, ob das was gewesen sein könnte ;).

    Ich meine: Denkbar...
     
  16. KGBRUS

    KGBRUS SF Dschungelkönig 2016

    Beiträge:
    7.123
    Likes:
    800
    Nicht nur Denkbar.
    Großes ist vielleicht übertrieben, aber sagen wir mal so: Fehler einsehen und ändern ist nicht immer jedermanns Stärke. Scheint ja so gewesen zu sein, ob nun wegen wirklicher Einsicht oder auf höherer Weisung ist für uns nicht nachvollziebar
     
  17. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.731
    Likes:
    2.753
    Welchen Fehler hat Löw denn eingesehen und geändert?
     
  18. Schröder

    Schröder Problembär

    Beiträge:
    10.885
    Likes:
    971
    Auch wenn du es immer noch nicht glaubst: Wir wären auch mit einer Niederlage gegen Ghana Gruppensieger geworden. ;) Auf keinen Fall wären wir ausgeschieden.
     
  19. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.798
    Likes:
    2.729
    Ich glaube ja immer noch dass es nach dem Algerien Spiel intern richtig geraucht hat. Vielleicht werden wir das in 5 Jahren mal erfahren.

    Ob es jetzt von selbst klamm, oder erzwungen wurde, auf jeden Fall hat Löw in den letzten Spielen durch seine Aufstellung die Mannschaft nicht mehr geschwächt. ;)
     
  20. Schröder

    Schröder Problembär

    Beiträge:
    10.885
    Likes:
    971
    Das es mit Lahm auf der 6 nicht funktioniert, wenn auch erst nachdem es ihm auf dem Platz vor Augen geführt wurde, das es mit Lahm als RV viel besser läuft. Er hätte nach der Rückkehr von Hummels ja auch stur bleiben, wieder Boateng als RV und dann die Innenverteidigung mit Hummels und Mertesacker stellen können. So wie er die WM ja auch begonnen hat. Hat er aber selbst im Finale nicht gemacht, als ihm gleich 2 6er (Khedira und dann Kramer) ausgefallen sind.
     
  21. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.125
    Likes:
    3.165
    Den Apfelschürrle in der 30. zu bringen, war sehr fein.
     
  22. KGBRUS

    KGBRUS SF Dschungelkönig 2016

    Beiträge:
    7.123
    Likes:
    800
    Holgy, ich bitte Dich :). Oder Hast Du kein Deutsches Spiel geguckt und hier im Forum nichts gelesen.

    Ups, hat Schröder Dir ja schon erklärt
     
  23. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.731
    Likes:
    2.753
    Im Forum habe ich wenig mitgelesen. Dass Lahm wieder auf außen musste war wohl weniger Löws Einsicht als Mustafi Verletzung geschuldet. Oders anderes: Er wurde durch Mustafis Verletzung zur Einsicht gezwungen.

    Wahrscheinlich hätte man auch mit Mustafi auf außen und komplett ohne Lahm besser gespielt.
     
  24. Schröder

    Schröder Problembär

    Beiträge:
    10.885
    Likes:
    971
    Ja, beim Spiel gegen Algerien, weil auch Hummels verletzt raus musste. Gegen Frankreich hätte er wieder mit 4 IV und Lahm auf der 6 spielen können: Boateng, Hummels, Mertesacker, Metzelder.
     
  25. KGBRUS

    KGBRUS SF Dschungelkönig 2016

    Beiträge:
    7.123
    Likes:
    800
    Das ist nun sehr Unwahrscheinlich und ich Glaube diese Meinung hast Du sehr exclusiv. Schau mal die Jahre zurück in welcher Konstellation wir die besten Spiele gemacht haben, ja mit Lahm auf rechts. Mustafi war in keinen seiner Spiele aber auch nur annähernd so stark wie Lahm auf rechts.

    Viele Trainer waren sich ausserdem auch einig, das Lahm auf rechts als IV am Wertvollsten ist. Und by the way, in Italien war man doch mehr als verwundert über die Nominierung von Mustafi. Ich selbst verfolge die Serie A nicht so aber da scheint er nicht zu den auffälligsten gehört zu haben. Was sich mMn auch in seinen Spielen bei der WM gezeigt hat.
     
  26. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.731
    Likes:
    2.753
    Was nix anderes heißt als dass Lahm im Mittelfeld nix zu suchen hat. Trotzdem hat Löw ihn da zunächst aufgestellt. Keine besonders gute Idee.

    Mustafi war nicht so schlecht, wie er von vielen gemacht wird. Allerdings nicht so gut wie Lahm auf rechts, das ist schon klar.

    Was aber vorallem falsch war, Lahm überhaupt ins Mittelfeld zu stellen. Diese Meinung habe ich sicher nicht besonders exklusiv (scheint die neue Modephrase im Forum zu sein), sondern ganz im Gegenteil, das sieht wohl jeder so. Daher ist der Schluss: Eine Mannschaft ohne Lahm im Mittelfeld (und Mustafi außen) ist besser als eine Mannschaft mit Lahm im Mittelfeld (und Mustafi außen) auch nicht besonders exklusiv.
    Dass eine Mannschaft mit Lahm auf außen wahrscheinlich noch besser ist, als mit Mustafi auf außen ist auch klar. Das heißt aber auch nicht, das Mustafi schlecht war, sondern nur, dass er Lahm noch nicht vollständig ersetzen konnte. Auch keine besonders exklusive Meinung.
     
  27. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.125
    Likes:
    3.165
    Eine Mannschaft ohne Lahm im Mittelfeld (und Mustafi außen)

    Der Fall trat doch nie ein in der dt. Nationalmannschaft: Lahm nicht im Mittelfeld und Mustafi als AV.
     
  28. KGBRUS

    KGBRUS SF Dschungelkönig 2016

    Beiträge:
    7.123
    Likes:
    800
    "Wahrscheinlich hätte man auch mit Mustafi auf außen und komplett ohne Lahm besser gespielt " Besser gespielt als mit Lahm auf Rechts? hätte ich fragen sollen, darauf war die exclusive Meinung bezogen.
    Lahm im MF ist kacke hab ich auch schon in dem Post vermerkt. Aufstellungsfehler von Jögi.
    Fakt ist das die NM mit Lahm auf rechts und ohne Mustafi besser ist als mit Mustafi auf rechts und ohne Lahm. Und nur darüber reden wir beiden gerade hier. Zumal Mustafi gar kein RV ist sondern ein IV.
     
  29. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.881
    Likes:
    2.974
    Und warum fragst Du dann, welchen Fehler Löw eingesehen und geändert hat?

    Weil Du Zweifel hast, dass er etwas eingesehen hat?

    Das sagen doch eine gerüttelte Anzahl hier, die - was mich betrifft - eben nur Abbitte geleistet haben, weil ich nicht beweisen kann, dass es mehr Zwang als Überzeugung war. Auch ich bin nämlich davon überzeugt, dass es gequalmt hat, und im Grunde passt auch Flips Demission dazu.

    Zu Mustafi: er kann nichts dafür, auch hier kommuniziert. Aber er war auch derjenige, über dessen Seite - ERWARTUNGSGEMÄSS schon vor dem Spiel - die Algerier Gefahr entwickelten.

    So, hammwa Dir jetzt auch was von vor drei Wochen erklärt.
     
    KGBRUS gefällt das.
  30. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.731
    Likes:
    2.753
    Nächstes mal genauer lesen, dann passieren solche Missverständnisse nicht!

    Weil ich nicht wusste, welchen Fehler ihr meint, den er angeblich eingesehen hat. Den Lahm im Mittelfeld Fehler kann mal wohl nur bedingt als Einsehen einordnen, weil

    ***​

    Deswegen schrob ich ja auch

    Ergänze in Gedanken: als mit Lahm im Mittelfeld und Austafi außen
     
    Zuletzt bearbeitet: 21 Juli 2014
  31. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    20.177
    Likes:
    1.882
    Nö. Glaube ich nicht.

    Wenn wir gegen Ghana verloren hätten, was durchaus im Bereich des Möglichen war und Neuer gegen Algerien bei seinem aüsserst riskanten Harakiri-Spiel mal n Sekündchen zu spät gekommen wäre, wären es 4 Punkte weniger auf dem Konto gewesen. Was dann wohl das Aus nach der Vorrunde bedeutet hätte.
    Und dann verletzt sich auch noch Mustafi, der offensichtlich überfordert war.
    Insofern verlief die Vorrunde doch sehr glücklich.

    Sehe ich auch so. Wie dazu schon gesagt.

    Dann die seltsame Wandlung eines Trainers, der einen der besten Abwehrspieler auf einen Platz stellt, auf dem er fehl am Platz ist. Wie man bei der WM erkennen durfte.