Was haben alle gegen Löw?

Dieses Thema im Forum "Deutsche Nationalmannschaft" wurde erstellt von TaxiDriver, 31 Januar 2014.

  1. Untouchable

    Untouchable Well-Known Member

    Beiträge:
    10.100
    Likes:
    465
    Ist Geld wirklich mehr als Leben und Tod?

    Die Zeiten von 11 Freunden sind längst vorbei. An der Ehre packt man vielleicht Großkreutz aber dann sollte man schnell in Deckung gehen...
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Detti04

    Detti04 The Count

    Beiträge:
    11.629
    Likes:
    1.390
    Das ist halt wie mit den Brasilienfans in Deutschland. Die deutsche NM ist international ziemlich hip, weil sie seit ein paar Jahren (sprich: seit Klinsmann/Loew) einen geilen und attraktiven Fussball spielt, so wie das Brasilien traditionell tut (oder tat). Die deutsche NM macht dadurch vermutlich mehr Werbung fuer Deutschland, als wenn sie sich einen weiteren WM- oder EM-Titel "erpanzert" haette.
     
    osito und Untouchable gefällt das.
  4. Chris1983

    Chris1983 Well-Known Member

    Beiträge:
    10.461
    Likes:
    1.407
    Du meinst das war noch flacher als deine Bash-Posts es ohnehin schon sind. Dann danke für die Blumen. Aber lassen wir das, führt eh zu nix.

    Da stimme ich dir vollkommen zu. Aber man kann es mit dem Rumgepeste auch einfach übertreiben. Nebenbei: mir will eh nicht einfallen zu welchem Thema du keinen negativen Kommentar ablässt. Egal ob es um Schalke, Bayern oder die Nationalelf. Kann mich nicht entsinnen schonmal nen Post von dir in letzter Zeit gelesen haben wo du dich auch nur neutral zu irgendwas äußerst. Alles immer nur Marke "Haudrauf". Aber wenn das deine Grundeinstellung ist...
     
    Zuletzt bearbeitet: 8 Mai 2014
    osito gefällt das.
  5. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    20.182
    Likes:
    1.882
    :staun:Hallo ???????? :gruebel:Meinen Job kannste nich an andere vergeben. Das geht mal gar nich. :motz:Das is doch wohl sowas von glasklar....:hammer2:.....:cool:;)
     
    Chris1983 gefällt das.
  6. jambala

    jambala Moderator Moderator

    Beiträge:
    2.279
    Likes:
    181
    Dann frag ich mich, warum Du immer auf den drei überaus sachlichen Argumenten
    - Der Mann kann nix
    - Der Mann hat noch nix gewonnen
    - Der Mann will gar nicht gewinnen
    rumreitest.

    Ich erinner mich noch gut, wie seinerzeit auf Klinsmann eingedroschen wurde nach der Vorbereitungsniederlage gegen die Italiener - nach dem Spiel um Platz drei war plötzlich alles eitel Sonnenschein.

    Und was die Werbung anbelangt: 1) ist die Commerzbank ein Premiumpartner des DFB, also kann er sich gar nicht gegen die Werbung wehren sondern muss dafür zur Verfügung stehen. 2) ist der Spot höchstwahrscheinlich schon über ein halbes Jahr alt (was man u. a. an den Traininghosen sehen kann) - also greift das Argument gar nicht, dass er momentan nicht auf die NM konzentriert ist. 3) ist er ja nicht alleine im Spot. Könnte man genau so argumentieren "Der Müller hätte ma eher Tore gegen Real machen sollen statt für die Commerzbank und Rewe Werbespots zu drehen".
     
    Chris1983 gefällt das.
  7. Chris1983

    Chris1983 Well-Known Member

    Beiträge:
    10.461
    Likes:
    1.407
    Hör auf zu kuscheln SK! :zahnluec: ;)
     
  8. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.132
    Likes:
    3.168
    Der Thread ist eben "annoying", wie's der Engländer so schön ausdrückt, denn das Thema Löw wird schon seit Jahren im Forum in anderen Threads diskutiert und wenn dann der 4. oder 5. Thread dazu aufgemacht wird, kommt eben nichts mehr dabei rum; v.a. auch deswegen, weil die Altdiskutanten auch nicht ständig das wiederholen wollen, was sie, teilweise sehr ausführlich, schon in etlichen Threads in der Vergangenheit geschrieben haben und den Neudiskutanten gar nicht auffällt, dass so gut wie alles, was sie schreiben, auch schon mal thematisiert wurde.
     
    Chris1983 gefällt das.
  9. Itchy

    Itchy Vertrauter

    Beiträge:
    7.904
    Likes:
    699
    Außerdem isses müßig, Tatsachen in Frage zu stellen, wiederholt erwiesene.
     
  10. AG73

    AG73 Member

    Beiträge:
    12
    Likes:
    14
    Aussagen wie "Löw lässt Gomez daheim, damit er nach dem Scheitern ne Ausrede hat" von diamond sind lächerlich und bieten keine Diskussionsgrundlage. Allgemein habe ich den Eindruck, dass die meisten Löw-Kritiker das Thema nicht objektiv betrachten können und nur auf den nächsten "Fehler" / Misserfolg warten, damit man danach besser kritisieren kann ...

    Zum Thema: Löw führte die Nationalmannschaft bei 3 großen Turnieren immer mindestens ins Halbfinale und auch fußballerisch machte man unter ihm meiner Einschätzung nach eine positive Entwicklung durch. Trotzdem konnte er noch keinen Titel gewinnen ...
    Dass auch ein Löw Fehler macht ist wohl ganz normal - errare humanum est. Finde es aber falsch, dass man ihm Dinge wie die Aufstellung gegen Italien bei der EM vorwirft. Nachher ist man natürlich immer schlauer und dann ist es einfach zu kritisieren. In dem Spiel hat er sich bewusst einen Plan ausgedacht und dieser ging eben nicht auf. Hätte Löw "so wie immer" spielen lassen und man hätte verloren würden ihm die Kritiker wahrscheinlich zu Mut- und Ideenlosigkeit vorwerfen ... Ein Klopp hat im Derby gegen Schlake mal mit Dreierkette spielen lassen und ist damit gescheitert. Ist er deswegen auch ein schlechter Trainer? Warum wird ihm dieser "Fehler" nicht auch noch zwei Jahre später vorgeworfen?

    Wie gesagt: Jeder darf Fehler machen - wichtig ist das man aus diesen lernt! Löw ist mit dem Nationalteam schon öfters kurz vor dem Ziel gescheitert; aus diesem Spielen muss er die richtigen Schlüsse ziehen. Er hat ein gutes Team zur Verfügung und das Ziel für Brasilien sollte auf jeden Fall der Titel sein. Wird dieser verfehlt muss man sich auf jeden Fall fragen ob Löw weiterhin der richtige Mann für den Posten als Chefcoach der deutschen Nationalmannschaft ist und personelle Konsequenzen ziehen!

    Ich bin kein Löw-Fan und hoffe, dass ich das Ganze halbwegs neutral bewerten kann. Ob Löw der richtige Mann für diesen Posten ist kann ich aktuell nicht sagen.
    Löw und das ganze Team haben in Brasilien eine große Chance (wie schon bei den letzten Turnieren auch), die sie allerdings jetzt mal nützen müssen! Schade finde ich es, wenn man ihm diese Chance nicht gibt und schon vorher alles schlecht macht, damit man bei einem eventuellen Scheitern sagen kann "Ich habs doch gewusst" ...
     
    Detti04 und Untouchable gefällt das.
  11. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.734
    Likes:
    2.753
    Das ist die Löw'sche Schlüsselkompetenz: Scheitern und Schlüsse ziehen.

    Wir bzw. Löw hat daher in jedem Tunier eine Win-Win-Situation: Entweder er holt den Titel oder kann aus seinem Scheitern Schlüsse ziehen für's nächste mal. Und so bleibt es spannend für uns Fans: War es der letzte Schlüssel, der noch gefehlt hat zum Titel, oder wie viele Schlüsse braucht Löw noch?
     
    Ichsachma und diamond gefällt das.
  12. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.132
    Likes:
    3.168
    Genau die Chance hat er doch, wie schon viermal zuvor, und kein Mensch enthält sie ihm vor, schließlich fährt er ja zum Turnier nach Brasilien.
    Dabei ist es völlig unerheblich, ob ihn nun jemand in den Himmel hebt oder schlecht redet. Die Chance hat er und sie wird für ihn nicht kleiner oder größer dadurch.
     
  13. AG73

    AG73 Member

    Beiträge:
    12
    Likes:
    14
    Da wirds eigentlich nicht spannend für und Fans, sondern für die Verantwortlichen beim DFB, die entscheiden müssen, ob Löw weiterhin der richtige Mann als Coach ist ... Das Ziel für die WM ist ja scheinbar der Gewinn der Weltmeisterschaft. In meinen Augen ist das Team stärker als in den vergangenen Jahren und bereit für den Titel. Aus diesem Grund kann man dieses Mal auch von "Scheitern" sprechen, sollte der Titel verfehlt werden. Bei den letzten Turnieren, war das nur bedingt gerechtfertigt, da die Mannschaft meiner Meinung nach noch nicht auf dem jetzigen Leistungsstand war und das Erreichen des Halbfinals ja durchaus auch als Erfolg gewertet werden kann.


    Ich versteh schon was du meinst, aber mein Beitrag war eigentlich etwas anders gemeint.
    Die Verantwortlichen schenken Löw weiterhin das Vertrauen und geben ihm dadurch eine Chance, die natürlich unabhängig von der Sichtweise dritter immer gleich groß ist. Wollte eher darauf raus, dass auch der "normale" Zuschauer wie du und ich das Ganze unvoreingenommen angehen sollte und Löw nicht schon zuvor für etwas verurteilen sollte, was er noch gar nicht gemacht hat, aber vielleicht tun wird ... Ich hoffe, dass klar ist was ich meine :)
     
  14. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.132
    Likes:
    3.168
    Japp, schon klar :)
    Aber Kroos auf rechts und dann noch als Semi-Manndeckung, das krieg ich nicht verputzt, das war zuviel :D
     
    Ostmiez und Chris1983 gefällt das.
  15. Chris1983

    Chris1983 Well-Known Member

    Beiträge:
    10.461
    Likes:
    1.407
    Und für mich isses auch was anderes wenn man ein BuLi-Spiel vercoacht wie Klopp oder halt ein EM-Halbfinale und jemanden als Kettenhund einsetzen will der (mit Verlaub) ne Defensivschlöre ist, keinen Turbo hat und nicht für überragendes Zweikampfverhalten bekannt ist.

    Aber das ist alles ein alter Hut (was du nicht wissen kannst @AG73 ) und tausend mal durchgekaut.
     
  16. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.734
    Likes:
    2.753
    Hauptsache er macht das nicht nochmal! Und nimmt statt Kroos... :D
     
  17. jambala

    jambala Moderator Moderator

    Beiträge:
    2.279
    Likes:
    181
    Aber in einem hat AG73 recht: War nicht unlängst erst diskutiert worden, dass spekuliert wurde, dass Jogi einen unfitten Gomez mitnimmt und deshalb auf ihn eingeprügelt wurde. Jetzt nimmt er ihn mit - und schon wird argumentiert, dass es nur als Ausrende dienen soll...
     
  18. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.450
    Likes:
    1.247
    Und kommen die Widersprüche von den gleichen Leuten? Nur dann sind's nämlich welche.
     
  19. jambala

    jambala Moderator Moderator

    Beiträge:
    2.279
    Likes:
    181
    Ich zitiere jetzt mal diamond: ist das relevant?
     
  20. Untouchable

    Untouchable Well-Known Member

    Beiträge:
    10.100
    Likes:
    465
    Er hat doch gar nicht rechts gespielt. Das war vielleicht die BILD-Aufstellung.

    So schlimm war dieses Spiel nicht. Zwei Gegentore nach krassen individuellen Fehlern, einige richtig gute Torchancen (u.a. Hummels und Khedira) und schließlich ein Tor (Elfmeter von Özil).

    Wenn das zu viel war, was soll man dann über Guardiolas Taktik gegen Madrid sagen? Es war überhaupt keine zu erkennen.
     
  21. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    20.182
    Likes:
    1.882
    Das verstehste jetzt mal wieder falsch. So war die Tatsache, dass du meinen Job an andere vergeben meinst, nich gemeint.
    Absolut und ganz und gar nicht.
     
  22. diamond

    diamond Well-Known Member

    Beiträge:
    5.673
    Likes:
    384
    Sehr schöner Absatz. Ein Lichtblick im übrigen Text.
     
  23. diamond

    diamond Well-Known Member

    Beiträge:
    5.673
    Likes:
    384
    Genau das ist der Punkt.! Der Kampf gegen Löw hat mich schon lange ermüdet und abgenutzt. Abnutzungskampf/ Stellungskrieg, nix geht mehr und dann kommt der nächste Neuuser um die Ecke mit " Der Löw macht doch nen guten Job, die ganzen Jungen hat er rausgebracht, der Löw lässt schön Fußballspielen"-
     
  24. Chris1983

    Chris1983 Well-Known Member

    Beiträge:
    10.461
    Likes:
    1.407
    Es war auch einfach nur positiv gemeint. Dass du dich nicht anbiederst ist mir auch schon klar. Alles tutti.
     
  25. jambala

    jambala Moderator Moderator

    Beiträge:
    2.279
    Likes:
    181
    Warum springst Du dann auch immer drauf an wie ein Terrier? Teile der Threads hier sind ellenlang und da kann ich es verstehen, dass Neulinge a) nicht die Lust haben b) nicht die Zeit investieren wollen und c) einfach das Bedürfnis der Meinungsäußerung haben, statt sich erst durch das komplette Forum zu stöbern und eventuell einen zwei Jahre alten Faden ausgraben zu müssen, um eine Wiederholung zu vermeiden. Wenn halt ein altes Thema neu aufgewärmt wird - so what. Eventuell hat der Frischling ja doch noch was Interessantes zu sagen. Aber sagen lassen sollte man es dennoch, sachlich kann man ja immer noch Kritik anbringen, wenn es nicht passt.

    Du hast ja auch hier im Faden schon ausführlichst geschildert, wie Du zu Löw stehst, da kann man auch mal auf eine Antwort verzichten, die weder Dich noch die anderen hier im Forum in irgend einer Form weiterbringt in der Diskussion. Dann verweis doch einfach auf einen der älteren Beiträge. Schont Deine Nerven und hilft dem Newbie, sich vielleicht auch an die SuFu zu gewöhnen. Das ist im Bereich Fußballschuhe noch schlimmer, da wird sich teilweise sogar zwei Posts unter einem aussagekräftigen Beitrag noch mal nach der gleichen Sache erkundigt.
     
    Holgy und Chris1983 gefällt das.
  26. StepMuc

    StepMuc Well-Known Member

    Beiträge:
    1.438
    Likes:
    117
    Manche sind von einer Sache überzeugt und wenn neue Informationen kommen, interpretieren sie diese so, dass es zu ihrer Überzeugung passt.

    Manch andere haben eine Überzeugung und wenn neue Informationen kommen überprüfen sie mit diesen ob ihre Überzeugung noch haltbar ist.

    Erstere sind halt Leute die nicht sachlich diskutieren können, weil sie dafür schlicht zu dämlich sind. Oder solche, die beim Thema Fussball einfach keinen Bock haben so tief einzusteigen sondern es einfach als rein emotionale Sache sehen.

    Wenn man auf jemanden vom Typ 1 trifft braucht man sich nicht die Mühe machen sachlich zu argumentieren, denn das interessiert die Personen sowieso nicht.
     
  27. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.734
    Likes:
    2.753
    Hm? Daran ist nix spannend, das hat der DFB schon längst entschieden und mit Löw bis 2016 verlängert.
     
  28. diamond

    diamond Well-Known Member

    Beiträge:
    5.673
    Likes:
    384
    Kann ich mich nicht daran erinnern, spielt auch keine Geige,weil die einzige Konstante Beliebigkeit ist. Damals hieß es, dass nur Spieler zur EM fahren, die einem Stammplatz im Verein haben. Kaum saß der Miro bei Bayern auf der Bank, dann galt diese Maxime nicht mehr. Genauso wurde vor der Wm der Fitnessaspekt betont . Löw " Maximal belastbare Spieler". Für Gomez gilt das jetzt , für Kheidera nicht. Habe ich mich darüber jemals aufgeregt. Nein! Weil Löw nämlich keine Linie hat und jeder der ein wenig von der Materie versteht und die Materie verfolgt, hat das schon lange erkannt.

    Aber das sagt schon alles, dass so etwas quasi als Argument pro Löw durchgeht,dass die Antilöwianer dem armen Löwen alles anheften würden.
    Wie gesagt " harte Argumente " für einen Bundestrainer mit Namen Löw kann es nicht geben.
     
    Zuletzt bearbeitet: 10 Mai 2014
    DeWollä gefällt das.
  29. DeWollä

    DeWollä Real Life Junkie

    Beiträge:
    6.893
    Likes:
    345
    Ist doch ganz einfach, als ich den Kader hörte wusste ich Bescheid, Löw baut vor, der kluge Fuchs....genauso wie er in der Massenwerbung unterschwellig sein Versagen schönredet und uns alle in sein Scheinerfolgsboot mitnimmt (kotz) genauso blendet er die Nation nun mit seinen neuen jungen Jungs, die 0 Erfahrun, 0 Zusammenspiel und 0 Weg zum Erfolg zusammen haben. Das was er aufgebaut hat, ist eine Generation der Scheinerfolge, jeder andere Trainer wäre vor Löw freiwillig gegangen nach 4 Turnieren ohne Erfolg. Nicht Löw, der wagt es sogar einen unserer vielversprechenden Spieler wie Kruse daheim zu lassen und irgendwelche nonames zu nominieren. Außerdem rieche ich förmlich die braune Soße Hopps und des Großfleischers Tönnies an den Nominierungen. Löw war mir nie symbadisch, mittlerweile schalte ich aus, wenn ich diese
    Stimme höre, dieses Gesäusel mit Betonung auf Säu und diese Selbstbeweihräucherung in jeder Szene, die er öffentlich abgibt.

    Ich wünsche mir nichts zu Weihnachten und Geburtstag, außer, dass die Löw Jungs gegen die USA eine vom Feinsten auf den Deckel bekommen, dass der arrogante Ronaldo einen Sahnetag hat und dass Ghana die Sache abrundet, denn ich glaube, den Löw wird Deutschland nur los, wenn wir gegen alle verlieren, sobald da nur ein Sahnespiel dabei ist, dreht sich der Kerl nochmal 10 Jahre auf den für ihn viel zu großen Sessel!

    Und erst wenn er weg ist, ist es für mich wieder die deutsche Nationalmannschaft, egal wieviele Einwanderer drin spielen!
    Hauptsache, wir spielen wieder das was wir wirklich können um Erfolg zu haben und Ziel muß immer sein

    Europameister und Weltmeister zu werden, anstatt in Schönheit frühzeitig abzureisen! Meine Meinung, natürlich darf die Fanmeile Fraktion, die eher eine Ahnung vom Knackarsch Neuers träumt, als vom Titel, ihre eigene Meinung haben, für diese Leute, reicht auch ein Duschdas Löw....;)
     
    osito und diamond gefällt das.
  30. diamond

    diamond Well-Known Member

    Beiträge:
    5.673
    Likes:
    384
    Exakt meine Meinung: Die Nomierung war nichts als eine versteckte Ausrede Im Falle des Scheiterns auf Kosten der Kaderqualität. Das ist dieser Funktion nichts als fahrlässiges Handeln.
    Geht mir im übrigens seit 2008 so, dass ich die Gegner der deutschen Mannschaft anfeuere. Waren das noch Zeiten als man 1986 nachts zum Urschrei angesetzt hat, als Rudi Völler das 2:2 geegn Argentinien geköpft hat.
     
  31. diamond

    diamond Well-Known Member

    Beiträge:
    5.673
    Likes:
    384
    Hat er schon angekündigt, dass er nur geht wenn er so scheitert wie Holland bei der EM mit drei Gruppenniederlagen. En Passant hat er seinen Kollegen van Marwick so diskreditiert.