Was haben alle gegen Löw?

Dieses Thema im Forum "Deutsche Nationalmannschaft" wurde erstellt von TaxiDriver, 31 Januar 2014.

  1. diamond

    diamond Well-Known Member

    Beiträge:
    5.673
    Likes:
    384
    Zur Erinnerung: Löw hat noch nie was gewonnen!
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.748
    Likes:
    2.755
    DFB Pokal 1997 und Ö-Meister 2002!
     
  4. diamond

    diamond Well-Known Member

    Beiträge:
    5.673
    Likes:
    384
    Ist das nennenswert?
     
  5. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.925
    Likes:
    1.053
    Klar. Alles ist miteinander vergleichbar. Und natürlich relativiert das Versagen der Bayern auch den Vorwurf gegen Löw, sein System nicht umstellen zu können, wenn es nicht läuft.

    Das Problem ist, dass man sich ansehen muss, woher das Versagen kommt. Und da meine ich, gibt es schon Unterschiede zwischen Bayern gegen Real und Deutschland gegen Italien.

    Ich meine - mit Hätte wenn und aber - dass die Taktik von Pep gegen Real aufegeangen wäre, wenn jeder der Bayern ann seiner Hochform gewesen wäre. Und das ist - unstrittig, meine ich - nicht der Fall gewesen.

    Bei Deutschland gegen Italien bleibe ich dabei, war es vercoacht. Taktisch schlicht falsch auf- und eingestellt. Als nahezu alleinige Ursache.
     
  6. Untouchable

    Untouchable Well-Known Member

    Beiträge:
    10.100
    Likes:
    465
    Nicht mal das würde ich sagen.
     
  7. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.925
    Likes:
    1.053
    Klar. Als zweite, dass dir Italiener schlicht eine prima Taktik hatten.

    Kommt aber aufs Selbe raus.
     
  8. DeWollä

    DeWollä Real Life Junkie

    Beiträge:
    6.893
    Likes:
    345
    System, also Betriebssystem. Bleiben wir mal bei diesen Metaphern.

    Ich sehe Löw nicht negativ wegen dem Betriebssystem, das er zu kopieren versucht (war ein Grundvorwurf von mir schon in der ersten Diskussion vor der WM 2010 um die Löw Jungs, daß Urcharaktertypische Tugenden wie Kampf und Siegeswille/Glaube zu wenig ausgeprägt werden...etc.)

    Die gesamte Argumentationslinie ist auch nicht durchbrochen worden, die Essenz daraus ist schlichtweg die Definition von Erfolg. Löw und seine Konsorten haben es geschafft den Nati- Fußball als erfolgreich zu verkaufen, wenn man mal gegen
    Hinz und Kunz gewinnt und auf einer sinnfreien Weltrangliste vor Nation x und y steht, aber ein Titel ist nicht mehr nötig, um Erfolg zu definieren, das war einer meiner größten Sorgen, wir weiden uns in der Bedeutungslosigkeit von selbstgemachten Standards und die Öffentlichkeit, gesammelt am Rande des Fußball- Negativ- Sachverstands spielt begeistert mit, solange die Frisur stimmt oder 1 Stunde Massen- Organsmen garantiert werden.

    Also Betriebssystem, mit installierten >Treibern wo nicht alles darauf läuft, zum Beispiel den Sieges- und Erfolgswillen einer deutschen Mannschaft, wie ich sie noch in Erinnerung habe 1990 z.B.
    Bestimmt hatte Beckenbauer keinen Plan A und keinen Plan B, aber er hatte die besseren Treiber!
     
  9. DeWollä

    DeWollä Real Life Junkie

    Beiträge:
    6.893
    Likes:
    345
    Dazu kommt dann noch...."wollt Ihr schönen Fußball sehen, wie ihn wir heute spielen, oder wollt Ihr Rumpelfußball sehen, wie wir ihn früher gespielt haben und somit x euro und Weltmeisterschaften?"

    Das ist schon fast ketzerisch, wird in Deutschland beinahe schon als Rassist angesehen, wenn man den bis dato titelfreien Möchtegern- Tiki Taka der Deutschen anschauen muß, statt des gefürchteten Kampfstils, der gerade Tiki Taka Technikern niemals gefallen werden wird.
    Bedenken wir auch die Regeländerungen, bzw. Auslegungen der Schiris, womit der einzelne Techniker geschützt werden soll, gegen die Knochenbrecher (ist ok so)

    Das ist auch ein Vorwurf von mir, denn unser Betriebssystem im Fußball wurde ausgetauscht gegen eine Kopie von Systemen, die bei anderen funktioniert haben vorallem aufgrund von "Einzeltalenten in Mannschaftsgröße" anderer Nationen, vorallem den Spaniern .
    Eine Dekade, wo die wenigen deutschen Topspieler eben nicht gut ausgesehen haben, gegen fast alle Nationen, vorallem Nationen mit riesen Herzen und Willen, die Kroaten zur Erinnerung. Der Wille dieser Leute nach, oder während des Krieges ist durch kein System zu egalisieren. Wille ist die halbe Miete, man sieht es bei Althletico Madrid, vor denen ich den Hut bis in den Erdkern ziehe, wenn ich überhaupt ein Fan werden würde, dann Fan von Athletico`s Willen!

    Und so einen Willen hatten wir Deutsche auch, wir hatten auch große Spieler, aber der Wille war noch größer, das war über dem System, das war sozusagen der zusätzliche Speicherriegel RAM. Mein Gott, was rede ich hier.....kein System kann optimal funktionieren, wenn die Hardware schwächelt und bei uns Deutschen liegts ganz klar am Prozessor!
     
    Schalke-Königsblau und diamond gefällt das.
  10. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.166
    Likes:
    3.174
    Da ist die IT besser: Bestimmte Betriebssysteme laufen gar nicht auf jeder Hardware
     
  11. DeWollä

    DeWollä Real Life Junkie

    Beiträge:
    6.893
    Likes:
    345
    Habe jetzt paarmal die Werbung der Commerzbank mit Joachim Löw gehört und muß ehrlich sagen, mir kommt das Kotzen, der rechtfertigt sein Versagen mit jedem Satz, so klingt es jedenfalls für mich...

    Man kann es nicht jedem recht machen und bla bla bla.....echt nervig für meine Ohren.
     
    diamond gefällt das.
  12. Untouchable

    Untouchable Well-Known Member

    Beiträge:
    10.100
    Likes:
    465


    Den? :D Find ich relativ gelungen und passend.
     
    Holgy gefällt das.
  13. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.015
    Likes:
    3.752
    Es gab auch dramatische Fehlentscheidungen... Passt doch. :floet:
     
  14. diamond

    diamond Well-Known Member

    Beiträge:
    5.673
    Likes:
    384
    Und dann macht er die Kapuze runter atmet ganz schwer durch, als ob er sich verausgabt hätte und dann sieht man sein grau-schwarzes Haupt ohne einen Schweißtropfen.
     
  15. TaxiDriver

    TaxiDriver Are you talking to me?

    Beiträge:
    209
    Likes:
    11
    Nur mal so: Löw hat die beste Siegesquote.
    (http://de.wikipedia.org/wiki/Bundestrainer_(DFB))

    Unter allen Antworten habe ich immer noch keine sachlichen Argumente gegen Löw gefuden....Ich halte ihn nicht für schlecht.
     
  16. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.166
    Likes:
    3.174
    Siege also bei denen nix gewonnen wurde :D


    ...und ich keine sachlichen pro Löw :)
     
  17. TaxiDriver

    TaxiDriver Are you talking to me?

    Beiträge:
    209
    Likes:
    11
    Ich höre immer nur, das er gegen Italien raus geflogen ist....Das ist doch mal lächerlich.
    Es gibt auch noch andere Mannschaften.

    Keiner glaubt so wenig an das DFB Team wie die deutschen.... Immer muss rumgemeckert werden.

    Die Internationalen Deutschland Fans sind sogar besser....
     
  18. U w e

    U w e Borussia Mönchengladbach Moderator

    Beiträge:
    14.090
    Likes:
    2.103
    Wir haben genau seit Löw Bundestrainer ist reihenweise Weltklassespieler im deutschen Fussball und immer noch keinen Titel gewonnen.
     
  19. osito

    osito Titelaspirant

    Beiträge:
    5.633
    Likes:
    1.024
    Die gibt es tatsaechlich, auch in Kolumbien. Der Vorteil von denen: Die verstehen nicht was der Furz von sich gibt, und kennen keine Internas ueber die Machenschaften vom DFB. Die koennen auch weniger mit einem gewissen Adolf H. anfangen. Die sind einfach unvorbelastet....
     
  20. Untouchable

    Untouchable Well-Known Member

    Beiträge:
    10.100
    Likes:
    465
    Wen meinst du jetzt? Weltfußballer oder internationale Deutschland Fans? Und was hat Fußball mit Hitler zu tun?
     
  21. osito

    osito Titelaspirant

    Beiträge:
    5.633
    Likes:
    1.024
    Internationale Deutschlandfans. Fussball hat natuerlich nix mit Hitler zu tun. Sollte nur verdeutlichen das die internationalen fans keinen Einblick auf das Geschehen haben. Genauso wie sie nicht begreifen, was diese Hitler wirklich fuer ein Mensch war. Zumindest weiss ich das von Kolumbien oder Mexico. Da habe ich Dinge erlebt, das diese Leute hier nicht frei rumlaufen wuerden. Die harmlosesten von denen finden Deutschland einfach nur cool, ohne wirklich etwas von Deutschland geschweige dem Loew zu wissen.
     
  22. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.166
    Likes:
    3.174
    Mimimi, dann werde eben internationaler Fan :D
     
  23. diamond

    diamond Well-Known Member

    Beiträge:
    5.673
    Likes:
    384
    Deine Siegquote kannst du dir sonst wohin stecken, wenn Quoten nicht in Titeln münden.
    Sachliche Argumente gegen Löws gibt es in ca. 30-50, alle hier schon hoch-und runterkaut. Das diese Punkte nicht zum Rücktritt diese unsäglichen Trainers führen, liegt daran, dass der Herr Löw "noch" unter dem Radar fliegen kann.
    Nach der WM ist der Zauber zu Ende.
    Der Herr Löw bereitet schon die Nation auf das Scheitern vor ( zu heiß, Leistungsträger nicht fit, Chile ist zu stark etc) und fügt noch im BILD Interview hinzu, dass " sein Seelenheil nicht von der WM abhängt)". Allein dieser Satz wäre schon Grund genug ihn vor die Tür zu setzen. Wir brauchen eine Trainer, der willig und gierig ist und für den eben in diesen sechs Wochen das Seeelneheil doch von der WM abhängt, und keinen überzbezahlten Waschlappen, der seit Jahren nur kassiert und nichts geliefert hat.
     
  24. Chris1983

    Chris1983 Well-Known Member

    Beiträge:
    10.499
    Likes:
    1.410
    Jo, was für'n Waschlappen, dass ihm die Gesundheit seiner Familie über alles geht. Ist ja auch echt unfassbar. Da ist deutsche N11 doch tausendmal wichtiger.
     
  25. osito

    osito Titelaspirant

    Beiträge:
    5.633
    Likes:
    1.024
    Kann ich verstehn. Aber dann soll er sich auch um seine Familie kuemmern, und keine nervigen Werbespots drehen, oder uns als besserwissenden Nationalmannschaftstrainer belaestigen. Soll er aufhoeren, und sich um seine Familie kuemmern. Aber lieber noch ein paar Gefuehle raushaun und um Mitleid betteln wenn das in Brasilien in die Hose geht.
     
  26. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.015
    Likes:
    3.752
    Das erinnert mich an den alten Iren, den ich dort mal in einem Pub traf. Als ich ihm erzählte, ich sei Deutscher, meinte er: Oh, Germany, very good! I like Hitler, he bombed London...:zahnluec:
     
  27. Untouchable

    Untouchable Well-Known Member

    Beiträge:
    10.100
    Likes:
    465
    Hakenkreuztattoo auf der Glatze heißt nicht, dass sie Deutschland cool finden.:zahnluec:
    Man findet in Lateinamerika aber auch ziemlich viele Stimmen, die meinen alle Deutschen wären Nazis. War so meine Beobachtung. Mehr als in Polen oder Frankreich, was mich dann schon überrascht hat.


    Zurück zu Löw: Ich find seine Mentalität besser, als die der Titelneurotiker. Um Welten besser. ;)
     
  28. osito

    osito Titelaspirant

    Beiträge:
    5.633
    Likes:
    1.024
    Der Witz an Deiner Geschichte ist der, das dieser Ir(r)e sogar wusste von was er spricht. In Kolumbien laufen die mit taetowierten Hakenkreuzen auf dem Arm rum, oder in Cancun ( Mexico ) wurde ich in einem Hotel in dem ich, aus Kolumbien kommend, der einzige Deutsche war, an der Bar mit "H-H" und erhobenen Arm begruesst wurden. Sicher als Scherz gemeint, aber das zeigt mir das die keinen Schimmer haben.
     
  29. osito

    osito Titelaspirant

    Beiträge:
    5.633
    Likes:
    1.024
    Die meinte ich auch nicht. Mit "cool" meinte ich die, die waehrend eines grossen Turnier's Flagge bekennen, und mit Deutschlandtrikot in Bogota rumlaufen. Habe ich selber genuegend gesehen. Die wissen nicht wirklich was es mit Loew und der Nationalmannschaft auf sich hat.
     
  30. Untouchable

    Untouchable Well-Known Member

    Beiträge:
    10.100
    Likes:
    465
    Solange sie nicht das halbe Jahreseinkommen ihrer Familie verzocken, weil sie aufs falsche Pferd setzen...:zahnluec:
     
  31. diamond

    diamond Well-Known Member

    Beiträge:
    5.673
    Likes:
    384
    Oh man, flacher kann man es kaum noch interpretieren!
    .
    Wenn ich als Bundestrainer die Ehre habe, zu einer WM zu fahren, dann gilt es das absolut maximale herauszuholen und für diese 6 Wochen alles andere dem unterzuordnen und nicht zu jammern und zu relativieren-.

    Es geht nicht um Leben und Tod, es geht um mehr! (Bill Shankely) (auch das kann man jetzt einfältig zerpflücken)