Was darf ich mit meiner Drohne alles machen?

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von Holgy, 9 Juni 2013.

  1. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.748
    Likes:
    2.755
    Unser Verteidigungsminister setzt dafür hunderte Milliarden in den Sand, dabei geht es doch so einfach heutzutage. Drohnen gibt es für ein paar Euro in jedem Elektronikfachhandel. Fragt sich nur - oder auch nicht ;) - was man damit alles darf? Darf ich in Nachbarsgarten fliegen und auch mal durch die Fenster spannen? Brauch ich einen Drohnenführerschein? Darf ich auch was abwefen mit meiner Drohne?

    Kompetente Rechtsauskunft gibt es bei: Rechtsfragen zu Fotodrohnen: Das darf das fliegende Auge - SPIEGEL ONLINE

    Hat schon jemand eine eigene Fotodrohne?
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Simtek

    Simtek Well-Known Member

    Beiträge:
    15.910
    Likes:
    847
    Toll, die wichtigste Frage fehlt!
    Darf ich eine feindlich Drohne ohne Vorwarnung abschiessen? :isklar:
     
    KGBRUS gefällt das.
  4. Schröder

    Schröder Problembär

    Beiträge:
    10.889
    Likes:
    971
    Nein, auch eine feindliche Drohne muss erst in einem Gerichtsverfahren als Feind überführt werden. :D
     
  5. Simtek

    Simtek Well-Known Member

    Beiträge:
    15.910
    Likes:
    847
    Schade, ich hab noch ein paar Raketen vom letzten Silvester übrig. Damit lässt sich bestimmt, eine nette Drohen-Abwehr-Batterie basteln. :hammer2:
    Abgeschossene Vögel fallen unter Kolleteralschaden. :suspekt:
     
  6. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.475
    Likes:
    1.247
    Wenn ich das genau wissen will, frage ich meinen Schulfreund Jens:
    camflyers - Film- und Fotoaufnahmen aus der Luft

    Der betreibt das gewerblich und ich denke mal der weiß was er darf, was nicht, und wann und wofür er ne Genehmigung braucht. Steht auch auf der Seite.
     
    Zuletzt bearbeitet: 10 Juni 2013