Was brennt besser?

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von Holgy, 15 September 2010.

  1. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.748
    Likes:
    2.755
    SYDNEY afp/taz | Inmitten der Kontroverse über die in den USA angedrohte Koran-Verbrennung hat ein australischer Atheist ein Video mit dem Titel "Bibel oder Koran - was brennt besser?" ins Internet gestellt, in dem er sich aus den Seiten der Bücher Kippen dreht. Seit Montag ist er deswegen seinen Job los.

    In dem zwölfminütigen Video reißt Alex Stewart, der Mitglied einer atheistischen Gruppe ist, Seiten aus den beiden Büchern, dreht sich daraus große Zigaretten, die aussehen wie Joints, und raucht sie. Anschließend stellt er fest, dass die Bibel besser brenne als der Koran.

    ... Die Aktion blieb nicht ohne Konsequenzen für Stewart. Er verlor seinen Job an der Jurafakultät einer Universität in Queensland.

    Australier empört mit Youtube-Video: Zigaretten der Marke Heilige Schrift

    Und das Video wurde wurde von youtube auch gelöscht. Ob das wieder irgendwo auftaucht?
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Oldschool

    Oldschool Spielgestalter Moderator

    Beiträge:
    15.509
    Likes:
    2.491
    Die Aktion ist nicht ohne Humor, aber auf alle Fälle provokant. Ganz abgesehen davon, dass ein Hochschulmitarbeiter einer Jura Fakultät überhaupt keine Bücher verbrennen sollte, hätte er wissen können, dass sich jegliche Religion und Humor ausschliessen.
    Mir ist auch nicht klar, welche Botschaft hinter dieser Aktion stecken soll, deshalb ist sie für mich einfach nur ein dummer Jungenstreich. Im Prinzip harmlos, aber erst durch seine Entlassung durch die Schule aus einer Mücke zum Elefanten gemacht.
    You Tube hat richtig gehandelt, die Hochschule hat sich noch dümmer verhalten als dieser Atheist, von dem nicht gesagt wird, welche Funktion er in dieser Hochschule hatte. Dieser Typ und die Schule hätten sicher in den Streifen "Dumm und dümmer" gepasst.
    Aber Humor und Religion schliessen sich ja aus, der Humor bleibt einem im Halse stecken, zumal Religion die Wurzel allen Übels zu sein scheint.
     
  4. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.012
    Likes:
    3.751
    Wahrscheinlich hätte sich Gutenbergs Erstausgabe der Bibel am besten geeignet, sie wurde nämlich auf Hanfpapier gedruckt ;).

    TV - Tipp Planet Wissen - natur und NULL - Hanf - Droge oder Wunderpflanze? (Ende Zeile 2 des Haupttextes)
     
  5. Simtek

    Simtek Well-Known Member

    Beiträge:
    15.910
    Likes:
    847
    Leider. :suspekt:
    Was hat die Religion denn den Menschen gebracht? Kriege in Form von z.B. Kreuzzügen oder bis heute andauernde Glaubenskriege. Hexenverbrennungen (zum Glück, gab es da unsere Hexe noch nicht ;) ) . Wissen ging verloren, weil laut der Kirche die Erde natürlich der Mittelpunkt des Universum sein musste und sich (laut Papst bzw. Kirche) die Sonne um die Erde dreht - was anderes galt erst gar nicht.
    Was heute noch teilweise im Islam abgeht, darüber braucht man ja erst gar nicht zu reden. :schlecht:
     
  6. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.748
    Likes:
    2.755
    Was bringt euch denn der Glaubenskrieg zwischen Schalke und Dortmund? :floet:
     
  7. Schröder

    Schröder Problembär

    Beiträge:
    10.887
    Likes:
    971
    Falsch. Religion könnte sehr nützlich sein, wenn (tod-)kranke oder verzweifelte Menschen in der Stunde der Not irgendeinen Halt suchen. Religion und Humor schließt sich auch nicht unbedingt aus.
    Die Wurzel allen Übels ist der Mensch, der Religion missbraucht um sich selbst über andere (Menschen und Tiere) zu erheben und eigenes Macht- und Profitstreben zu rechtfertigen, was total absurd ist. Würden die Menschen ihrer Religion gemäß leben, wäre die Welt um einiges besser. Die meisten Religionen verurteilen nämlich eigentlich diese Auswüchse und propangieren eher Hilfsbereitschaft, Toleranz und Selbstlosigkeit.
    Die Kreuzzüge und Hexenverbrennungen z. B. wären danach nicht möglich gewesen, hätten sich die Christen an die Bibel gehalten.
    Das verstößt nämlich gleich gegen eine ganze Reihe von Geboten:
    5.
    7.
    8.
    9.
    10.
     
    Zuletzt bearbeitet: 16 September 2010
  8. pauli09

    pauli09 2. Ewige Tabelle "1gg1"

    Beiträge:
    14.238
    Likes:
    1.901
    was ist falsch daran, wenn ich sage, ich glaub`, die schalker werden wieder nicht meister?
     
  9. Simtek

    Simtek Well-Known Member

    Beiträge:
    15.910
    Likes:
    847
    :gaehn: .
    Sagt grade ein überzeugter HSV Fan. :undweg:
     
  10. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.748
    Likes:
    2.755
    Ich bin grün und stinkt nach Fisch, Halleluia!
     
  11. Simtek

    Simtek Well-Known Member

    Beiträge:
    15.910
    Likes:
    847
    Wenn, ja wenn ....
    Wenn meine Oma ein Mann wäre, dann wäre sie mein Opa. :suspekt:
    Und ist ja dann interessant zu sehen, das es nicht mal die Kirche für nötig betrachtet (hat), sich an ihre eigenen Gebote bzw. die ihrer Religion zu halten. :suspekt: .
    Im übrigen dürften es doch zumindest hier überwiegend die ältere Generation betreffen, die (bei Not) irgendeinen Fixpunkt suchen an dem sie sich klammen können.
     
  12. Schröder

    Schröder Problembär

    Beiträge:
    10.887
    Likes:
    971
    Hab ja bloß gemeint, dass der Mensch die Wurzel allen Übels ist und nicht die Religion, wie Oldschool geschrieben hat.
     
    Zuletzt bearbeitet: 16 September 2010
  13. Oldschool

    Oldschool Spielgestalter Moderator

    Beiträge:
    15.509
    Likes:
    2.491
    Nicht besser bzw. genau so falsch. Ich gebe dir nur in dem Punkt recht, dass der Mensch dann die Wurzel allen Übels ist, wenn seine Religion auf die Religion des anderen trifft. Ansonsten ist er geneigt zu behaupten, seine Religion sei die einzig wahre uns stellt sie über andere Religionen. Wenn der Mensch also auf seine Religion pocht und sie für sich als allein selig machend beruft, ist nicht er die Wurzel des Übels, sondern seine Religion. Also drehen wir uns im Kreis und streiten prinzipiell darüber, ob zuerst die Henne da war oder das Ei.
     
  14. Schröder

    Schröder Problembär

    Beiträge:
    10.887
    Likes:
    971
    Seh ich nicht so. Derjenige, der diese Entscheidung trifft, ist der Mensch. Also ist auch er allein verantwortlich.
    Ist so ähnlich wie: Wer ist an `nem Mord Schuld, der Schütze oder sein Gewehr?

    Religion ist hier nur Vorwand, noch dazu ein schlechter (aus den Gründen, die ich schon aufgezählt hab). Hätten wir keine Religionen, würden die Menschen andere Gründe suchen, um sich aus Profitgier und/oder Machtstreben gegenseitig umzubringen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 16 September 2010
  15. Simtek

    Simtek Well-Known Member

    Beiträge:
    15.910
    Likes:
    847
    Das eine schliesst das andere ja nicht aus.
    Nur wo es keinen Grund gibt aus Profitgier dem anderen den Schädel einzuhaun leg ich ihn halt um, weil er an einem anderen Gott glaubt als ich (um es mal ganz einfach auszudrücken.)
     
  16. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.012
    Likes:
    3.751
    Es scheint wirklich so zu sein: je größer die Profitgier, desto geringer der religiöse Fanatismus - und umgekehrt... :floet:
     
  17. Schröder

    Schröder Problembär

    Beiträge:
    10.887
    Likes:
    971
    Richtig, aber das schreibt die Religion ja nicht vor, auch im Islam nicht. Das ist eine fragwürdige Auslegungssache, und hier bestimmt wieder der Mensch. Also ist er die Wurzel allen Übels.

    Die Religionen dafür verantwortlich zu machen, nimmt ja quasi die Schuld von diesen fanatischen Attentätern und gibt ihnen ein Alibi für ihren Terror. Und wer glaubt, die Kreuzzüge wären nur zur Verteidigung des Christentums und der heiligen Stätten Jerusalems unternommen worden, glaubt wohl auch, das die USA nur zur Bekämpfung des Terrorismus im Irak und in Afghanistan sind. ;)
     
  18. Simtek

    Simtek Well-Known Member

    Beiträge:
    15.910
    Likes:
    847
    Hmmm, kann man heutzutage nicht für ein paar Millionen mit den Russen zur ISS fliegen?? :gruebel:
     
  19. Oldschool

    Oldschool Spielgestalter Moderator

    Beiträge:
    15.509
    Likes:
    2.491
    Im Umkehrschluss heisst das aber doch ( wenn du genau darüber nachdenkst ) dass das Alibi für ihren Terror in ihrem Hass auf andere Religionen zu suchen ist. Wenn die ganze Welt aus Muslimen bestünde, gäbe es kein Alibi, gegen ihre Glaubensbrüder zu kämpfen. Die fanatischen Attentäter sehen doch ihre Religion als Alibi, worin dann mMn die Wurzel bestünde.
    :weißnich:
     
  20. Schröder

    Schröder Problembär

    Beiträge:
    10.887
    Likes:
    971
    Wenn die ganze Welt aus Muslimen bestünde, würden sie sich halt untereinander bekämpfen. Passiert jetzt doch auch schon: Schiiten gegen Suniten und die dann wieder gegen noch andere. Auch bei den Christen sieht`s doch nicht anders aus, in Irland hauen sich Protestanten und Katholiken die Köppe ein.
    Irgendeinen Grund findet sich immer. Wenn alle religiös gleichgeschaltet wären, gings um unterschiedliche Herkunft, Fußballvereine oder Links-/Rechtsverkehr. ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 17 September 2010
  21. Simtek

    Simtek Well-Known Member

    Beiträge:
    15.910
    Likes:
    847
    @ Schröder

    Schön umschrieben :top:
     
  22. Untouchable

    Untouchable Well-Known Member

    Beiträge:
    10.100
    Likes:
    465
    Schröder, wie kommst du zu dem Sinneswandel? :gruebel:
     
  23. pauli09

    pauli09 2. Ewige Tabelle "1gg1"

    Beiträge:
    14.238
    Likes:
    1.901
    schröder is total überfordert.
     
  24. Schröder

    Schröder Problembär

    Beiträge:
    10.887
    Likes:
    971
    Welchem denn? Sonderlich religiös bin ich immer noch nicht. Aber den Religionen die Schuld zu geben, ist mir zu einfach.
     
  25. Untouchable

    Untouchable Well-Known Member

    Beiträge:
    10.100
    Likes:
    465
    Das war vor kurzem aber noch anders. ;)
     
  26. Schröder

    Schröder Problembär

    Beiträge:
    10.887
    Likes:
    971
    Wirklich? Wo denn? ;)