Vorsicht vor gefakter Amazon-Mail!

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von Schröder, 30 Juli 2014.

  1. Schröder

    Schröder Problembär

    Beiträge:
    10.884
    Likes:
    971
    Habe heute eine Mail bekommen, angeblich von Amazon.
    -----------------------
    Guten Tag,
    aufgrund des kürzlichen Hackerangriffs auf das Internetauktionsportal eBay bitten wir alle unsere Kunden, ihre Amazon-Kontodaten zu verifizieren.

    Grund für diesen Verifikationsprozess ist, dass leider viele Kunden die gleichen LogIn-Daten auf unserer Plattform nutzen,
    die zuvor ebenfalls auf eBay genutzt wurden. Wir möchten Sie somit präventiv vor möglichem Missbrauch Ihres Amazon-Benutzerkontos, und daraus resultierendem finanziellem Schaden schützen.

    Ihr Amazon-Benutzerkonto ist bis zum Abschluss der Verifikation eingeschränkt!
    Sie können den Verifikationsprozess unter nachfolgendem Link/Button starten:

    Zur Verifizierung


    Diese überprüfung ist für Sie selbstverständlich vollkommen kostenlos.

    Mit freundlichen Grüssen,
    Amazon.de

    Dies ist eine automatisch versendete Nachricht. Bitte antworten Sie nicht auf dieses Schreiben, da die Adresse nur zur Versendung von E-Mails eingerichtet ist.
    ----------------------------

    Wenn man aber den Absender einblenden lässt, so ist die Mail von einer Adresse Test@gartenservice-huschke.de abgesendet worden. Dürfte also eine fishing-mail sein. Daher besser nicht darauf eingehen.

    Gruß
    Schröder
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. derblondeengel

    derblondeengel master of desaster

    Beiträge:
    4.539
    Likes:
    1.731
    Schick mal deine Anmeldedaten von Amazon per PN, dann "verifiziere" ich das mal für dich. :D