vorqualifikation

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von poggersdorf, 13 Februar 2007.

?

was halltet ihr von der vorqauli?

  1. Gut soll eingeführt werden

    5 Stimme(n)
    45,5%
  2. Schlechte idee

    6 Stimme(n)
    54,5%
  1. poggersdorf

    poggersdorf Mafioso

    Beiträge:
    515
    Likes:
    0
    So da haben die trunkbolde der uefa mal ne neue idee.eine Vorqualifikation für kleine länder wie san marino andorra usw.
    einerseits gut den oft müssen diese underdogs jahre aufihren ersten sieg warten und wenn die jetzt in der vorquali nur gegen andere kleine spielen haben sie bessere chancen zu siegen.
    anderesits scheiße den für amateure von sagen wir mal zb. san marino muss es edoch geil sein bei der quali gegen welkasse teams zu spielen.

    was meint ihr
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Markus0711

    Markus0711 Well-Known Member

    Beiträge:
    14.671
    Likes:
    319
    Natürlich sollte man sowas einführen.

    Gerade nach dem Deutschlandspiel in San Marino musste man sich ja fragen, was dieses Spiel gebracht hat. Für die deutsche Mannschaft war's mehr oder weniger "Zeitverschwendung" (ein Trainingsspielchen im Verein wäre sicher effektiver gewesen - insbesonders für die 7/8 Spieler von der Bank, die nicht zum Einsatz gekommen sind) und dass die Spieler von San Marino an dieser Partie so viel Spaß hatten, wage ich mal zu bezweifeln.
    Wenn man aus Sicht der großen Nationen Europas solche Spiele durch Freundschaftsspiele gegen zumindest zweitklassige Nationen ersetzen könnte, wäre damit sicher schon einiges erreicht (zumal in Freundschaftsspielen auch mehr Spieler zum Einsatz kommen)
    Und wenn ein Verband über zuviele Länderspiele klagt: Ein Freundschaftsspiel kann man streichen, bei einem Qualispiel wird's schwierig...

    Für die kleinen Verbände wie SM oder Luxemburg/Andorra/Lichtenstein & Co. wäre doch sicherlich ein Wettbewerb unter Teams mit annähernd der gleichen Leistungsfähigkeit auch attraktiv...
     
  4. Florian

    Florian Stadionhure

    Beiträge:
    2.602
    Likes:
    0
    Und ab wann ist man "groß" oder "klein" ? Wenn schon sollte alle ran. Vorallem weil gerade die sog. kleinen Verbände sich mit den Spielen ihren Jahresetat absichern können. :zwinker:
     
  5. Markus0711

    Markus0711 Well-Known Member

    Beiträge:
    14.671
    Likes:
    319
    Das ist die Lösung... :lachweg: :top:

    Ne, man wir doch sicher irgendwie errechnen können, welche der Nationen in den letzten X Qualifikationen am wenigsten erfolgreich waren.
    Man muss es ja auch nicht übertreiben mit der Reduzierung. Würde ja schon reichen, wenn aus 7er- und 8er- von mir aus 5er- und 6er-Gruppen werden würden. Dann hat man 16 Nationen in dieser Vorquali... da könnte man doch auch einen kleinen attraktiven Wettbewerb machen - von mir aus schon vor der WM, die ja vor dem Start der EM-Quali stattfindet.
     
  6. WhiteEagle

    WhiteEagle Dauernörgler

    Beiträge:
    2.971
    Likes:
    13
    Und die Iren schaffen wir dann auch noch gleich mit in die Vorqualifikation, denn wer erst in der Nachspielzeit den Siegtreffer gegen San Marino erzielt, muss sich da auch messen lassen... :zahnluec:

    Aber mal ernsthaft. Die Zahl der Qualiteilnehmer hat sich durch die Umstrukturierungen in Europa derart vergrößert, dass die Zahl der Länderspiele wirklich sehr groß ist. Da die großen Länder zudem auch größtenteils nun 20 Vereine in der höchsten Liga haben, werden die Termine nun wirklich langsam knapp. Daher würde eine Vorqualifikation schon Sinn machen.
    Führt man diese aber wirklich ein, wird man vermutlich schon 2007 (also vor der EM 2008) mit der Vorqualifikation für die WM 2010 beginnen. Na ja, ob dies so wünschenswert sei dann auch mal dahingestellt. 2009 beginnt dann wohl schon die Quali für die EM 2012. Sollte sich dann wirklich ein Team mal in der Vorqualifikation durchsetzen, muss man dann eventuell sogar 2 Qualifikationen gleichzeitig spielen.
    Kritisch sehe ich dann auch die Einstufung, wer alles in so eine Vorquali gehört.

    Ideale Lösung? Ich sehe irgendwie keine...
     
  7. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.118
    Likes:
    3.165
    Ein Vor-Vorausscheid sozusagen :vogel:
    Was'n Bullshit.
     
  8. Itchy

    Itchy Vertrauter

    Beiträge:
    7.896
    Likes:
    698
    Also ich finde das gut.

    Bin ohnehin seit Jahren der Meinung, daß die Großen mindestens drei Startplätze bei solchen Wettbewerben haben sollten.
     
  9. eckham

    eckham Mit Herzblut zurück

    Beiträge:
    5.207
    Likes:
    0
    Bei welchen Wettbewerben? Bei der Vorquali?
    Da bin ich dafür. Ich will auch drei Startplätze. Bin aber wahrscheinlich nicht groß genug.
     
  10. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.724
    Likes:
    2.753
    Allmählich finde ich auch, das die Quali mit diesen ganzen "Fußballzwergen" wirklich überflüssig ist.

    Man sollte vielleicht einen Moduserfinden, in dem ein Teil der Länder gesetzt ist: Zum Beispiel alle Mannschaften, die bei der EM in die KO-Runden gekommen sind, sind für die nächste Euro qualifiziert. Die anderen spielen dann in der Qualifikation um die restlichen Plätze.
     
  11. poggersdorf

    poggersdorf Mafioso

    Beiträge:
    515
    Likes:
    0
    das würde ich nicht machen denn 8 fixstarter + sagen wir mal 2 austragungsländer da bleiben noch 6 plätze das wäre dann schwierig für kleine nationen.:weißnich:
     
  12. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.724
    Likes:
    2.753
    Auch nicht schwieriger als jetzt.
     
  13. Gaylord_McGay

    Gaylord_McGay !Chelsea!

    Beiträge:
    205
    Likes:
    0
    Ich finde eine Vorendscheidung eine Gute Idee.:top:
     
  14. Schröder

    Schröder Problembär

    Beiträge:
    10.884
    Likes:
    971
    Mann kann sich die ganze Vorquali sparen, wenn zur EM sowieso nur europäische Mannschaften zugelassen würden. Also weg mit den ganzen ehem. UDSSR-Staaten, die können doch bei den Asien-Spielen teilnehmen. Was haben z. B. Kasachstan und Georgien mit Europa zu tun?

    Bei Israel wird`s schwieriger, weil die schlecht gegen z. B. den Irak spielen können. :gruebel:
     
  15. poggersdorf

    poggersdorf Mafioso

    Beiträge:
    515
    Likes:
    0
    Europa heißt nicht gleich uefa mir würde es auch besser gefallen wären die in nicht bei der uefa
     
  16. Gaylord_McGay

    Gaylord_McGay !Chelsea!

    Beiträge:
    205
    Likes:
    0
    Da kann man nichts machen.
     
  17. poggersdorf

    poggersdorf Mafioso

    Beiträge:
    515
    Likes:
    0
    Leider
     
  18. Schröder

    Schröder Problembär

    Beiträge:
    10.884
    Likes:
    971

    Warum nicht? Gibt doch bestimmt Möglichkeiten, einen Verband aus bestimmten Gründen aus der UEFA auszuschließen. Und der Geographische ist ein sehr guter.

    Vielleicht für die Betroffenen gar nicht so übel. Sich für die Asien-Meisterschaft zu Qualifizieren ist mit Sicherheit einfacher, als sich in der Europa-Qualifikation durchzusetzen. Man gucke sich doch nur mal an, wo diese ganzen Länder in den Tabellen stehen... selbst wenn gestern Kasachstan den 1. Sieg gegen Serbien eingefahren hat. :respekt:
     
  19. Gaylord_McGay

    Gaylord_McGay !Chelsea!

    Beiträge:
    205
    Likes:
    0
    Doch es muss ja schlechte Teams geben............:aetsch2:
     
  20. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.724
    Likes:
    2.753
    Die UEFA ist aber kein geografie-verein, sondern eine Fußballverband.

    Ich finde eine Setzliste viel besser. Auch für's Publikum. Wer will schon eine EURO ohne D-land,England, Spanien, Frankreich, Italien und Holland?

    Und ob du nun kasachstan oder San Marino in der Quali hast, ist doch völlig egal.

    Ich bin dafür, dass, wer die Ko-Runde erreicht, bei der nächsten Euro gesetzt ist!
     
  21. Schröder

    Schröder Problembär

    Beiträge:
    10.884
    Likes:
    971
    Dann wäre Deutschland aber gar nicht gesetzt. :zwinker: Wir sind ja bei der letzten Euro schon in der Vorrunde raus. Und was das "Publikum" will, sollte im Sport nun überhaupt keine Rolle spielen. Sonst kannst du diese Setzlisten auch für die Bundesliga einführen.

    Ich will die Besten bei der EM, und wer in der Quali scheitert, gehört nicht dazu. Egal ob es nun England, Italien, Dänemark oder Malta ist.
     
  22. Gaylord_McGay

    Gaylord_McGay !Chelsea!

    Beiträge:
    205
    Likes:
    0
    Da muss ich dir Recht geben.:top:
     
  23. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.118
    Likes:
    3.165
    In einer Sportart, die ausschliesslich vom Konsumverhalten der Zuschauer lebt? :gruebel:
     
  24. Gaylord_McGay

    Gaylord_McGay !Chelsea!

    Beiträge:
    205
    Likes:
    0
    Das finde ich nicht:motz: . Ich glaube schon das der Fußball von den Fans abhängig ist.
     
  25. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.724
    Likes:
    2.753
    ja, die Deutschen müssten dann auch in die Quali. ist ja auch ok. Wer die KO-Runde nicht erreicht, ist eben kein großer.

    Aber wer die KO-Runde erreicht, der gehört eben zu den besten. Warum sollte man diese Länder nicht automatisch für die nächste EM qualifizieren?

    Da wäre man schon einen Schritt weiter. Man könnte sich ja auch einen anderen Setzmodus ausdenken. Plazierungen der letzten 3 EMs oder irgendwas in der Art (am besten so kompliziert wie die UEFA-Rangliste für die europäischen Vereinswettbewerbe! :grins: )

    Ich finde die Qualispiele gegen Fußballzwerg jedenfalls nicht besonders attraktiv. Die sind wirklich überflüssig. Und in so einem Setzmodus, der ja relativ großzügig gestaltet wäre, könnten sich die besten Zwerge auch durchsetzen. Vielleicht sogar eher als in der jetzigen Quali.
     
  26. Gaylord_McGay

    Gaylord_McGay !Chelsea!

    Beiträge:
    205
    Likes:
    0
    Ich muss dich auf den Sieg von Griechenland hinweisen. Portugal war 2ter. Und schau es jetzt an.
    Ich würde Griechenland keine Fixplatzierung gönnen.
     
  27. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.724
    Likes:
    2.753
    Die Griechen sind da auch eine einmalige Ausnahme. Hätte es meine Setzidee damals schon gegeben, hätten die sich für die EM gar nicht qualifiziert! :grins:

    P.S.: Wie geht es Gaylord Focker?
     
  28. Schröder

    Schröder Problembär

    Beiträge:
    10.884
    Likes:
    971
    Du vergisst, das zwischen den einzelnen EM`s immerhin 4 Jahre liegen. Da kann viel passieren, z. B. können geniale Einzelspieler ihre Karriere beenden.
    Ich erinnere mal an die Bulgaren, die uns bei der WM (`94 war`s glaub ich :gruebel: ) rauswarfen und ins HF gekommen sind. Danach haben Konstadinov, Letchkov und Stoitchkov ihre Karriere beendet, bzw. ihre alte Form nie mehr erreicht und schon war von den Bulgaren nix mehr zu sehen. Bei der Euro 96 waren sie glaub ich schon nicht mehr dabei.

    Und die Griechen, immerhin Titelverteidiger 2004 und deswegen bei dir auch gesetzt, haben die WM-Quali 2006 verpatzt und gestern gegen die Türken zuhause 1:4 verloren.

    Ich würde ein Turnier, das nur alle 4 Jahre stattfindet, nicht jeweils als Quali für die nächste Runde gelten lassen.
     
  29. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.724
    Likes:
    2.753
    Kann sich noch jemand an die EM 1984 errinnern? Die war super! Das Endspiel Frankreich-Spanien war eins der besten Spiele, die ich je gesehen habe. Damals waren übrigens nur 8 Mannschaften bei der EM dabei, wenn ich mich recht entsinne. Muss ich gleich mal nachschauen...
     
  30. Schröder

    Schröder Problembär

    Beiträge:
    10.884
    Likes:
    971
    Gibt aber mehrere deiner "einmaligen Ausnahmen". :zwinker: Dänemark 1992 z. B.. Und die waren eigentlich nicht mal qualifiziert.
     
  31. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.724
    Likes:
    2.753

    War das nicht schon '88?