Volker Finke neuer Sportdirektor beim FC

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von Aiden, 18 Dezember 2010.

  1. Aiden

    Aiden Kölsche Fetz

    Beiträge:
    2.657
    Likes:
    6
    1. FC Köln: Detail[tt_news]=6162&tx_ttnews[backPid]=2327&cHash=5021949f05



    Da bin ich aber erfreut und überrascht zugleich. Finke und Schaefer, das könnte in der Tat super passen!!!
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Litti

    Litti Krawallbruder

    Beiträge:
    4.736
    Likes:
    1.725
    Ich bin sehr überrascht. Halte ihn aber für einen fähigen Mann. Allerdings, ich kenne ihn bisher ja nur als Trainer, hoffe er hats auch als Sportdirektor drauf.
     
  4. Pumpkin

    Pumpkin Heimatlos und viel zu Hause Moderator

    Beiträge:
    8.940
    Likes:
    1.649
    Das ist ein Ding! Allerdings betreten auch meine Erwartungen da absolutes Neuland.
    In Freiburg war alles jahrelang perfekt auf ihn zu´geschnitten ( und natürlich durch ihn geformt ).
    Aber einen Versuch ist es allemal wert...
     
  5. Aiden

    Aiden Kölsche Fetz

    Beiträge:
    2.657
    Likes:
    6
    Soll hier auch: Volker Finke wird übergreifend für die Nachwuchsabteilung, das Scouting, das SportsLab und die Lizenzspielerabteilung verantwortlich sein und wird in dieser Funktion partnerschaftlich mit Chef-Trainer Frank Schaefer zusammenarbeiten.

    Also eigentlich genau das Gleiche wie bei den Breisgauern, nur dass er eben nicht mehr Trainer ist und sich somit explizit auf das konzentrieren kann, für was er geholt wurde: Den Kader verstärken.


    I
     
  6. Aiden

    Aiden Kölsche Fetz

    Beiträge:
    2.657
    Likes:
    6
    Er hat in Freiburg den Allrounder gemacht, sprich sämtliche Spielerverpflichtungen, Talentförderungen, etc. waren sein Verdienst. Selbiges gilt bei den Urawa Red Diamonds, soviel ich weiß.

    Youssef Mohamad wird sich freuen. Sein "Macher" kommt eben in den Verein.
     
  7. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    Das ist ein richtiger Coup, wie ich finde.
    Denke, dass Finke einen richtig guten Job machen wird, solange man ihn lässt.
    Der ist sicher kein Typ, der sich reinreden lässt.
     
  8. Pumpkin

    Pumpkin Heimatlos und viel zu Hause Moderator

    Beiträge:
    8.940
    Likes:
    1.649
    Nö. Das hat er auch gar nicht nötig. Mit Sicherheit hat man ihn geholt und er hat sich nicht aufgedrängt.
    Den Erwartungen und seinem Augabengebiet nach, strebt man in Köln wohl eine langfristige Geschichte an...
     
  9. Detti04

    Detti04 The Count

    Beiträge:
    11.625
    Likes:
    1.390
    Ui, das ist richtig clever vom FC, meiner Meinung nach ein echter Coup. Ich bin mir sicher, dass Finke ein prima Sportdirektor sein wird, denn Finke hat sich in seiner Zeit in Freiburg ja genau durch das ganze Drumrum des Trainerjobs - Verein ummodeln, unbekannte Spieler aus uebersehenen Ecken der Welt fuer wenig Geld verpflichten und integrieren - ausgezeichnet und nicht durch taktische Finessen o.ae. Jetzt, als Sportdirektor, ist er ja genau fuer das Drumrum verantwortlich.
     
  10. Budmaster_Bundy

    Budmaster_Bundy Well-Known Member

    Beiträge:
    11.116
    Likes:
    102
    Naja, zwischen dem beschaulichen Freiburg und der Hochburg Köln besteht doch ein gewaltiger Unterschied, gerade was Umfeld, Medien und Erwartungshaltung angeht. So ruhig wie im Breisgau wird er beim FC nicht arbeiten können wenn erst einmal der Erfolg ausbleiben wird.

    Aber ein Versuch isses sicher wert.
     
  11. Litti

    Litti Krawallbruder

    Beiträge:
    4.736
    Likes:
    1.725
    Je länger ich darüber nachdenke, desto genialer finde ich diese Lösung. Den hatte ja echt niemand auf dem Schirm. Ein absoluter Fußballfachmann, der in Köln auch mit der nötigen Macht ausgestattet wird und dem sicher niemand reinreden wird. Nachem zuletzt ja Namen wie von Heesen oder Dohmen gehandelt wurden bin ich nun doch ein Stück weit beruhigt.
     
  12. Aiden

    Aiden Kölsche Fetz

    Beiträge:
    2.657
    Likes:
    6
    Du vergisst aber das Engagement in Japan.
    Die Urawa Red Diamonds sind durchaus als Spitzenteam in Asien zu bezeichnen, waren sie sogar vor 3 Jahren AFC CL-Sieger. Den Verein gibt es ebenfalls schon seit 60 Jahren (damals noch Mitsubishi FC Urawa) und spielen tun sie nicht unbegründet in einem 67.000 großem Stadion. Nur für kleinere Spiele weicht man ins Urawa Komaba Stadium aus. Saitama (Urawa ist ein Stadtteil von Saitama) ist eine Millionenstadt, die sogar größer ist, als Köln. Das ist dann doch ein Unterschied zum bescheidenen Freiburg.
    Ich kann mir also durchaus vorstellen, dass der Mediendruck dort auch nicht wirklich gering ist. Vielleicht nicht so extrem im Vergleich zu Köln, aber in jedem Fall extremer im Vergleich zu Freiburg.

    Man (und damit meine ich dich nicht persönlich) unterschätzt auch gern Ligen bzw. Länder, die man nicht intensiv verfolgt.
     
  13. Catweezle

    Catweezle Geißbock

    Beiträge:
    2.914
    Likes:
    193
    Hammer :staun:

    ich bin positiv überrascht von unseren FC :herz:... und gespannt darauf wie seine arbeit bei uns aus sehen wird !!!
    und da bin ich 100% deine meinung ...ich hoffe das sich VF und FS ergänzen und ein team bilden ...
    für mich steht VF für Kompetenz und Konzept ...ob er das in köln umsetzten kann k.a muß man sehen ...
    ich hoffe das er sich ganz auf denn SD posten konzentriert , darf gerne auf kosten des FC in die ganze welt fliegen um zu scouten ... er ist auf jeden fall ein kompetenter fachmann ...:top:

    gruß
     
  14. derblondeengel

    derblondeengel master of desaster

    Beiträge:
    4.536
    Likes:
    1.731
    Wunderbar! Langsam kriege ich Angst! Kehrt jetzt beim EffZeh etwas sowas wie Seriosität ein?:staun:
     
  15. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.911
    Likes:
    1.051
    Ich denke, der Finke ist grundsätzlich eine gute Wahl. Fachlich unstrittig, genug Erfahrung, auch im Erstligageschäft. Was abzuwarten ist, wie er zurechtkommt. Kann super einschlagen oder auch scheitern, wie jeder Trainer an jeder neuen Station. Aber grundsätzlich isser 'ne gute Wahl.
     
  16. Catweezle

    Catweezle Geißbock

    Beiträge:
    2.914
    Likes:
    193
    aber er soll ja nicht unser neuer Trainer sein , sondern unser neuer Sportdirektor :zahnluec:<!-- google_ad_section_end -->


    aber du hast schon recht........

    gruß
     
  17. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    28.999
    Likes:
    3.749
    Na ob der Feingeist in das prollige Umfeld in Köln passt? :prost:
     
  18. Northside

    Northside Kölsche Jung

    Beiträge:
    1.122
    Likes:
    0
    Strukturwandel beim FC!Meiner Meinung nach auch hier wieder ne gute Wahl getroffen!