Vogts wirft Loddar Selbstüberschätzung vor

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von Markus0711, 22 April 2008.

  1. Markus0711

    Markus0711 Well-Known Member

    Beiträge:
    14.673
    Likes:
    319
    Jetzt gehts rund. Nr. 1 und 2 auf der ultimatien Expertenliste im deutschen Fußball gehen sich gegenseitig an die Gurgel :fress:

    Fussball: Vogts wirft Matthäus Selbstüberschätzung vor - Nachrichten Sport - WELT ONLINE


    Unterhaltsam, die Jungs :popcorn:
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Detti04

    Detti04 The Count

    Beiträge:
    11.635
    Likes:
    1.390
    Berti hat absoult recht. Matthaeus ist ja nur deshalb '98 noch mal in die NM zurueckgekommen, weil ihn die Bild massiv reingeschrieben hat (und der kicker auch, wenn ich mich recht erinnere). Dass Matthaeus damals schon deutlich zu langsam war, hat man dann ja spaetestens im Viertelfinale gegen Kroatien gesehen.
     
  4. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    War das nicht Wörns der deutlich zu langsam war und deswegen Rot bekam?
     
  5. Detti04

    Detti04 The Count

    Beiträge:
    11.635
    Likes:
    1.390
    Nein, es war Matthaeus, der glaubte, er koenne an der Aussenlinie im Mittelfeld einen Ball erlaufen und deswegen seine Abwehrposition als letzter Mann aufgab. Weil er das aber eben nicht konnte, stand Woerns alleine auf weiter Flur gegen einen mit dem Ball am Fuss auf ihn zu (und an ihm vorbei stuermenden) Suker (glaub ich).
     
  6. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    Ist jetzt vielleicht Haarspalterei, aber war diese Aktion damals nicht knapp hinter der Mittelfeldlinie?
     
  7. eckham

    eckham Mit Herzblut zurück

    Beiträge:
    5.207
    Likes:
    0
    Zwischen Dezember 94 und Mai 98 hat er kein Länderspiel absolviert. Das komplette Jahr 95 war er verletzt. Wie kommt er da auf 3 geraubte Jahre? :D
     
  8. Detti04

    Detti04 The Count

    Beiträge:
    11.635
    Likes:
    1.390
    Jepp, knapp hinter der Mittelfeldlinie und fast an der Seitenauslinie. Libero Matthaeus meinte, dort einem kroatischen Spieler den Ball abnhemen und deshalb seinen Platz als letzter Mann (noch hinter Woerns natuerlich) aufgeben zu muessen. Vollkommen hirnlos von Lothar und mit einer ordentlichen Portion Selbstueberschaetzung. Eben so, wie wir ihn schon seit Jahren kennen.
     
  9. Itchy

    Itchy Vertrauter

    Beiträge:
    7.911
    Likes:
    703
    Dem Thread-Eröffner noch einen lieben Gruß. Man kann Vogts vieles vorwerfen, aber ganz gewiß nicht, daß er als Experte mit Loddar auf einer Stufe steht.
     
  10. WhiteEagle

    WhiteEagle Dauernörgler

    Beiträge:
    2.971
    Likes:
    13
    Fußballerisch standen sie auch nie auf einer Stufe!
    Und wenn Vogts sagt, Matthäuse habe 50 Länderspiele zu viel gemacht, dann hat er auch als Experte 0 Ahnung!

    Aber als Trainer-Experte geht er ja gerade den richtigen Weg... :auslach: