Villa wird nicht bestraft- FIFA korrupt?

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von Borusse91, 23 Juni 2010.

  1. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    Wenn du unsachlich werden willst ist das deine Sache.
    Gut finde ich es trotzdem nicht.
    Informiere dich etwas über die FIFA, beschaffe dir Literatur dazu (gibt es auch in jeder guten Bibliothek) und erkläre mir dann, dass die FIFA ein ganz normaler seriös geführter Verein ist.
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.919
    Likes:
    1.053
    Wozu? Erstens gibt es dazu eh eine Gegenthese mit entsprechender Beweisführung. Zweitens habe ich mich schon lange damit abgefunden, dass es im Sport wichtigeres gibt als den Sport. Insofern würde ich mich über Wettmanipulationen, Funktionärsgekungele, tendenziöse Verwaltungs- und Rechtsprechungsentscheidungen und andere Dinge nichtmal wundern. Ändern kann man es nur (in der masse) über das eigene Konsumverhalten oder indem man mitmischt. Dass es immer da, wo Menschen arbeiten auch entsprechendes Versagen gibt, dürfte nicht neu sein.

    Was nicht heisst, dass ich solche Machenschaften gutfinde.

    Wat ich nur ebenfalls nicht gutfinde, ist, bei einem Versagen von Funktionären stets gleich "Korruption" zu rufen, selbst wenn es naheliegend erscheint. Das hat sowas von der Gefahr einer "falschen Verdächtigung". Mache ich nicht gerne sowas. Und sollten andere auch nicht machen.

    Wenn man hingegen die gleiche Hitzigkeit an den Tag legen würde, wenn ein Arne Friedrich in einer Pressekonferenz (oder ein Philipp Lahm in einem Interview) ankündigt oder bemerkt, dass man hier und da "absichtlich" die Spielregeln übertritt, als taktisches Mittel, dann kämen wir wenigstens in eine annähernde Gleichbehandlung der am Spielzirkus Beteiligten.

    Aber dass Schiris keine Fehler machen dürfen, Funktionäre auch nicht, ein Spieler aber sogar absichtlich Foul spielen dürfen soll (und dafür im Zweifel gar keine Sanktion bekommt), das erschliesst sich mir auch nicht so ganz.
     
  4. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    Schauen wir das Spiel und unterhalten uns übermorgen wieder (morgen bin ich in Baden). ;-)
     
  5. Litti

    Litti Krawallbruder

    Beiträge:
    4.740
    Likes:
    1.730
    Schwachsinn. Ein kleiner Wischer als Reaktion auf den versuchten Fußtritt, das war überhaupt nix.

    Freuen wir uns doch lieber auf ein paar schöne Villa-Tore.
     
  6. SaintWorm

    SaintWorm Bolminator Moderator

    Beiträge:
    10.150
    Likes:
    182
    Also mir wurde ganz übel, als ich den heimtückischen Schlag in der Zeitlupe sah. :D
     
  7. Litti

    Litti Krawallbruder

    Beiträge:
    4.740
    Likes:
    1.730
    Ein Wunder, das der Hoschi aus der Bananenrepublik keinen Schädelbruch davongetragen hat.
     
  8. Zerrwerk

    Zerrwerk Well-Known Member

    Beiträge:
    1.557
    Likes:
    222
    Literatur?! Das ist von Teufeln wie Blatter in die Welt gesetzt um uns zu verderben! Es ist der Teufel 666!
     
  9. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.731
    Likes:
    2.753
  10. faceman

    faceman Europapokal-Tippspielsieger 2015

    Beiträge:
    15.460
    Likes:
    986
    Lass mich raten, mit einem solchen Urteil ist die Schweizer Gerichtsbarkeit nun korrupt.
     
  11. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.731
    Likes:
    2.753
    Für die Korruptionsfans habe ich natürlich auch was:

    Fifa-Präsident Sepp Blatter: Die Firma

    Während sich Sepp Blatter in Südafrika für die Fußball-WM feiern lässt, riecht der Fußball-Weltverband Fifa immer strenger nach Korruption.
    (...)
    Die WM in Südafrika hat sich jetzt schon gelohnt. Allein für für den Verkauf der TV-Rechte hat die Fifa 1,6 Milliarden Euro kassiert. Dass die von der Fifa für die Ticketvermarktung engagierte Agentur Match Miese macht, weil viel weniger teure Hospitality-Tickets abgesetzt werden konnten als geplant, fällt da nicht weiter ins Gewicht. Franz Beckenbauer, der für Deutschland in der Fifa-Exekutive sitzt ist sich sicher: „Match geht es finanziell nicht gut, aber die Fifa wird Match nicht hängen lassen.“

    Davon kann getrost ausgegangen werden. Denn Match ist für Blatter eine Familienangelegenheit. Sein Neffe Philippe Blatter ist Miteigentümer der Agentur und nicht wenige sind der Meinung, dass es alles andere als ein Zufall ist, dass ausgerechnet er am Fifa-Geschäft beteiligt wird. Und statt zu überprüfen, wie es dazu kommen konnte, dass Match derart überteuerte Ticket- und Reisepakete zur WM angeboten hat, wird der Schaden von der Fifa heimlich still und leise beglichen.

    Derartige Geschichten, die nicht nur nach Korruption riechen, begleiten Blatters Wirken in der Fifa von Anfang an. Legendär sind die Schmiergeldzahlungen, die die mittlerweile insolvente Rechtevermarktungsagentur ISL an Blatters Verband gezahlt hat. Anrüchig sind zudem Bonuszahlungen, die sich der Fifa-Präsident für seine Arbeit selbst hat anweisen lassen.

    Auch die enge Verbundenheit mit Jack Warner, dem Fifa-Vize-Präsidenten und Chef des Kontinentalverbandes für Mittel und Nordamerika (Concacaf) aus Trinidad und Tobago, ist allenfalls als mafiös zu bezeichnen. Warner hat viel Geld damit verdient, indem er Tickets, die ihm die Fifa zur Verfügung gestellt hat, über ein eigenes Reisebüro verkauft hat. Für Blatter ist das kein Problem. Auf derartige Verstrickungen angesprochen antwortet der gebürtige Walliser stets so: „Wenn wir Probleme haben in der Familie, dann lösen wir die Probleme in der Familie und gehen nicht zu einer fremden Familie.“

    Wer mehr darüber wissen möchte, wie eine Firma wie die Fifa funktioniert, der besorge sich eine DVD-Box der Mafiasaga „Die Sopranos“. Eine Folge, in der einem Soprano der Friedensnobelpreis verliehen wird, gibt es übrigens nicht.
     
  12. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.444
    Likes:
    1.246
    Nur weil jemand vom Vorwurf der Korruption freigesprochen wird, heißt ja nicht, dass er nicht korrupt ist. Ohne dass das Gericht es nun ist.

    Also kein Beweis für nichts.
     
  13. pauli09

    pauli09 2. Ewige Tabelle "1gg1"

    Beiträge:
    14.238
    Likes:
    1.901
    es ist niedlich, wie manche mit evidenter korruption umgehen.
    in etwa so: bei den griechen gibt es auch keine korruption, es sei denn, du zeigst die entsprechenden verurteilungen. ;)
     
  14. aufpasser

    aufpasser Member

    Beiträge:
    116
    Likes:
    0
    Stimme völlig mit Dir überein! Wenn dir FIFA hier nun meint, das eine Sperre nicht gerechtfertigt wäre (immerhin hat man den Fall ja untersucht), dann empfehle ich allen Spielern, nur noch wild um sich zu prügeln. Man könnte dann die Fußball-WM mit der Rugby-WM zusammenlegen und damit hätte sich das Problem FIFA auch erledigt. Das organisiert dann alles das IRB.
     
  15. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.731
    Likes:
    2.753
    Für so einen kleinen Wischer hat noch nie ein Spieler eine Sperre bekommen. Wäre ja auch der Witz schlechthin.

    Ein Witz übrigens auch, wie hier die Forderung nach einer Sperre für Villa erhoben wird, und einen thread weiter über die Schiris, die zu streng sind, hergezogen wird.

    hallo? :huhu:
     
  16. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.003
    Likes:
    3.751
    Gutes Schlusswort. Ich hoffe damit ist das Thema jetzt durch und David schießt die Selección heute auf Platz 1 der Gruppe! :top:
     
  17. theog

    theog Guest

    Ja ja... ein Villa darf so was machen, schon klar... Den Anhang 9106 betrachten was wäre der Aufschrei gross, haette so was Boateng aus Ghana gemacht...
     
  18. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.003
    Likes:
    3.751
    Schlechter Vergleich. Bei KP Boateng würden die deutschen Medien doch schon aufschreien, wenn er einen Gegenspieler nur zweimal schief anguckt.

    Ich kann mich nicht erinnern, dass Spanien irgendwann mal bevorzugt wurd durch die Fifa. Dass du daraus eine Regel machst, ist mir also völlig schleierhaft. :weißnich:
     
  19. faceman

    faceman Europapokal-Tippspielsieger 2015

    Beiträge:
    15.460
    Likes:
    986
    Stimmt es konnte ihm schlicht nicht nachgewiesen werden. Und das fehlen eines Nachweises hat eine Folge. Klar ist er dann nicht korrupt. Weil Ankläger ist nunmal Beweisführender. Juristisch? Nööö, alltäglich. Nur weil das halbe Forum mitteilt, der olle pauli09 ist korrupt, heisst es für mich noch lange nicht das er es auch ist. Ist immerhin auch eine Frage des Schutzes des Users pauli09 vor ungerechtfertigter Vorverurteilung.

    Oder meinst Du moralisch? Das ist ja ne ganz andere Ebene. Über moralische Schuldigkeit erhebe ich aber kein Urteil, das maße ich mir nicht an.
     
    Zuletzt bearbeitet: 25 Juni 2010
  20. Borusse91

    Borusse91 schwarz-gelber-borusse

    Beiträge:
    2.791
    Likes:
    25
    Das war kein Wicher, das war die flache Hand ins gesicht:huhu: Das ist eine klare Rote Karte und weil der Schiri die Situation nicht gesehen hat, muss die FIFA eigentlich eine Sperre verhängen, aber es ist ja der Top-Favorit der dadurch geschwächt würde.
     
  21. faceman

    faceman Europapokal-Tippspielsieger 2015

    Beiträge:
    15.460
    Likes:
    986
    Tja, sowas kann manchmal so einfach sein. Weil eben das alles nicht gemacht wurde, ist man korrupt. Gründe spielen eh keine Rolle, sie sind mit der letzten Aussage ja bereits genug erklärt. Nun denn.
     
  22. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.731
    Likes:
    2.753
    poste das video, dann kann es jeder sehen, dass für ein solche nichtigkeit niemand gesperrt wird. ich finde es auf die schnelle grade nicht.
     
    Zuletzt bearbeitet: 25 Juni 2010
  23. aufpasser

    aufpasser Member

    Beiträge:
    116
    Likes:
    0
    Und was war mit Behrami/CH im Spiel gg Chile? Ist da der Unterschied, dass der Schiedsrichter im Spiel völlig überzogen reagiert hat und Zweikampfverhalten/Schauspielerei mit rot ahndet?
     
  24. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.919
    Likes:
    1.053
    Jep, ist einer. Denn in jenigem Spiel hat er (ziemlich sicher) auf "grobes Foul" entschieden. Ebenso bei der roten Karte für den Franzosen im letzten Spiel. Das mit Villa war - wenn schon - dann eher eine Tätlichkeit. Die ist anders genormt.

    Die Frage ist halt immer, warum der verband da nicht der Ansicht ist, da was zu unternehmen. Ich meine, so offiziell. Ich hab dazu noch nix gelesen, ausser der Aussage, dass sie es halt nicht für nötig halten.

    Könnte ja auch sein, dass sie den Schiri kurz befragt haben oder alle vier Schiris und einer von denen ausgesagt hat, dass er es gesehen hat aber keinen Grund sah, dies anzuzeigen. Dann wäre es eine Tatsachenentscheidung.

    Ebenso könnte es sein, dass es keiner von denen gesehen hat und die FIFA aus der Aufzeichnung heraus kein ahndungsreifes Vergehen erkannt hat.

    Natürlich könnte es auch sein, dass man meint, der Villa sei für den Zirkus zu wichtig, als dass man ihn rausnimmt.

    Wie gesagt, mich würde mal die offizielle Begründung interessieren.

    Aber die rückt die FIFA nicht raus: Klick
     
  25. Borusse91

    Borusse91 schwarz-gelber-borusse

    Beiträge:
    2.791
    Likes:
    25
    Wenn du das nichtigkeit nennst dann...bitte:suspekt:
     
  26. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.731
    Likes:
    2.753
    2 mal ellenbogen ins gesicht, das gibt schon mal eine karte. hatten wir aber alles schon. das wird durch wiederholtes posten auch nicht anders.

    man könnte das auch spammen nennen...
     
  27. Balla

    Balla Well-Known Member

    Beiträge:
    1.111
    Likes:
    0
    Nachdem ich einige Spiele bei dieser beschissensten WM außer 1994 gesehen habe, passt das eigentlich ganz gut, dass Villa weiter spielen darf. Sicher sitzen in der FIFA die letzten überlebenden Franquisten, die ordentlich was zu vererben haben.
    Schon im Interview nach Spielschluss wusste er sehr sicher, dass er gegen Chile nicht gesperrt werden würde.
     
  28. bayer04_princess

    bayer04_princess Well-Known Member

    Beiträge:
    21.752
    Likes:
    167
    Finde es einfach furchtbar das er von der Fifa nicht gesperrt wurden ist, würde gerne ma wissen warum nicht ?! X(