Viertelfinale: Samstag - Deutschland - Japan

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von Holgy, 6 Juli 2011.

  1. bayer04_princess

    bayer04_princess Well-Known Member

    Beiträge:
    21.752
    Likes:
    167
    Neid soll Alexander Popp ja auch kritisiert haben sollen. Ich kenne Neid ja nicht persöhnlich, aber wenn ich sie im Fernsehn sehe, kommt sie mir manchmal wirklich arrogant und kalt rüber. :suspekt:
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.731
    Likes:
    2.753
    ja, siehe oben trixis Beitrag.

    Zitat aus der Zeit (Quelle in thread #60): Doch Neid gilt als überstreng und misstrauisch, sie pflegt eine Kultur der Kontrolle, vielleicht sogar der Angst.
     
  4. bayer04_princess

    bayer04_princess Well-Known Member

    Beiträge:
    21.752
    Likes:
    167
    Das kann es vielleicht auch sein. Jedenfalls war es nicht gut das der DFB mit ihr vor der WM bis 2016 verlängert hat.
     
  5. TriXi

    TriXi blau-weiß gestreift

    Beiträge:
    389
    Likes:
    0
    Ich weiß nicht genau wie ich Frau Neid einschätzen soll.
    Dabei würde ich sagen, bin ich eigentlich recht gut informiert^^
    Einerseits gibt es Spiele da liegt sie taktisch einfach total richtig.. aber dann gibts auch so Spiele wie gestern.

    Man muss sich vorstellen, dass die Bundesligasaison extra im MÄRZ schon beendet wurde, damit sich die Natiospielerinnen perfekt vorbereiten können. Dass damit der Liga extrem geschadet wurde (Nachholspiele im Januar, mitten in der Woche, auf vereisten Böden usw) und dadurch auch Turbine Potsdam das Championsleage Finale sehr erschwert wurde (Ohne Spielpraxis gegen Lyon + erschöpfte Natiospielerinnen) hat sich überhaupt nicht ausgezahlt.
    Wenn sich eine Mannschaft ca 3 Monate vorbereiten kann, fehlt zwar die Wettkampfpraxis, aber dann sollten doch zumindest überraschende Spielzüge oder Standartvarianten einstudiert werden können. Davon war gestern und auch in den ganzen Spielen zuvor nichts zu sehen. Der Ball wurde bei Freistößen und Ecken einfach vorne reingehauen und auf den Zufall gehofft. Vorallem frage ich mich warum Behringer alle (die meisten?) geschossen hat, wenn doch Babette Peter schon 2 mal mit Flanken vorbereitet hatte...
    Dazu dieses blöde Nachtreten gegen die Spielerinnen. Also das geht ja mal gar nicht. Da wird gegen Angerer geschossen "Der Ball darf so eigentlich nicht reingehen" (Ok stimmt, aber eine Trainerin stellt sich eigentlich vor die Mansnchaft) und eine Nachwuchsspielerin, die viel zu spät gebracht wurde, nieder gemacht.
    Aber den Spruch, dass sie sich nur vorwerfen kann, die Dinger nicht selbst reingeschossen zu haben, find ich echt am besten.....
    Wenn ich als Bundestrainer mit so einer deutschen Mannschaft (die in der Zusammensetzung Weltmeister hätte werden können) im Viertelfinale rausfliege, muss ich mir einfach Kritik anhören, das gehört dazu. Schade, dass sie nicht so reflektiert und ehrlich wie Birgit Prinz damit umgehen kann.

    Was hat die lange Vorbereitung und Bundesligazwangspause gebracht? Die schlechtesten Natiospiele seit langem. Und dafür muss sich ganz sicher die Bundestrainerin verantworten- nicht einzelne Spielerinnen.

    Und das ein eh noch 2 Jahre laufender Vertrag VOR einem wichtigen Turnier um 4 Jahre verlängert wird, das gibts nur bei uns, oder? Hab ich zumindest noch nirgendwo anders mitbekommen...
     
  6. bayer04_princess

    bayer04_princess Well-Known Member

    Beiträge:
    21.752
    Likes:
    167
    Neid muss auch aufpassen das sie ihr Team nicht gegen sich aufbringt. Und die lange Vorbereitung war auch nicht nötig. Wo gibt es denn so was, wenn man im März/April sich schon auf die WM vorbereitet.
     
  7. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.731
    Likes:
    2.753
    Die USA haben sich auch sehr lange vorbereitet, eine Spielerin hat deswegen sogar ihren Vertrag bei einem deutschen Erstligisten aufgelöst, um dabei sein zu können. Hat zumindest der Kommentator erzählt.
     
  8. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.813
    Likes:
    2.735
    Die Frauen WM sollte ein Fest werden und wurde zu einem absoluten Debakel. Kaum mal begeisternder Fußball, selbst in der Vorrunde nicht. Ich frage mich, was haben die in der langen Vorbereitung gemacht? Da war kein spielerisches Konzept, keine Ballsicherheit, kein gutes Passspiel einfach nichts.

    Eigentlich müsste es nach so einem Debakel einen Neuanfang geben. Das Spiel gegen Japan war ein Offenbarungseid. Da kamen in 120 Minuten keine Ideen, kein Versuch mal was anderes zu versuchen, das war einfach nur schlecht.

    Ich hatte mich auf die Frauen WM gefreut, bin aber bisher total enttäusch nicht bloß durch Deutschland, sondern insgesamt vom Tunier. Schiedsrichterleistungen und auch die anderen Teams. Die erhoffte Werbung für den Frauenfußball war das jetzt sicher nicht, und die Begeisterung wird sich recht schnell wieder bei 800 Zuschauern pro Frauen-Bundesligaspiel einpendeln.

    Schade eigentlich.

    Und solche vollmündige Ankündigen wirken nun halt wie eine Realsatire:

    realsatire.jpg
     
  9. diamond

    diamond Well-Known Member

    Beiträge:
    5.673
    Likes:
    384
    Vater von Prinz fordert Neid-Rücktritt - Mannschaften - FIFA Frauen-WM 2011 - sportschau.de

    Es hagelt Kritik an Neid, und teil zu recht.

    Was mich aber in dem Artikel besonders sauer aufgestossen ist- falls es stimmt-, dass Frau Neid 700.000 Euro verdient. Das wäre eine Farce.

    Genauso die Angewohnheit, dass Zwanziger wichtige Verträge gerne VOR den Turnieren zu verlängern.
     
  10. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.130
    Likes:
    3.168
    Das ist das Kontinuitätsprinzip des DFB ;)
    Ich glaube mal, dass bei den Damen im 1/4-Finale schon Schluß ist, das überraschte auch den Theo.
     
  11. pauli09

    pauli09 2. Ewige Tabelle "1gg1"

    Beiträge:
    14.238
    Likes:
    1.901
    ist das jetzt eigentlich frauenfeindlich?

    (hier beziehe ich mich auf das plakat: 3. plätze sind was für männer!)
     
  12. Oldschool

    Oldschool Spielgestalter Moderator

    Beiträge:
    15.500
    Likes:
    2.491
    Der Spruch bekommt ja jetzt eine neue Auslegung:

    "Das muss der und die Neid ihnen lassen !" :jaja: :floet:
     
  13. pauli09

    pauli09 2. Ewige Tabelle "1gg1"

    Beiträge:
    14.238
    Likes:
    1.901
    tja, dieser spruch, den ich für ziemlich großkotzich hielt, birgt offensichtlich ein orakel! ;)
     
  14. bayer04_princess

    bayer04_princess Well-Known Member

    Beiträge:
    21.752
    Likes:
    167
    Die Neid grübelt jetzt auch. :floet:

    Kritik fokussiert sich auf Neid - und die grübelt nach - Frauen-WM - kicker online
     
  15. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.003
    Likes:
    3.751
    Man kann sagen, die WM wird für sie langsam zu einem echten Neidmähr... :zahnluec:
     
  16. GilbertBrown

    GilbertBrown Green Bay Packers Owner

    Beiträge:
    6.249
    Likes:
    810
    willst du oldschool als wortspielkönig ablösen? ;)
     
  17. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.003
    Likes:
    3.751
    Ich glaub, da müsste ich aber noch einen ordentlichen Zahn zulegen. :floet:
     
  18. Rise Against

    Rise Against Pokalfinalist

    Beiträge:
    2.699
    Likes:
    0
    Frauenfußball-WM im ZDF: Wie Schultheater mit Ball und Brüsten - Sport | STERN.DE

     
  19. Oldschool

    Oldschool Spielgestalter Moderator

    Beiträge:
    15.500
    Likes:
    2.491
    Heb dir das auf, um nach Deutschland zu kommen. Du fährst doch mit dem Auto, oder ? Gute Fahrt ! Oder bist du schon weg ? Gute Anreise !
    :)
     
  20. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.813
    Likes:
    2.735
    Women-are-coming-home.jpg

    Home | TITANIC
     
  21. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.003
    Likes:
    3.751
    Nö, bin noch da, geht erst morgen los. Aber danke für die guten Wünsche. :)