Viertelfinale: Paraguay - Spanien

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von SaintWorm, 3 Juli 2010.

  1. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.003
    Likes:
    3.751
    Den Regeln nach vielleicht, aber doch völlig unüblich. Dann kannst du nämlich jeden, aber wirklich jeden Elfer wiederholen lassen. Der andere war ja gerade mal einen halben Meter im Strafraum. :vogel:

    Und natürlich auch Rot für den Torwart. Wobei den Regeln nach auch Alcaraz für sein Elfmeterfoul hätte Rot sehen müssen: Verhinderung einer klaren Torchance. Fand ich aber ok, dass der Schiri da genug Fingerspitzengefühl hatte und ihn nicht vom Platz stellte. Das gleiche Fingerspitzengefühl, dass ihm kurz darauf bei der lächerlichen Elfmeter-Wiederholung völlig abhanden gekommen ist.
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Untouchable

    Untouchable Well-Known Member

    Beiträge:
    10.100
    Likes:
    465
    Ich finde es ehrlich gesagt ziemlich unangebracht über den Schiedsrichter zu hetzen.
    Sei froh, dass er das Paraguay-Tor nicht gegeben hat, den Paraguay-11er nicht wiederholen ließ (war viel klarer) und sei froh. Rot für den Torwart und keine 11er-Wiederholung hätte es ohnehin nicht gebenen.
     
  4. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.003
    Likes:
    3.751
    Ich hetze doch gar nicht, ich verwehre mich nur gegen deine absurde Behauptung, Spanien wäre heute bevorzugt worden. Und die beiden Sachen, die du aufführst, habe ich ja schon beantwortet.

    Hä? :gruebel: Versteh ich jetzt nicht ganz, aber deine Sinne scheinen ja eh schon etwas benebelt zu sein. Lass es gut sein und freuen wir uns auf ein tolles Halbfinale zwischen zwei Klasse-Mannschaften. Noch einmal Paraguay mit ihrem Defensivbollwerk muss jetzt wirklich nicht mehr sein...
     
  5. Untouchable

    Untouchable Well-Known Member

    Beiträge:
    10.100
    Likes:
    465
    Meine sind noch ganz da. ;)

    "von der merkwürdigen Elfer-Wiederholung und dem anschließenden klaren Rot- und Elfmeterfoul an Cesc" das ist auf deinem Mist gewachsen. Wenn er den Elfmeter gar nicht erst wiederholen lässt, wie du es forderst, kommt es gar nicht erst zu dem Foul an Fabregas.
     
  6. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.919
    Likes:
    1.053
    Spätestens, wenn man anfängt, so zu denken, den respekt zu verlieren, die Stärken des gegners kleinzureden, wirds gefährlich für uns.
     
  7. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.919
    Likes:
    1.053
    Elfer für Paraguay wiederholen? War da was?
     
  8. bavarol

    bavarol Member

    Beiträge:
    71
    Likes:
    0
    Dann wäre Tor gewesen, einfach, oder?
     
  9. U w e

    U w e Borussia Mönchengladbach Moderator

    Beiträge:
    14.071
    Likes:
    2.103
    Mal ne Frage in die runde werf.

    War das Tor nicht Abseits?
    Beim Pass aus der Mitte nach rechts, stand Villa passiv im Abseits. Dann der Schuss gegen den Pfosten und Villa hat dann im Nachschuss das Tor erzielt. Wurde da nicht aus einem passiven ein aktives Abseits?
    In der Buli sind solche Dinger immer abgepfiffen wurden oder liege ich da falsch?
     
  10. SaintWorm

    SaintWorm Bolminator Moderator

    Beiträge:
    10.150
    Likes:
    182
    Ich verstehe nicht, warum so viele die Wiederholung als lächerlich betrachten. Die Regel besagt nunmal, dass der Ball erst im Spiel ist, wenn er sich vorwärts bewegt. Lächerlich ist eher, dass die Spieler es so oft nicht auf die Reihe bekommen, diese Regel einzuhalten.
     
  11. Untouchable

    Untouchable Well-Known Member

    Beiträge:
    10.100
    Likes:
    465

    Nein, Villa stand nicht im Abseits als Pedro geschossen hat.
     
  12. U w e

    U w e Borussia Mönchengladbach Moderator

    Beiträge:
    14.071
    Likes:
    2.103
    Hab ich ja auch nicht geschrieben.

    Beim Pass auf Pedro stand er im Abseits nicht beim Schuss.
     
  13. Untouchable

    Untouchable Well-Known Member

    Beiträge:
    10.100
    Likes:
    465
    Stimmt. Neue Spielsituation oder Fehlentscheidung?
     
  14. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.919
    Likes:
    1.053
    Neue Situation würde ich sagen. Wenn das Abeseits, welches beim Pass weg von Villa bestand, da noch "aktiv" wird, dann kann man eigentlich so quasi allkes abpfeifen, meine ich.
     
  15. U w e

    U w e Borussia Mönchengladbach Moderator

    Beiträge:
    14.071
    Likes:
    2.103
    Angenommen Pedro hätte nicht auf´s Tor geschossen sondern auf Villa quergelegt - wäre auch keine neue Spielsituation.
    So hat er "nur" den Pfosten mit einbezogen.
     
  16. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.919
    Likes:
    1.053
    Doch. M.E. schon. Denn genau das passiert häufig.

    Im übrigen: S. 71 ff. des Regelwerkes. Klick
     
    Zuletzt bearbeitet: 4 Juli 2010
  17. Untouchable

    Untouchable Well-Known Member

    Beiträge:
    10.100
    Likes:
    465
    Deshalb gibt es ja das passive Abseits. Um sowas laufen zu lassen.
     
  18. Aiden

    Aiden Kölsche Fetz

    Beiträge:
    2.657
    Likes:
    6
    Völlig richtig.
    Ehrlich gesagt, habe ich das auch zuerst gedacht. In der Wiederholung sah man dann ganz klar, dass Villa beim Schuss nicht im Abseits stand und das Tor somit regulär ist.

    Schade, ich hätte gerne eine Verlängerung gesehen, aber kann man nichts machen. Unterm Strich hat Spanien verdient gewonnen und steht zurecht im Halbfinale.
    Klar ist aber, dass wenn Deutschland die Form, die sie momentan an den Tag legen, auch gegen Spanien zeigen, sich die Spanier aber ein gutes Stück steigern müssen.
    Tollen Fußball spielen sie momentan ja nicht, sind nur Minimalisten.
     
  19. Detti04

    Detti04 The Count

    Beiträge:
    11.630
    Likes:
    1.390
    Sagen wir es mal so: Um ein Spiel zu dominieren, muss man nicht in Ballbesitz sein. Wenn Team A nur deshalb zu Angriffen kommt, weil Team B auf Konter spielt, dann kontrolliert Team B das Spiel, obwohl es (vermutlich) weniger Ballbesitz hat. Die entscheidende Frage in so einer Situation ist also: Steht B so tief, weil es so tief stehen will, oder weil A so drueckt und B nicht anders kann? Ist natuerlich nicht immer eindeutig entscheidbar.

    Im Spiel Deu-Arg gestern wuerde ich sagen, dass Argentinien in den ca. jeweils 15 Minuten um die Pause rum das Spiel kontrollierte, bestenfalls. Im Rest des Spiels geschah auf dem Platz ziemlich genau das, was die deutsche Mannschaft wollte.
     
  20. Untouchable

    Untouchable Well-Known Member

    Beiträge:
    10.100
    Likes:
    465
    Ein Spiel kontrollieren und ein Spiel dominieren, das sind für mich zwei verschiedene paar Schuhe.

    Deutschland hat das Spiel kontrolliert, die Taktik ging auf, ect.
    Aber dominiert (im eigentlichen Wortsinn) hat Deutschland nicht. Weil Argentinien eben auch längere Stärkephasen hatte. Und über längere Zeit hinweg Deutschland absolut kontrolliert hat.
     
  21. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.003
    Likes:
    3.751
    Und was ist daran falsch? Ich sagte ja bereits: ob Wiederholung des Elfers oder nicht - Spanien wurde auf jeden Fall benachteiligt. Und falls die Wiederholung tatsächlich berechtigt gewesen wäre (was ich bezweifle), dann sogar gleich doppelt: Elfer und rote Karte.
     
  22. bavarol

    bavarol Member

    Beiträge:
    71
    Likes:
    0
    Huelin, Grüße aus Niederbayern von einem "Malagueno(El Palo)".
     
  23. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.003
    Likes:
    3.751
    Du bist Spanier, oder hast du da nur mal gewohnt? Dann wirst du ja Huelin kennen - genau am anderen Ende der Stadt, aber auch am Strand.
     
  24. bavarol

    bavarol Member

    Beiträge:
    71
    Likes:
    0
    Ja, ich bin Spanier und wohnte in Echeverria(El Palo) und "Calle Salitre", also, neben Bus- und Bahnhof und kenne ein bißchen die Gegend, weil eine meiner Schwestern wohnt in Huelin, genau auf der Seite, wo es gerade U-Bahn gebaut wird, du weißt schon, die lange und breite und zur Zeit versperrte Straße.

    Und bist du Spanier oder Deutscher?

    Naja diese Zone war nicht immer so schön oder? Es wurde total renoviert und jetzt ist sogar schöner als "El Palo" und viel billiger.

    Ach "Huelin", ich kenne die Eisdiele "Inma", ist die beste und berühmteste Eisdiele und ich vermisse sie, jetzt dass es 37°C heiß in Niederbayern ist, also, bitte bestell mal für mich "Strawberry-Cheese-Cake" mit "Milhojas con turron" ;)

    Grüße

    Alberto
     
  25. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.003
    Likes:
    3.751
    Die ist inzwischen wieder offen, die Arbeiten sind in dem Bereich so gut wie fertig. Wird aber noch ne Weile dauern, bis sie die U-Bahn eröffnen, du kennst das ja... ;)

    Ich bin Deutscher, aber mit mediterranem Touch, da ich in Italien aufgewachsen bin und schon seit den 70ern nach Spanien komme. Wohne jetzt seit fast 12 Jahren hier und bin mit einer Malagueña verheiratet.

    Allerdings. Als ich 1998/99 hierher kam, waren am Strand noch die chabolas (Hütten) der gitanos, und ein Großteil der Häuser verfallen. Da hat sich viel getan, ein neuer Strand, ein neuer Park, neue Bewohner mit Kohle. Daher ist es auch leider nicht mehr ganz so preiswert, aber immer noch billiger als im eher bürgerlichen El Palo, das ist klar.

    Würde ich ja gerne, aber ich komm im Moment nicht darauf, wo die liegt. :gruebel:

    Und du? Du sagts, du wohnst in Málaga und in Bayern? Mit dem ersten meintest du wohl deine Familie, oder? ;)
     
  26. theog

    theog Guest

    Spanien wurde benachteiligt? :lachweg: Der elfer für die Spanier war nix, es war eine glasklare Schwalbe des Traeters und Schlaegers Namens "David Villa", der laengst haette gesperrt sein muessen. Immerhin wurde er beim 2. mal nicht verwandelt. Ich hoffe, deutschland schiesst diese ideenlosen spanier mit ihrem schlaeger Villa weg...:hail:
     
  27. Untouchable

    Untouchable Well-Known Member

    Beiträge:
    10.100
    Likes:
    465
    Auch wenn es Villa war und er den Elfmeter wohl gesucht hat. Den kann der Schiri schon pfeifen. Auch wenn es kein bisschen hart war...
     
  28. theog

    theog Guest

    Es war eine klare Schwalbe, es wurde kaum berührt. Dass ein blinde Schiri ihn pfeifft, ist es kein Wunder. Aber egal, der wurde ehe nicht verwandelt, zum glueck nicht. Durch ein Ping-Pong Murxtor sind die sch**ss-Spanier weiter, und der Herr David Villa darf weiterhin spielen, trotz seiner klaren taetlichkeit.
     
  29. Untouchable

    Untouchable Well-Known Member

    Beiträge:
    10.100
    Likes:
    465
    Alcaraz hat ihn schon berührt. Eben weil Villa abgebremst hat und den 11er wollte.
     
  30. bayer04_princess

    bayer04_princess Well-Known Member

    Beiträge:
    21.752
    Likes:
    167
    Ja und sich dann hat fallen lassen, schon schlimm genug das der 5 Tore auf sein Konto hat und die Schiris und die Fifa Villa alles durchgehen lassen.
     
  31. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.132
    Likes:
    3.168
    Schon schlimm, dass er eben ein sehr guter Stürmer ist. Ganz schlimm.