Viertelfinale: Paraguay - Spanien

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von SaintWorm, 3 Juli 2010.

  1. Brock_Lesnar

    Brock_Lesnar Active Member

    Beiträge:
    1.935
    Likes:
    0
    Kannst ja gerne die Situationen aufzählen, wegen denen du Paraguay jetzt so weit vor Spanien gesehen hast.
    Es geht nicht darum, ob Spanien gut war, sondern ob Paraguay besser war.
    Sein Beitrag bezog sich glaub ich nicht auf Deutschland, sondern auf das Paraguay/Spanien-Spiel und darauf, dass es laut Borusse91 nur drei Leute hier gibt, die den Spanien-Sieg verdient finden.
    Nö, wir drei sind halt die einzigen, die deinen Beitrag kommentieren. Ich seh hier außer Poldi_Love und dir keinen, der von einem unverdienten Sieg spricht.

    Edit: Noch einer, der unserer Meinung ist:
     
    Zuletzt bearbeitet: 3 Juli 2010
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Untouchable

    Untouchable Well-Known Member

    Beiträge:
    10.100
    Likes:
    465
    Ich habe es so verstanden, wie es geschrieben stand. Deutschland hatte wenig gute Minuten in den Spielen. Nach deiner Logik wären sie also schlechter. So sehe ich das nicht, auch wenn Deutschland nicht dominant war. Dominant heißt für mich absolute, totale Überlegenheit in allen Belangen und in jeder Sekunde des Spiels.
     
  4. Borusse91

    Borusse91 schwarz-gelber-borusse

    Beiträge:
    2.791
    Likes:
    25
    Sie waren vieleicht ein klein wenig stärker als Paraguay, aber das war viel viel zu wenig. In der 1.Hz hatten sie nochnichtmal einen Torschuss herausspielen können.
     
  5. Untouchable

    Untouchable Well-Known Member

    Beiträge:
    10.100
    Likes:
    465
    Ach eine andere Meinung zu vertreten, das ist entweder Idiotie oder Schwachsinn?
     
  6. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    Du hast wohl deine Ansichten. Das ist auch okay und ich will dich da nicht ändern.
    Für mich selbst, haben wir die Spiele gg. Aus, Eng und Arg ganz klar dominiert.
    Es wurde nach den Führungstoren gut - sehr gut verteidigt und zur richtigen Zeit nachgelegt.

    Ich kann mir nicht vorstellen, dass z.B. Braslien (Favorit) oder Italien (Favorit) 4:0 gegen Arg gewinnen hätten können.
     
  7. Borusse91

    Borusse91 schwarz-gelber-borusse

    Beiträge:
    2.791
    Likes:
    25
    Deutschland hatte wenige gute Minuten?:auslach:
     
  8. SaintWorm

    SaintWorm Bolminator Moderator

    Beiträge:
    10.150
    Likes:
    182
    Bei aller Liebe: Schuss ist nicht gleich Schuss, dass die Ballbesitzstatistiken zugunsten unserer Gegner ausfallen wundert mich auch nicht und Ecken sind für D eh wertlos.

    Die Dominanz, vor allem im zentralen Mittelfeld war für mich in den beiden Spielen augenscheinlich. Da kann Argentinien in der Vorbeitung des Angriffes gerne 3-4mal den Ball hin und zurück spielen, wenn es darauf ankam war das zentrale Mittelfeld im Verbund mit der Defensive fast immer zur Stelle.
    Im Gegensatz dazu hatte Argentinien große Problem im zentralen Mittelfeld, da man mit Mascherano eigentlich nur einen echten MZ hatte. Klar sind di Maria und Maxi Rodriguez dann eingerückt, aber erstens sind sie nicht robust und erfahren genug in diesen Positionen und zweitens hat man dann Otamendi und Heinze auf den AV-Positionen allein und überfordert zurückgelassen. Messi, Higuain und Tevez haben einfach zu wenig in der Defensive mitgearbeitet und so die Unterzahl schlussendlich verursacht. Das war bei den Deutschen anders, da haben - vielleicht mit Ausnahme Özil - allen nach hinten mitgearbeitet. Und dadurch, dass man Özil, Schweinsteiger und Khedira hatte, war man im zentralen Mittelfeld absolut tonangebend.
     
  9. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562

    Ich diskutiere nicht um des diskutierens willen.
    Lese deswegen meine vorletzten Post.
    Auf private Ausseinandersetzungen habe ich keine Lust.
     
  10. Untouchable

    Untouchable Well-Known Member

    Beiträge:
    10.100
    Likes:
    465
    Dann würde auch keiner behaupten, dass sie dominiert haben. Ich habe das Gefühl, dass manchmal Domianz mit Effizienz verwechselt wird.
     
  11. Gablonz

    Gablonz Well-Known Member

    Beiträge:
    1.677
    Likes:
    82
    Von mir aus, waren sie halt "ein klein wenig stärker" als Paraguay. Passt doch also, wenn die ein wenig stärkere Mannschaft mit 1 Tor Unterschied gewonnen hat.
     
  12. Brock_Lesnar

    Brock_Lesnar Active Member

    Beiträge:
    1.935
    Likes:
    0
    Womit wir wieder bei meinem vorherigen Beitrag wären. Hab also doch Recht gehabt.
     
  13. Borusse91

    Borusse91 schwarz-gelber-borusse

    Beiträge:
    2.791
    Likes:
    25
    Sie haben aber glücklich gewonnen und überzeugt haben sie erst Recht nicht.
     
  14. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    Was bedeutet Dominanz für dich?

    Ist mir wirklich sehr wichtig um deine Posts hierzu einschätzen zu können.

    Für mich bedeutet Dominanz:

    Die Mannschaft spielt von Anfang an auf das Führungstor und vll. noch das 2:0.
    Danach zieht sie sich zurück und würgt souverän alle Angriffe ab.
    Mit jedem Ball den man dann aber bekommt, wird ein Konter gestartet und versucht erfolgreich abzuschliessen.

    Das ist für mich Dominanz. Man lässt den Gegner eben mal spielen, wenn man schon führt.
     
  15. bayer04_princess

    bayer04_princess Well-Known Member

    Beiträge:
    21.752
    Likes:
    167
    Ich fand Paraguay am besten.
     
  16. Gablonz

    Gablonz Well-Known Member

    Beiträge:
    1.677
    Likes:
    82
    Ach komm, jetzt klingts langsam "trotzig". Es ging hier lediglich darum, dass Spanien nicht "unverdient" gewonnen hat. Sie waren halt ein bisschen besser; aus die Maus.
     
  17. Brock_Lesnar

    Brock_Lesnar Active Member

    Beiträge:
    1.935
    Likes:
    0
    Es hat auch keiner behauptet, dass sie überzeugt haben, bloß, dass sie besser als Paraguay waren und somit verdient gewonnen haben. Das hast du ja inzwischen sogar zugegeben.
    Und wegen welchen Situationen genau?
     
  18. Gablonz

    Gablonz Well-Known Member

    Beiträge:
    1.677
    Likes:
    82
    Am besten von die ganze Welt?
     
  19. Borusse91

    Borusse91 schwarz-gelber-borusse

    Beiträge:
    2.791
    Likes:
    25
    Wenn du meinst
     
  20. Untouchable

    Untouchable Well-Known Member

    Beiträge:
    10.100
    Likes:
    465
    Habe ich bereits geschrieben, ich lege das Wort mehr so aus wie es gemeint ist.

    Siehe Wikipedia, dieses Beschreibung passt für "meine" Dominanz:
    im militärischen Bereich und in der Politik eine so große Vorherrschaft, dass andere von ihr abhängig oder ihr unterworfen sind, siehe Macht

    Unterworfen.
     
  21. bayer04_princess

    bayer04_princess Well-Known Member

    Beiträge:
    21.752
    Likes:
    167
    Hatten sehr gute Chancen gehabt und haben sich cleverer angestellt als die Spanier.
     
  22. bayer04_princess

    bayer04_princess Well-Known Member

    Beiträge:
    21.752
    Likes:
    167
    Nein heute gegen die Spanien.
     
  23. Gablonz

    Gablonz Well-Known Member

    Beiträge:
    1.677
    Likes:
    82
    Ich finds schön, dass du doch noch Einsicht zeigst.

    Also, inzwischen finden nicht nur Litti, Brock und Gablonz, dass Spanien die bessere Mannschaft war, sondern auch der Borusse.:floet:
     
  24. Borusse91

    Borusse91 schwarz-gelber-borusse

    Beiträge:
    2.791
    Likes:
    25
    Und Argentinien war unterworfen. ARG hatte nur ca. 20 gute minuten, wo sie versucht haben den Ausgleich zu machen Sie hatten fast nur Schüsse aus der zweiten Reihe. Die beste Aktion war noch glaubich von Di Maria, als er den Ball flach in die Ecke schoss und Neuer hielt. Deutschland hat hingegen schöne Kombinationen gezeigt und die Abwehr auch mal ausgetanzt(siehe Schweini beim 3:0)

    Aber geht es hier nicht ums Spanien-Spiel?:D
     
  25. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    Na wenn du auf eine xterne Seite verweißen musst, ist das Gespräch wohl beendet.
    Ich hatte erwartet, dass du es mit eigenen Worten ausdrücken kannst.

    Was bleibt ist, die Engländer holen sich ihre höchste WM-Niederlage gegen uns ab und auch die Argentinier.
    Schade, dass wir deiner Meinung nach nicht dominiert haben.
    Aber auch egal, da die Mannschaft weiß, dass sie dominiert hat.
     
  26. Borusse91

    Borusse91 schwarz-gelber-borusse

    Beiträge:
    2.791
    Likes:
    25
    Ich habe nicht gesagt, dass ich dir zustimme
     
  27. bayer04_princess

    bayer04_princess Well-Known Member

    Beiträge:
    21.752
    Likes:
    167
    Genau das meine ich auch.
     
  28. Brock_Lesnar

    Brock_Lesnar Active Member

    Beiträge:
    1.935
    Likes:
    0
    Was ist dann das?
    ---------------------------------------------------------------
    Offensichtlich nicht clever genug.
     
  29. Gablonz

    Gablonz Well-Known Member

    Beiträge:
    1.677
    Likes:
    82
    Aber hallo!

     
  30. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    @Brock: Ich habe irgendwann heute Abend mal gefragt, was du mittlerweile von der D-NM hältst.
    Du warts ja vorher nicht ganz so einig mit ihnen.
     
  31. Borusse91

    Borusse91 schwarz-gelber-borusse

    Beiträge:
    2.791
    Likes:
    25
    "vieleicht ein klein wenig". Das heisst nicht, dass sie gut waren.