Viertelfinale - Argentinien vs. Deutschland

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von Rossi, 28 Juni 2010.

?

Wer hat die Nase vorn und zieht ins Halbfinale ein?

  1. *

    Sieg Argentinien

    29,5%
  2. *

    Sieg Deutschland

    72,7%
  1. Rossi

    Rossi Berliner Nachteule Moderator

    Beiträge:
    3.021
    Likes:
    323
    Nächsten Samstag um 16:00 Uhr startet es also - das sicherlich von uns allen mit großer Spannung erwartete Viertelfinalspiel




    [​IMG] Argentinien versus Deutschland [​IMG]




    Vor den heutigen Achtelfinals hätte ich "unserer" Mannschaft bei dieser möglichen Konstellation weniger als 30% Siegchancen eingeräumt.

    Seit heute abend stehen die Chancen mMn bei 50/50. :top:

    Unknackbar sind die Gauchos nun doch nicht...wir müssen nur aufpassen, dass wir nicht durch eine Unachtsamkeit ein frühes Gegentor einfangen und sie ins Spiel kommen lassen. Die Mexikaner haben in den ersten 20 Minuten gezeigt, dass auch Maradonas "Söhne" verwundbar sind. Aber es wird ganz sicherlich ein harter Fight.

    Boah, ich freue mich - über diesen grandiosen Sieg unserer Jungs heute gegen die Engländer - und auch auf diesen nächsten Klassiker gegen Argentinien!


    P.S. :top:
    Quelle: spox 27.06.2010
     
    Zuletzt bearbeitet: 28 Juni 2010
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Paule

    Paule PTL-Team-Weltmeister 2010

    Beiträge:
    2.354
    Likes:
    53
    Ja, in der Defensive sind sie verwundbar, also ein Tor mehr schießen als die Argentinier, das ist für unsere Offensive möglich. Dann müssen aber Friedrich, Mertesacker und die Außeh aufpassen. Ich finde, J. Boateng hat sich enorm gesteigert...
     
  4. LordLoki

    LordLoki Deutscher Meister 2013

    Beiträge:
    1.343
    Likes:
    10
    @Paule das ist eine Frage des Spiels.Die Argentinier haben einen klasse Sturm das wird schwer sein,da ein paar Tore mehr zu schießen.Der Torwart von Argentinien ist schon sehr gut.

    Ich wünsche der deutschen Elf das sie wenigstens mit 1:0 gewinnen.Das reicht schon.Ich sage wir ziehen in Halbfinale ein und dann kommen wir ins Finale nach Johannesburg.Die deutschen sind nach dem 4:1-Sieg über das Mutterland des Fußballs total motiviert.Denn die haben gestern einen historischen Sieg hingelegt.:huhu:
     
  5. schlandMuc

    schlandMuc New Member

    Beiträge:
    12
    Likes:
    0
    Ein 1:0 wäre doch völlig O.K. für die Deutsche 11. Müssen ja nicht jedes Spiel so überragend wie gestern gewinnen, doch wenn der Messi jetzt mal richtig anpackt und seine Torflaute überwindet, könnte es doch böse ausgehen am Samstag.
     
  6. LordLoki

    LordLoki Deutscher Meister 2013

    Beiträge:
    1.343
    Likes:
    10
    Da haste natürlich auch recht,aber Messi hat seit 4 Spielen eine Torvorlage und kein Tor geschossen.Aber man sollte nicht immer vom schlimmsten ausgehen.;)
     
  7. TRK

    TRK Well-Known Member

    Beiträge:
    2.696
    Likes:
    17
    1-0: Abseits
    2-0: krasser Abwehrfehler von Osorio, super gemacht von Higuain
    3-0: ich denke das Neuer (bzw. jeder grössere Keeper als der Mexikaner) den gehabt hätte.

    Klar wirds gegen unsere Jungs anders laufen, aber auch wenn Argentinien die besseren Einzelspieler hat: Chancenlos gibt es bei KO Spielen einer WM nicht.

    Sollten wir in Führung gehen, ist alles drin.
    Sollte Argentinien in Führung gehen, wirds verdammt schwer.
     
  8. LordLoki

    LordLoki Deutscher Meister 2013

    Beiträge:
    1.343
    Likes:
    10
    Das Problem ist,wenn Deutschland hintenliegt dann foulen die ziemlich oft.Aber wenn die führen dann wollen sie mehr Tore schießen und setzten nicht mehr so viel auf die Defensive hat man gegen England gesehen.Wobei die Stürmer eigentlich ziemlich oft in der eigenen Hälfte waren.Besonders Poldi war oft hinten.:staun:
     
  9. Zerrwerk

    Zerrwerk Well-Known Member

    Beiträge:
    1.557
    Likes:
    222
    Achwat! Die Alt-Nazi-Kolonie wird überschätzt! Deren Gruppe hätte auch Luxemburg und der Vatikanstaat überstanden.

    Deren Messner da (oder wat auch immer) ist wie der der Bob Rooney vom Inselaffenreich - grässlich anzusehen und ebenfalls maßlos überschätzt.

    Ein Haufen von Schmierlappen... das die Luca Toni noch nicht eingebürgert haben?! An der Seitenlinie diese ätzende Koksnase, die gerade offenbar einen sehr schrägen Film fährt à la "der Drogen-Pate gibt sich die Ehre".

    Will man nicht, braucht man nicht, weg damit!
     
  10. pauli09

    pauli09 2. Ewige Tabelle "1gg1"

    Beiträge:
    14.238
    Likes:
    1.901
    ausgerechnet neuer!
    der fliegenfänger ist der einzige schwachpunkt in der NM.
     
  11. LordLoki

    LordLoki Deutscher Meister 2013

    Beiträge:
    1.343
    Likes:
    10
    Pauli hat recht,Neuer hätte den nicht mal im Ansatz gehabt,denn hinter dem Schuss von Tevez stand eine Menge Wucht und Schnelligkeit.Perez hatte den zwar fast,aber ich habe schon kaum den Ball im Bild gesehen.Wenn Tevez einen draufzieht heißt es in Deckung.:D:DAber Pauli Neuer ist nicht Schwachpunkt im Team.Soll Löw etwa Butt oder Wiese reinsetzten.Es ist voll wichtig das wir Neuer haben,sonst wären wir nicht mal Viertelfinale.
     
  12. tohe77

    tohe77 Active Member

    Beiträge:
    1.153
    Likes:
    0
    Gestern haben Sie gezeigt, wie reif Sie sind. Trotz des jungen Alters hat die DNM gezeigt, wie abgeklärt, sicher und effektiv und mit welch hoher Qualität Sie in der Offensive auch gegen große Gegner aggieren können. Sie haben außerdem bewiesen, dass Sie mit dem Druck umgehen können, obwohl Sie relativ wenig Erfahrung haben. Deswegen denke ich auch, dass wir gegen Argentinien auf Augenhöhe spielen und immer für Tore gut sind. Das einzige, was noch nicht so stimmt, ist die Defensive.. Der Raum ist zwischen den 6ern und der Verteidigung oft noch zu groß, gegen Argentinien steht dann in diesem Raum ein Messi, der nicht viele Einladungen benötigt um den Ball im deutschen Netz unterzubringen.. Higuain und Tevez bekommen die Jungs schon abgewehrt, nur Messi sollte nicht zu viel Raum bekommen..
    Naja, aber wie gesagt, unsere Stärke ist die Offensive und die wird das Kind schon schaukeln, auch gegen Argentinien..:top:
    Tipp: 3:2 für Deutschland
     
  13. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.001
    Likes:
    3.749
    Ich fand Messi gestern gar nicht so schlecht, bis auf seine Schussversuche. Klar kam er nach vorne nicht groß zur Geltung (auch wenn er am Abseitstor beteiligt war), aber er opferte sich meist im Mittelfeld, hatte die meisten Zweikämpfe der Argentinier (mit positiver Bilanz) und machte so die Räume frei für Tevez und Higuaín, die gestern inspirierter waren.

    Was ich im Hinblick auf das Viertelfinale sagen will: diese Offensive ist so leicht nicht auszuschalten, auch wenn man Messi "zudeckt". Ansetzen muss man, genau wie bei den Engländern, an der Defensive der Argentinier. Besonders über die Außen, und da vor allem über die rechte Abwehrseite, sind sie anfällig, denn sie haben keinen etatmäßigen Rechtsverteidiger dabei - Javier Zanetti haben sie ja zu Hause gelassen. :vogel:

    Nicht ganz sicher wirkt auf mich auch der Torwart Romero, auch wenn er bisher noch keinen krassen Fehler gemacht hat, aber dafür wurde er auch zu wenig gefordert. Er ist vielleicht kein David James, aber er hält die Dinger oft nicht fest - also immer draufhalten, so wie gestern!

    Ein weiteres Problem Argentiniens ist das Mittelfeld, vor allem in der Kreativzentrale. Verón ist alt und langsam geworden, und so muss dort zunehmend Messi aushelfen, obwohl er an anderer Stelle sicher wertvoller wäre. Stark sind für mich in dem Bereich nur der Sechser, Mascherano, der erstaunlicherweise mit wenig Fouls auskommt, und Ángel Di María auf links, auch wenn er sicher noch mehr draufhat, als er bis jetzt gezeigt hat. Maxi Rodríguez schöpft aber sein Potenzial bisher noch weniger aus. Bei ihm muss man allerdings immer mit gefährlichen Weitschüssen rechnen.

    Fazit: es wird schwer, zumal sich die Argentinier spielerisch sicher nicht so leicht aushebeln lassen wie die Engländer. Aber mit der Schnelligkeit und Geistesgegenwart, wie sie die deutsche Offensive gestern gezeigt hat, geht da sicher was. Auf jeden Fall freue ich mich auf einen spannenden Kampf der Giganten - und bin diesmal relativ relaxt. England haben wir ja rausgeworfen - was kann da noch passieren? :D
     
  14. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.879
    Likes:
    2.974
    Ja, Hulle, ich stimme Dir zu.

    Die Situation ist in etwa so, wie wenn Gladbach am 28. Spieltag mit einem furiosen Sieg gegen den Effzeh den Klassenerhalt perfekt macht, während die Böcke ihrerseits am Abgrund stehen.

    Wobei: Eigentlich ist die Situation noch komfortabeler, denn bei der WM geht es um noch was...
     
  15. Forchheimer11

    Forchheimer11 1954-1974-1990-2010

    Beiträge:
    14
    Likes:
    0
    Ich denke die Abwehr von Argentinien ist schwacher als den Englandern.. Wir können mehr Tore schiessen als Argentinien aber wir müssen im Abwehr sehr vorsichtig sein. Messi hat doch gestern sich ausgeruht, denkt vielleicht dieses Spiel, kann aber alles passieren..
     
  16. Rossi

    Rossi Berliner Nachteule Moderator

    Beiträge:
    3.021
    Likes:
    323
    Wenn Messi so gut in Form kommt wie Rooney, dann geht was. :floet:

    Glaube kaum, dass Löws Jungs abheben oder weniger konzentriert ins Spiel gehen werden. Ich nehme allen ab, dass sie tatsächlich von Spiel zu Spiel denken. Überhaupt sind sie offenbar zu einer unglaublichen Gemeinschaft zusammengewachsen, und dabei sind sie sehr selbstkritisch. Das gefällt mir.
     
  17. Heroistic

    Heroistic New Member

    Beiträge:
    1
    Likes:
    0
    Der Torwart ist eindeutig ne Schwachstelle von Argentinien. Hoffentlich patzt Neuer nicht wieder - gegen Argentinien wäre das sehr böse. Ohnehin ist England sehr schwach gewesen.
    Argentinien wird eine Bewehrprobe. ;-)
     
  18. theog

    theog Guest

    Die überhaupt wichtigste Frage bei diesem skandalösen Tournier lautet: welche schiri wird dieses Spiel "pfeiffen"? Egal, hoffentlich kriegen die Deutschen, was sie sich verdient haben: eine klatsche durch unberechtigte Tore von Messi & Co. :top:
     
  19. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.916
    Likes:
    1.051
    Siehste. Ist doch pathologisch. :D
     
  20. osito

    osito Titelaspirant

    Beiträge:
    5.628
    Likes:
    1.023
    Theog, scheinst ja ein ganz witziger Junge zu sein. Aber eines krieg ich nicht auf die Reihe. Wie kann man in einem Land leben, und dessen Fussball so abgrund tief hassen? Wenn Du Dich nicht fuer Fussball interessieren wuerdest, koennt ich das noch verstehen.
     
  21. deutschlandfan

    deutschlandfan Member

    Beiträge:
    445
    Likes:
    0
    alos wenn sie so spielen wie gegen england dann denk ich könnts sogar klappen dass wir argentinien schlagen.
     
  22. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.879
    Likes:
    2.974
    Ich darf das abwandeln?

    Wie kann man in einem Land leben, dessen Fussball so abgrund tief hassen und ausgerechnet bei den Bockwürsten vom Bannof auffe Tribüne rumlungern, den größten (...) nach Yamasaki und Lehman und Co.?
     
  23. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    Ich dachte die Argentinier wären auch Bescheisser.
    Ist doch eigentlich ein No-Go Spiel für dich.
     
  24. Rossi

    Rossi Berliner Nachteule Moderator

    Beiträge:
    3.021
    Likes:
    323
    Man könnte meinen, @theog dir kam dieses Anti-Wembley-Tor gerade recht, um endlich deinem Unmut über die DNM zügellos freien Lauf zu lassen. :suspekt: Oder hast du noch nicht geschlafen? :gruebel:

    Sauer auf die Schiris, meinetwegen die FIFA zu sein...naja vielleicht OK - aber was zum Henker hat die DNM mit dem Malhéur zu tun?

    Ansonsten schließe ich mich dem letzten Statement von NK+F an...was ist denn aus deiner Sicht mit den Argentiniern und dem Abseitstor gegen Mexiko?
    Dieser kommende Klassiker ist ja dann ein EINZIGES Skandalspiel.:schock:

    OK, alle freuen sich drauf - außer theog. :D
     
  25. kleinehexe

    kleinehexe SF-Dschungelkönigin 2011 und PTL-Meister 2015/16

    Beiträge:
    21.782
    Likes:
    2.032
    Ich freue mich auf das Spiel...und der schwatz-gelbe Engel hat bis dahin auch wieder gute Laune.
     
  26. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.123
    Likes:
    3.165
    Der schon auch - braucht nur eine Möglichkeit seine Sympathien, bzw. Antipathien gescheit verteilen zu können. Da bietet das Spiel Potential genug :D
     
  27. Catweezle

    Catweezle Geißbock

    Beiträge:
    2.914
    Likes:
    193
    ich hoffe natürlich auf einen Sieg .....
    machbar auf jeden fall für uns , wenn man das spiel gesehen hat ....war Mexiko vorn zuharmlos ...da sehe ich uns schon stärker!
    also mein tipp , verlängerung und dann 11 meter schiessen ....

    gruß
     
    Zuletzt bearbeitet: 28 Juni 2010
  28. theog

    theog Guest

    Am Samstag sind wir in Muenchen eingeladen, immerhin sind einige von denen Anti-Jogi Fans :hail:, Maradona Fusball & Trainer GOTT :hail:
     
  29. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    20.172
    Likes:
    1.882
    Ich hoffe, dass Maradona und seine Mannschaft nach Hause geschickt werden. Wenn unsere Jungs den Messi, den besten Fussballer der Welt, nicht aus den Augen lassen, wird es ein Sieg.
    2:1 tschlaaaaaaaaaaaaaaaaand :top:
     
  30. Schröder

    Schröder Problembär

    Beiträge:
    10.884
    Likes:
    971
    Wenn er hier gegen Argentinien schreibt, regt sich aber keiner darüber auf. ;)
     
  31. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    Ihm beipflichten würden aber wohl auch nicht viele.

    Mal was zum Spiel:

    Ich sehe unsere Chancen 60:40 für uns.
    Zumindest dann, wenn Argentinien so spielt wie gestern.
    Die Mexikaner haben eine ganz grosse Chance verpasst.
    Argentinien war absolut schlagbar und hinten oft unsicher.
    Trotzdem kann ich mir kaum vorstellen, dass gegen uns die gleiche Mannschaft (von der Einstellung her) spielt.
    Sie werden sich natürlich zereissen und uns heimschicken wollen.
    An unserer Elf liegt es, das nicht zuzulassen.
    Und da sehe ich gute Chancen. Gestern war das Team wirklich gut auf den Gegner eingestellt. Nur in den 10 Minuten vor der Pause und den 5-10 min. nach der Pause war etwas Unsicherheit zu sehen.
    Ansonsten haben sie ihr Spiel konsequent durchgezogen.

    Das lässt auf mehr hoffen.