VfL Osnabrück trennt sich von Trainer Fuchs

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von Holgy, 9 Dezember 2011.

  1. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.748
    Likes:
    2.755
    Nach dem Pokalaus und eine Serie von 7 Spielen ohne Sieg (5 Unentschieden, 2 Niederlagen), die Osna von Platz 5 auf Platz 12 der Tabelle sinken ließ, schmeißt Osna nun Trainer Fuchs raus. Nachfolge ist noch unklar, zunächst übernehmen die Co Trainer.

    Osna Präsi Rasch zu der Entscheidung:
    „Die Platzierung im unteren Mittelfeld, das unnötige Ausscheiden im NFV-Pokal, das entspricht nicht unserem Anspruch. Wir sehen keinen positiven Trend, wir treten auf der Stelle. Für Uwe Fuchs war die Übernahme des Traineramts nach dem Abstieg sicherlich keine leichte Aufgabe. Wir bedanken uns für sein großes Engagement und die gute Zusammenarbeit in den letzten Monaten."

    VfL Osnabrück News: VfL stellt Trainer Fuchs frei
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Oldfirm

    Oldfirm Neuer Benutzer

    Beiträge:
    134
    Likes:
    2
    Wollitz ist frei!
     
  4. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.848
    Likes:
    2.741
    Und da stellt sich die Frage ist es Zufall dass Osnabrück genau einen Tag später Platz im Trainerteam schafft?

    Aber dass werden wir ja sehen, überraschen würde es mich nicht wirklich. :floet:
     
  5. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.748
    Likes:
    2.755
    Das könnte gut sein. Sein Abgang in Osna war ja auch mehr als unglücklich, dass lag ja letztlich gar nicht an ihm, sondern an Spielmanipulationen, wenn ich das richtig im Kopf habe.
     
  6. SaintWorm

    SaintWorm Bolminator Moderator

    Beiträge:
    10.150
    Likes:
    182
    Vieles spricht dafür, dass es so kommt:

    Osnabrück will Wollitz als neuen Trainer - Newsticker - sueddeutsche.de