VfB Stuttgart - Saison 2014/2015

Dieses Thema im Forum "Fussball Bundesliga" wurde erstellt von Holgy, 11 Mai 2014.

  1. kleinehexe

    kleinehexe SF-Dschungelkönigin 2011 und PTL-Meister 2015/16

    Beiträge:
    21.782
    Likes:
    2.032
    Das hatte mit nachkarten nichts zu tun. Das war eine ehrliche Analyse.
    Dutt und Wahler haben die volle Punktzahl :top:
    Irgendwann will auch kein Fan mehr hören, "wir wissen au ned ans was das dös liegt".
    Dann lieber eine lange PK mit Hand und Fuß.
    Und wenn der Neustart jetzt gelingt, umso besser.

    Ich war sicher nie besonders begeistert von Robin Dutt, aber was er da gestern von sich gegeben hat war richtig gut.
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Chris1983

    Chris1983 Well-Known Member

    Beiträge:
    10.476
    Likes:
    1.409
    Klar kann man dann für die Öffentlichkeit eine schonungslose Analyse per PK zelebrieren, damit die Fans dann sagen können"toll, endlich mal einer der auf den Tisch haut!".

    Grundsätzlich bin ich da bei Hulle: ein "in der Vergangenheit wurden teilweise Fehler gemacht (logisch, sonst würde man da nicht unten rumeiern) und wir haben intern(!) alles aufgearbeitet!" hätte es auch getan.

    Aber aus meiner Sicht schwätzt der Dutt da was rum von wegen fehlende Kompetenz...ER hat bei Stuttgart noch nicht viel nachgewiesen, außer den selben Retter zu verpflichten wie es sein Vorgänger trotz aller sportlicher Inkompetenz gemacht hat.
     
  4. fabsi1977

    fabsi1977 Theoretiker

    Beiträge:
    3.592
    Likes:
    414
    Man kann es auch mal so sehen: Dutt legt die Fehler schonungslos offen die seiner Ansicht nach gemacht wurden. Jetzt ist es seine Aufgabe das zu ändern. Und daran kann man ihn dann auch messen.

    Im übrigen ist der Fussi so ein öffentliches Geschäft, da kann man solche Dinge auch mal ruhig öffentlich ansprechen.
     
  5. Chris1983

    Chris1983 Well-Known Member

    Beiträge:
    10.476
    Likes:
    1.409
    Klar, möglich ist alles. Bleib aber dabei, dass ich es unangemessen finde und mir zu sehr in die Richtung geht "guck mal was die alles falsch gemacht haben!"