VfB Stuttgart - Saison 2013/14

Dieses Thema im Forum "Fussball Bundesliga" wurde erstellt von Holgy, 7 Juni 2013.

  1. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.748
    Likes:
    2.755
    Während die einen noch überlegen, auf welcher Position oder so, da hat der VfB schon mal ein ganz neues zusammengestellt :staun:

    Thorsten Kirschbaum (Cottbus), Konstantin Rausch (Hannover), Daniel Schwaab (Leverkusen), Sercan Sararer (Fürth) und Marco Rojas (Melbourne) sowie Mohammed Abdellaoue (H96). Jetzt soll noch Leitner kommen. Hertha wollte ihn auch, aber nur leihen, der BVB will aber lieber verkaufen.

    Weg sind: Marc Ziegler, Tim Hoogland, Mamadou Bah, Federico Macheda und Felipe Lopes. Cristian Molinaro und William Kvist wollen wohl weg. Und das sind wohl nicht die einzigen.

    Dem Vernehmen nach wollen Bobic und Bruno auch noch eigenen Nachwuchs einbauen.

    Also ein ganz neuer VfB! Jetzt schon!

    Fehlt nur noch der neue Präsident. Das ist wohl deutlich schwerer zu verwirklichen! :D

    Wird dann schwer abzuschätzen, wo es die Stuttgarter nächste Saison hinzieht. Neues magisches Dreieck? Neue junge Wilde? Oder...?
     
    Zuletzt bearbeitet: 8 Juni 2013
    diamond gefällt das.
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. kleinehexe

    kleinehexe SF-Dschungelkönigin 2011 und PTL-Meister 2015/16

    Beiträge:
    21.781
    Likes:
    2.031
    Na ja, der Präsident tritt wenigstens zurück :D
    "Wasen-Karle for President" :top:

    Ansonsten, lass ich mich überraschen. Es sieht wohl so aus, dass Bruno mit 2 Sturmspitzen spielen will in der neuen Saison.
    Warten wirs ab. Verstärkung für die Abwehr könnnen wir ohnehin gebrauchen, aber wehe Schorsch muss auf die Bank.
    Dann gibts Feuer unterm Dach.
     
  4. kleinehexe

    kleinehexe SF-Dschungelkönigin 2011 und PTL-Meister 2015/16

    Beiträge:
    21.781
    Likes:
    2.031
    Und der Hundt ist auch wech :D Kommentar: Dieter Hundt wirft hin

    Sieht tatsächlich nach einem Neustart aus.
     
  5. theog

    theog Guest

    Viel Spass mit Leitner...;)
     
    kleinehexe gefällt das.
  6. diamond

    diamond Well-Known Member

    Beiträge:
    5.673
    Likes:
    384
    Schon sehr beachtlich, was da grade beim VfB passiert, einen Abdelaue zu verpflichten hätte ich nicht für möglich gehalten. Bobic leistet hervorragende Arbeit und man merkt, dass man zum ersten mal nicht Zwängen und Stress unterworfen ist, sondern vorrauschauend planen kann. Das sieht alles nach sehr rosiger Zukunft aus und würde mich auch als NICHT- VfB-Anhänger freuen, denn dann würde endlich mal belohnt werden, dass ein Sportdirektor einen angeschlagenen Trainer dauerhaft den Rücken gestärkt hat. Bobic ist einfach eine Idealnbesetzung, der weiß von der Spielerkarriere her, dass nicht alles gleich auf einmal geht.
     
  7. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.848
    Likes:
    2.741
    Wenn man tm.de traut hat der VfB 5,2 Millionen Euro ausgegeben und für das Geld Spieler im Gesamt-Marktwert von fast 28 Millionen Euro verpflichtet!

    VfB Stuttgart - Spielerwechsel, Spielertransfers 2013/2014 - transfermarkt.de

    Nicht schlecht Herr Bobic! Ich bin jedenfalls sehr gespannt auf die Schwaben! :top:
     
  8. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.477
    Likes:
    1.247
    Schon das erste Wort sollte dir deinen Irrtum aufzeigen.
     
  9. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.848
    Likes:
    2.741
    Ok, die Werte sind natürlich nur ein Indikator. Aber ich glaube so ganz schlecht war das nicht. Die Frage wird nur sein ob man eine Mannschaft draus formen kann und ob alles zusammen passt. ;)
     
  10. fabsi1977

    fabsi1977 Theoretiker

    Beiträge:
    3.597
    Likes:
    414
    Bei uns im Ländle wird halt gscheit gewirtschaftet.

    Den VfB einzuschätzen fällt mir schwer. Ein Platz zwischen 5 und 8 würde ich mal sagen, dafür müssen sie aber konstanterer spielen.
     
  11. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.848
    Likes:
    2.741
    Unfassbar, der VfB Stuttgart hat in der abgelaufenen Europa League insgesamt 200.000 Euro Strafe zahlen müssen:

    Verein muss 200.000 Euro zahlen: VfB Stuttgart prangert Uefa-Strafen an - VfB Stuttgart - Stuttgarter Nachrichten

    Und ich dachte schon, die Geld-Strafen in der 1. und zweiten Bundesliga wären heftig. :suspekt:
     
  12. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.848
    Likes:
    2.741
    Der VfB Stuttgart bekommt sein altes Wappen zurück!



    Glückwunsch! :top:
     
    Zuletzt bearbeitet: 9 September 2013
  13. Budmaster_Bundy

    Budmaster_Bundy Well-Known Member

    Beiträge:
    11.116
    Likes:
    102
    Glückwunsch? Nein danke. Ich kann mit dem alten Logo wirklich überhaupt nichts anfangen und finde es echt zum kotzen, dass eine im Verhältnis zu allen VfB-Fans gesehen doch recht kleine Gruppe gestern auf der Mitgliederversammlung ein solches Thema entscheiden kann, was jedoch weit mehr Fans bewegt. Hier geht es um das Identifikationssymbol unseres Vereins, das sollte nicht von rund 2.000 Mitgliedern entschieden werden.

    Das aktuelle Logo kann man zumindest noch halbwegs erkennen. Und anhand der Nennung des Stadtnamens kann zumindest jeder in Deutschland und aufgrund der Bekanntheit der beiden Automobilhersteller auch einige im Ausland den VfB halbwegs zuordnen. Das neue alte Logo könnte für einen Nichtkenner auch genausogut nach England, Schweden, Tschechien oder Griechenland gehören. Aber Hauptsache die bescheuerte Tradition hochhalten. Und obendrein die superschicke Schriftart in Nackriegsoptik. Warum denn mit der Zeit geh'n, damals war's ja sicher auch schön... X(
     
    fabsi1977 gefällt das.
  14. kleinehexe

    kleinehexe SF-Dschungelkönigin 2011 und PTL-Meister 2015/16

    Beiträge:
    21.781
    Likes:
    2.031
    Öhm. Es gab doch auch eine Unterschriftenliste (25.000 oder 2.500..ich guck nochmal), die für das alte Wappen sind.
    Dann war die Umfrage per Post an die Mitglieder bzgl. des Wappens. Auch da war die Mehrheit für das alte Wappen. (Teilgenommen haben knapp 13.000 und 63 % waren für das alte neue Wappen http://www.vfb.de/de/verein/verein-meldungen/2013/mitgliederversammlung-2013/page/6387-1-8-.html?f8)

    Und da der Verein ja VfB Stuttgart heißt, ist er ja durchaus zuzuordnen. Im Fernsehen erkennt man das Stuttgart nämlich auch nicht (bei einem EL-Spiel, oben in der Ecke auffem Kasten).
     
    Zuletzt bearbeitet: 23 Juli 2013
  15. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.166
    Likes:
    3.174
    Wie soll denn das anders gehen, bitte? Es ist eine Vereinsangelegenheit und darüber stimmen halt nun Vereinsmitglieder ab.
     
  16. Budmaster_Bundy

    Budmaster_Bundy Well-Known Member

    Beiträge:
    11.116
    Likes:
    102
    Sicher. Gab es aber auch eine Unterschriftenliste, die für das aktuelle sind? Es ist doch immer so, die die etwas ändern wollen werden aktiv und mobilisieren Unterstützer, die die mit dem aktuellen Status zufrieden sind sind erstmal eher passiv. Ist doch genauso bei unserem neuen Bahnhof verlaufen, in den Medien haste anfangs nur die gewaltigen Zahlen der Gegner gehört (und auch da gab es Unterschriftenlisten).

    Oder wie Otto schon zu seinen Glanzzeiten erkannt hat: wenn 20% aller Verkehrsunfälle von sturzbesoffenen Autofahrern verursacht werden bedeutet das im Umkehrschluss, dass 80% aller Unfälle von Fahrern verursacht werden, die stocknüchtern waren. Will sagen: es gibt doch deutlich mehr Menschen die ein solches Thema interessiert, als diejenigen die gestern zu einer solchen Mitgliederversammlung gehen, zumal dort die Pro-Initiative natürlich auch ihre Unterstützer mobil gemacht hat.

    Natürlich gab es diese Umfrage unter den Mitgliedern im Vorfeld, die ebenfalls in diese Richtung ging. Daher muss man das dann wohl auch irgendwie akzeptieren. Allerdings war diese Umfrage ja völlig gegenstandslos, da nicht verbindlich. Was wenn diese Umfrage im Vorfeld andersrum ausgegangen wäre?

    Zudem hätte mich auch mal eine Umfrage unter allen Fans interessiert. Da der VfB nicht mein Lebensmittelpunkt ist verspüre ich absolut keinen Anreiz beim VfB oder sonst irgendeinem Verein Mitglied zu werden, dennoch habe ich zu Fragen wie dem Vereinswappen eine Meinung.

    Das Logo wird ja noch deutlich öfters als nur oben in der Ecke auffem Kasten verwendet...
     
  17. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.015
    Likes:
    3.752
    Man kann also sagen, der VfB geht gut gewappnet in die neue Saison. ;)

    Aber im Ernst: wichtiger als die Wappenfrage ist sicherlich die gute Einkaufspolitik. Kirschbaum, Rausch, Schwaab, Sararer, Rojas und vor allem Abdellaoue und Leitner sind alles sinnvolle Verstärkungen, während bei den Abgängen höchstens Okazaki ins Gewicht fällt - wobei noch abzuwarten ist, wer sonst noch alles geht.

    Trotzdem wird es keine leichte Saison für den VfB, der ja schon in einer Woche im Europapokal ran muss.
     
  18. Untouchable

    Untouchable Well-Known Member

    Beiträge:
    10.100
    Likes:
    465
    Das stimmt, ein gutes Team hat der VfB jetzt. Muss nur noch ein Trainer her, der damit etwas anfangen kann. ;)
     
  19. kleinehexe

    kleinehexe SF-Dschungelkönigin 2011 und PTL-Meister 2015/16

    Beiträge:
    21.781
    Likes:
    2.031
    Nun, da es die Initiative für das neue alte Wappen gab, hätten die "Gegner" des alten Wappen ja eine ähnliche Aktion starten können.
    Und ihrerseits die Mitglieder mobilisieren dass diese entsprechend abstimmen.
    Oder selbst Mitglied werden, denn nur dann habe ich die Möglichkeit bei solchen Themen abzustimmen und letztendlich mitzuentscheiden.
    Obs eine Liste gab mit Unterschriften für das momentane Wappen ? Keine Ahnung. Ich war ja fürs alte Wappen, und habe mich daher nicht darum bemüht Unterschriften zu sammeln für den Ist-Zustand.
     
  20. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.015
    Likes:
    3.752
    Hmm, ja, meine Skepsis gegenüber Labbadia hatte ich ganz vergessen. :floet:
     
  21. kleinehexe

    kleinehexe SF-Dschungelkönigin 2011 und PTL-Meister 2015/16

    Beiträge:
    21.781
    Likes:
    2.031
    Klar wirds keine leichte Saison für den VfB, aber wann hatte der VfB schon mal eine leichte Saison die letzten Jahre - mir fällt keine ein :zahnluec:
    Andererseits, irgendwann muss es ja mal besser werden. Und scheinbar passt es mit Labbadia immer noch, der Verein hat sich dank Bobic gut verstärkt und der Hundt ist auch weg.
    Und was die Labbadia-Hater betrifft. Ich kann mich über die Arbeit von Labbadia nicht beschweren.
    Er hat den Abstieg verhindert und mit einem dünnen Kader lange auf 3 Hochzeiten getanzt. Vom Pokalfinale mal ganz abgesehen.
     
  22. Budmaster_Bundy

    Budmaster_Bundy Well-Known Member

    Beiträge:
    11.116
    Likes:
    102
    ...und nochmals wichtiger finde ich auf lange Sicht die Veränderungen im Vorstand. Mäuser und Hundt raus, ersetzt durch Wahler und Schmidt. Die beiden sind zwar noch völlig unbekannt, wurden von allen Kreisen bislang aber recht positiv aufgenommen.

    Zudem entfällt das Alibi des Trainers, aufgrund von späten oder unzureichenden Transfers keine gute Saison spielen zu können. Diesmal war nahezu der komplette Kader zum Trainingsbeginn zusammen, der VfB hat mit wenig Geld viel geholt, wenn Labbadia dieses Jahr nicht zeigen kann was er sich unter seinem Fußball vorstellt wird's unter ihm wohl überhaupt nichts mehr...



    Wieder mal das Hauptproblem der Dreifachbelastung. Der VfB hatte in den letzten Jahren immer dann die besten Runden gespielt, wenn man international nicht dabei war oder in einem Wettbewerb schon früh ausgeschieden war. Wichtig wird aber in erster Linie ein guter Saisonstart sein, und da schaut der Spielplan zumindest ganz gut für geeignet zu sein.
     
  23. Budmaster_Bundy

    Budmaster_Bundy Well-Known Member

    Beiträge:
    11.116
    Likes:
    102
    Nachdem ich weder Mitglied bin noch sonst irgendwie aktiv geworden bin, das jetzige Logo zu behalten will ich da jetzt auch gar nicht ein zu großes Fass aufmachen. Nur mal kurz ärgern, ist aber auch schon wieder vorbei... :)
     
  24. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.015
    Likes:
    3.752
    Als Labbadia-Hater fühle ich mich zwar nicht angesprochen, aber als Labbadia-Skeptiker. Klar hatte er einen dünnen Kader, weshalb die Rückrunde in der Buli auch alles anders als optimal war. Das Pokalfinale wurde zudem auch auf Grund von ziemlich glücklichen Auslosungen erreicht.

    Immerhin war die Saison insgesamt erfolgreicher für ihn als so manche ander zuvor. Ansonsten ist er mir halt auch einfach nicht besonders sympathisch - seine Wutrede mal ausgenommen, die ich schon recht mutig fand.
     
  25. kleinehexe

    kleinehexe SF-Dschungelkönigin 2011 und PTL-Meister 2015/16

    Beiträge:
    21.781
    Likes:
    2.031
    Verstehe ich, ich hätte mich auch kurz geärgert wenn das jetzige Logo geblieben wäre, aber es hätte keinen tieferen Schmerz verursacht ;)
     
  26. kleinehexe

    kleinehexe SF-Dschungelkönigin 2011 und PTL-Meister 2015/16

    Beiträge:
    21.781
    Likes:
    2.031
    Na gegen Freiburg war es nicht so einfach. Ansonsten, na gut, ein bissl Losglück war dabei. Und die Mannschaft hat im Finale echt ein saustarkes Spiel abgeliefert :top: Und das schreibe ich auch der Arbeit von Labbadia zu.

    Ich mag ihn halt, er ist authentisch (lässt sich keine Medaille für den 2. Platz umhängen) und seine Wutrede hat ihn mir noch symphatischer gemacht. Traut sich ja auch nicht jeder, schlechte Presse könnte ja dann erst Recht folgen. In der Hinsicht sehe ich eine Ähnlichkeit zu Klopp (der ist auch authentisch, darum find ich es schade dass er in letzter Zeit so verhalten ist, weil er ja angeblich zur Gewalt befeuert), obwohl ich ja bekanntermaßen keine Klopp-Mögerin bin - und kein Fan seiner Grimassen.
     
  27. Budmaster_Bundy

    Budmaster_Bundy Well-Known Member

    Beiträge:
    11.116
    Likes:
    102
    Auch gegen Freiburg war man wie in allen Spielen davor Favorit, zudem ab der zweiten Runde nur Heimspiele. Der Pokal hat Labbadia unterm Strich den Arsch gerettet, ansonsten war es nämlich eine wirklich miserable Saison.


    Mir sind viele Trainer sympathisch die ich allerdings für keine guten Fussballlehrer halte. Umgekehrt gibt es hochkarätige Trainer, die ich einfach nicht leiden kann. Bei Labbadia bin ich mir noch nicht sicher, wie gesagt, in der kommenden Saison hat er nun genau die Voraussetzungen die er sich bisher gewünscht hat, daher lasse ich mich gerne von seinen Qualitäten überzeugen.
     
  28. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.166
    Likes:
    3.174
    Blendende Idee, v.a. weil man Fans so gut zuordnen kann: Aufeinmal haste *schwupps* 50.000 Stimmen für ein gerupftes Suppenhuhn als Wappen, weil sich halb Karlsruhe genau für diese Umfrage als VfB-Fan darstellt :D
    Abstimmen lassen kannste also immer nur die Mitglieder und meines Wissens besteht der VfB ja auch nicht nur aus der Profifußballabteilung sondern hat auch noch andere Abteilungen, die unter dem Vereinswappen auflaufen.
     
    kleinehexe gefällt das.
  29. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.015
    Likes:
    3.752
    Ich finde ja, dieser Wahler sieht ein bisschen auss wie Matze Knoop in 10 Jahren. ;)

    http://www.augsburger-allgemeine.de...-gewahlt-worden.-foto-franziska-kraufmann.jpg
     
  30. kleinehexe

    kleinehexe SF-Dschungelkönigin 2011 und PTL-Meister 2015/16

    Beiträge:
    21.781
    Likes:
    2.031
    @Rupert: Karlsruhe trau ich das zu :D
     
  31. Herr_Tank

    Herr_Tank Sympathieträger

    Beiträge:
    2.192
    Likes:
    56
    Meine fünfzigtausendmalige Teilnahme wäre gewiss.
     
    kleinehexe gefällt das.