VfB Stuttgart - Borussia Mönchengladbach - 29. Spieltag

Dieses Thema im Forum "Fussball Bundesliga" wurde erstellt von André, 8 April 2013.

  1. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.879
    Likes:
    2.974
    Ironie ist ja ganz hübsch, aber ich finde, man sollte immer merken, wann sie angebracht ist. Jetzt finde ich, ist es ein schlechter Zeitpunkt.

    Denn die Erwartungshaltung war und ist hoch - oder sagen wir besser: der fussballerische Anspruch ist hoch. Das kann ich auch nachvollziehen, wenn ich beispielsweise solche blutleeren Auftritte wie am Sonntag vor meiner Familie rechtfertigen muss (genau genommen muss ich natürlich nicht Borussias Auftritt rechtfertigen, sondern den Umstand, dass ich dem suchtgleich geschlagene 60 Minuten beiwohnte).

    Die Mannschaft spürt das aber. Sie hat erstmals richtig Gegenwind im Spiel gegen Fürth bekommen und die Anfängerfehler, die besonders defensiv gemacht wurden, zeichnen ein ziemlich exaktes Bild darüber. Die wollen schon, die können derzeit aber nicht, oder sagen wir es kompromissiger: die können es derzeit noch weniger als im nahezu gesamten gespielten Rest der Saison. Die wissen nämlich, dass - unabhängig von der womöglich falschen Taktik in Rom - so ziemlich alle sich wünschen, dass die Saison mit "international" belohnt wird, obwohl eine Belohnung Borussia nicht zusteht (allerdings immer wieder mit dem Hinweis, dass sie Hamburg und den anderen, vielleicht außer Frankfurt als Aufsteiger, auch nicht "zusteht"). Das blockiert zusätzlich.

    Deswegen halte ich jetzt schon gar nichts mehr von der "Erwartungshaltung", denn mit jedem Misserfolg steigert sich der Unmut, weil genau diese Erwartungshaltung sich immer deutlicher nicht zu erfüllen scheint.

    Ich kann aber jeden verstehen, der sich sowas wie in Stuttgart live vor Ort angeguckt hat und sich im Zweifel lieber fliegende Fahnen als 55 : 45 % Balbesitz mit etwa 137 Ballkontakten von Dominguez angesehen hätte.

    Nochma zurück zu Erwartungshaltung: ich habe einen Haken dran gemacht. Hat - wie gesagt - vor 2 Jahren geholfen. Vielleicht noch einmal.
     
    Zuletzt bearbeitet: 16 April 2013
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.879
    Likes:
    2.974
    Ich will ihn nicht kleiner machen, als er möglicherweise ist, aber dass er in der Trauppe nicht negativ auffiel, war wohl mehr dem Umstand geschuldet, dass er kein Risiko einging und sich andere mit völligen Minderleistungen präsentiert haben.
     
  4. Itchy

    Itchy Vertrauter

    Beiträge:
    7.896
    Likes:
    698
    Letztes Jahr haste aber von Anfang an Druck gemacht, ging auch. Also entweder biste ein Genie im püschlogischen Umgang oder es ist wumpe, was Du machst.
     
  5. KGBRUS

    KGBRUS SF Dschungelkönig 2016

    Beiträge:
    7.123
    Likes:
    799
    Ist weniger Ironie denn Enttäuschung.
    Enttäuschung darüber das mein Lieblings verein:

    1. nicht in der Lage ist mehr als zwei Torchancen zu kreieren
    2. Seit 29 Spielen de Jongs Stärken nicht ausgespielt werden können
    3. im Durchschnitt 0,1 Flanken pro Spiel schlägt
    4. einen Trainer hat, der anscheinend zu mutlos ist etwas überraschendes zu machen
    5. Leihspieler mit ständiger Regelmäßigkeit trotz schlechter Leistungen unseren fest angestellten Spielern vorzieht
    6. Sich seit 29 Spielen in der Aufbausaison nicht gesteigert hat
    7. keine Anzeichen zeigt "wir wollen gewinnen"

    und das hat nicht, aber auch gar nichts mit zu hohen Erwartungen zu tun!
     
  6. Raul Marcelo

    Raul Marcelo Well-Known Member

    Beiträge:
    6.635
    Likes:
    753
    seh ich nicht anders!
     
    KGBRUS gefällt das.