Vettel ab sofort im Toro Rosso

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von Markus0711, 1 August 2007.

  1. Markus0711

    Markus0711 Well-Known Member

    Beiträge:
    14.673
    Likes:
    319
    Jetzt haben wir den fünften Deutschen in der Formel 1.

    Sebastian Vettel ersetzt ab dem kommenden Wochenende Scott Speed im Toro Rosso.
    Für ihn sicher ne super Sache, da er endlich Rennpraxis in der Formel 1 erhält.

    Sicher hat er mit dem Toro Rosso nicht wirklich ein schnelles Auto, mit dem man kurz mal in die Punkte fährt, aber so what... :top:

    Formel 1 - BMW Sauber F1 Team: Vettel bekommt Freigabe für Wechsel zu Toro Rosso
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Budmaster_Bundy

    Budmaster_Bundy Well-Known Member

    Beiträge:
    11.116
    Likes:
    102
    Schade nur das Markus Winkelhock am Wochenende in Ungarn nicht mehr mitfahren darf, ab sofort darf bei Spyker Yamamoto fahren, da der eben die nötigen Sponsoren hat.

    Vettel wird sicherlich einen guten Job machen, ich denke der hat ein riesen Potential, wird spannend zu sehen sein wie weit der in ein, zwei Jahren ist.
     
  4. Markus0711

    Markus0711 Well-Known Member

    Beiträge:
    14.673
    Likes:
    319
    Bei Winkelhock fehlen leider die angesprochenen Sponsoren.
    Aber angeblich wird über einen erneuten Einsatz beim deutschen Grand-Prix nächstes Jahr (dann in Hockenheim) diskutiert.

    Wäre doch auch ne nette Lösung :zwinker:
     
  5. Budmaster_Bundy

    Budmaster_Bundy Well-Known Member

    Beiträge:
    11.116
    Likes:
    102
    Na ich weiss nicht so recht ob das wirklich so ne gute Lösung ist. Auf dem Nürburgring ist Winkelhock ja extrem hinterhergefahren, was die Rundenzeiten angeht (die "Zufallsführung jetzt mal ausgeklammert:zwinker:).
    Allerdings lässt sich über sein wirkliches Fahrtalent wenig sagen, schließlich hat er ja fast nicht trainieren können, dennoch wage ich mal die Prognose dass aus Winkelhock nie ein erstklassiger F1-Fahrer wird.

    Aber ein einmaliges, PR-wirksames Rennen am Hockenheimring wär schon in Ordnung, auch wenn's dann für einen Stammfahrer auch blöd wäre, für ein "Just-for-Fun"-Rennen Winkelhocks pausieren zu müssen.:weißnich:
     
  6. Markus0711

    Markus0711 Well-Known Member

    Beiträge:
    14.673
    Likes:
    319
    Naja, im Rennen war er (auch nachdem alle die gleichen Reifen drauf hatten) gar nicht mal soo langsam.
    Der Spyker hustet im Training & Qualifying ja gerne mal - aber so viel langsamer als Albers (immer in Relation zu Sutil gesehen) war er auch nicht... - okay, ein bissl schon. Aber das macht die Erfahrung ein paar Grand-Prixs mehr... :zwinker:

    Dass er kein besonders guter Formel 1 Fahrer wird, ist klar. Aber das werden sowieso die meisten nicht.
    Sooo ein herausragender Rennfahrer war er in den anderen Serien ja bisher auch nicht :floet:
     
  7. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562

    In welcher Motorsportklasse fährt Toro Rosse nochmal?:weißnich: :D
     
  8. Markus0711

    Markus0711 Well-Known Member

    Beiträge:
    14.673
    Likes:
    319
    Ah, die.... das ist ein neues "Subunternehmen" eines künftigen Weltmeister-Rennstalls :floet:
     
  9. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.162
    Likes:
    3.173
    Was geht denn da ab? Formel Milchgesicht?
    Weia, man merkt, daß der Ecclestone alt wird. Wieviel Typen von diesem Schlage sollen denn da noch einsteigen?
     
  10. Markus0711

    Markus0711 Well-Known Member

    Beiträge:
    14.673
    Likes:
    319

    Was kann denn der Vettel dafür, dass du in seinem Alter erst vom Drei- aufs Zweirad umgestiegen bist... :D

    :undweg:
     
  11. Peter Herter

    Peter Herter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    3.085
    Likes:
    81
    Für erfahrung zusammeln ist das Team ok,abersonst soll er sehen das er in einem besseren Team unterkommt,mit BMW-Sauber wirds die nächsten 2-3Jahre nix geben:weißnich:
     
  12. Budmaster_Bundy

    Budmaster_Bundy Well-Known Member

    Beiträge:
    11.116
    Likes:
    102

    Meinst du er hat keine Chance auf einen Stammplatz bei BMW-Sauber in den nächsten Jahren?:gruebel:

    Würde ich nicht so sehen, so viel ich weiss haben bei BMW fürs kommende Jahr noch keiner der beiden aktuellen Fahrer einen Vertrag, auch wenn es praktisch 99,9% sicher ist dass Heidfeld dort weiterfahren wird. Kubica dagegen hat doch auch nur einen Vertrag bis Ende dieses Jahres, sollte Vettel bei Toro Rosso jetzt aber Spitzenleistungen bringen ist durchaus denkbar, dass er nächstes Jahr im BMW sitzt.

    Das Auto und das Team jedenfalls hat das Potential für den dritten Platz in der WM, mit Luft nach oben.
     
  13. Markus0711

    Markus0711 Well-Known Member

    Beiträge:
    14.673
    Likes:
    319
    Da muss er aber wahrlich gute Leistungen bringen.
    Denn sowohl Heidfeld als auch Kubica machen einen sehr guten Job bei BMW (Kubica sehe ich momentan sogar einen Tick vor Nick :zwinker:)...

    Das wird nicht einfach für Vettel :suspekt:
     
  14. Budmaster_Bundy

    Budmaster_Bundy Well-Known Member

    Beiträge:
    11.116
    Likes:
    102

    Ich trau dem Vettel extrem viel zu. Toro Rosso hat bis jetzt noch keinen einzigen WM-Punkt geholt, die beiden bisherigen Fahrer Liuzzi/Speed wahren hatten mehr mit sich selbst zu kämpfen (Dreher, Ausfälle u.s.w.) als mit den Konkurrenten.
    An dem wird sich Vettel messen müssen. Sollte er also in den restlichen Rennen konstant gute Ergebnisse einfahren, und dabei auch den ein- oder anderen Punkt holen, wird man sich bei BMW genaustens überlegen, was man mit Vettel in der nächsten Saison macht.
     
  15. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.162
    Likes:
    3.173
    Falsch, ganz falsch, in dem Alter wechselte ich von einem Zweirad auf's nächste und das ganze ohne Milch.
     
  16. mugen

    mugen Putzt hier nur

    Beiträge:
    778
    Likes:
    0
    Und durchs Ziel gefahren sind die Toro Rosso auch ganz selten :auslach:
    Aber mit Vettel, seiner klasse wird das schon gehen:hail: :top: