Verteidigerproblem in der Nationalelf

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von DeWollä, 6 April 2010.

?

Wer soll in der Innenverteidigung der Deutschen spielen ?

  1. Per Mertesacker

    84,4%
  2. Heiko Westermann

    33,3%
  3. Arne Friedrich

    6,7%
  4. Serdar Tasci

    4,4%
  5. Robert Huth

    0 Stimme(n)
    0,0%
  6. Mats Hummels

    48,9%
  7. Benedikt Höwedes

    26,7%
  8. Jérome Boateng.

    15,6%
  9. Holger Badstuber

    13,3%
  10. Christoph Metzelder

    6,7%
Eine Auswahl mehrerer Antworten ist erlaubt.
  1. Jamaica

    Jamaica Member

    Beiträge:
    47
    Likes:
    0
    Die wenigsten dieser Spieler sind aber sowohl im Mittelfeld als auch im Sturm einsetzbar.
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.919
    Likes:
    1.053
    Nee, Du hast nix erläutert, sondern nur behauptet. Und auch diese widerspricht sich mehrheitlich mit Behauptungen anderer.
     
  4. Untouchable

    Untouchable Well-Known Member

    Beiträge:
    10.100
    Likes:
    465
    Du kaufst dir bestimmt auch lieber ein verrostetes, kaputtes Wasserflugzeug als ein Auto, weil es ja theoretisch fliegen, schwimmen und fahren kann, oder?
     
  5. Jamaica

    Jamaica Member

    Beiträge:
    47
    Likes:
    0
    Ich würde es mir kaufen, wenn es vorher bei einem anderen diese Leistungen gebracht hat, ja! ;)

    Und das hat Podolski meiner Meinung nach in der NM!
     
  6. Aiden

    Aiden Kölsche Fetz

    Beiträge:
    2.657
    Likes:
    6
    Die Situationen sind überhaupt nicht vergleichbar.
    Kuranyi spielte mit Schalke immer in einem Team, dass der Kölner Mannschaft um immer mindestens 2 Schritte vorraus war.




    Und das kann nur von einem kommen, der seine Spiele nicht sieht und ihn nur an Toren misst.

    Podolski spielt in Köln in 90% der Fälle NICHT im Sturm, sondern als linker Mittelfeldspieler.
    Das kann er in der NM gut, aber in Köln eben nicht.
    Hinter ihm spielt selten der verletzungsfällige Womé, ansonsten Ehret, der von sich aus behauptet, kein LV zu sein, oder ein Brecko, der nun wirklich ganz selten Bundesliganiveau zeigt. Im Sturm wartet ein Stürmer, der kopfballschwach ist. So finden Podolski gute Flanken keinerlei Beachtung, da diese ja nicht verwertet werden können.
    In der NM hat er Spieler, die mit ihm rotieren.
    Wenn Lahm nach vorne geht, sichert Podolski hinten ab, wenn Schweinsteiger auf links wechselt, geht Podolski ins Zentrum.
    Dafür fehlt in Köln der passende LV und der passende OM (mit OM spielen wir gar nicht).

    Somit kann Podolski gar nicht DAS zeigen, was ihn in der NM so stark gemacht hat. Erst recht nicht, wenn er schon alles alleine machen muss und dann auch noch 3 Gegenspieler auf sich angesetzt hat


    Desweiteren hat er bei Bayern schlecht gespielt (stimmt, da sind wir uns einig). Aber wie war das Turnier zu seinen Münchener Zeiten? Richtig, ein sehr gutes von ihm.
    Deshalb ist Leistung in der Liga kein Richtwert bei Podolski.
    Davon abgesehen, dass seine Leistung TROTZ oben genannter Defizite recht ansehlich sind, da
    a) er das gesamte Spiel über kämpft
    b) er mit in die Defensive geht
    c) kämpferisch tiptop ist

    Hast du zwar nicht, aber ich habe das auch nie abgestritten.
    Ja, es gibt Spieler, die eine bessere Saison spielen. Aber um an das Niveau von einem Podolski in der NM zu kommen, dieses konstante, das darf bezweifelt werden, weil das fast einmalig ist zur Zeit

    Doch, du redest Podolski dauernd schlecht, obwohl das nunmal nicht der Fall ist.
    Und als Argumentation bringst du dann Sätze wie "Ohne Podolski hat Köln mehr gewonnen". Und darauf beziehst du dich EINDEUTIG auf die Presse, ohne das auch nur ansatzweise nachgeprüft zu haben!
    Kannst du aber gern, dann weißt du, dass ich Recht habe.





    Podolski war auch bei den Bayern ausser Form und hat ein Top-Turnier gezeigt.
    Und es darf bezweifelt werden, dass andere Spieler so verlässlich spielen, wie Podolski.
     
  7. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.919
    Likes:
    1.053
    a) Um zu zeigen, dass, wenn andere mit beiden vergleichend daherkommen, dies nicht gründlich genug tun.
    b) machst du aber.
     
  8. Aiden

    Aiden Kölsche Fetz

    Beiträge:
    2.657
    Likes:
    6
    Wenn du dir deine Meinung von der hetzerischen Express oder Bild, oder von Usern, die vielleicht 1, 2 FC-Spiele gesehen haben, bildest, dann tu das.
    Aber damit solltest du dich hier nicht so profilieren, weil das höchst peinlich werden könnte. ;)

    Und doch, allein binnen 20 Minuten wieder 2x.
    Auch dir habe ich es schon erläutert, hast du aber leider ignoriert. :rolleyes:
     
  9. Aiden

    Aiden Kölsche Fetz

    Beiträge:
    2.657
    Likes:
    6
    Jopp, tu ich.
    Weil du damit angefangen hast. :)

    Ich habe Ballack und Podolski in einem Kontext genannt, aber nur, weil beide Spieler ihre Top-Leistung nicht abliefern.

    Nur, Podolski redest du schlecht.
    Ballack redest du schön.
     
  10. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.919
    Likes:
    1.053
    Wieso peinlich?

    Wenn du - wie behauptet, wenn auch vielleicht nur indirekt - alle Spiele von Podolski gesehen hast, kannst du gar nicht vergleichen, wie andere auf seiner Position gespielt haben. Weil du die anderen nämlich bestenfalls 2 mal gesehen haben dürftest.

    Im übrigen: Wer sagt dir, dass ich mir meine Meinung ausschliesslich aus dem zusammenzimmere, was ich irgendwo gelesen habe?
     
  11. Aiden

    Aiden Kölsche Fetz

    Beiträge:
    2.657
    Likes:
    6
    Kannst du nicht lesen, oder willst du es nicht?

    Benenn dich besser in "Pippi Langstrumpf" um, denn die macht sich die Welt, wie sie ihr gefällt. :)
     
  12. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.919
    Likes:
    1.053
    Das hatten wir schon.

    Poldi brauch ich nicht schlechtreden. Der isses schon.
     
  13. Aiden

    Aiden Kölsche Fetz

    Beiträge:
    2.657
    Likes:
    6
    Meinst du nicht, dass ich auch andere Spiele gesehen haben kann, wenn auch nicht Live, aber via Wiederholung?

    Weil deine Argumentation, zwar heute nicht, aber sonst, darauf schließen lässt.

    Übrigens vergleiche ich Spieler und streite nirgends ab, dass andere Top-Leistungen abgeliefert haben. Vergiss das nicht ;)
     
  14. Aiden

    Aiden Kölsche Fetz

    Beiträge:
    2.657
    Likes:
    6
    Begründe.
    Podolski bisherige Leistung wurde oben von mir zusammengefasst, seine Leistung in der Nationalmannschaft sollte dir bekannt sein.

    Aber da kommt dann wieder nix, höchstens vielleicht das Argument, dass andere besser sind. :)
     
  15. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.919
    Likes:
    1.053
    Du hast keine Leistung zusammengefasst, sondern deinen Eindruck von seiner Leistung.

    Mein Eindruck ist ein anderer. Und ich weiss etliche hinter und neben mir, die eher meinen Eindruck teilen.

    Das reicht mir als Grund.

    Eine Leistungszusammenfassung deinerseits müsste sich aus Fakten zusammensetzen. Nachprüfbare, wie z.B. Zweikampfwerte, Laufwege, Passgenauigkeit, Torschüsse, Torvorlagen, Tore.

    Ich fürchte - ohne dies konkret nachgeprüft zu haben - dass Podolski in allen diesen nicht sehr gut abschneidet.
     
    Zuletzt bearbeitet: 7 April 2010
  16. Aiden

    Aiden Kölsche Fetz

    Beiträge:
    2.657
    Likes:
    6
    Dann stell nicht als Fakt hin, er sei schlecht.
    Besonders nicht dann, wenn es gar nicht stimmt. ;)
    Aber führ dir gern mal die Spiele gegen die Topteams zur Gemüte. Bei objektiven Ansichtsweisen musst du eingestehen, dass er dort sehr ordentlich gespielt hat.
    Die Spiele habe ich im Übrigen auch allesamt aufgelistet.

    Und das ich immer versuche, objektiv zu schreiben, sollte dir auch nicht entgangen sein.

    Ach, muss es das?
    Du sagst, er ist schlecht, also müsstest du das auch aus Fakten zusammensetzen.

    Und ich habe IMMER betont, dass Podolski im Rahmen seiner Möglichkeiten ordentlich gespielt hat. Gerade die Laufwege und Zweikampfwerte solltest du prüfen. Aber bitte von seriösen Seiten.

    Das er wenig Tore macht, ist klar. Ist aber als linker Mittelfeldspieler auch nicht seine Aufgabe. Ebenso wenig, wie Torschüsse.

    Desweiteren ist es müßig, aus solchen Werten eine Zusammenfassung zu machen.

    Geromel zB überragt durch sein Stellungsspiel. Logischerweise sind seine Zweikampfwerte eher begrenzt, da es meist gar nicht zu Zweikämpfen kommt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 7 April 2010
  17. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.919
    Likes:
    1.053
    Wenn du als Fakt hinstellst, kann ich das auch. Besonders dann, wenn deine Aussage nicht stimmt.

    :D
     
  18. Aiden

    Aiden Kölsche Fetz

    Beiträge:
    2.657
    Likes:
    6
    Was stell ich denn als Fakt hin?

    Dass er hinter sich meist einen Verteidiger hat, der sich nicht als LV sieht?
    Dass er auf der falschen Position spielt?
    Dass Köln ohne OM im System spielt?
    Dass Köln ohne kopfballstarken Stürmer spielt?

    Man darf einen linken Mittelfeldspieler nicht an Toren messen, und eben das tust du.
    Ebenso misst du Leistungen an Zweikampfwerten. Diese KÖNNEN (gut ist bei Podolski nicht der Fall) aber schnell mal täuschen.

    Und du streitest seine Leistungen in der NM noch immer ab?
     
  19. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.919
    Likes:
    1.053
    Benenne bitte alles, woran ich messe, bzw. su messen solltest, was ich aufgezählt habe.

    Deine Wiedergabe erweckt den Eindruck, dass ich nur diese beiden Kriterien benannt habe. Das habe ich ausdrücklich nicht.
     
  20. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.919
    Likes:
    1.053
    Du stellst als Fakt hin - und das entgegen einer vielzahl anderer Meinungen (!), dass er eine gute Saison spielt und nimmst als einziges Argument seine von dir erkannte falsche Rolle in der Mannschaft.

    Wenn dies so ist, dann sollte sich dies (auch und zumindest) in seinen Laufwegen bemerkbar machen. Und in seinem Zweikampfverhalten bzw. der Passgenauigkeit.

    Bring dafür endlich mal Fakten, als immer wieder Entschuldigungen dafür zu suchen, warum er nicht glänzt und alleine darus zu folgern, dass er eine gute Saison spielt.

    Wenn er tatsächlich der fleissige Hintergrundarbeiter ist und eine hemliche, nach außen gerückte Sechs spielt, weil die anderen zu blöde sind, sollte das faktisch anhand von Zahlen nachprüfbar sein. Zweikampfwerte, Laufbereitschaft, Passzahl- und Quote.

    Bitte mit Quelle.
     
    Zuletzt bearbeitet: 7 April 2010
  21. DeWollä

    DeWollä Real Life Junkie

    Beiträge:
    6.893
    Likes:
    345

    oh komm, Marin kannste nennen oder Hunt, selbst der Frankfurter Allrounder Köhler könnte auch offensives Mittelfeld spielen, um nur einen zu nennen, der diese Saison klasse Leistung bringt.

    Oder Müller von den Bayern....alles Spieler, die im Moment in einer guten Form sind, bzw. diese Saison.
     
  22. DeWollä

    DeWollä Real Life Junkie

    Beiträge:
    6.893
    Likes:
    345
    Es ist Fakt, daß Podolski in der Nationalmannschaft Leistung gebracht hat.
    Das hat Frings aber auch....sogar so stark, daß Italien sich zum Denunzianten gemacht hat um ihn loszuwerden.
    Und er spielt Stamm bei Werder, dem Pokalfinalisten, also eine Eigenschaft die Turniere erfolgreich bestreiten kann, wird man denen nicht absprechen dürfen und damit deren Spielern.
    Spielt Frings noch in der NM, nein, Begründung ? Zu schlecht.

    Podolksi sehe ich auch zu schlecht. Das ist für mich so, wenn Du im Detail da anderes erkennen kannst, mag das ja stimmen, aber ich sage mir immer, wenn das Grobe schon nicht paßt, gehe ich erst garnicht mehr ins Detail, ins Detail gehe ich, wenn das Grobe keine Aussagekraft hat.


    Bei Kuranyi gehe ich ins Detail....das Grobe stimmt. Er ist Stamm und macht die Buden.
    Im Detail sage ich dann, er hat sich verbessert, sich entschuldigt und dazugelernt, also auch keine Gründe für eine Nicht Nominierung.
     
  23. Jamaica

    Jamaica Member

    Beiträge:
    47
    Likes:
    0
    Ganz deiner Meinung! Müller und Marin sind Pflichnominierungen. Hunt spielt nicht schlecht wird aber nicht mitkommendürfen. Da will ich auch nicht widersprechen. ;)
    Trotzdem wäre es ein Fehler Podolski nicht mitzunehmen, aufgrund seiner guten Leistungen in der NM.
    Aber nun bitte wieder back to topic :)
     
  24. Untouchable

    Untouchable Well-Known Member

    Beiträge:
    10.100
    Likes:
    465
    Okay, Herr Nilsson, erzähl mir mal was nicht gepasst hat.;)

    Machst du dir das nicht alles ein bisschen einfach? Sollen wir dir glauben, dass du jedes Spiel über das du sprichst gesehen hast? Über jeder Spieler nur, wenn du ihn Woche für Woche 90 Minuten lang siehst? Das ist lächerlich und du weißt es auch.
    Deine "Meinung" über Ballack zeigt es ja. Du magst ihn nicht? Okay. Nehme ich kommentarlos hin, ich mag ihn ja auch nicht sonderlich. Aber trotzdem ist er der aktuell beste Nationalspieler. Und Podolski der schlechteste im Kader.
     
  25. faceman

    faceman Europapokal-Tippspielsieger 2015

    Beiträge:
    15.461
    Likes:
    986
    @Jamaica

    Alle die von Dir genannten Spieler werden eine entscheidende Rolle nach der WM spielen. Es wird nach der WM einen Umbruch geben und dann werden auch diese Spieler dabei sein, ein anderer Grossteil dagegen wird nicht mehr dabei sein. Evtl. gar der Trainer nicht. Sie jetzt zu fordern ok, aber sie werden nicht kommen, da jetzt die Vorbereitungs-/Integrationszeit für neue Spieler zu knapp ist.
     
  26. Jamaica

    Jamaica Member

    Beiträge:
    47
    Likes:
    0

    Wer spielt denn deiner Meinung nach für diese WM eine Rolle im Mittelfeld?
     
  27. Aiden

    Aiden Kölsche Fetz

    Beiträge:
    2.657
    Likes:
    6
    Nein. Die anderen habe ich weggelassen, weil sie ein Richtwert darstellen, soll heißen, dass du da Recht hast.

    Nur bei denZweikampfwerten sind wir nicht einer Meinung, da sie arg täuschen können.
    Und Tore sind für meine Begriffe kein Richtwert für einen linken Mittelfeldspieler.

    Das macht er doch auch in der NM.
    Und auch hier muss ich dir entgegensetztn.
    Passzahl kann als Richtwert dienen, die Quote aber nicht, weil Sicherheitspässe nachhinten meines Erachtens nicht positiv auf den Spieler und seine Leistungen zurückzuführen sind, oder?

    Quellen kann ich dir beileibe nicht nennen, da ich keine Seite kenne, die ich für seriös genug halte.

    Der Kicker ist für mich unseriös, weil er allgemein gern nach Symphatie wertet.
    EXPRESS und BILD sind hetzerisch.

    Kannst ja mal andere Seiten nennen, wo man sowas nachschauen kann. Oder mir das Gegenteil liefern.

    Ich beurteile Spieler selten anhand von Statistiken, da ich sie für nicht aussagekräftig genug halte, wie du siehst. Man kann als Richtwert Statistiken nennen, aber man sollte sich die Meinung nicht nur aufgrund von Statistiken bilden.
    Und ich schreibe nirgendwo, dass er eine GUTE Saison spielt.
    Er spielt aber eine AKZEPTABLE, wenn man oben genanntes mit einbezieht.
    Ich habe mir auch mehr von ihm erwartet, vermutlich wie jeder andere auch.
    Aber so schlecht, wie er gemacht wird, finde ich ihn nicht.


    Löws Empfinden, aber beileibe nicht meins. Wenn ich das doch irgendwann mal geschrieben haben sollte, dann ziehe ich das hiermit zurück und entschuldige mich.
    Ich weiß aber, dass ich geschrieben habe, dass viele Entscheidungen von Löw nicht tragbar seien.

    Du bringst aber Argumente, die nicht stimmen, und einfach zu widerlegen sind.
    Du sagst: "Köln hat ohne Podolski mehr gewonnen, als mit."
    Das stimmt nicht!

    Es waren 7 Siege in der BuLi bisher.
    2:0 Sieg in Stuttgart - MIT Podolski
    1:0 Sieg gegen Mainz - MIT Podolski
    1:0 Sieg in Berlin - MIT Podolski
    3:0 Sieg gegen Nürnberg - MIT Podolski
    3:2 Sieg in Wolfsburg - OHNE Podolski
    2:1 Sieg in Frankfurt - OHNE Podolski
    4:1 Sieg in Hannover - OHNE Podolski

    3 Siege im Pokal:
    3:0 Sieg in Emden - MIT Podolski
    3:2 Sieg gegen Wolfsburg - MIT Podolski
    3:0 Sieg in Trier - MIT Podolski

    Kannst du gerne auf der Seite deines Vertrauens nach schauen.
    Somit ist deine Aussage falsch, oder?

    Und ja, diese Aussage kam aus sämtlichen Foren oder Presse, aber bevor man sie übernimmt, sollte man sie doch erstmal nachprüfen.


    Und er macht die Buden über Jahre hinweg.
    Ich finde seine Leistung in der NM nicht gut genug, trotzdem sollte er seine Chance erhalten.
    Und wenn nicht unter Löw, dann halt unter dem neuen Nationaltrainer.
    Aber da sind wir doch einer Meinung.
    Habe in irgendeinem Thread (verzeih mir, weiß nicht mehr welcher) geschrieben, dass ich momentan den KiKu-Sturm für die NM bevorzuge. Kießling und Kuranyi.
     
    Zuletzt bearbeitet: 7 April 2010
  28. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.003
    Likes:
    3.751
    Seit wann spielt Podolski in der Verteidigung? :suspekt:
     
  29. DeWollä

    DeWollä Real Life Junkie

    Beiträge:
    6.893
    Likes:
    345
    Ich kann mit Dir insofern zu einem Kompromiß kommen, daß ich sage

    Fakt ist: Podolski hat in der Nationalmannschaft fast immer Leistung gebracht.

    Es wäre also kein Weltuntergang wenn er mitgehen würde, ich könnte mir vorstellen, daß er in der NM eher klar kommt als in Köln zur Zeit.


    Aber wenn ich gefragt werden würde ( was ich natürlich nicht werde )

    Kuranyi

    oder

    Podolski...wenn das die Auswahl wäre, würde ich auf jeden Fall Kuranyi nehmen, weil wir nicht gerade gesegnet sind mit Stürmern die in Form sind


    Bei Marin oder Podolski bin ich mir nicht sicher....

    bei Marin sehe ich eben das Potential, daß er ein Spiel, das wir normalerweise nie gewinnen könnten, so wie gegen Spanien, doch mit einem Supertag, sich durchfutteln kann und tatsächlich entscheiden kann.
    Aber entscheidende Tore kann Poldi in Form auch.


    Hunt oder Poldi


    Würde ich mich für Poldi entscheiden, kann Dir aber kein Argument liefern.



    ja, das wurde halt kurz gehijacked, ich glaube das Thema hat sich jetzt auch erledigt und wir können wieder zur Innenverteidigung zurück. danke
     
  30. Aiden

    Aiden Kölsche Fetz

    Beiträge:
    2.657
    Likes:
    6
    Hallo Pippi Langstrumpf,

    nein, ich mache es mir nicht einfach.
    Ich sage hier auch nicht. dass Ballack NICHT mit sollte.
    Ich sage lediglich, dass man sich hier widerspricht, wenn man sagt, Ballack muss mit, Podolski aber nicht und als Argument das "Leistungsprinzip" angibt.

    Und Podolski ist gewiss nicht der schlechteste im Kader. Er hat bisher immer seine Nominierungen gerechtfertigt. Da gibt es Spieler, die es noch nicht getan haben.
    Klar gibt es schlechte Spiele von ihm auch im Nationaldress.
    Aber die gibt es von jedem anderen Spieler auch.

    Podolski ist in der NM klasse, in Köln nicht.
    Ein KRASSES (also legs nicht auf die Goldwaage) Gegenbeispiel ist Messi.
    Der ist in Barcelona einfach WELTKLASSE, besser gehts gar nicht, in der NM zeigt er diese Leistungen aber bei weitem nicht.

    Liebe Grüße,
    Hr. Nilsson
     
  31. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.919
    Likes:
    1.053
    @Aiden:

    Ich liefer dir gewiss KEIN Gegenteil. Weil ich deine nicht bewiesene Behauptung gar nicht widerlegen muss. Die widerlegt sich schon durch das Nichtanbringen von Fakten deinerseits.

    Und erst recht, nach dem du die gängigen frei verfügbaren Quellen per sé als unseriös abqualifizierst, aber selber keine besseren bringst.

    Noch was: Klar diesen gewisse Werte nur der "Richtungsbestimmung". Aber selbst die kannst du nicht bringen, so dass gar keine Richtung da ist.

    Dann bleibts dabei. Du "findest" seine Leistungen gut. Ich, etliche User hier und "etliche" Presseorgane, die du allerdings "allesamt" als unseriös abqualifizierst, finden genau das Gegenteil.