Verschwörungstheorien

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von DeWollä, 19 September 2009.

?

Verschwörungstheorien sind für mich

  1. *

    nichts als Propaganda von Leuten, die zuviel Zeit haben, bzw. ist Geldmacherei

    41,7%
  2. uninteressant, weil ich eh nichts dagegen tun könnte und andere Probleme habe

    16,7%
  3. *

    eine interessante Sache die ich mir immer durchlese und mir meine Gedanken mache

    63,9%
  4. *

    Informationen, die mir auch Angst bereiten, weil es ja stimmen könnte

    11,1%
Eine Auswahl mehrerer Antworten ist erlaubt.
  1. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.913
    Likes:
    1.051
    Türlich gibt es sinnlose Beiträge. Ebenso, wie es Unsinn gibt.
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. DeWollä

    DeWollä Real Life Junkie

    Beiträge:
    6.893
    Likes:
    345
    genau....wenn Du das jetzt nicht gesagt hättest, hätte ich es glatt vergessen....das Alter, weißt Du...:floet:
     
  4. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.913
    Likes:
    1.051
    Gerne geschehen. Helfe dir doch immer wieder gerne auf die Sprünge. ;)
     
  5. borussenflut

    borussenflut Active Member

    Beiträge:
    438
    Likes:
    0
    Die Bilderberger sind auf jeden Fall definitv Fakt.

    Was mit dem Mond, JFK oder Neuschwabenland war,
    weiß ich nicht.

    Neuschwabenland ? Jetzt habt ihr wieder was zu spekulieren.
     
    Zuletzt bearbeitet: 22 März 2010
  6. DeWollä

    DeWollä Real Life Junkie

    Beiträge:
    6.893
    Likes:
    345
    übrigens war der Chef von google auch auf einem Bilderbergertreffen und ein Freund sagte mir heute, einige Seiten mit Infos über diesen Club wären nicht mehr verfügbar, wenn man über google sucht....
    soviel mal zu dem Thema "Zensur"
     
  7. borussenflut

    borussenflut Active Member

    Beiträge:
    438
    Likes:
    0
    Die Bilderberger sind immer ein Thema,
    weil die meisten Leute denken, das es sowas gar nicht gibt, oder geben darf.

    Was denkst du eigentlich "de Wollä" warum hier kaum einer zum Thema Bilderberger mitschreibt ?

    Oder sich persönlich Fragen stellt?

    Die Bilderberger sind eben kein Produkt irgendwelcher "Verschwörungsidioten" -
    sie sind real !

    Damit hat niemand gerechnet !
     
    Zuletzt bearbeitet: 25 März 2010
  8. DeWollä

    DeWollä Real Life Junkie

    Beiträge:
    6.893
    Likes:
    345
    VT Seite gefunden zum Thema "Bilderberger"


    Alles Schall und Rauch






    und schwupps, ein bisschen Zeit später ist Griechenland bankrott, suspekt....
     
    Zuletzt bearbeitet: 29 März 2010
  9. borussenflut

    borussenflut Active Member

    Beiträge:
    438
    Likes:
    0
    So, neues Thema ,de wollä .
    Was machen oder tuen die "Honestly Concerned "

    Gibt es die wirklich ?
     
    Zuletzt bearbeitet: 29 März 2010
  10. DeWollä

    DeWollä Real Life Junkie

    Beiträge:
    6.893
    Likes:
    345
    kenn ich noch garnicht....:suspekt:



    auf jeden Fall haben diese VT Geschichten einen großen Nachteil, man bekommt eine latente Paranoia .....das ist auch nicht gut.




    da es aber Tatsache ist, daß der Mensch käuflich ist und da das so ist, werden auch Völker verkauft und gekauft mit Hilfe von Menschen, die Befehle entgegennehmen.
     
  11. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.730
    Likes:
    2.753
    Flugverbot wegen Asche in der Luft? Haha! Wer es glaubt...

    und was wirklich dahinter steckt:

    "Zusätzliche Zweifel kommen auf, wenn man so nebenbei erfährt, dass leitenden Angestellten von in Frankfurt ansässigen Großbanken schon zum Wochenbeginn, das heißt vor dem erneuten Ausbruch des Eyjafjallajökull, davon abgeraten wurde, in dieser Woche Flugreisen zu unternehmen. Unvermeidliche Flüge sollten sie sicherheitshalber ohne Begleitung antreten. Das könnte darauf hinweisen, dass die großräumigen Luftraumsperrungen wenig oder gar nichts mit dem Ausbruch eines vergleichsweise winzigen Vulkans zu tun haben, sondern vielmehr mit der Ankündigung oder Simulierung eines Terroranschlags auf Flugzeuge. Anhaltspunkte dafür liefern auch großangelegte Polizeikontrollen von Passanten, die in den letzten Tagen in stark von islamischen Migranten geprägten Frankfurter Stadtteilen stattfanden, ohne dass sie in der Lokalpresse auch nur mit einem Wort erwähnt wurden. Der Ausbruch des Eyjafjallajökull könnte also den deutschen Sicherheitsbehörden einen willkommenen Vorwand für Durchführung einschneidender Anti-Terror-Maßnahmen oder Notstandsübungen hinter dem Rücken der ahnungslosen Bürger geliefert haben. Sollen diese nicht wissen, dass sich ihr Land im Krieg befindet?"
    Quelle: Vulkanausbruch: Was steckt wirklich hinter den Flugverboten? - Edgar L. G
     
  12. DeWollä

    DeWollä Real Life Junkie

    Beiträge:
    6.893
    Likes:
    345
    Afghanistan: Merkel nennt Abzugsforderungen unverantwortlich - Deutschland - FOCUS Online



    Wenn wir Afghanistan verlassen, dann könnten die Terroristen von Pakistan usw. ( Iran )
    Nuklearmaterial erhalten. Oder meint sie auch russische Lieferanten ? Egal, die Theorie besagt, wir beschützen die ganze Welt davor, daß die Terroristen kein Nuklearmaterial erhalten, deshalb müsen wir dort bleiben und die Opfer hinnehmen.

    Jawoll :herz: Jetzt weiß ich wieder wofür es sich lohnt zu sterben.....als Verschwörungstheoretiker stirbt es sich mit solchen Theorien einfacher


    :ironie:
     
  13. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.730
    Likes:
    2.753
    1. Seismische Waffen haben den Ausbruch ausgelöst
    Das US-Militärprojekt HAARP in Alaska ist schuld. Es zielt mit neuen Waffen direkt auf die Kontinentalplatten.

    (...)

    4. Alien beleuchten ihren Landeplatz
    Es habe Ufo-Sichtungen beim Vulkan gegeben, schreibt «Bild.de». Offenbar ist der Eyjafjallajökull ein Landeplatz für Aliens.

    Was steckt dahinter?: Die irrsten Verschw

    Zu HAARP: Die lösten wohl auch die Erdbeben der jüngsten Zeit (Haiti und so) aus. Wer sich traut, kann es ja mal in google eingeben, aber ihr wisst ja, da wird genau gesammelt, wer welche Stichworte eingibt, also vorsicht! Schwarze Hubschrauber und so...
     
  14. DeWollä

    DeWollä Real Life Junkie

    Beiträge:
    6.893
    Likes:
    345
    Fehlt da nicht das Ironie Schild ??? ( Schlotter)



    Ernsthaft, der Unterschied ob Du jetzt unschuldig mit Waterboarding gefolter wirst oder irgend ein anderer Unschuldiger in einem geheimen CIA Gefängnis wäre für mich nicht nachvollziebar. Wenn man am Ort Afghanistan war um "unschuldig" in der Sache für Jahre in Foltergefängnisse zu kommen, weil man am falschen Ort sich aufhielt, dann könnte das doch auch geschehen, weil man sich auf der falschen Website aufhält. Oder nicht?
    Falsche Website = falscher Ort
    Aufenthalt an falschem Ort = Folterfreigabe
     
    Zuletzt bearbeitet: 23 April 2010
  15. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.730
    Likes:
    2.753
    HAARP - ELF-Wellen - Bewusstseinsmanipulation
    Die vielleicht gefährlichste mögliche Anwendung von HAARP ist Bewusstseinskontrolle und Bewusstseinsspaltung, obwohl diese Anwendungsmöglichkeit in der offiziellen Literatur niemals erwähnt wird. HAARP sendet auf den gleichen Frequenzen, die auch das menschliche Gehirn verwendet, und kann für spezifische Anwendungen auf gesamte Völkerschaften abgestimmt werden. Es ist auch denkbar, dass die Technologie dazu verwendet werden könnte, Worte, Geräusche (Stimmen, Pfeifen, Brummen...) und Bilder direkt in das Bewusstsein ganzer Völker hineinzuprojizieren.

    Klimaerw

    Der Ausbruch des Nyiragongo - eine HAARP-Aktion?

    Vulkanausbrüche können mit tektonischen Verschiebungen verbunden sein, diese lassen Rückschlüsse auf Bodenschätze einschließlich Öl zu.

    Am 17.01.2002 brach wiederum aus der Nyiragongo/Kongo, der als aktivster Vulkan Afrikas gilt, gelegen im Dreiländer-Eck Kongo/Ruanda/Uganda. Ist das eine HAARP-Aktion, vielleicht als - vorläufiger - Ersatz für den Krieg gegen Somalia, der infolge der Indiskretion von Rudolf Scharping verschoben wurde?

    Ein schwerer Ausbruch des Nyiragongo mit mehr als 2.000 Toten ereignete sich 1977, ein Jahr nach dem 200. Jahrestag von 1776. Das Erdbeben in Tangshan/China mit mindestens 250.000 Toten war seismologisch schwer erklärlich. ... Somit ist ein künstlich von HAARP ausgelöstes Erdbeben in Betracht zu ziehen. Ebenso ist HAARP in Betracht zu ziehen, wenn im erdbebenruhigen Deutschland Erdbeben ganz ungewohnter Stärke auftreten. Ein solches auf HAARP verdächtiges Beben trat vor einigen Jahren in der Nacht zu einem 13. April auf. Das Epizentrum lag im Dreiländereck Deutschland-Holland-Belgien. Im Juli 2001 brach zeitgleich mit dem G8-Gipfel in Italien der Ätna aus.

    „Die Menschheit muss durch Zwist, Hass, Streit, Neid, ja selbst durch Entbehrungen, Hunger,
    Einimpfen von Krankheiten so erschöpft werden, dass sie keinen anderen Ausweg sieht, als ihre Zuflucht zu unserer vollständigen Oberherrschaft zu nehmen.“ 10. Illuminaten Protokoll v. 1897.

    HAARP: Die geheimen Wettermacher

    Experten wie Dipl. Ing. Karsten Krause und der unter mysteriösen Umständen ermordete Geophysiker S.K.Runcorn gehen davon aus, dass man sogar einen Polsprung herbeiführen könnte. Bereits 1912 erregte Tesla Aufsehen durch seine auf Resonanzvibration basierenden Minigeräte, mit deren Hilfe er Brücken und Bauwerke zum Einsturz bringen konnte. Tesla sprach sogar von der Spaltung der Erde und behauptete, dass die von ihm entdeckten "Todesstrahlen" durchaus in der Lage wäre künstliche Erdbeben hervorzurufen.
    Demzufolge lassen sich durch HAARP schwere Erdbeben auslösen, ebenso "kalte Explosionen" bis zum Umfang von Atomdetonationen ("Strahlungsfreie Explosionen von nuklearen Ausmaßen" - US-Patentschrift Nr. 4.873.928): So wurden die Japaner am 8. April 1984 durch eine gewaltige Explosion an der nordjapanischen Küste beunruhigt, bei der riesige Wassermengen zigkilometerhoch in die Atmosphäre geschleudert wurden. Die eingeleiteten Untersuchungen ergaben jedoch keinerlei Radioaktivität. Bewirkt wurde all das wahrscheinlich durch eine HAARP-ähnliche Anlagen der Russen. Immer wieder tauchen in diesem Zusammenhang über 200km lange Bauwerke auf der russischen Bennett-Insel auf.

    CLG geht von HAARP Erdbeben in Chile aus: Gro

    Beide, Amerikaner und Russen haben Fähigkeiten entwickelt, das Weltklima zu manipulieren.
    In den USA wurde die Technologie unter dem Hoch Frequenz Active Polarlicht Forschungsprogramm (High-frequency Active Auroral Research Program – HAARP) perfektioniert, als Teil der („Star Wars“) Strategischen Verteidigungs Initiative (Strategic Defence Initiative – SDI). Jüngste wissenschaftliche Evidenz deutet an, dass HAARP voll betriebsbereit und besitzt die Fähigkeit möglicherweise Fluten, Dürren, Hurrikane und Erdbeben auszulösen. Aus militärischer Sicht ist HAARP eine Massenvernichtungswaffe. Potentiell stellt es ein Eroberungsinstrument dar, welches in der Lage ist, selektiv landwirtschaftliche und ökologische Systeme ganzer Regionen zu destabilisieren.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 10 September 2013
  16. SaintWorm

    SaintWorm Bolminator Moderator

    Beiträge:
    10.150
    Likes:
    182
    Zu HAARP: Haarp
     
  17. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.730
    Likes:
    2.753
    Akustische Todesstrahlenwellen!
     
  18. DeWollä

    DeWollä Real Life Junkie

    Beiträge:
    6.893
    Likes:
    345
    Schumann-Resonanz


    Jetzt noch herausbekommen, ob die Gehirnwellenfrequenz wirklich bei 7.5-7.8 liegt und wir hätten die nächste Theorie.....die Erde kommuniziert mit uns über diese Frequenz....eine Art Fernbedienung. Somit können wir nichts verkehrt machen, nur Unfälle bauen, so wie unsere Roboter ja auch nur Fehler machen, die wir selbst programmiert haben.
     
  19. borussenflut

    borussenflut Active Member

    Beiträge:
    438
    Likes:
    0
  20. Untouchable

    Untouchable Well-Known Member

    Beiträge:
    10.100
    Likes:
    465
    Wer hat das denn behauptet? Die soll nur nicht in Schweden stattgefunden haben. ;)
     
  21. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.730
    Likes:
    2.753
    kennt ihr schon die theorie, wonach ballack gar nicht so schwer verletzt ist, sondern seine leichte blessur nur als vorwand nimmt, um sich der sehr wahrscheinlichen blamage des dt. WM-teams zu entziehen? ist mir beim pv des pokalendspiels zu ohren gekommen.
     
  22. faceman

    faceman Europapokal-Tippspielsieger 2015

    Beiträge:
    15.460
    Likes:
    986
    Lass mich raten: Dein zugekiffter Nachbar? :staun:
     
  23. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.730
    Likes:
    2.753
    kiffen ist verboten. war ein bayernfan, glaube ich.
     
  24. Untouchable

    Untouchable Well-Known Member

    Beiträge:
    10.100
    Likes:
    465
    Beim PV des Pokalendspiels? Das wäre dann?
     
  25. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.730
    Likes:
    2.753
    PV? public viewing!
     
  26. Untouchable

    Untouchable Well-Known Member

    Beiträge:
    10.100
    Likes:
    465
    Ah, okay. :D
     
  27. borussenflut

    borussenflut Active Member

    Beiträge:
    438
    Likes:
    0
    Ich weiß jetzt zwar nicht, ob das hier her gehört,
    aber die Bundesrepublik Deutschland hat sich öffentlich noch nie dazu geäußert.

    Momentan ist offiziell der westlichste Punkt der BRD die Region um Geilenkirchen.
    51.0510951 N 5.8662942 E Grenzstein .

    Das kann aber so nicht stimmen.

    Es müßte die Insel " Ernesto Tählmann" sein, die sich bei Kuba
    befindet und wohl deutsches Staatseigentum ist.

    Stimmt das, oder nicht ?

    Wieso wude das nie in der Öffentlichkeit erklärt ?
     
    Zuletzt bearbeitet: 24 Juli 2010
  28. faceman

    faceman Europapokal-Tippspielsieger 2015

    Beiträge:
    15.460
    Likes:
    986
    Weil es nicht stimmt, diese Insel wurde von Castro in Form eines symbolischen Aktes der DDR "übergeben". Verwaltungstechnisch unterstand sie dennoch Kuba. Sie ist also Hoheitsgebiet der Kubaner.

    Die edit hat noch was gefunden: klick
     
  29. borussenflut

    borussenflut Active Member

    Beiträge:
    438
    Likes:
    0
    So ich hab da jetzt auch noch was gefunden.

    ddr-im-www - Berichte - Schenkte Castro der DDR eine Insel in der Karibik - Berlin - 13.02.2001. Kuba hat vor knapp 30 Jahren der DDR symbolisc...

    Nun ja, dann hat Deutschland eben eine symbolische Karibikinsel obwohl
    seinerzeit von einem "symbolischen Akt" weder bei Fidel Castro noch in der DDR jedie Rede war.

    Da ist wohl das auswärtige Amt über den Tisch gezogen worden.
     
  30. faceman

    faceman Europapokal-Tippspielsieger 2015

    Beiträge:
    15.460
    Likes:
    986
    Muss es das denn? Wenn ich jemandem etwas übertrage, dann gibt es darüber Protokolle, Formulare und/oder Verträge damit die Besitzverhältnisse eindeutig geklärt sind. Das wäre einst sogar im Interesse der DDR gewesen, wäre man doch dort unmittelbar vor Guantanamo Bay in den Dunstkreis der USA vorgedrungen. Aus heutiger Sicht weiss ich auch nicht, ob unter diesen Voraussetzungen die DDR sowas je angenommen hätte, da es politisch eher eine Belastung gewesen wäre. Sollten also keine Besitzurkunden (ja die gibt es auch international) vorhanden sein, dann bleibt als logische Folge nur der symbolische Akt, ohne dass ich den je erwähnen muss.
     
  31. borussenflut

    borussenflut Active Member

    Beiträge:
    438
    Likes:
    0
    @faceman

    Komando zurück , es war nur ein symbolischer Akt wie
    du berichtet hattest.

    Es wurde wohl nur der Name der Insel geändert.

    Ich habe grade die Zeitungsmeldung "Neues Deutschland" vom 20.Juni 1972 gefunden
    http://www.spiegel.de/media/0,4906,2978,00.pdf

    Ich bin wohl manchmal etwas zu voreilig.