Verschuldung arlamierend.....

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von BoardUser, 27 Januar 2010.

  1. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.911
    Likes:
    1.051
    ... meint die UEFA. Und zwar flächendeckend in ganz Europa.

    Manchester United hat alleine 800 Millionen Verbindlichkeiten, zusammen mit den anderen großen Dreien aus Englands Fussball kommt man auf 1,2 Milliarden, die Serie A hat zusammengerechnet über 2 Milliarden Schulden. Da nehmen sich die Schulden Schalkes (136 Mio) bzw. der 1. Bundesliga (610 Millionen) doch relativ bescheiden aus.

    650 Vereine hat die UEFA durchleuchtet, die Hälfte davon macht regelmäßig Verluste.

    Nu solls endlich losgehen mit der Sanktioniererei. 5 Jahre haben die Clubs nun Zeit, ihre Läden mindestens auf eine schwarze Null zu trimmen. Sonst droht der Ausschluss aus den int. Wettbewerben. Uefa Boss Platini will endlich wieder ein finanzielles Gleichgewicht, zumindest gleiche Chancen und Voraussetzungen.

    Sagt er.

    Nu darf man mal gespannt sein, wie das so weitergeht. Aber CL ohne die 4 Engländer, ohne die Serie A? Dann wirds ja leicht für Real, Barca oder die Bayern......
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.118
    Likes:
    3.165
    CL-Dauersieger ab 2015 :lachweg:
     
  4. alditüte

    alditüte HSVer

    Beiträge:
    3.100
    Likes:
    151
    Na ja, aber doch eine gute Sache. Merken die endlich, dass es auch nach hinten losgehen kann, wenn man kauft und kauft, sich verschuldet und verschuldet.
    Crystal Palace steht nun auch vorm Konkurs.
     
  5. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.911
    Likes:
    1.051
    ....die Zahlungsmoral wurde auch untersucht, jedoch von wem anders. Spitzenreiter in Deutschland sind die Gladbacher, Schlusslicht - tataaaa - der VfB Stuttgart, nicht etwa Schalke, die ihre Zahlungen nun nicht mehr erst 36 Tage nach Fälligkeit leisten, sondern "schon" 5 Tage nach Fälligkeit.

    In Europa, bei den großen Clubs ist Real der Spitzenreiter, einen Tag nach Fälligkeit haben die Gläubiger ihr Geld. Hier liegt der AC Milan hinten, dessen Gläubiger müssen sich auch nach Fälligkeit noch 81 (!!) Tage gedulden, bevor sie Geld sehen.

    Ich meine: Eigentlich ist schon ein Tag eine Frechheit. Deswegen ein Hoch auf die Gladbacher. Die lassen die Rechnungen gar nicht erst fällig werden....:prost:
     
  6. Keule

    Keule Geile Oma aus deiner Nähe

    Beiträge:
    6.061
    Likes:
    637
    Mit nem Ausschluss aus dem Internationalen Wettbewerb könnt ich leben ;)
    Aber wirklich ne Gute Aktion der UEFA.. :top:
     
  7. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.724
    Likes:
    2.753
     
  8. Schröder

    Schröder Problembär

    Beiträge:
    10.884
    Likes:
    971
    Nicht schlecht. In 5 Jahren sind wir durch mit`m Stadion. Dann kaufen wir uns die Spieler aus England für billig Geld zurück, die jetzt noch für teuer Geld den Verein verlassen...:floet:
     
  9. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.793
    Likes:
    2.728
    Kaufmännisch aber alles andere als sinnvoll, andere Leute mit seinem Geld arbeiten zu lassen. ;-)

    Naja wir haben es ja anscheinend. ;)

    Zum Thema. Gab es die Diskussion nicht schonmal vor paar Jahren? Damals hieß es doch hoch verschuldete Vereine wie Reak dürften nicht mehr Pilze Liga spielen. Passiert ist nichts, und wird auch nichts, denn eine Pilze Liga ohne ManU, Chelsea, Real, Barca bringt eben nur noch einen Bruchteil an Vermarktungsgeldern.
     
    Zuletzt bearbeitet: 28 Januar 2010
  10. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.911
    Likes:
    1.051
    Kommt drauf an, wieviel Skonto es gibt, wenn du zeitiger bezahlst. ;)
     
  11. cookieFC

    cookieFC New Member

    Beiträge:
    12
    Likes:
    0
    Tja...schon schade das das alles erst jetzt auffällt....es wurde schon lange gesagt und darauf aufmerksam gemacht...aber es hat ja nie jemand auf die Vertretet der Bundesliga gehört...allen vorran Uli Hoeneß!
    Alles auf pump zu holen und dann kein Geld zu haben um die scheiße zurück zu zahlen!
    Schon schade was aus dem ehemaligen "reichsten Club der Welt" wie Manu geworden ist!
    Durch diese so genannten Wohltäter bzw Investoren wird alles nur Kaputt gemacht!
    Hätte man ein einheitliches Lizenzverfahren von anfang an gahabt...wäre es nicht so weit gekommen!
    DANKE UEFA!!!!!!!!!!!

    P.S. genau genommen ist das der Startschuss für die Bundesliga! die schon immer stark war strotzdem sie sich an vorgaben gehalten hat!
     
  12. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.911
    Likes:
    1.051
    Zum einen passt da ein schönder biblischer Spruch: Die letzten werden die ersten sein. :top:

    Zu anderern:

    Genau das ist aber gar nicht untersucht worden. Denn genaugenommen würde das heißen, dass hier ein klassischer Insolvenzfall vorliegt, der Insolvenzfall schlechthin.

    Es ist also schlicht unwahr, dass die genannten ihre Schulden nicht begleichen (können). Sie sind nur "verschuldet", so wie viele anderen Unternehmen auch.
     
  13. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.440
    Likes:
    1.246
    Falsch, da hat deine Quelle nicht vollständig abgeschrieben.Hiernach und ich denke mal das ist die Ursprungsquelle, ist ausgerechnet der KSC noch 6 Tage besser.
     
  14. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    28.999
    Likes:
    3.749
    Ok, in der Quelle steht "Erstligist", und 11freunde machen "Bundesligist" daraus. Sei halt nicht so pingelig. ;)
     
  15. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.440
    Likes:
    1.246
    Wenn Obererbsenzähler BU daraus dann "Spitzenreiter in Deutschland" macht, darf man schon mal pingelig sein.

    "arlamierend" finde ich übrigens recht gelungen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 28 Januar 2010
  16. Jonas

    Jonas Gooner

    Beiträge:
    1.671
    Likes:
    0
    Naja, mal sehen was die Aktion ändern wird..

    Aber: Ohne die 4 Engländer? Arsenal hat keine Probleme, die Schulden wegen des Stadionbaus zurückzuzahlen..
     
  17. Brock_Lesnar

    Brock_Lesnar Active Member

    Beiträge:
    1.935
    Likes:
    0
    Es wird ja auch nicht behauptet, dass die Clubs die Schulden nicht zurückzahlen können. Abramovich würde die Chelsea-Schulden wohl auch bezahlen können.
    Sollte diese Regel kommen, wird's kein Umdenken geben. Die verschuldeten Top-Clubs würden halt endlich ihre eigene Elite-Liga gründen, die sie schon seit Jahren anstreben.
     
  18. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.911
    Likes:
    1.051
    Aalso dafür sehe ich doch etliche Hürden. Nicht etwa finanzieller oder organisatorischer Art, aber anderer.
     
  19. Brock_Lesnar

    Brock_Lesnar Active Member

    Beiträge:
    1.935
    Likes:
    0
    ..
    Und zwar?
     
  20. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.118
    Likes:
    3.165
    Ich schätz' des wirklich Wollens und Umsetzens. Ausserdem kollidiert das auch mit der CL.
     
  21. Brock_Lesnar

    Brock_Lesnar Active Member

    Beiträge:
    1.935
    Likes:
    0
    Das ist wohl die Hürde, wegen der ich (und wahrscheinlich auch die Clubs) nicht glaube, dass so eine Elite-Liga zu Stande kommen würde. Wenn diese Clubs aber nicht mehr berechtigt sind, in der Champions League zu spielen, gründen sie ihre eigene Liga, weil einfach zu viel Geld wegfallen würde. Dieses Geld könnte man mit kluger Vermarktung einer Elite-Liga wohl locker wieder hereintreiben und die CL-Einnahmen wahrscheinlich sogar übertreffen.
     
  22. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.911
    Likes:
    1.051
    Das ist genau noch die Frage. Den zunächst wird es darum ein mächtiges, jahrelanges juristisches Tauziehen geben. Bis hin zu temporären Spielersperren für nationalmannschaften, Endrundenturnieren etcpp.

    Das geht mit Sicherheit mindestens eine Spielergeneration drauf. Und genau diese kann sich das aus eigenen Interessen heraus gar nicht leisten. Die haben zunächst mal keine Lobby, keine Plattform, keine Fernsehzeiten, keine nix überhaupt.

    Ich halte diese Drohung oder Vorstellung, sowas ausserhalb der UEFA oder FIFA zu machen, schlicht für Säbelrasseln, nix weiter.