Verliert Borussias neue sportliche Führung bereits die Übersicht ?

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von AldisRache, 14 April 2007.

  1. AldisRache

    AldisRache Member

    Beiträge:
    83
    Likes:
    0
    Hallo, nach dem nun der erste Schock des Abstiegs überwunden ist, wollte ich mal hier auf zwei Sachen aufmerksam machen, die mir gestern extrem aufgefallen sind.
    Zum ersten die für mich komplett sinnfreie Auswechslung Neuville für Insua, die sich Luhukay da geleistet hat. Insua hat gestern bestimmt keine Bäume ausgerissen, aber in dieser Situation den quasi einzigen Spieler mit kreativem Potential auszuwechseln, und dafür einen Neuville zu bringen, der nun wirklich auf gescheite Pässe angewiesen ist wie kaum ein Stürmer in der Buli, das hab ich nun wirklich nicht verstanden. Da hätte man direkt Svärd als Defensivmann opfern sollen ! Auch verstehe ich nicht, warum man den routinierten Neuville nicht von Anfang an
    solange wie die Kräfte reichen spielen lässt, und danach z.B. einen ungestümen N. Rafael bringt, der noch mal Leben in die Bude bringt. Hätte meiner Meinung nach einen größeren Effekt gehabt.
    Der absolute Hammer war jedoch das "Interview" das C. Ziege nach dem Spiel bei Arena gegeben hat. Und zwar in einen "Rainman-Autisten-Stil" den ich so formvollendet bis dato wirklich nur von Dustin Hoffmann kannte. Den Blick komplett auf den Boden gesenkt, ohne jeglichen Blickkontakt zur Kamera oder
    zum Gesprächspartner. Ich kann seine Entäuschung ja ganz nachvollziehen (ging ja wohl jedem Gladbachfan in dem Moment so) aber so kann man sich doch nicht in der Öffentlichkeit präsentieren:vogel: :warn: :hammer2: Schließlich wird ja weiter Fussball gespielt bei der Borussia und ein bisschen Würde sollte man sich schon bewaren.
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. homer44

    homer44 Strafraumsünder

    Beiträge:
    152
    Likes:
    0
    Vielleicht sind ihm gestern erst die Lichter aufgegangen das der Weg tatsächlich in die 2.Liga führt:gruebel:
    Was mich noch mehr verwundert hat ist das wir zu Hause nur mit einer Spitze angefangen haben,wo man doch langsam wissen müßte das bei uns eine Spitze eher eine "Halbe" ist wenn man die Torgefährlichkeit betrachtet:warn: Nach Spielschluß fand ich die Bierkiste der Werbung gut,nur die Flaschen brauchten nicht in der Kiste sein die standen leider auf dem Platz:floet:
     
  4. WhiteEagle

    WhiteEagle Dauernörgler

    Beiträge:
    2.971
    Likes:
    13
    Na, dann ist es doch logisch. So hat man mit 10,5 Leuten gespielt. Wenn man mit 2 Spitzen spielt, wären es ja nur noch 10 gewesen und bei 3 Stürmern wären es nur noch 9,5...
    Am besten spielt ihr ganz ohne Stürmer... :zahnluec:
     
  5. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.848
    Likes:
    2.741
    Auf jeden Fall freut mich wie ein Christian Ziege am Spielfeldrand mitgegangen ist. Der ist wirklich mit dem Herzen dabei, und ich hoffe das Er die richtigen Entscheidungen trifft, so das wir noch lange Freude an Ihm haben.

    Solche Emotionen wären bei Pander unvorstellbar gewesen.

    Zu Ziege und Luhukay kann man wohl erst nach dem 10. Spieltag der zweiten Bundesliga was sagen. Beide sind für den Abstieg und den derzeitigen Kader nicht verantwortlich. Deshalb bilde ich mir da jetzt auch kein Urteil.

    Auf jeden Fall sollten die letzten Spiele jetzt genutzt werden und nur noch die Leute spielen, die auch im nächsten Jar noch bei uns sind.

    Kluge auf die Bank, und Leuten wie Lamidi, Schnitzler und Marin die Chance geben jetzt noch Bundesligaluft zu schnapen, und zu schauen wer sich aus der zweiten Reihe für die nächste Saison aufdrängt.
     
  6. Schröder

    Schröder Problembär

    Beiträge:
    10.889
    Likes:
    971
    Zu Neuville: Für mich verständlich, den erst einzuwechseln und ihn nicht von Beginn an spielen zu lassen. Der ist noch nicht wieder bei 100% und hat mehr Chancen, wenn der Gegner auch nicht mehr 100% bringen kann. Gegen einen zu Anfang ja noch frischen Abwehrspieler sieht er keinen Stich.

    Mit nur 1 Stürmer aufzulaufen, hab ich aber auch nicht verstanden. So harmlos, wie der HSV war, hätte man spätestens zur 2. HZ mit einem 2. Stürmer auflaufen müssen. Vor allem bei der Ausgangssituation, unbedingt gewinnen zu müssen, 1 Punkt hätte euch ja auch nicht geholfen. Da geht man doch mehr Risiko... Und dann nimmt er noch Insua runter :suspekt:
     
  7. drunkenbruno

    drunkenbruno Keyser Söze

    Beiträge:
    1.118
    Likes:
    0

    Falls Ziege und Luhukay dann noch da sind........man weiß ja nie! :floet: :prost: :zwinker:
     
  8. HansWurst

    HansWurst Active Member

    Beiträge:
    564
    Likes:
    0